www.brushlesstuning.de RHF Test

Helifliegen in München-Ost

Re: Helifliegen in München-Ost

Beitrag #4096 von andi1604 » 13.03.2015 21:58:14

Hier ein kurzer testflug vom nano
http://youtu.be/xtxP4CJYpIQ


Mfg
Andreas
Blade McPX DX6i
T-rex 250 SE Microbeast
Mini Protos MicroBeast
Protos 500 V-Stabi 5.1 Pro
Logo 600 SE scorpion
T-rex 700e Super Combo 700MX Microbeast
andi1604
Benutzeravatar

 
Beiträge: 571
Alter: 41
Registriert: 17.8.2005
Wohnort: München Messestadt
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1

Re: Helifliegen in München-Ost

Beitrag #4097 von hubibastler » 18.03.2015 14:25:43

Bin ab 15:00 Uhr Rexe 500 und 700 fliegen (weil Loctite mind. 2 Std. aushärten muß).

T-Rex 250 HeliFleet-Link | T-Rex 450#1 HeliFleet-Link | T-Rex 450#2 (Paddel) HeliFleet-Link | T-Rex 500 GF HeliFleet-Link | T-Rex 600 ESP HeliFleet-Link |
T-Rex 700 E HeliFleet-Link | Blade mQX | Logo 600 mit 8S
hubibastler
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2563
Registriert: 27.8.2007
Wohnort: München-Trudering
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 25

Re: Helifliegen in München-Ost

Beitrag #4098 von hubibastler » 21.03.2015 00:41:25

Seit heute darf ich wieder meine dicken Akkus im 700-er fliegen, d.h. die neue Aufstiegserlaubnis bis 25 kg wurde für die nächsten 2 Jahre erteilt.

Etwas erstaunt bin ich wegen der Kosten. Im Genehmigungstext steht, die Gebühr beträgt 30,- € , die beigefügte Kostenrechnung lautet aber, ohne weitere Begründung, auf 40,- €.
Bevor ich jetzt beim Luftamt Südbayern anrufe, frag ich mal in die Runde der 5+ Kilogrammflieger, was ihr bezahlt habt.

Vielleicht ist da ja nur ein Vertipper in der Kostenrechnung. Oder sind die 10,- € Aufschlag wegen dem schlechten Eurokurs, oder gar eine vorgezogene Griechenlandhilfe ?

Gruß, Wilhelm

T-Rex 250 HeliFleet-Link | T-Rex 450#1 HeliFleet-Link | T-Rex 450#2 (Paddel) HeliFleet-Link | T-Rex 500 GF HeliFleet-Link | T-Rex 600 ESP HeliFleet-Link |
T-Rex 700 E HeliFleet-Link | Blade mQX | Logo 600 mit 8S
hubibastler
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2563
Registriert: 27.8.2007
Wohnort: München-Trudering
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 25

Helifliegen in München-Ost

Beitrag #4099 von helistefan » 21.03.2015 19:25:16

Heute war Daniel Wiedemann mit seiner Flugschule in kl.
Und er hat Wilhelm, mir u. seinem Flugschüler eine Vorführung mit seinem 700 goblin gegeben, 2 Flüge mit ein wenig low rpm, schön leise kann auch der goblin sein, und den Großteil der Flugschau hat er es richtig krachen lassen! Richtig geil war das.

Beeindruckend fand ich auch bei der 3D auro wie der kosmik Regler 50cm vom Boden (ihm hat ein 1m vom Acker auf die Wiese gefehlt) den heli wieder auf 2100 rpm beschleunigt hat.
Grüße,
Stefan
--------------------------------------
Logo 600 9s.
helistefan
Benutzeravatar

 
Beiträge: 127
Registriert: 17.5.2013
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 3

Re: Helifliegen in München-Ost

Beitrag #4100 von hubibastler » 22.03.2015 00:36:40

Hat mich derart motiviert, daß ich grad ne Stunde Sim-Auros geflogen bin :) .

Cool war auch die Figur, wo der Heli aus ca. 100 m Höhe senkrecht und full speed auf den Acker zuraste, aber nicht im Vorwärts-Sturzflug, sondern mit dem Heck voran! 8) . Da kam mir Krater aus Beitrag #4090 in den Sinn...

T-Rex 250 HeliFleet-Link | T-Rex 450#1 HeliFleet-Link | T-Rex 450#2 (Paddel) HeliFleet-Link | T-Rex 500 GF HeliFleet-Link | T-Rex 600 ESP HeliFleet-Link |
T-Rex 700 E HeliFleet-Link | Blade mQX | Logo 600 mit 8S
hubibastler
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2563
Registriert: 27.8.2007
Wohnort: München-Trudering
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 25

Re: Helifliegen in München-Ost

Beitrag #4101 von hubibastler » 23.03.2015 12:59:36

hubibastler hat geschrieben:Etwas erstaunt bin ich wegen der Kosten. Im Genehmigungstext steht, die Gebühr beträgt 30,- € , die beigefügte Kostenrechnung lautet aber, ohne weitere Begründung, auf 40,- €.
Bevor ich jetzt beim Luftamt Südbayern anrufe, frag ich mal in die Runde der 5+ Kilogrammflieger, was ihr bezahlt habt.

Nachdem hier kein Echo kam, hab ich beim Luftamt angerufen - die 40,- € waren tatsächlich ein Tippfehler, muß nur 30,- € bezahlen für 2 Jahre.

T-Rex 250 HeliFleet-Link | T-Rex 450#1 HeliFleet-Link | T-Rex 450#2 (Paddel) HeliFleet-Link | T-Rex 500 GF HeliFleet-Link | T-Rex 600 ESP HeliFleet-Link |
T-Rex 700 E HeliFleet-Link | Blade mQX | Logo 600 mit 8S
hubibastler
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2563
Registriert: 27.8.2007
Wohnort: München-Trudering
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 25

Re: Helifliegen in München-Ost

Beitrag #4102 von Rocket007 » 23.03.2015 20:48:30

helistefan hat geschrieben:Der Gerd ist so lustig, er hat mich glaube ich, arg vermisst.


Klar :lol: :lol: wenn Du nicht da bist heulen alle :P :P
Voodoo 600 AC 3X Scorpion u . Kontronik Jive 80 HV 10S Lipos EDGE T -Rex 450 Dominator 6S Microbeast
Sender : FutubaTF 8 2.4Ghz Fasst
Rocket007
Benutzeravatar

 
Beiträge: 31
Alter: 57
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: München Waldperlach
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2

Re: Helifliegen in München-Ost

Beitrag #4103 von Moskito_Ron » 09.04.2015 20:29:28

randygerd hat geschrieben:es darf ein neuer Höhenrekord für KL vermeldet werden: 251m erflogen von Fred :hello1

Seit heute steht der Rekord bei 364m, Fred war leider zu kurz draussen um ihn mitzubekommen.
MiniTitan
T-Rex 500
Robbe Moskito
Graupner MX12HOTT/MX16s
Moskito_Ron
Benutzeravatar

 
Beiträge: 344
Registriert: 29.9.2010
Wohnort: München-Trudering
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 1

Re: Helifliegen in München-Ost

Beitrag #4104 von randygerd » 09.04.2015 20:40:47

Hey Ron Du machst mir langsam Angst
das wird Dein nächstes Projekt https://www.youtube.com/watch?v=RPc-2IllfP8

Denke, Fred wird zurückschlagen
T-Rex 600ESP 8S RJX BLS254 HK4025-890 VStabi
T-Rex 450pro RJX µRondo
T-Rex 250 FBL MB
Blade MSR
MPX EVO 12 mit Jeti (umschaltbar 2G4/35MHz)
Graupner MC-32
Händler meines Vertrauens: keiner - Freiheit für die Märkte
randygerd
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1618
Registriert: 9.12.2008
Wohnort: München Berg-am Laim
Danke gegeben: 34
Danke bekommen: 4

Re: Helifliegen in München-Ost

Beitrag #4105 von hubibastler » 10.07.2015 13:38:52

Nix mehr los hier im thread...
Na ja, in Keferloh ja auch nimmer, nachdem uns das Fliegen da verboten wurde :( .

T-Rex 250 HeliFleet-Link | T-Rex 450#1 HeliFleet-Link | T-Rex 450#2 (Paddel) HeliFleet-Link | T-Rex 500 GF HeliFleet-Link | T-Rex 600 ESP HeliFleet-Link |
T-Rex 700 E HeliFleet-Link | Blade mQX | Logo 600 mit 8S
hubibastler
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2563
Registriert: 27.8.2007
Wohnort: München-Trudering
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 25

Re: Helifliegen in München-Ost

Beitrag #4106 von mha » 10.07.2015 15:09:07

hubibastler hat geschrieben:Nix mehr los hier im thread...
Na ja, in Keferloh ja auch nimmer, nachdem uns das Fliegen da verboten wurde :( .


Wirklich? Wer hat da wann wem was verboten?
mha
Benutzeravatar

 
Beiträge: 313
Registriert: 11.6.2010
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 7

Re: Helifliegen in München-Ost

Beitrag #4107 von Maresto » 10.07.2015 15:55:07

Der Bauer
Gruß Willi
Maresto

 
Beiträge: 9
Registriert: 4.4.2015
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Helifliegen in München-Ost

Beitrag #4108 von Maresto » 10.07.2015 16:03:30

Es hat Zuviels Beschwerden gegeben,nun könnte er nicht mehr anders
Gruß Willi
Maresto

 
Beiträge: 9
Registriert: 4.4.2015
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Helifliegen in München-Ost

Beitrag #4109 von mha » 10.07.2015 16:28:20

Maresto hat geschrieben:Es hat Zuviels Beschwerden gegeben,nun könnte er nicht mehr anders


Wann war das?
mha
Benutzeravatar

 
Beiträge: 313
Registriert: 11.6.2010
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 7

Re: Helifliegen in München-Ost

Beitrag #4110 von Maresto » 10.07.2015 17:55:40

Ich glaube letzte Woche zum Fred hat er es gesagt
Gruß Willi
Maresto

 
Beiträge: 9
Registriert: 4.4.2015
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

VorherigeNächste


RSS-Feed

Zurück zu Klönschnack

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron