www.helichat.de RHF Test

Junsi und die Ladeeinstellungen...

Junsi und die Ladeeinstellungen...

Beitrag #1 von Kupfer » 23.02.2015 22:48:04

Abend,

beschäftige mich gerade mit den "tieferen" Einstellungen des 308DUO.

.)Was ist "Balance Set Point"? Nach welchen Überlegungen ist es einzustellen? Habe hier bisher lauter widersprüchliche Aussagen gefunden.

.)Sehe ich das richtig, dass ich mit den Funktionen Chg End Current und Balance Over Charge im Grunde das selbe erreiche?

Einstellung A: Chg Cell Volt auf 4,22V und Chg End Current auf 50%
dann ladet der Lader bis zum Schluss mit relativ hohem Strom und nach dem Ladevorgang wird die Spannung dann auf sagen wir mal 4,2V fallen.

Einstellung B: Chg Cell Volt auf 4,20V und Balance Over Charge auf 20mV
dann wir ebenfalls bis zum Schluss mit relativ hohem Strom geladen und nach dem Ladevorgang fällt die Spannung auf etwa 4,2 ab.

Lg. Jürgen
"Das dem Sender beiliegende Papier ist kein Füllstoff für die Verpackung, sondern eine Bedienungsanleitung, in der das alles beschrieben ist."

Synergy N9 (OS MAX 91SZ, Hatori 938 90FS-3D, RevMax + S3152, 3x Futaba S9351, Align DS650, Maniac 703, Futaba CGY750)
Prôtos 500 SE (Scorpion 12N14P 5+4x1.18D, YEP 80A + CC BEC, 3x Hyperion DH16-SCD, DH16-GCD, SAB 470, Mini V-Stabi 5.3.4 PRO)

T4EX...->...FF7...->...T8FG...->...T14SG......einmal Futaba, immer Futaba.
Demon F5D -- Mini Hawk -- SixthV4 -- Funjet -- RS Simply -- Magic3D -- Typhoon3D -- Robbe Gemini -- Rare Bear Nano -- Junsi 308DUO
Kupfer
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2299
Alter: 25
Registriert: 9.2.2010
Wohnort: Hollabrunn / Niederösterreich
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33


RSS-Feed

Zurück zu Ladegeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron