Switch to full style
Antwort erstellen

Werner hebt ab

22.09.2010 21:24:20

Um den guten Sunrise V1 ist es, seit im Eichhörnchen ein neues Chassis werkelt, etwas still geworden, oder? :wink:

Nun glaube bitte keiner, dass das Teil einfach so ausgebeint in der Kiste liegen bleibt... 8)

Ich hab ihn wieder aufgebaut, es lagen ja noch alle Teile in den Kisten...
Motor ist wieder der gute Lehner, als Dompteur fungiert ein Jazz 40 im Zusammenspiel mit dem OtterBEC (das kann 5A, ich hatte es Anfangs in der UH-1 verbaut, aber da ist ja nun ein ICE50 am Start :wink:
Akku ist ein 3s4p LiMnIon vom Crizz.
Servos... da lagen noch vier HS-81 (auch am Heck ist jetzt eines), Gyros gibts von Walkera, ein WK-G011 thront auf der Plattform.
Der Kopf ist vom Acrobat SE, der ist seit meinen Mehrblattorgien ja auch arbeitslos geworden...
Blätter sind die airTEC, wahlweise liegen hier noch M-Blades in 450 und 500er Länge (aua, die sind wohl doch etwas länglich :oops: )
Landegestell... na, mit Rädern unten dran doch, oder was?
Meinen Fahrradtachodrehzahlmesser am Heckrohr.
Das Alles noch etwas mit Oracover rot& weiss aufgehübscht...

Fehlt was?
JA :!:

Eine Haube! ich habe keine Haube mehr dafür! :lol:
Was tun?
Ein Pilot muss her!
Kurz gesucht, und schon gleich losgeklebt... :P

Und bevor einer meckert: ja, es gab da schonmal was mit Werner am Hebel... das war ein Koax , von Hank.
Der hatte mich lange darüber nachdenklich werden lassen, ob ich das auch machen will...
Nu ist das anders gelöst...
Quasi ist Hanks Koax Andis Teekesselchen, und das hier dann Werners Satte Literschüssel.
Oder so :mrgreen:

Ich hab ihm dann den R617 in den Rücken geschoben, die Antennen sind durch Bowdenzugröhrchen in den Armen geschoben& geschützt.
Befestigt ist er an Reststücken aus der Materialkiste. Nach microHELIS.de-Art per Zapfen& Nut sicher Platzgenommen, und leicht entfernbar.
Noch einen Pitch-& einen Steuerhebel, die Seitenruderpedalefussrasten noch dazu...

Ich will ihm noch einen standesgemässen Sitz verpassen, und das Chassis wird unter einem grossen Fass aus Depron verschwinden... Schliesslich hat der Pilot ja Durst :drunken:

Bilder? Gern!

DSCN2281.JPG
die Ausgangsbasis... wenig Helitauglich

DSCN2282.JPG
na, er nimmt Haltung an

DSCN2283.JPG
in den roten Röhrchen liegen dann die Antennen

DSCN2298.JPG
so sieht das im Rücken aus

DSCN2305.JPG
Anprobe... sitzt

DSCN2309.JPG

DSC09796.JPG

DSC09797.JPG
Zuletzt geändert von seitwaerts am 22.09.2010 22:21:52, insgesamt 1-mal geändert.

Re: ein neuer Sunrise am Himmel

22.09.2010 21:38:01

Was Du so an Ideen hast... :)
Klasse Volker!!!

Re: ein neuer Sunrise am Himmel

22.09.2010 22:18:49

Danke für die :flower: :)

Einen hab ich noch:
Da ich für den T500 die Taumelscheibenführung entwendet hatte, brauchte ich ja jetzt eine Neue...

Also das Teilchen im CAD-Teilesatz gesucht, ausgedruckt, aufgeklebt...

Hm.. Fräse hab ich keine :(

Aber ich habe eine Laubsäge, und ich werde von ihr Gebrauch machen! :lol:

Das sieht dann so aus:

DSCN2376.JPG

DSCN2386.JPG


Bis auf den kleinen Ausrutscher am Aussenbogen (da hab ich mich beim Sägen in Gegenrichtung vertan) ist die einwandfrei.

Na also

Re: ein neuer Sunrise am Himmel

23.09.2010 05:44:10

Wie cool ist das denn?
Der schaut ja mal so genial aus. Die fetten Federbeine, die Reifen, der Werner...
Ich will den ;)

Re: ein neuer Sunrise am Himmel

23.09.2010 15:50:01

Na, das Fahrwerk gibt es ja schon seit gut einem Jahr....

Freut mich aber, dass der euch so erfreut :lol:

Bran hat geschrieben:Ich will den ;)


Ich kann Dir sagen, wo es das schicke Chassis gibt :wink:
Nur halt nicht mehr den Inverted Sunrise, sondern den Nachfolger, den T500...

Der Rest ist Standard... bis auf die Teile fürs Fahrwerk... aber das ist nicht soo kompliziert...

Re: ein neuer Sunrise am Himmel

18.11.2010 14:21:40

Mal wieder was....

Also, irgendwie sass mir der Kerl doch zu blank auf der Maschine (dabei sitzt der ja noch nichma, der Sitz fehlt ja auch noch)

Also sollte das ein Drumherumsel dran.
Aber was?
Etwas Wernermässiges musste es sein. Irgendwie "brutal-rustikal mit Stil ... (wobei mir die Version von Poeta Magica besser gefällt... find ich aber nich)

Also ein Fass...

...nuja... baun wir eines...
Aber wie?
Im Rhino ne Weile experimentiert, bis ich die Vorlage für eine Daube hatte.
Die dann acht Mal auf 4mm-Balsa übertragen, zugeschnitten, und mit heissem Wasser& Pappröhren gebogen.
Nach dem Trocknen zu einem Fass zusammengepasst, verleimt...

So in etwa:
DSCN2482.JPG

DSCN2483.JPG


Das Fass aufschneiden:
DSCN2517.JPG


und den Heli einpassen:
DSCN2521.JPG

DSCN2525.JPG

Re: ein neuer Sunrise am Himmel

18.11.2010 14:35:14

mehr von das:
DSCN2526.JPG

DSCN2527.JPG

DSCN2528.JPG

DSCN2529.JPG

DSCN2530.JPG

DSCN2533.JPG


Die Abmessungen:
120mm Durchmesseer aussen, 160mm in der Mitte, Länge 360mm

DAs Fass erscheint derzeit etwas plattgedrückt, das hat sich nach dem Aufschneiden (und dem dadurch folgenden Entspannen) ergeben.
Im Heck soll noch ein Fassboden rein.
Als Fassreifen nehme ich derzeit wiederverschliessbare Kabelbinder her, aber das Lösen ist zu fummelig (da müssen dann 5 Reifen gleichzeitig geöffnet werden.
Ich werde mir da etwas anderes ausdenken...

Aber:

Die Proportionen gefallen nicht.
Es ist zu schmal bei der Länge.
Bei 360mm Länge sollte sich in der Mitte doch besser ein Durchmesser umrum 240mm ergeben, eher 280mm.

Also werde ich ein Neues bauen...

Re: ein neuer Sunrise am Himmel

21.04.2011 12:37:49

...damit der arme Kerl nicht mehr so ungeschützt im Wind sitzen muss, hat er ein stilgerechtes Gehäuse bekommen.
Dafür hab ich mal fix ein Fässel gebaut...

DSCN2482.JPG
Fass!

DSCN2517.JPG
Fass aufmachen


Eine ordentliche Motorisierung musste auch noch her.
DSCN3112.JPG
tierisches Geröhr

DSCN3115.JPG
da brauch' ich nichma die Klappe halten... die hält von allein

DSCN3119.JPG
ein Getränkedosenhalter fehlt noch...



Jetzt fehlt eigentlich nur das passende Geräusch dazu :lol:

Re: ein neuer Sunrise am Himmel

21.04.2011 12:53:05

Modellbau pur. Nicht nur fliegen oder versuchen zu fliegen.
Auch bauen.
Geil !

Re: ein neuer Sunrise am Himmel

21.04.2011 13:32:29

Ei, das freut mich gar sehr 8)

Dankeschön!

Re: ein neuer Sunrise am Himmel

21.04.2011 14:09:31

Moin Volker,

das wird ja mal ein Flugobjekt... Respekt!
Na dann bau mal schnell weiter, ich bin gespannt was da noch kommen wird...

Mirko

Re: ein neuer Sunrise am Himmel

21.04.2011 14:30:43

seitwaerts hat geschrieben:ein Getränkedosenhalter fehlt noch...


saugeil! aber statt dosenhalter würd ich eher richtung wurst-blinker gehen

Re: ein neuer Sunrise am Himmel

21.04.2011 14:47:21

Wurstblinker


Wieso wusste ich, dass das kommt? :lol:

Wo soll ich denn so kleine Würstchen herbekommen? :mrgreen:

Das ist ein "entspannten-Feierabend-Flieger", da dürfen natürlich nicht ganz ernstzunehmende Ideen ran...
Ich hab ja auch noch nen Acrobat-Rigid-Kopf rumliegen... und ein GU365... noch ein 401er dazu, und es geht auch ohne Paddel...
Das Walkera-Gyros ist nicht soo schlecht, aber da würd ich dann doch austauschen wollen.

Re: ein neuer Sunrise am Himmel

21.04.2011 15:03:53

Der sieht absolut stark aus! Beinhart quasi :wink:

Also ich plädiere auch für den Würstchenblinker! :)

Gruß
Jürgen

Re: ein neuer Sunrise am Himmel

22.04.2011 13:40:49

Hm... Wurstblinker... so'n Humbug :mrgreen:

Was anderes: ich brauch nen sauberen Scan von ner Dose Faxe... Also, den kompletten Mantel, einmal rundum. Wie? Beim abwickeln wird sich das Blech wellen, fürchte ich...
Antwort erstellen