www.helichat.de www.brushlesstuning.de

Distanzscheiben für Blatthalter

KDS 450 alle Versionen

Distanzscheiben für Blatthalter

Beitrag #1 von Jens Armin » 29.04.2013 23:04:55

Flieger,

bei meinem 450er sind die Blatthalter recht weit, so dass ich die Schrauben kräftig anziehen muss, damit die Rotorblätter handfest sind. Die Differenz/ das Spiel beträgt etwa 0,25 bis 0,5 mm.

Habt Ihr das auch und lebt Ihr damit oder verwendet Ihr Distanzscheiben?

Gruß

Armin
KDS 550 - KDS 450 Innova BD - Blade MCPX BL - Parkzone Extra 300 - Bixler
Jens Armin
Benutzeravatar

 
Beiträge: 497
Alter: 51
Registriert: 28.8.2011
Wohnort: Herford
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 14

Re: Distanzscheiben für Blatthalter

Beitrag #2 von Lx386 » 29.04.2013 23:29:43

Bei mir ist es eher anders rum und ich mus den Blättern mit der Feile zu leibe rücken.

Würde aber so spezielle Distanzscheiben verwenden dazu wird dir aber sicher jemand noch was schreiben welche genau.
Grüße,
Stefan

mCPX, nano CPX, mSRX, trex 450 mutant (nicht flugbereit), trex 450 pro v2 FBL , Dx6i, Dx18, nochAurora 9 mit Spektrum Modul (ist aber abzugeben demnöchst), Sim: Heli-X
Lx386
Benutzeravatar

 
Beiträge: 256
Alter: 34
Registriert: 29.4.2012
Wohnort: Schechen
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 11

Re: Distanzscheiben für Blatthalter

Beitrag #3 von Uli4g3 » 29.04.2013 23:34:34

Hi !

Original KDS Blätter in original KDS Blatthalter?
Das sollte normal ohne Scheiben passen!
Wenn es andere Blätter sind werden sie vielleicht einen dünneren Blattgriff haben und Du solltest besser Scheiben verwenden als die Blatthalter krumm zu biegen!

GRuß, Uli
T-Shrink....
Compass Warp 360

Compass 6HV Ultimate Nightfly : Compass Motor mit Jive 80 Pro HV, HBL 950 auf TS, MKS HBL 980 auf Heck, TracX mit Futaba S-Bus...

Compass 7HV FBL: Compass Stock Motor ( der neue SZ ), Jive 120 HV, HBL 950, MKS HBL 980, TRacX mit Futaba S-Bus...

alles mit Futaba T14SG und S-Bus Empfänger ....

Dymond X-Treme Power 2x400 Watt Lader

Compass/MTTEC Fieldrep

unterstützt von:
http://www.Helitec-magic.de
http://stefansliposhop.de

http://www.heli-team-owl.de
Uli4g3
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 1689
Alter: 47
Registriert: 18.5.2009
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 70

Re: Distanzscheiben für Blatthalter

Beitrag #4 von Jens Armin » 30.04.2013 06:48:36

Ist beides original. Was mich stört, dass ich die Blätter an den Enden bestimmt 5 mm heben und senken kann. Ob das bei meinem Flugstil (Rundflug und hoffentlich bald leichter Kunstflug) jedoch wirkliche Auswirkungen auf die Präzision hat, kann ich nicht beurteilen.

Gruß
Armin
KDS 550 - KDS 450 Innova BD - Blade MCPX BL - Parkzone Extra 300 - Bixler
Jens Armin
Benutzeravatar

 
Beiträge: 497
Alter: 51
Registriert: 28.8.2011
Wohnort: Herford
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 14

Re: Distanzscheiben für Blatthalter

Beitrag #5 von the-fallen » 30.04.2013 07:09:40

Frei bewegen sollten sich die Blätter in den Griffen sicher nicht nicht.
0.5mm sind aber nicht viel. Hmm. Ich würde versuchen, entweder Dickere Scheiben zu kaufen, oder die die du hast mit irgendwas aufzudicken.
Klebeband würde ic hzu allererst probieren, allerdings wird das nicht unendlich lang halten weil das eigentlich zu weich ist.


Aber was auch immer du machst, die Scheiben sollten auf der Ober- und Unterseite gleich dick sein.

  • Prôtos FBL -stretched- a un motor 5+4D 1.13mm 14P de torro [V-Stabi]|[V-Gov] | [YGE90LV] | [UweG-Taumelscheibe] | [ZyclicMod]
  • SuziJanis 700 UltraLight 3570g Abfluggewicht
  • Besessen: T-Rex 250SE, T-Rex 450L, T-Rex600EFL, TDR, Blade mSRX
  • nur Gebaut und eingeflogen: Blade700, Goblin500, TRex150 RKH, Blade 130X RKH, Vibe90
  • Heizkoffersteuerung "HeatBox"
[" 99 little bugs in the code | 99 little bugs in the code | Take one down, patch it around | 117 little bugs in the code "] - Alex Shchepetilnikov
the-fallen
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1976
Registriert: 7.3.2011
Wohnort: zwischen Augsburg und Landsberg a.L.
Danke gegeben: 35
Danke bekommen: 128

Re: Distanzscheiben für Blatthalter

Beitrag #6 von Jens Armin » 30.04.2013 20:31:37

Ich habe noch Distanzscheiben gefunden mit 0,5 mm. Die sind zu dick, werde also 0,25 mm testen. Oder sind diese Toleranzen zu vernachlässigen?

Gruß
Armin
KDS 550 - KDS 450 Innova BD - Blade MCPX BL - Parkzone Extra 300 - Bixler
Jens Armin
Benutzeravatar

 
Beiträge: 497
Alter: 51
Registriert: 28.8.2011
Wohnort: Herford
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 14

Re: Distanzscheiben für Blatthalter

Beitrag #7 von Helambo » 06.05.2013 13:23:01

ist bei meinem KDS 450 BD auch so. Habe mit einer Sprengringzange ganz sachte die Blatthalter ganz bissi geweitet und dann 1 Scheibe verwendet. Die Blätter gehen jetzt mit Scheiben genau rein.
Fliegt so einwandfrei.
Alternative: Andere Rotorblätter verwenden. Vor dem Kauf besser nachfragen (falls nicht genau angegeben): Manche Blattwurzeln sind sogar zu dick (ohne Scheiben). Aber an sich funktionieren die KDS CFK Blätter ganz gut und sind preiswert.
HELAMBO - Shop.Portal.Infocenter
www.helambo.de
Helambo
Benutzeravatar

 
Beiträge: 57
Registriert: 23.2.2013
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1

Re: Distanzscheiben für Blatthalter

Beitrag #8 von Jens Armin » 06.05.2013 17:17:56

Habe jetzt Distanzscheiben von Zott. Also einfach einen Joghurtbecher zerschnitten und zwei Scheiben geschnitten. Sitzt perfekt. Nachhaltigkeit ist gefragt! : :lol:
KDS 550 - KDS 450 Innova BD - Blade MCPX BL - Parkzone Extra 300 - Bixler
Jens Armin
Benutzeravatar

 
Beiträge: 497
Alter: 51
Registriert: 28.8.2011
Wohnort: Herford
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 14

Re: Distanzscheiben für Blatthalter

Beitrag #9 von Sniping-Jack » 06.05.2013 19:12:44

Pass auf, dass die Scheiben nicht nass werden....falls es kompostierbare Becher sind. :mrgreen:
Grüße,
Jack
__________________________________________________________

Senderchaos ist out, der Trend geht ganz klar zum High-Tech-Multi-Modul-Einzelsender. :cool:
Sniping-Jack
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2806
Alter: 54
Registriert: 28.11.2007
Wohnort: bei Dillingen
Danke gegeben: 39
Danke bekommen: 97

Re: Distanzscheiben für Blatthalter

Beitrag #10 von chris-de » 07.05.2013 20:43:46

Ich habe bei meinem Align 4 Blatt Kopf mit Spinblades meine DMFV Karte zerschnitten, gebohrt und zwischengesetzt. 0,7 mm passt genau.

:)
EC 135 "Bundespolizei" (T-Rex 500)
Compass 6HV
DX8 + Iisi Telemetrie
chris-de
Benutzeravatar

 
Beiträge: 129
Alter: 37
Registriert: 27.10.2011
Wohnort: Bielefeld - Stieghorst
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 3



RSS-Feed

Zurück zu 450

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron