RHF Test www.brushlesstuning.de

Anschaffung Blade CP Pro bitte Hilfe!

450/500/550/600/700

Beitrag #91 von H0RN3T » 22.05.2007 20:55:37

Bah, ich könnt so heulen, heut issa ma bissl abgestürzt und dann is Heckrotor abgegangen, irgendwie hält der nur mit son gummischlauch o.O (voll assi) dabei is ein Kugellager herausgefallen, was ich nu nimma finde *heul* War soooo klar das irgendwas verloren geht was i ned hab. Bekommt man sowas in nem normalen Modellbauladen oder muss ich sowas wieda extra bestellen? Was haben die Kugellager vom Heckrotor für Maße, weil im onlineshop gibts da zwei größen.

HLP PLZ
H0RN3T
Benutzeravatar

 
Beiträge: 76
Alter: 33
Registriert: 21.3.2007
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Beitrag #92 von indi » 22.05.2007 21:55:38

Das Kugellager bekommst du überall!
Die Maße weiß ich nicht mehr, aber es sind ja 2 im Heck verbaut - sie sind identisch!

Ich habe beide Lager mit einem Tropfen Sekundenkleber fixiert!

Der Schlauch zum Befestigen hat schon einen Sinn!
Das Heckblatt bricht sehr gerne - mit dem Schlauch hat es die Möglichkeit, vor einem Bruch herunter zu springen.

Über kurz oder lang wirst du sowieso über Alternativen am Heck nachdenken :P
Die Disskussionen über die beste Lösung waren da recht kurzweilig ....

ciao
Wolfi
Liebe Grüße aus München
Wolfi :a:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
aktiv: LOGO 500 V-Stabi , Motorset Hacker/Jive100 LV, 3x Savox SC-1257, 1x BLS 251, Empfänger: Spektrum AR7000
aktiv: T-REX 450 pro - Airwolf Ausstattung: Mini-VStabi, YGE40, 3 x DS410, 1 x DS520
aktiv: Blade MSR, MCP-X
aktiv: DJI Mavic pro
[/b]
hatte ich früher mal: GAUI Hurricane 550 CF - T-REX 450 SE - T-REX 250 - GAUI EP100se - Walkera 4#3B - Blade CP - MQX
indi
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 4974
Alter: 53
Registriert: 25.1.2006
Wohnort: München - Solln
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 53

Beitrag #93 von H0RN3T » 22.05.2007 22:57:06

Entweder hats 2X6X3 oder 3X6X2.5
Hab im onlineshop vom modellbauladen inna nähe gesehen das er zwas ned genau die aba fast gleiche hat, sin nur bissl breiter, aba die breite dürft ja kein problem sein. Vor allem kosten da ned zwei stück 6,90€ sondern ein stück 1,50€
Werd da morgen mal hin fahrn.
Achja, ich hab zwar ersatzrotorblätter, aba wollte die eigentlich noch ned montieren. Die jetzigen sind bissl eingerissen, is des schlimm oder kann ich die noch bissl drauf lassen?

THX
H0RN3T
Benutzeravatar

 
Beiträge: 76
Alter: 33
Registriert: 21.3.2007
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Beitrag #94 von Doc Tom » 23.05.2007 09:01:06

indi hat geschrieben:Die Disskussionen über die beste Lösung waren da recht kurzweilig ....


ehrlich ? :shock: Habe ich noch Nichts von gehört :D
Gruß Doc Tom

Shop mit RHF Rabatt Doc Helischool & Movieflight

Compass-, Robbe-, SLS-Vertragshändler, MIKADO, ALIGN, Jeti, & u.v.m.
Doc Tom
Benutzeravatar
Instructor
Instructor
 
Beiträge: 25591
Alter: 55
Registriert: 1.9.2006
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 46

Beitrag #95 von Doc Tom » 23.05.2007 09:05:09

H0RN3T hat geschrieben:Achja, ich hab zwar ersatzrotorblätter, aba wollte die eigentlich noch ned montieren. Die jetzigen sind bissl eingerissen, is des schlimm oder kann ich die noch bissl drauf lassen?

THX


Die Lager müssen schon passen und nicht einfach etwas dickere oder dünnere nehmen, es sei denn Du willst ein Standmodell die gibt es bei Revell etc. Eingerissene Blätter müssen sofort getauscht werden, Du hast ja sicherlich auch nur 2 Augen und somit auch nicht wirklich viele Chanchen ein Rotorblatt da rein zu bekommen. Beachte bitte ein Modellhubschrauber ist kein Spielzeug !
Gruß Doc Tom

Shop mit RHF Rabatt Doc Helischool & Movieflight

Compass-, Robbe-, SLS-Vertragshändler, MIKADO, ALIGN, Jeti, & u.v.m.
Doc Tom
Benutzeravatar
Instructor
Instructor
 
Beiträge: 25591
Alter: 55
Registriert: 1.9.2006
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 46

Beitrag #96 von indi » 23.05.2007 09:57:55

Hallo tom,

soll ich Dir die Nachteile von DW und Vorteile von DD nochmal erklären?
Mach ich echt gerne !!!
:lol: :lol: :lol: :lol:
Ist praktisch mein Lieblingsthema
8)
ciao
Wolfi
Liebe Grüße aus München
Wolfi :a:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
aktiv: LOGO 500 V-Stabi , Motorset Hacker/Jive100 LV, 3x Savox SC-1257, 1x BLS 251, Empfänger: Spektrum AR7000
aktiv: T-REX 450 pro - Airwolf Ausstattung: Mini-VStabi, YGE40, 3 x DS410, 1 x DS520
aktiv: Blade MSR, MCP-X
aktiv: DJI Mavic pro
[/b]
hatte ich früher mal: GAUI Hurricane 550 CF - T-REX 450 SE - T-REX 250 - GAUI EP100se - Walkera 4#3B - Blade CP - MQX
indi
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 4974
Alter: 53
Registriert: 25.1.2006
Wohnort: München - Solln
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 53

Beitrag #97 von Doc Tom » 23.05.2007 10:03:41

indi hat geschrieben:Hallo tom,

soll ich Dir die Nachteile von DW und Vorteile von DD nochmal erklären?
Mach ich echt gerne !!!
:lol: :lol: :lol: :lol:
Ist praktisch mein Lieblingsthema
8)
ciao
Wolfi
Gut formuliert :-)
Gruß Doc Tom

Shop mit RHF Rabatt Doc Helischool & Movieflight

Compass-, Robbe-, SLS-Vertragshändler, MIKADO, ALIGN, Jeti, & u.v.m.
Doc Tom
Benutzeravatar
Instructor
Instructor
 
Beiträge: 25591
Alter: 55
Registriert: 1.9.2006
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 46

Beitrag #98 von burgman » 23.05.2007 10:18:03

...ich fass es nicht...
Indi ist einfach unbelehrbar.. :shock:
Gruß, Jörg+++

MX16s / DX6i / PiccoZ & X-Twins / T-Rex 450 XL CDE V2 / Eco8 Carbon AOG / DO328 noch nackt / mQX-Ladybird
http://www.organspende-info.de
Die Wahrheit über HD+: http://www.youtube.com/watch?v=_jPhVNkJgmI Bild
burgman
Benutzeravatar
Smilieman
 
Beiträge: 13687
Alter: 60
Registriert: 18.7.2006
Wohnort: Wir sprechen 3 Sprachen: Hochdüütsch, Plattdüütsch un över annere Lüüd...
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 0

Beitrag #99 von H0RN3T » 23.05.2007 20:27:02

Jo bildas von den Teilen wär mal geil i kann ma nix unter DW und DD vorstellen.
Des Modellbaugeschäft hatte ned die passenden, hab mir welche bestellt, sin genau gleich nur um 0,5mm schmäler, i glaub des macht wirklich nix aus.
H0RN3T
Benutzeravatar

 
Beiträge: 76
Alter: 33
Registriert: 21.3.2007
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Beitrag #100 von H0RN3T » 29.05.2007 21:41:21

Also ich bin jetzt grad beim zweiten Paar Rotorblätter *g* Muss echt sagen, sooo schwer hatte ichs mir nicht vorgestellt, aber mit der Zeit wirds!
Bin scho richtig bissl rumgeflogen, zwar nur so 50cm überm Boden, aber es hat schon ganz gut geklappt!
Gibts beim Heckritzel beim großen auch eins aus Alu oder so, weil i find des wird ziemlich schnell abgenützt :roll:

Werd bei Gelegenheit mal ein Video machen, wies voran geht!

Ich weiß ned wieso, aber mein Liposaver hat bisher noch nie geleuchtet :? nur wenn man den Akku anschließt leuchtet er ganz kurz, ich trau mich nie wirklich lange fliegen, weil ich angst habe, den akku kaputt zu machen.
Habs genau so gemacht wie gesagt.
hab plus pol in die leitung vom pluspol vom akku und minuspol in die leitung vom minuspol vom akku gehängt, aber irgendwie hat der noch nie geleuchtet!?
H0RN3T
Benutzeravatar

 
Beiträge: 76
Alter: 33
Registriert: 21.3.2007
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Beitrag #101 von Tecky » 18.07.2007 19:37:32

oy

JO ich hab auch vor in das Hobby einzusteigen. Fahre auch schon seid längerem RC-Cars(ich weis kein vergleich) und wollte schon imma mal nen hubi. aber war immer zu teuer für mich. bin im worldWideW@ting auch über den Blade CP Pro gestolpert und hab mir gedcht das wäre doch mal n versuch wert...

Naja was ich jetzt noch wissen wollte:
1. Is das ladegerät das standartmäßig dabei is nur für 12v? sprich brauch ich n Xtra lader wenn ich daheim akkus laden will (220v)?!?
2. Was hol ich mir am besten dan für eins? (Link wäre nett)
3. Wieviel daref den so n akkupack wiegen max? sowas um die 110g oder?
4. ich hab schon bissal mit so nem FlugSim rumgespielt FMS ischs glaub ich irgendson Freeware ding oder so. steure das mit nem GamePad (2 analog sticks) das geht recht gut. is das n Vergleich zum Fliegen oder nicht wirklich?!?
5. sry wenn ich bereits beantwortete frragen nochmal stelle aber ich hab echt nicht alles in dem Topic durchgelesn :)
THX 4 info im vorraus
greetz the Teck

Edit: Jo den simulator hab ich im Idle-Up modus geflogen is das n starker unterscheid zum "normalen" oder wie is das!?
Tecky

 
Beiträge: 13
Alter: 38
Registriert: 18.7.2007
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Beitrag #102 von daybyter » 19.07.2007 11:47:05

Ich würd mir heute keinen Blade CP Pro mehr holen, sondern lieber auf den Twister CP Gold warten, der dann ein Riemenheck hat...
daybyter

 
Beiträge: 367
Registriert: 10.5.2007
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Beitrag #103 von xaanden » 19.07.2007 12:55:55

Ich würde mir weder nen Blade Cp Pro noch den Twister Gold holen.
Sondern die HoneyBee King V2.
Den Gibts z.b Bei www.buschflieger.de
ER ist günstiger wie der Twister Gold und es gibt schon sehr viele Leute die diesen besitzen.Im RC-Line Forum gibt es zu dem Heli schon einen 127 Seiten Langen thread.
Auf http://www.maik-thueringer.de/
gibt es eine große Faq zu ihm.
Mfg:
Sebastian

Hangar:

Heli: China Koax
Funke: China Funke
Sim:Realflight G3
Status am Sim: Rundflüge
xaanden
Benutzeravatar

 
Beiträge: 31
Registriert: 25.5.2007
Wohnort: Stoina
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Beitrag #104 von gc2007 » 19.07.2007 13:04:02

Hallo Tecky

1) Mein Kit enthielt ein Ladegerät für 12V und für 230V
2) wäre ja dann dabei
3) 3S LiPo ist auch dabei. Höhere Kapazität = mehr Gewicht.
4) 2 analoge Sticks ist besser als Joystick oder Tastatur, am Besten besorgst du dir aber einen "richtigen" Sim mit Steuerung. Der FMS ist meines Wissens nicht so Realitätsnah
5) ?
6) Ich übe normales Schweben, einfache Rundflüge im Normal Mode. Idel-Up ist dann für Kunstflug, also wenn du negativ Pitch brauchst (z.Bsp. für Up-Side-Down-flüge).

Habe auch mit dem Blade CP Pro begonnen und mit einem Sim. Es sind aber immer noch Welten dazwischen! Der Blade ist zwar ein Anfänger Heli, man braucht aber trotzdem viel Geduld und (viel) Geld für Ersatzteile.... Falls du es dir leisten kannst, kaufe dir einen "richtigen" Heli, z.Bsp. einen TRex450. Sind einiges teurer aber fliegen sich viel einfacher, weil sind von grundauf stabiler (und schwerer) sind.

Viel Spass.
Flugstatus: training PPP Level 3
TRex 600 CFK, 3G, DS650, DS610, CC ICE 80 HV, Neu Motor 1512/Y/3D, 10er Ritzel, R617FS
TREX 450 SE V2, GY401, S9650, HB65, JAZZ 40-6-18, Scorpion Motor 2221-V8, R617FS
Acromaster
FF9CP-FASST (TM7)
gc2007
Benutzeravatar

 
Beiträge: 764
Alter: 49
Registriert: 31.5.2007
Wohnort: Saland (Schweiz)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Beitrag #105 von Tecky » 19.07.2007 16:59:19

JO also erst mal danke für die schnelle Antworten. hmmm bin nu a bissal verwirt... Also ich kenn das von mein RC-Cars das es meistens besser is schon etwas mehr Kohle in das Basisfahrzeug (sprich nicht grad das anfänger Chassi) zu investieren. Wobei ich sagen muss ich mach das schon ziemlich lange und mein erstes war ein Grashopper von Tamya falls den noich einer kennt. klar tuning war da nicht aber um reinzuschnuppern ob das was für mich is oder nciht war er OK. deswgen facht ich mir der Blade wäre evtl dann sozusagen mein Grashopper :D. auf der anderen seite...
Wäre nett wenn mal jemand kurz ne Zusammenstellung für mich hätte was ich alles brauche wenn ich zB den T-rex450 hole. ich denk mal ne MC16 oder so muss das dan schon sein als sender oder? die is doch au schon ganz habbich im preis... ansonsten hmmm. wie gesagt der grashoper machte auch spass. auch wen ich mitlerweile ganz andere kisten fahre...
BTW hab mir aus spass so nen Pico Z geholt. (das spielzeug für 30Eur) kann man zwar nicht wirklich steuern aber schonmal was schweben zu lassen macht lust auf meeeehr :D

Greetz Tecky
Tecky

 
Beiträge: 13
Alter: 38
Registriert: 18.7.2007
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

VorherigeNächste


RSS-Feed

Zurück zu Blade 450-700X

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron