www.brushlesstuning.de www.helichat.de

Akku Empfehlung für den LMH

Akku Empfehlung für den LMH

Beitrag #1 von Mark_hh » 14.03.2007 12:20:19

Hallo,
Ich suche eine Alternative gegenüber lipos, da diese ja nicht ganz ungefährlich sind und der Preis auch ziemlich hoch.
Ich habe leider keine Vergeleichswerte da ich mit Lipos im LMH angefangen habe.
Derzeitiges Gewicht des LMH mit 2100 er Lipo sind 1050 g , und schwebe ca 10 min mit meiner Konfiguration.
Ich habe den Grossen Akkuschacht drunter und etwas Mehrgewicht würde auch nicht schaden.
Da habe ichn unter anderem von Konion Akkus gehört . Die auch nicht so gefährlich in der Handhabung sind.
Welche Alternativ Akkus könnt Ihr Empfehlen für den LMH und wie lange ist die Flugzeit / und Ladezeit damit?
Unter 10 min Flugzeit sollten es nicht sein.
Viele Grüße Mark
Sender: FX-18V2

T-REX 450S
-------------------
LMH-120 , Hacker B40-11S, Kontronik 40A Regler, 3x HS81-MG
Hackenberg Chassie Version 2007 (Gyro im Chassie)
Heckriemenantrieb
--------------------
LipoAkkus: Kokam 2S1P 3200, SLS 3S1P 2100 20C, M3Shop 3S1P 2100 15C

http://www.hamburg-trade.de
Mark_hh
Benutzeravatar

 
Beiträge: 75
Registriert: 13.1.2007
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Beitrag #2 von tracer » 14.03.2007 12:45:05

Da habe ichn unter anderem von Konion Akkus gehört . Die auch nicht so gefährlich in der Handhabung sind.

Ich finde Lipos sind nicht besonders gefährlich, ich gehe damit immer recht ruppig um, trotzdem nie was passiert.

Zu den Konion, "Mit Raupe am Po" bringt es auf 1,3 Kg, mit 3S3P Konions.
17 Minuten Schwebezeit.
tracer
Benutzeravatar
Operator
Operator
s-support
 
Beiträge: 93897
Alter: 39i
Registriert: 18.8.2004
Wohnort: Kollmar
Danke gegeben: 261
Danke bekommen: 196

Beitrag #3 von Volker » 14.03.2007 13:20:49

Das Beste sind wohl momenthan die Fepo Zellen ,sehr hohe Standzeit der Zellen und schnell wieder zu laden.

Volker
Raptor 50 Titan
Raptor E550 mit MD530 Rumpf
Raptor 60 mit Agusta A109
LMH 120 Voll Tuning
Mitglied im Team Thundertiger


http://www.lmh-tuning.de
Volker
Benutzeravatar

 
Beiträge: 635
Registriert: 2.12.2004
Wohnort: 25704 Elpersbüttel Schleswig Holstein
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Beitrag #4 von Mark_hh » 14.03.2007 13:42:30

Das Beste sind wohl momenthan die Fepo Zellen


Würde mir gerne mal testweise welche kaufen, entweder Konion FEPO.

FEPO: sind das auch die sogenannten Konion-Maxx ?
Volker gib mal bitte ein paar mehr Infos, wäre sehr nett

diese kann ich auch mit meinem Ultramat 14 Ladegerät laden? ( glaube was gelesen zu haben das diese eine andere Ladeschlussspannung haben)
Wo kann ich diese günstig beziehen ?

17 min würde ich auch gerne schweben können .<G>

Viele Grüsse
Sender: FX-18V2

T-REX 450S
-------------------
LMH-120 , Hacker B40-11S, Kontronik 40A Regler, 3x HS81-MG
Hackenberg Chassie Version 2007 (Gyro im Chassie)
Heckriemenantrieb
--------------------
LipoAkkus: Kokam 2S1P 3200, SLS 3S1P 2100 20C, M3Shop 3S1P 2100 15C

http://www.hamburg-trade.de
Mark_hh
Benutzeravatar

 
Beiträge: 75
Registriert: 13.1.2007
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Beitrag #5 von Mark_hh » 14.03.2007 13:56:00

würden diese auch funktionieren ??
wenn ja wie lange wäre ca die Flugzeit?

beim grossen C gefunden

RACINGPACK SC-4000R "HYPERPACK
Stecksystem: Tamiya-Stecker
Akku-Technologie: NiMH
Ausführung: Racing Stick-Pack
Typ: Sub-C
Kapazität: 4000 mAh
Spannung: 7.2 V
Zellen-Zahl: 6
Kabel-Ø: 2.5 mm²
Abm.: (L x B x H) 133 x 45 x 23 mm
Gewicht: 417 g
Sender: FX-18V2

T-REX 450S
-------------------
LMH-120 , Hacker B40-11S, Kontronik 40A Regler, 3x HS81-MG
Hackenberg Chassie Version 2007 (Gyro im Chassie)
Heckriemenantrieb
--------------------
LipoAkkus: Kokam 2S1P 3200, SLS 3S1P 2100 20C, M3Shop 3S1P 2100 15C

http://www.hamburg-trade.de
Mark_hh
Benutzeravatar

 
Beiträge: 75
Registriert: 13.1.2007
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Beitrag #6 von Volker » 14.03.2007 14:53:08

Also wenn überhaupt Sub C Zellen ,dann auch mit 8 Zellen ,da mit hast du so 12Min Flugzeit.

Volker
Raptor 50 Titan
Raptor E550 mit MD530 Rumpf
Raptor 60 mit Agusta A109
LMH 120 Voll Tuning
Mitglied im Team Thundertiger


http://www.lmh-tuning.de
Volker
Benutzeravatar

 
Beiträge: 635
Registriert: 2.12.2004
Wohnort: 25704 Elpersbüttel Schleswig Holstein
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0



RSS-Feed

Zurück zu LMH

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron