RHF Test www.helichat.de

Blade 400 - Crash mit Video!

450/500/550/600/700

Re: Blade 400 - Crash mit Video!

Beitrag #46 von satsepp » 17.10.2014 23:05:00

2,4Ghz ist keine Hochfrequenz, wenn Du meinst.
Dir ist aber schon klar dass auch ein kleiner Heli jemanden ernsthaft verletzten kann, das ist einfach unverantwortlich da selber herumzupfuschen.

Ich wollte nur darauf hinweisen, was er dann macht ist seine Sache. Für mich kommen 2 Lösungen in Frage sofern es gelötet ist:
1. Wegschmeissen und neu Kaufen
2. Zu Horizon senden und reparieren/Tauschen lassen.

Alles andere ist grob Fahrlässig und kann sogar zum erlöschen der Versicherung führen im Schadensfall.

Sepp
Meine Videos öffentlich: http://www.rcline.tv/users_media.php?uid=341 bzw. HD Videos: http://www.youtube.com/user/satsepp?
Mein Verein: http://www.mfc-zell.de/
Meine Flotte:
Viel zu viele 450er, und ein paar Flächen :)
Vodoo 600 mit SK720, 3x Robbe BLS 452, BLS 251, Jive 80HV + Pyro 700-52 20T Riemenrad, Curtis Youngblood 600mm
TDR mit SK720, 3x Robbe BLS 452, BLS 251, Jive 80HV + Pyro 700-52 12T Ritzel, Curtis Youngblood 710mm
satsepp
Benutzeravatar
Videoaddict
 
Beiträge: 7013
Alter: 57
Registriert: 17.4.2009
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Danke gegeben: 76
Danke bekommen: 60

Re: Blade 400 - Crash mit Video!

Beitrag #47 von insider » 17.10.2014 23:13:39

satsepp hat geschrieben:2,4Ghz ist keine Hochfrequenz, wenn Du meinst.


Das habe ich nie behauptet!
Ich meinte nur, dass das Anlöten einer 37mm (oder wie lang auch immer) Antenne damit nichts zu tun hat.
Oder was meinst du, macht Horizon im Falle einer Reperatur? Anlöten nehme ich an.
Viele Grüße
Alex

Compass Atom 5.5 Beast, T-Rex 450 Beast, T-Rex 450, T-Rex 250, div. Blade-Helis, div. Multicopter, div. Flächen, DX8, DX6i
insider
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 794
Alter: 45
Registriert: 19.10.2011
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 41

Re: Blade 400 - Crash mit Video!

Beitrag #48 von satsepp » 17.10.2014 23:23:31

zu 99% tauschen und entsorgen. Weil anlöten und messen zu teuer wäre, und anlöten ohne Messen unverantwortlich wäre.

Die Empfänger sind maschinell verlötet und Typgeprüft, per Hand kann das keiner Reproduzierbar machen.
Will mich aber nicht mehr länger mit einem uneinsichtigen Kerl, der von Elektrotechnik anscheinend keinen blassen Schimmer hat, nicht länger herumstreiten. Mach was Du für Richtig hältst.

Sepp
Meine Videos öffentlich: http://www.rcline.tv/users_media.php?uid=341 bzw. HD Videos: http://www.youtube.com/user/satsepp?
Mein Verein: http://www.mfc-zell.de/
Meine Flotte:
Viel zu viele 450er, und ein paar Flächen :)
Vodoo 600 mit SK720, 3x Robbe BLS 452, BLS 251, Jive 80HV + Pyro 700-52 20T Riemenrad, Curtis Youngblood 600mm
TDR mit SK720, 3x Robbe BLS 452, BLS 251, Jive 80HV + Pyro 700-52 12T Ritzel, Curtis Youngblood 710mm
satsepp
Benutzeravatar
Videoaddict
 
Beiträge: 7013
Alter: 57
Registriert: 17.4.2009
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Danke gegeben: 76
Danke bekommen: 60

Re: Blade 400 - Crash mit Video!

Beitrag #49 von insider » 17.10.2014 23:32:22

Sepp, jetzt greife mich nicht an!
Ich bin weder uneinsichtig noch habe ich keine Ahnung von Elektrotechnik. Ich bin sogar gelernter Elektriker und habe zudem noch einen Vater, der 30 Jahre als Hochfrequenztechniker bei Siemens tätig war.
Also halte mal bitte den Ball schön flach! Das tue ich nämlich auch.
Ich rate hier niemanden irgendetwas zusammen zu schustern.
Viele Grüße
Alex

Compass Atom 5.5 Beast, T-Rex 450 Beast, T-Rex 450, T-Rex 250, div. Blade-Helis, div. Multicopter, div. Flächen, DX8, DX6i
insider
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 794
Alter: 45
Registriert: 19.10.2011
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 41

Re: Blade 400 - Crash mit Video!

Beitrag #50 von satsepp » 17.10.2014 23:42:27

Wei kannst Du dann einfach jemandem raten einfach da herum zu löten, dann solltets Du zumidest eine klitzekleine Ahnung von Stehwellen, Antennenabstimmung etc. haben. Mit einfach anlöten ist es nicht getan. Löte mal im HF-Teil eines Radios im Antennebereich herum, Du wirst merken wie der Empfang schlechter wird. Das ist aber mit 100Mhz noch Harmlos im Vergleich zu Gigaherz.
Frag mal einen Antennenbauer warum diese beim Abstimmen mit kleinsten Lötzinnmassen die Antenne trimmen.
Es ist für mich so als ob Du hier "Kindern" empfehelen würdest bei rot ohne links/rechts zu schauen über die Ampel zu laufen.

Das geht einfach nicht. :evil:

Sepp
Meine Videos öffentlich: http://www.rcline.tv/users_media.php?uid=341 bzw. HD Videos: http://www.youtube.com/user/satsepp?
Mein Verein: http://www.mfc-zell.de/
Meine Flotte:
Viel zu viele 450er, und ein paar Flächen :)
Vodoo 600 mit SK720, 3x Robbe BLS 452, BLS 251, Jive 80HV + Pyro 700-52 20T Riemenrad, Curtis Youngblood 600mm
TDR mit SK720, 3x Robbe BLS 452, BLS 251, Jive 80HV + Pyro 700-52 12T Ritzel, Curtis Youngblood 710mm
satsepp
Benutzeravatar
Videoaddict
 
Beiträge: 7013
Alter: 57
Registriert: 17.4.2009
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Danke gegeben: 76
Danke bekommen: 60

Re: Blade 400 - Crash mit Video!

Beitrag #51 von insider » 17.10.2014 23:46:13

satsepp hat geschrieben:Wei kannst Du dann einfach jemandem raten einfach da herum zu löten, dann solltets Du zumidest eine klitzekleine Ahnung von Stehwellen, Antennenabstimmung etc. haben. Mit einfach anlöten ist es nicht getan. Löte mal im HF-Teil eines Radios im Antennebereich herum, Du wirst merken wie der Empfang schlechter wird. Das ist aber mit 100Mhz noch Harmlos im Vergleich zu Gigaherz.
Frag mal einen Antennenbauer warum diese beim Abstimmen mit kleinsten Lötzinnmassen die Antenne trimmen.
Es ist für mich so als ob Du hier "Kindern" empfehelen würdest bei rot ohne links/rechts zu schauen über die Ampel zu laufen.

Das geht einfach nicht. :evil:


OK! Du hast recht. Ich gebe auf!
Aber, ich habe hier niemanden zu etwas geraten. :wink:
Viele Grüße
Alex

Compass Atom 5.5 Beast, T-Rex 450 Beast, T-Rex 450, T-Rex 250, div. Blade-Helis, div. Multicopter, div. Flächen, DX8, DX6i
insider
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 794
Alter: 45
Registriert: 19.10.2011
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 41

Re: Blade 400 - Crash mit Video!

Beitrag #52 von Blandroide » 18.10.2014 14:55:01

Moin,
also ich werde erstmal versuchen den Empfänger bei Horizon einzuschicken, ansonsten werde ich mir wohl einen neuen holen müssen. Ich finde es auch viel zu riskant und rücksichtslos da irgendwas dran rumzulöten,da ich mich in dem Gebiet nicht sonderlich gut auskenne. Danke, dass ihr direkt so schnell geantwortet habt!

Viele Grüße
Nikolas
Lynx Teampilot
RC-World Teampilot
Blandroide

 
Beiträge: 136
Alter: 21
Registriert: 4.10.2014
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1

Re: Blade 400 - Crash mit Video!

Beitrag #53 von insider » 18.10.2014 18:46:10

Blandroide hat geschrieben:also ich werde erstmal versuchen den Empfänger bei Horizon einzuschicken, ansonsten werde ich mir wohl einen neuen holen müssen. Ich finde es auch viel zu riskant und rücksichtslos da irgendwas dran rumzulöten,


Um das jetzt endgültig noch einmal klarzustellen: Ich fordere hier niemanden zu irgendetwas auf.
In der Regel, ist mir heute eingefallen, sind die Antennen bei Spektrum so oder so per Microstecker mit dem Board verbunden. Bei den Orange-Empfängern, zumindest den einfachen, sind sie gelötet.
Also, mache ihn auf, schaue nach was mit der Antenne ist und schreibe, falls sie kaputt ist, Horizon an und sie schicken dir für einen schlappen Zehner eine neue.
Habe ich auch schon zweimal gemacht und hat wunderbar und schnell funktioniert.
Viele Grüße
Alex

Compass Atom 5.5 Beast, T-Rex 450 Beast, T-Rex 450, T-Rex 250, div. Blade-Helis, div. Multicopter, div. Flächen, DX8, DX6i
insider
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 794
Alter: 45
Registriert: 19.10.2011
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 41

Vorherige


RSS-Feed

Zurück zu Blade 450-700X

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron