www.helichat.de www.brushlesstuning.de

Compass Exo 500 Aufbau

Compass Exo 500 Aufbau

Beitrag #1 von Uli4g3 » 19.10.2016 13:03:59

Hallo Leute.

Die letzte Zeit ist es bei mir mit Helis ja deutlich ruhiger geworden.
Ich habe mich dieses Jahr mehr mit den Autos beschäftigt, aber jetzt mit dem neuen Compass Exo 500 gehts nochmal mit dem Heli los.

Ich werde ganz grob den Aufbau meines Nullserien Modelles ( vorab Modell was auf Fehler im Baukasten oder der Anleitung getestet wird ) dokumentieren.
Aus Zeitmangel wird das vermutlich nicht soooooo ausführlich werden wie meine sonstigen Berichte, aber warten wir mal ab.

In diesem Beitrag möchte ich Euch bitten keine Kommentare oder fragen zu stellen, ich werde dafür einen Kommentarthread starten.

Jetzt erstmal zu meinem Setup:

Compass Exo Baukasten mit roter Haube und RT Hauptblättern
Rage SZ 4219 Serienmotor
RT Blades aus dem Baukasten
MKS HV Servoset HV 9767 / HV 9780
Hobbywing Platinum V4 80A LV
Spirit Pro Flybarless System

Ich habe mich bewusst für den "kleinen" Hobbywing mit 80A entschiesen. Meine Hobbywing Regler machen bisher immer mehr Leistung als benötigt,
daher wollte ich mal schauen wie der 80er damit zurtecht kommt.
T-Shrink....
Compass Warp 360

Compass 6HV Ultimate Nightfly : Compass Motor mit Jive 80 Pro HV, HBL 950 auf TS, MKS HBL 980 auf Heck, TracX mit Futaba S-Bus...

Compass 7HV FBL: Compass Stock Motor ( der neue SZ ), Jive 120 HV, HBL 950, MKS HBL 980, TRacX mit Futaba S-Bus...

alles mit Futaba T14SG und S-Bus Empfänger ....

Dymond X-Treme Power 2x400 Watt Lader

Compass/MTTEC Fieldrep

unterstützt von:
http://www.Helitec-magic.de
http://stefansliposhop.de

http://www.heli-team-owl.de
Uli4g3
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 1689
Alter: 46
Registriert: 18.5.2009
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 70

Re: Compass Exo 500 Aufbau

Beitrag #2 von Uli4g3 » 19.10.2016 13:22:09

Der Baukasten kommt wieder ordentlich sortiert dahere. Alles sicher und gut verpackt, reichlich Tütchen mit Schrauben und Kleinteilen.

Viele Baugruppen sind vorgeschraubt. Es liegt ein Zettel bei, das man alle diese Baugruppen erneut zerlegen und mit Sicherungslack montieren soll!
Dieses wird auch meine erste Arbeit werden.
Schrauben rausdrehen, prüfen, etwas Sicherungslack dran und wieder zusammen bauen.

Die Farbe der Haube ist schon deutlich dunkler als auf den Fotos, leider kommt es im Keller etwas anders rüber .
Dateianhänge
IMAG5339.jpg
IMAG5341.jpg
IMAG5345.jpg
T-Shrink....
Compass Warp 360

Compass 6HV Ultimate Nightfly : Compass Motor mit Jive 80 Pro HV, HBL 950 auf TS, MKS HBL 980 auf Heck, TracX mit Futaba S-Bus...

Compass 7HV FBL: Compass Stock Motor ( der neue SZ ), Jive 120 HV, HBL 950, MKS HBL 980, TRacX mit Futaba S-Bus...

alles mit Futaba T14SG und S-Bus Empfänger ....

Dymond X-Treme Power 2x400 Watt Lader

Compass/MTTEC Fieldrep

unterstützt von:
http://www.Helitec-magic.de
http://stefansliposhop.de

http://www.heli-team-owl.de
Uli4g3
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 1689
Alter: 46
Registriert: 18.5.2009
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 70

Re: Compass Exo 500 Aufbau

Beitrag #3 von Uli4g3 » 19.10.2016 13:49:28

gewaltige Riemenräder .....

Auch da habe ich vorsichtshalber die kleinen Inbusschräubchen extra gesichert.
In der Serie die dann erscheint werden die kleinen Schräubchen aber vermutlich gesichert aus dem Werk kommen.


Dieses sind die ersten Bauteile die gesichert und kontrolliert habe:
Dateianhänge
Riemenrad.jpg
T-Shrink....
Compass Warp 360

Compass 6HV Ultimate Nightfly : Compass Motor mit Jive 80 Pro HV, HBL 950 auf TS, MKS HBL 980 auf Heck, TracX mit Futaba S-Bus...

Compass 7HV FBL: Compass Stock Motor ( der neue SZ ), Jive 120 HV, HBL 950, MKS HBL 980, TRacX mit Futaba S-Bus...

alles mit Futaba T14SG und S-Bus Empfänger ....

Dymond X-Treme Power 2x400 Watt Lader

Compass/MTTEC Fieldrep

unterstützt von:
http://www.Helitec-magic.de
http://stefansliposhop.de

http://www.heli-team-owl.de
Uli4g3
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 1689
Alter: 46
Registriert: 18.5.2009
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 70

Re: Compass Exo 500 Aufbau

Beitrag #4 von Uli4g3 » 19.10.2016 14:06:10

Das Chassis kommt vorbereitet an, auch das wurde erstmal zerlegt.
Dafür habe ich die 3 Schrauben innen vom Dom entfernt und dann das Innenleben aus dem Monocoque genommen.
Dateianhänge
IMAG5347.jpg
IMAG5348.jpg
IMAG5349.jpg
T-Shrink....
Compass Warp 360

Compass 6HV Ultimate Nightfly : Compass Motor mit Jive 80 Pro HV, HBL 950 auf TS, MKS HBL 980 auf Heck, TracX mit Futaba S-Bus...

Compass 7HV FBL: Compass Stock Motor ( der neue SZ ), Jive 120 HV, HBL 950, MKS HBL 980, TRacX mit Futaba S-Bus...

alles mit Futaba T14SG und S-Bus Empfänger ....

Dymond X-Treme Power 2x400 Watt Lader

Compass/MTTEC Fieldrep

unterstützt von:
http://www.Helitec-magic.de
http://stefansliposhop.de

http://www.heli-team-owl.de
Uli4g3
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 1689
Alter: 46
Registriert: 18.5.2009
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 70

Re: Compass Exo 500 Aufbau

Beitrag #5 von Uli4g3 » 19.10.2016 14:52:15

Im ersten richtigen Bauschritt laut Anleitung wird dann das Zentralstück samt den Blatthaltern und Anlenkungen zusammengebaut.

Auch diese Baugruppe ist vorgearbeitet und wurde zerlegt.
Ich habe dann vorsichtshalber noch die Einbaurichtung des Drucklagers geprüft. ( Scheibe mit dem kleineren Innendurchmesser nach aussen und die Scheibe mit dem grösseren Innendurchmesser nach innen )

Zwischen Drucklager und Kugellager liegt noch eine dünne Scheibe, diese beim Zusammebau bitte nicht vergessen. Meine drucklager waren auch ausreichend gefettet.
Dann die Befestigungsschraube mit etwas Sicherungslack versehen und samt der dicken Unterlegscheibe auf dem Zentralstück verschrauben.

Der Anlenkhebel zum Blatthalter soll dann auf 39mm eingestellt werden. Auch hier habe ich den Stift erstmal mit Sicherungslack versehen und zusätzlich mit dem mutter gekontert bevor ich die Kugelpfanne auf 39mm eingestellt habe.

Dann samt der Schraube ( bitte vor dem Mitnehmerarm die ganz kleine dünne Beilegscheibe nicht vergessen, ebenso hinter dem arm die dickere kupfer Passcheibe ) vorsichtig mit Sicherungslack verschrauben so das der Mitnehmer leichtgängig am Blatthalter beweglich ist.
Dateianhänge
IMAG5353.jpg
IMAG5355.jpg
T-Shrink....
Compass Warp 360

Compass 6HV Ultimate Nightfly : Compass Motor mit Jive 80 Pro HV, HBL 950 auf TS, MKS HBL 980 auf Heck, TracX mit Futaba S-Bus...

Compass 7HV FBL: Compass Stock Motor ( der neue SZ ), Jive 120 HV, HBL 950, MKS HBL 980, TRacX mit Futaba S-Bus...

alles mit Futaba T14SG und S-Bus Empfänger ....

Dymond X-Treme Power 2x400 Watt Lader

Compass/MTTEC Fieldrep

unterstützt von:
http://www.Helitec-magic.de
http://stefansliposhop.de

http://www.heli-team-owl.de
Uli4g3
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 1689
Alter: 46
Registriert: 18.5.2009
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 70

Re: Compass Exo 500 Aufbau

Beitrag #6 von Uli4g3 » 19.10.2016 15:14:47

Nun werden laut Anleitung die Kugelköpfe an der Taumelscheibe gesichert ( was bei mir ja schon vor Baubeginn geschehen ist ) und dann die Kugelpfannen an der Taumelscheibe eingeklipst.
Der Compass Schriftzug sollte dabei nach aussen zeigen.

Achtet beim zusammenbau auf die richtige Richtung der Anlenkung, nicht das ihr auf einmal ein nacheilendes System baut ....

Die Pfannen sitzen recht stramm, aber die Anlenkungen zu den Blatthaltern sind bei mir die EINZIGEN Kugelpfannen die NICHT aufgerieben und leichtgängig
gemacht werden.

Alle anderen Pfannen, Gestänge Servos zur TS und besonders Gestänge zum Heck werden immer aufgerieben und leichtgängig gemacht.

Bei Youtube gibt es da auch eine kleine Anleitung von mir : https://www.youtube.com/watch?v=k65GnO_HC8s


P.S.: Überschüssiges Loctite KANN und SOLLTE man auch ggf. entfernen :-) :roll:
Dateianhänge
IMAG5357.jpg
T-Shrink....
Compass Warp 360

Compass 6HV Ultimate Nightfly : Compass Motor mit Jive 80 Pro HV, HBL 950 auf TS, MKS HBL 980 auf Heck, TracX mit Futaba S-Bus...

Compass 7HV FBL: Compass Stock Motor ( der neue SZ ), Jive 120 HV, HBL 950, MKS HBL 980, TRacX mit Futaba S-Bus...

alles mit Futaba T14SG und S-Bus Empfänger ....

Dymond X-Treme Power 2x400 Watt Lader

Compass/MTTEC Fieldrep

unterstützt von:
http://www.Helitec-magic.de
http://stefansliposhop.de

http://www.heli-team-owl.de
Uli4g3
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 1689
Alter: 46
Registriert: 18.5.2009
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 70

Re: Compass Exo 500 Aufbau

Beitrag #7 von Uli4g3 » 19.10.2016 19:06:31

im nächsten Bauabschnitt geht es dann mit dem Heckrotor weiter.

Neu ist die Anlenkung, und das der komplette Heckrotor inkl. Blatthalter jetzt aus Alu bestellt. Ebenso das Riemenrad, was jetzt mit einer Madenschraube auf der Heckwelle verschraubt wird.

Wieder alles zerlegen, Drucklager auf Einbaurichtung prüfen, Fett prüfen und alles mit Sicherungslack zusammen bauen.
Hier ist es jetzt wichtig nicht zu viel Lack zu nehmen, so das Reste ggf. in Buchsen oder Lager reinfliessen und diese dadurch dann schwergängig werden.

Wäre nicht der erste Heli der wegen so einer Unachtsamkeit Heckprobleme oder ein schwänzeln bekommt, also hier wirklich gewissenhaft und ordentlich arbeiten.

Im Heckanlenkhebel sitzst dann Compass typisch wieder eine schwarze Delrinbuchse. Diese Buchse VORSICHTIG mit der Reibahle oder dem bearbeiteten Kugelkopf
wie in meinem Video aufreiben danit der Hebel sauber auf der Kugel gleitet.
Dateianhänge
Screenshot_20161019-195638.png
IMAG5360.jpg
T-Shrink....
Compass Warp 360

Compass 6HV Ultimate Nightfly : Compass Motor mit Jive 80 Pro HV, HBL 950 auf TS, MKS HBL 980 auf Heck, TracX mit Futaba S-Bus...

Compass 7HV FBL: Compass Stock Motor ( der neue SZ ), Jive 120 HV, HBL 950, MKS HBL 980, TRacX mit Futaba S-Bus...

alles mit Futaba T14SG und S-Bus Empfänger ....

Dymond X-Treme Power 2x400 Watt Lader

Compass/MTTEC Fieldrep

unterstützt von:
http://www.Helitec-magic.de
http://stefansliposhop.de

http://www.heli-team-owl.de
Uli4g3
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 1689
Alter: 46
Registriert: 18.5.2009
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 70

Re: Compass Exo 500 Aufbau

Beitrag #8 von Uli4g3 » 19.10.2016 20:42:43

Nun schiebt man den Heckriemen in das Heckrohr.

Die Heckfinne wird zusammen mit einem Spacer verschraubt. Insgesamt werden 6 Schrauben benötigt um das Heckgehäuse mit dem Rohr zu verschrauben.
Zum besseren halt kommen dünne CFK Plättchen unter die Schrauben. Auf die Riemen Einbaurichtung sollte man auch besonders achten, nicht das der Heckrotor dann in die falsche Richtung dreht.

Natürlich dürfen auch beim Exo 500 die Aufkleber des Compass Händlers meines Vertrauens nicht fehlen ..... :-)

Heckfinne und Landegestell sind noch nicht die endgültige Ausführung, die werden in der Serie dann zum Teil lackiert geliefert.

Im nächsten Step, Nr. 16, soll die Heckanlenkungsstange unten durch das Heckrohr geführt werden und hinten am Anlenkhebel eingeklipst werden.

Ich selber bin mir noch nicht sicher ob ich diese Reihenfolge so einhalte, ich stelle es mir etwas schwieriger vor den Zahnriemen beim einführen ins Chassis dann passend zu drehen und zu spannen wenn unten auch noch die Anlenkstange eingeführt ist.
Dateianhänge
IMAG5381.jpg
IMAG5380.jpg
T-Shrink....
Compass Warp 360

Compass 6HV Ultimate Nightfly : Compass Motor mit Jive 80 Pro HV, HBL 950 auf TS, MKS HBL 980 auf Heck, TracX mit Futaba S-Bus...

Compass 7HV FBL: Compass Stock Motor ( der neue SZ ), Jive 120 HV, HBL 950, MKS HBL 980, TRacX mit Futaba S-Bus...

alles mit Futaba T14SG und S-Bus Empfänger ....

Dymond X-Treme Power 2x400 Watt Lader

Compass/MTTEC Fieldrep

unterstützt von:
http://www.Helitec-magic.de
http://stefansliposhop.de

http://www.heli-team-owl.de
Uli4g3
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 1689
Alter: 46
Registriert: 18.5.2009
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 70

Re: Compass Exo 500 Aufbau

Beitrag #9 von Uli4g3 » 20.10.2016 09:08:18

Die nächsten Schritte sind dann etwas komplexer, da sie in der Anleitung teils einzeln aufgeführt sind, aber bereits am inneren Chassis vorgefertigt montiert sind.
Es steht aber eigentlich bei jedem schritt passend beschrieben was bereits vormontiert ist. Auch hier sollte man die Schrauben die bereits verbaut sind, nochmal lösen und sichern.

Step 18 Riemenräder ( von mir bereits gesichert, werden in der Serie dann schon gesichert ausgeliefert )
Step 19 Gegenlagerbock ( 3 kleine Schräubchen die das Lager halten sichern )
Step 20 Hauptlagerbock ( Schrauben sichern )
Step 21 vordere Riemenführung ( Schrauben sichern )
Step 22 hintere riemenführung ( Schrauben sichern )
Step 23 Akkuschienen Verriegelung ( Schraube sichern und auf korrekte Einbaulänge achten )

Step 24 - Step 28 alle Teile des inneren Chassis untereinander verschrauben, bei den Riemenrollen auf Leichtgängigkeit achten.

Besonderes Aufmerksamkeit soll hier bei auf den Akkuverschluss gerichtet werden, das er richtig herum eingebaut wird.
Baut man diesen jetzt falsch ein, muss man wohl sehr viel wieder zerlegen um den Halter richtig herum einzubauen.
Dateianhänge
IMAG5398.jpg
IMAG5399.jpg
IMAG5400.jpg
T-Shrink....
Compass Warp 360

Compass 6HV Ultimate Nightfly : Compass Motor mit Jive 80 Pro HV, HBL 950 auf TS, MKS HBL 980 auf Heck, TracX mit Futaba S-Bus...

Compass 7HV FBL: Compass Stock Motor ( der neue SZ ), Jive 120 HV, HBL 950, MKS HBL 980, TRacX mit Futaba S-Bus...

alles mit Futaba T14SG und S-Bus Empfänger ....

Dymond X-Treme Power 2x400 Watt Lader

Compass/MTTEC Fieldrep

unterstützt von:
http://www.Helitec-magic.de
http://stefansliposhop.de

http://www.heli-team-owl.de
Uli4g3
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 1689
Alter: 46
Registriert: 18.5.2009
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 70

Re: Compass Exo 500 Aufbau

Beitrag #10 von Uli4g3 » 20.10.2016 09:27:49

Nun werden die Träger für den Brushless Regler und das FBL System vorbereitet.

Der FBL Träger ist bereits vormontiert, eigentlich könnte ich mir den Satz mit dem sichern dazu ja langsam sparen..... :bounce:
Dateianhänge
IMAG5401.jpg
IMAG5402.jpg
T-Shrink....
Compass Warp 360

Compass 6HV Ultimate Nightfly : Compass Motor mit Jive 80 Pro HV, HBL 950 auf TS, MKS HBL 980 auf Heck, TracX mit Futaba S-Bus...

Compass 7HV FBL: Compass Stock Motor ( der neue SZ ), Jive 120 HV, HBL 950, MKS HBL 980, TRacX mit Futaba S-Bus...

alles mit Futaba T14SG und S-Bus Empfänger ....

Dymond X-Treme Power 2x400 Watt Lader

Compass/MTTEC Fieldrep

unterstützt von:
http://www.Helitec-magic.de
http://stefansliposhop.de

http://www.heli-team-owl.de
Uli4g3
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 1689
Alter: 46
Registriert: 18.5.2009
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 70

Re: Compass Exo 500 Aufbau

Beitrag #11 von Uli4g3 » 20.10.2016 10:30:28

Nun werden die 6 Einsätze für die Servos mit 6 kleinen Senkkopfschrauben ins Hauptchassis geschraubt. Die Einsätze kommen von innen in das Chassis hinein.

Hier bitte kein Sicherungslack verwenden, da die Einsätze aus Kunststoff sind.

zur leichteren und genaueren Montage drehe ich mir immer zusätzlich 2 Schrauben in die Halter rein. Ist zwar in dem Schritt dann etwas Mehraufwand, ich kann mir dann aber sicher sein das später beim Servo einsetzen alle Schrauben und Bohrungen überein stimmen.
Dateianhänge
Screenshot_20161020-104418.png
IMAG5406.jpg
IMAG5404.jpg
T-Shrink....
Compass Warp 360

Compass 6HV Ultimate Nightfly : Compass Motor mit Jive 80 Pro HV, HBL 950 auf TS, MKS HBL 980 auf Heck, TracX mit Futaba S-Bus...

Compass 7HV FBL: Compass Stock Motor ( der neue SZ ), Jive 120 HV, HBL 950, MKS HBL 980, TRacX mit Futaba S-Bus...

alles mit Futaba T14SG und S-Bus Empfänger ....

Dymond X-Treme Power 2x400 Watt Lader

Compass/MTTEC Fieldrep

unterstützt von:
http://www.Helitec-magic.de
http://stefansliposhop.de

http://www.heli-team-owl.de
Uli4g3
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 1689
Alter: 46
Registriert: 18.5.2009
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 70

Re: Compass Exo 500 Aufbau

Beitrag #12 von Uli4g3 » 20.10.2016 12:37:54

An dieser Stelle wäre es nun Zeit die Servos zu verbauen und zu verschrauben!
Man sollte dafür laut Anleitung dann einmal zu Step 42 vorscrollen und schauen das das hintere Nickservo vom Abstand her richtig sitzst, da es am Ende ja auch die Führung der Taumelscheibe übernimmmt.
Ein schräg laufendes oder sogar verkantetes Gestänge könnte sonst das Resultat sein. Um das ggf. auszugleichen liegen kleine Scheibchen bei, die man dann unter das Servo füttern könnte.

In der Anleitung wird auch darauf hin gewiesen das man die Servokabel mit Schutzgeflecht oder Schrumpfschlauch schützen soll.

Da mein Gewebegeflecht leider per Post noch nicht mitgekommen ist, habe ich spasseshalber das innere und äußere Frame mal angepasst und verschraubt.

Ich denke das so viel Platz ist, das ich auch nachträglich die Servos noch einbauen kann und die Kabel an den dafür vorgesehenen Ausschnitten durchführen kann ohne mir die Finger zu brechen.

Wenn jemand an dieser Stelle die Servos fest einbaut, sollte er nun am besten sein FBL System schon anschliessen um die Nullstellung der Servos zu erreichen und die
Servohörner ( optimal wären 13,5mm Lochabstand ) rechtwinklig am Servo aufzustecken.
Dateianhänge
IMAG5407.jpg
IMAG5409.jpg
T-Shrink....
Compass Warp 360

Compass 6HV Ultimate Nightfly : Compass Motor mit Jive 80 Pro HV, HBL 950 auf TS, MKS HBL 980 auf Heck, TracX mit Futaba S-Bus...

Compass 7HV FBL: Compass Stock Motor ( der neue SZ ), Jive 120 HV, HBL 950, MKS HBL 980, TRacX mit Futaba S-Bus...

alles mit Futaba T14SG und S-Bus Empfänger ....

Dymond X-Treme Power 2x400 Watt Lader

Compass/MTTEC Fieldrep

unterstützt von:
http://www.Helitec-magic.de
http://stefansliposhop.de

http://www.heli-team-owl.de
Uli4g3
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 1689
Alter: 46
Registriert: 18.5.2009
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 70

Re: Compass Exo 500 Aufbau

Beitrag #13 von Uli4g3 » 20.10.2016 13:04:26

Beim verschrauben der beiden Chassis Komponenten wird gleichzeitig hinten der Träger für das FBL System und vorne der Träger für den Regler mit verschraubt.
Zusätzlich werden vorne und hinten die Haubenhalter verbaut.
Hinten mit einer Senkkopfschraube, vorne kommt eine lange Madenschraube zum Einsatz die in eine Querstrebe geschraubt wird, und darauf kommt dann der vordere Haubenhalter.
Dateianhänge
IMAG5410~01.jpg
IMAG5411.jpg
IMAG5412.jpg
IMAG5415.jpg
T-Shrink....
Compass Warp 360

Compass 6HV Ultimate Nightfly : Compass Motor mit Jive 80 Pro HV, HBL 950 auf TS, MKS HBL 980 auf Heck, TracX mit Futaba S-Bus...

Compass 7HV FBL: Compass Stock Motor ( der neue SZ ), Jive 120 HV, HBL 950, MKS HBL 980, TRacX mit Futaba S-Bus...

alles mit Futaba T14SG und S-Bus Empfänger ....

Dymond X-Treme Power 2x400 Watt Lader

Compass/MTTEC Fieldrep

unterstützt von:
http://www.Helitec-magic.de
http://stefansliposhop.de

http://www.heli-team-owl.de
Uli4g3
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 1689
Alter: 46
Registriert: 18.5.2009
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 70

Re: Compass Exo 500 Aufbau

Beitrag #14 von Uli4g3 » 21.10.2016 08:15:29

Als nächstes wurde das Landegestell verschraubt.

Es wird wie beim Warp typisch mit den schrägen Distanzhaltern mit U-Scheibe und M3 Schrauben am Chassis verschraubt.

Dabei bitte drauf achten das die CFK Bügel bis zum Anschlag in den Haltern sind, damit der Exo auch schön gerade und "kippelfrei" auf dem Bodn steht.

Inzwischen bin ich auch zu Geflechtsschlauch gekommen ( Danke Daniel ) so das die MKS Servos "HV 9767" zum Einsatz vorbereitet werden konnten.
Dateianhänge
IMAG5429.jpg
IMAG5431.jpg
T-Shrink....
Compass Warp 360

Compass 6HV Ultimate Nightfly : Compass Motor mit Jive 80 Pro HV, HBL 950 auf TS, MKS HBL 980 auf Heck, TracX mit Futaba S-Bus...

Compass 7HV FBL: Compass Stock Motor ( der neue SZ ), Jive 120 HV, HBL 950, MKS HBL 980, TRacX mit Futaba S-Bus...

alles mit Futaba T14SG und S-Bus Empfänger ....

Dymond X-Treme Power 2x400 Watt Lader

Compass/MTTEC Fieldrep

unterstützt von:
http://www.Helitec-magic.de
http://stefansliposhop.de

http://www.heli-team-owl.de
Uli4g3
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 1689
Alter: 46
Registriert: 18.5.2009
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 70

Re: Compass Exo 500 Aufbau

Beitrag #15 von Uli4g3 » 21.10.2016 08:25:16

Die Servos wurden nun montiert und die Kabel zum Heckrohr hin geführt.
Ich habe die beiden Rollservos erstmal nur mit einer Schraube gesichert, da ich das FBL System noch nicht angeklemmt hatte um die Servosarme in Nullstellung zu montieren.
Das heisst ich muss später die beiden Servos noch einmal lösen um die Arme ordentlich anzupassen.
Das Nickservo kann nun endgültig befestigt werden, da man seitlich sehr gut rankommt um den Arm zu montieren.

Die Kabelführung im inneren des Chassis ist natürlich super gelöst, da die Rotorwelle geschützt läuft und die Riemen im unteren Chassisteil verlaufen.
Dateianhänge
IMAG5434.jpg
IMAG5435.jpg
IMAG5436.jpg
T-Shrink....
Compass Warp 360

Compass 6HV Ultimate Nightfly : Compass Motor mit Jive 80 Pro HV, HBL 950 auf TS, MKS HBL 980 auf Heck, TracX mit Futaba S-Bus...

Compass 7HV FBL: Compass Stock Motor ( der neue SZ ), Jive 120 HV, HBL 950, MKS HBL 980, TRacX mit Futaba S-Bus...

alles mit Futaba T14SG und S-Bus Empfänger ....

Dymond X-Treme Power 2x400 Watt Lader

Compass/MTTEC Fieldrep

unterstützt von:
http://www.Helitec-magic.de
http://stefansliposhop.de

http://www.heli-team-owl.de
Uli4g3
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 1689
Alter: 46
Registriert: 18.5.2009
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 70

Nächste


RSS-Feed

Zurück zu Atom 500

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron