www.helichat.de RHF Test

Compass Atom 500 FBL - mein neuer Heli

Re: Compass Atom 500 FBL - mein neuer Heli

Beitrag #31 von Doc Tom » 15.11.2010 09:37:07

Für mich sind SLS 2650 EP optimal, da wir die sowieso in der Schulung nutzen und auch auf dem 6HV fliegen. Ich mache Euch gerne ein Angebot :-)
Gruß Doc Tom

Shop mit RHF Rabatt Doc Helischool & Movieflight

Compass-, Robbe-, SLS-Vertragshändler, MIKADO, ALIGN, Jeti, & u.v.m.
Doc Tom
Benutzeravatar
Instructor
Instructor
 
Beiträge: 25591
Alter: 54
Registriert: 1.9.2006
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 46

Re: Compass Atom 500 FBL - mein neuer Heli

Beitrag #32 von Faultier » 22.12.2010 16:43:28

Hallo Leute,

seit heute gibt es wieder Neuigkeiten, leider keine guten ...
Das Microbeast machte mächtig Probleme, und das nicht nur bei mir - ein Bekannter hatte das gleiche Phänomen, leider mit mehr Pech.

Der Link ins BeastX-Forum läßt sich zur Zeit noch nicht aktivieren, warum auch immer ...
... hier der Link-Text:
[url]http://www.beastx.com/showthread.php?1099-Plötzliches-Abkippen-über-Nick-nach-hinten-mit-Beinahe-Crash[/url]
Grüßle Marco
TT Mini Titan 325E FBL als Bell UH-1 (helifleet.com) oder guckst du ...
Compass Atom 500 FBL (helifleet.com) oder guckst du ...
E-flite Blade mCP X BL (helifleet.com)
Align T-Rex 600 EFL (helifleet.com)
Faultier
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1220
Registriert: 19.1.2009
Danke gegeben: 55
Danke bekommen: 35

Re: Compass Atom 500 FBL - mein neuer Heli

Beitrag #33 von Raptor-Flyer » 22.12.2010 18:29:42

Ich glaub es liegt am Klebepad... Probier ma ein anderes, vllt war es bei den -° zu hart geworden
Raptor E620|E720|G4|50 Titan|MT E325SE|MT E325|Logo 600SE|HK 450|Goblin 700
Controlled by Futaba T8FG; Futaba T8FG Super
Graupner Ultramat 18; Junsi iCharger 1010+
Powered by Turnigy, Zippy, Rhino, SLS& Eneloop

YouTube: KLICK MICH!
Raptor-Flyer
Benutzeravatar

 
Beiträge: 3357
Alter: 23
Registriert: 15.10.2009
Wohnort: NRW, Herten
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 23

Re: Compass Atom 500 FBL - mein neuer Heli

Beitrag #34 von Vision » 22.12.2010 18:52:43

Hi Marco,

ich hatte das selbe phänomen auch einmal, nur das ganze ist mir mit meinem 450er passiert.

Es äußerte sich so in etwa wie von dir beschrieben nur nicht über Nick sonder über Roll.

Hab mir in diesem Moment auch gedacht "-ja spinn ich was denn jetzt los-", dieser Gedanke war kaum beendet lag er schon am Boden.

Da gab es nichts mehr zu retten da der Heli so heftig gezuckt hat das er unfliegbar wurde.

Es hat sich heraus gestellt das sich ein Servo mit heftigem zucken verabschiedet hat. Lag also nicht am Beast.

Evtl. testest mal deine Servos, könnte auch daran liegen.

Schöne Grüße
Dave
Voodoo 600
Motor: Scorpion HKII 4025 740Kv @ 21er Ritzel| Regler: Jive 80HV | 3-Achs Sys.:AC3X| TS-Servos: Futaba BLS 451 | Heck Servo: MKS-BLS 980
Rotorblätter: Spinblades FBL 620mm | Heckblätter: EDGE 105mm | Lipos: Turnigy 8s 4000 mAh| Empfänger: Graupner GR16


Goblin 500
Motor: Quantum 4120 | Regler: Castle Creation Talon 90 | 3-Achs Sys.: V-Stabi Mini Pro 5.3 | TS-Servo: Align DS 515 | Heck Servo: Futaba BLS 251
Rotorblätte: SAB 500mm |Heckblätter: SAB | Lipos: Tunigy 6s 4000 mAh | Empfänger: Graupner GR16

Funke: Graupner MX 16 Hott
Vision
Benutzeravatar

 
Beiträge: 262
Alter: 36
Registriert: 22.6.2009
Wohnort: Traunstein
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Compass Atom 500 FBL - mein neuer Heli

Beitrag #35 von Faultier » 22.12.2010 19:35:21

Raptor-Flyer hat geschrieben:Ich glaub es liegt am Klebepad

Wird doch immer von BeastX drauf hingewiesen, dass man asusschließlich ihr Pad verwenden soll, und auch nichts dran kürzen darf.
Vision hat geschrieben:Evtl. testest mal deine Servos, könnte auch daran liegen.

Nagelneue Servos? Kann ich fast nicht glauben, zumal die noch nicht mal richtig strapaziert wurden.

Komisch ist nur, dass das anderen auch schon so ergangen ist. Ich hatte die Geschichte nur wenige Tage zuvor von meinem Händler gehört, dessen Heli hat sich aber komplett verabschiedet. Irgendwie konnte und wollte ich es ihm nicht ganz glauben. Beim ersten Akku stand dieser sogar noch neben mir und nach dem dritten Akku hab ich ihn dann auch gleich verständigt. Auch er wird BeastX kontaktieren, zumal er sein Beast vor ca. 6 Wochen zur Überprüfung eingeschickt hat und bis heute noch keine Antwort erhielt. Man riet mir in diesem Falle eher auf das V-Stabi umzusteigen - mal sehen, wie die Erfahrungen anderer ausfallen ...
Grüßle Marco
TT Mini Titan 325E FBL als Bell UH-1 (helifleet.com) oder guckst du ...
Compass Atom 500 FBL (helifleet.com) oder guckst du ...
E-flite Blade mCP X BL (helifleet.com)
Align T-Rex 600 EFL (helifleet.com)
Faultier
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1220
Registriert: 19.1.2009
Danke gegeben: 55
Danke bekommen: 35

Re: Compass Atom 500 FBL - mein neuer Heli

Beitrag #36 von Idefix » 22.12.2010 20:05:12

Hallo Testpilot
Wird doch immer von BeastX drauf hingewiesen, dass man asusschließlich ihr Pad verwenden soll, und auch nichts dran kürzen darf.

KLICK :wink:

So viel zum Thema Pad. Wie siehts denn bei dir mir der Kabelverlegung aus ? Alles locker und ohne Spannung ?

Nagelneue Servos? Kann ich fast nicht glauben, zumal die noch nicht mal richtig strapaziert wurden.


Ist dein MB alt oder gebraucht ? Dem traust du den Fehler zu, aber den Servos nicht ?

Ich meine bei den Witterungsverhältnissen kann Elektronik immer mal verrückt spielen, egal ob Servos, FBL-System, Regler oder Empfänger.

Ich hatte so ein Verhalten auch schon mal im 450iger aber mit Paddeln und ganz ohne MB.
Damals wars ein Empfänger mit einem Wackelkontakt an einer Antenne.

Gruß Holger
Wer weniger schreibt, hat mehr Zeit zum fliegen
Blade Mcp X V2 , Blade mQX,
T-Rex 250SE, Roxxy918, Hyperion 3900KV, DES488 BB/MG, DES 568 MG,GP750, 3S 800mah 20C
Protos 500, Roxxy960-6, Scorpion 3026 5+5x1,12D 750KV + 16R. ,DES 658 BB/MG, Futaba S9254, Mini V-Stabi 5.2Gov, CC Bec 6V, 6S 2200mah 30-40C
Compass 6HV, Roxxy975-12, Align 700MX 1,18 500KV, Pegasus BLS950, Savöx 1290MG, V-Stabi 5.2.5Gov., CC-BEC-Pro(mod.)6V ,12S 2650mah 30-40C, Radix 625 V2
Compass 6,5HV Roxxy975-12, Kontronik Pyro 700-52 1,25 480KV, Align DS610, Savöx 1290MG, V-Stabi 5.2.5Gov., Hercules BEC 6V, 12S 3000mah 20C SAB710FBL
MX 22 mit Spektrum DM9
Idefix
Benutzeravatar

 
Beiträge: 780
Alter: 47
Registriert: 21.5.2009
Wohnort: nördliches NRW
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 13

Re: Compass Atom 500 FBL - mein neuer Heli

Beitrag #37 von David Tobias » 22.12.2010 20:54:06

Hallo Marco,

Wie stark is das BEC vom Original Regler? Mir hat das vom Jazz 80 nicht gereicht, da hab ich ein ubec von Turnigy eingebaut, hat mir geholfen, außerdem kann ich es auf 6V einstellen.

Grüßle
David Tobias
RJX GERMANY FORUM SUPPORTER
 
Beiträge: 551
Alter: 40
Registriert: 25.3.2006
Wohnort: Schwäbisch Gmünd *
Danke gegeben: 22
Danke bekommen: 1

Re: Compass Atom 500 FBL - mein neuer Heli

Beitrag #38 von Faultier » 23.12.2010 10:30:37

Idefix hat geschrieben:KLICK

So viel zum Thema Pad. Wie siehts denn bei dir mir der Kabelverlegung aus ? Alles locker und ohne Spannung ?

O.k., das mit dem Tesa werd´ich versuchen, hab da noch ´ne Menge davon rumliegen. Kabel sind in einem großen Bogen locker verlegt, hab leider aber grad kein Bild zur Hand - jedenfalls nicht so ein Geknäul wie in dem von dir oben erwähntem Beitrag.
Idefix hat geschrieben:Ist dein MB alt oder gebraucht ? Dem traust du den Fehler zu, aber den Servos nicht ?

Du hast ja recht, das MB hat genau so viele Flüge drauf wie die Servos. Trotz allem glaube ich inzwischen, dass es weder an den Servos noch am MB liegt.
David Tobias hat geschrieben:Wie stark is das BEC vom Original Regler?

Das BEC vom Original-Regler dürfte ähnlich dem des Jazz sein. David, du kennst doch Chriss von unserem Laden, dem ist genau das gleiche passiert mit einem Jive-Regler, und der hat ein stärkeres BEC. Allerdings hatte dessen Heli mehr darunter zu leiden.

Inzwischen bin ich fast davon überzeugt, dass statische Aufladungen des Heckriemens (so wie es in der Antwort von Stefan Hornstein steht) die Hauptursache sein könnten. Eine Ausgleichs-Leitung, wie ich es an meinem MiniTitan habe, kann auf jeden Fall nicht schaden. Mit den Heck-Blättern werde ich auch sicherheitshalber noch ein Ersatz-Servo ordern.
Grüßle Marco
TT Mini Titan 325E FBL als Bell UH-1 (helifleet.com) oder guckst du ...
Compass Atom 500 FBL (helifleet.com) oder guckst du ...
E-flite Blade mCP X BL (helifleet.com)
Align T-Rex 600 EFL (helifleet.com)
Faultier
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1220
Registriert: 19.1.2009
Danke gegeben: 55
Danke bekommen: 35

Re: Compass Atom 500 FBL - mein neuer Heli

Beitrag #39 von David Tobias » 23.12.2010 10:36:17

Oh schade!

Bleib dran, das wird noch! Potentialausgleich wäre mein nächster Tipp gewesen.

Hat der laden heut offen?
David Tobias
RJX GERMANY FORUM SUPPORTER
 
Beiträge: 551
Alter: 40
Registriert: 25.3.2006
Wohnort: Schwäbisch Gmünd *
Danke gegeben: 22
Danke bekommen: 1

Re: Compass Atom 500 FBL - mein neuer Heli

Beitrag #40 von Faultier » 23.12.2010 11:23:00

David Tobias hat geschrieben:Hat der Laden heut offen?

Ja, Peter und Chris haben Ihren Laden heute auf jeden Fall noch offen. Auch zwischen Weihnachten und Neujahr habe die beiden offen. Chriss wollte eigentlich seine Erfahrungen selbst im BeastX-Forum posten, hat es aber bis jetzt noch nicht getan ...

Wenn mein Atom 500 wieder flugtauglich ist und das Wetter wieder mitspielt wird es Zeit für ein kleines Treffen.
Grüßle Marco
TT Mini Titan 325E FBL als Bell UH-1 (helifleet.com) oder guckst du ...
Compass Atom 500 FBL (helifleet.com) oder guckst du ...
E-flite Blade mCP X BL (helifleet.com)
Align T-Rex 600 EFL (helifleet.com)
Faultier
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1220
Registriert: 19.1.2009
Danke gegeben: 55
Danke bekommen: 35

Re: Compass Atom 500 FBL - mein neuer Heli

Beitrag #41 von Doc Tom » 23.12.2010 11:44:19

Gerade bei kalter und trockener Luft kann es zu Aufladungen kommen.
Gruß Doc Tom

Shop mit RHF Rabatt Doc Helischool & Movieflight

Compass-, Robbe-, SLS-Vertragshändler, MIKADO, ALIGN, Jeti, & u.v.m.
Doc Tom
Benutzeravatar
Instructor
Instructor
 
Beiträge: 25591
Alter: 54
Registriert: 1.9.2006
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 46

Re: Compass Atom 500 FBL - mein neuer Heli

Beitrag #42 von 999alex » 23.12.2010 15:31:28

Diese Pad Geschichte kann ich aber auch bestätigen. Hab bei mir dann ein Pad vom 401er genommen (ist dünner und ein klein wenig härter). Bums, aus, Ruhe im Karton :wink: nu flieschts....


Gruß, Alex
MT-Trainer: Tuningchassis / HS 5065MG / Scorpion /Jazz 40 LV / GY401 mit 9257 <----- for sale
Alien 600 E CF Rigid / Savöx 1258 auf der TS / Pyro 30-12 / Jive 80 HV / BEAST / LTS 6100 auf Heck / befeuert mit 10S 4000
Rex 500: DS 510 / Stock Motor & Regler / GY 611er mit 9257

Futaba FF10 --- Robbe Power Peak Triple

Tom's heli school Fluglehrer bei Tom´s heli school
999alex
Benutzeravatar
Team-THS
 
Beiträge: 659
Alter: 35
Registriert: 30.3.2009
Wohnort: Brandenburg/Havel
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1

Re: Compass Atom 500 FBL - mein neuer Heli

Beitrag #43 von Doc Tom » 23.12.2010 16:38:49

401er Pads gehen bei allem einfach prima die Dinger :-)

Hu Hu Alex :-)
Gruß Doc Tom

Shop mit RHF Rabatt Doc Helischool & Movieflight

Compass-, Robbe-, SLS-Vertragshändler, MIKADO, ALIGN, Jeti, & u.v.m.
Doc Tom
Benutzeravatar
Instructor
Instructor
 
Beiträge: 25591
Alter: 54
Registriert: 1.9.2006
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 46

Vorherige


RSS-Feed

Zurück zu Atom 500

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron