www.helichat.de RHF Test

Absturz aus 120m Höhe

Absturz aus 120m Höhe

Beitrag #1 von TheManFromMoon » 25.05.2005 15:25:51

Moin Moin,

vielleicht noch ne kleine Geschichte vom vergangenen Wochenende beim Wenker County:

Spassobjekt:
LMH 110
3s Lipo 170g
Flyware Testmotor 50g

Gesamtgewicht flugfertig: 847g

Aktion: "Absolute Crazy Blade Stopping"

Durchführung:

-So hoch fliegen das alle anderen mit dem Zeigefinger an die Stirn zeigen. (Pforti hat 120m Höhe geschätzt)
-Motor Aus
-Warten bis die Blätter stehen
-je nach Bedarf irgendwann den Motor wieder einschalten

Auf jeden Fall zum totlachen!

Und dann war es soweit:

Wieder 120m hoch
Wieder Motor aus
Wieder Blätter stehen
aber diesmal.........
warten
warten
warten
Heli trudelt wie doof
warten
warten
bestimmt 70m gefallen
Motor an
hallo....?
Motor an?
Motor an?
Ich höre doch wie der Motor anlaufen will?!
Motor an?
okay, Motor geht nicht an.....
Einschlag in 40cm hohes Gras

Aus 120m Höhe..... AUA :nuts:

Was soll ich sagen?
Hin, Blätter wieder hochgebogen
Alles kurz durchgecheckt
Und die Kiste fliegt wieder

Pforti will nu auch einen LMH haben ;-)

DAS KANN WIRKLICH KEIN ANDERER HELI!!!

Gruß
TheManFromMoon
Benutzeravatar

 
Beiträge: 3236
Alter: 42
Registriert: 19.1.2005
Wohnort: Bad Malente
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4

Beitrag #2 von Force » 25.05.2005 15:40:17

:D
hab ja schon viel gehört über den LMH.. aus was issn der? Gumi? :D
HELI:RAPTOR 50 V2SE, GY501, OS50Hyper
Page: www.3dworlds.de
Force
Benutzeravatar

 
Beiträge: 935
Registriert: 31.1.2005
Wohnort: Karlsruhe
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 13

Beitrag #3 von Fistel » 25.05.2005 15:56:19

Hmm, frag mal Tzazicke mit Ihrem "Raupe am Po" :-)

Schon lange nichts mehr davon gehört........
Meine Flotte:

*Picc Fun, alles ALU, BL, Boardless, Kyoshos, E-Tec 1200. Momentan kein Kreisel und Empfänger an Bord.
*Zoom fast alles ALU, Hacker 20-15, Kontronik Jazz 40, Lipo TP 2100.
*Spirit Li, Kontronik Jazz 40, Twist 37, Graupner Lipo 3200 ALU Blatthalter Hauptrotor und Heck und ALU ZS (sehr wichtig). Wird immer mehr zum SE mit Riemenantrieb.
*E-Sky Lama 2 mit FX18 steuerbar. Fliegt aus der Kiste, und macht spass.
Fistel
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1639
Alter: 51
Registriert: 10.1.2005
Wohnort: Neuss
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Beitrag #4 von Quaxx » 25.05.2005 15:58:25

Gibt's die LMHs auch mit Pitch?
T-Rex 450 (ohne V2, SE oder sowas), Pikke 450, Picc Pro, MWC (i.A.)

Merke: Ist es zu kalt zum Fliegen/weht zu viel Wind, lass' es bleiben!
----------------------------------------------------------------------------------
Der kleine Wiki braucht Hilfe, bitte hilf ihm: (http://wiki.rc-heli-fan.org/)
Quaxx
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1099
Alter: 40
Registriert: 13.1.2005
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1

Beitrag #5 von helihopper » 25.05.2005 16:02:56

Hi,

soweit ich weiss nicht.



Cu

Harald
helihopper

 

Beitrag #6 von Lars Hillebrecht » 25.05.2005 16:03:46

in den USA gibst ein pitch kit dafür!


lars
Mein Setup: UPDATED
1.FP-Piccolo VERKAUFT:
2. Gensmantel Micro Heaven mit 3D Tuning R.I.P.
3: Artfantasie Lipoly V2 GFK mit CFK HeRo und SHP Motor
"Nuclear Submarine"


SKYPE: tomcat2906
Lars Hillebrecht
Benutzeravatar

 
Beiträge: 494
Alter: 31
Registriert: 7.2.2005
Wohnort: Hennef(Sieg)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Beitrag #7 von Crazy Pilot » 25.05.2005 16:08:43

Aber ob die Mechanik dann noch so crashfest ist? :roll:
Gruß,
Yannik :)

Exzessive Akkumulation von Anglizismen suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz! :D
Crazy Pilot
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1719
Registriert: 15.2.2005
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Beitrag #8 von TheManFromMoon » 25.05.2005 16:12:28

Moin,

es gibt zwar ein paar Pitch Umbauten, aber die verbessern die Flugeigenschaften nicht wirklich.
Negative Figuren wird er auch nicht können weil die Blätter extrem Wirkungsgradoptimiert sind (verdrehte profilierte Blätter)

Ausserdem muss ein LMH fixed Pitch sein, sonst bringts keinen Spass!

Gruß
Chris
TheManFromMoon
Benutzeravatar

 
Beiträge: 3236
Alter: 42
Registriert: 19.1.2005
Wohnort: Bad Malente
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4

Beitrag #9 von Quaxx » 25.05.2005 16:12:32

Schade eigentlich... aber stimmt schon, eine CP-Mechanik ist immer anfälliger als eine FP-Mechanik *hätteichauchselbstdraufkommenkönnen*
T-Rex 450 (ohne V2, SE oder sowas), Pikke 450, Picc Pro, MWC (i.A.)

Merke: Ist es zu kalt zum Fliegen/weht zu viel Wind, lass' es bleiben!
----------------------------------------------------------------------------------
Der kleine Wiki braucht Hilfe, bitte hilf ihm: (http://wiki.rc-heli-fan.org/)
Quaxx
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1099
Alter: 40
Registriert: 13.1.2005
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1

Beitrag #10 von Richard » 25.05.2005 16:17:38

schade das es kein Video davon gibt...*gggg*, aber wer kommt auf die Idee den Motor auszumachenin 120m Höhe, vor allem bei einen FP Heli ?? :D :D..


Richard
derzeit: Sim

______________________________________________________

My Home http://www.reverbnation.com/bbmmp


"Aufgeben gibts nicht..." :richard: ".....oft findet man den Sieg in der Niederlage......
Richard
Benutzeravatar
SenfDazuGeber
 
Beiträge: 5934
Alter: 51
Registriert: 30.10.2004
Wohnort: Erde
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Beitrag #11 von Dirkkro » 28.09.2005 09:49:40

Hallole!

Hatte letzte Woche eine (nicht ganz) vergleichbare Story:

In 30 m Höhe beim 8-ten fliegen im Gegenlicht die Position total verwechselt ,javascript:emoticon(':shock:')
Shocked
mit Halbgas im 80° Winkel in den Acker ! javascript:emoticon(':(')
Sad

Alles geradegebogen gecheckt, tesa auf die Haube, weitergeflogen,...
(zwei Akkus) javascript:emoticon(':lol:')
Laughing

Am Abend:
- Dietmars Chassi (alt , GFK) nachgeklebt, wie neu! javascript:emoticon('8)')
Cool
- Haube geflickt !
- Schraube am Zentralstück verdreht


An dieser Stelle vielen Dank an LMH und Dietmar Hackenberg!

Gruß Dirk :wink:
LMH 110 mit Fun 480/37
Belt CP
Sparrow V3 (im Aufbau)
Twinjet
Sender: FC 16
Dirkkro

 
Beiträge: 25
Registriert: 28.9.2005
Wohnort: Bochum
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Absturz aus 120m Höhe

Beitrag #12 von willie » 28.09.2005 10:43:02

TheManFromMoon hat geschrieben:-So hoch fliegen das alle anderen mit dem Zeigefinger an die Stirn zeigen. (Pforti hat 120m Höhe geschätzt)


Also bei aller liebe zum nicht Detail aber die 120 Meter halte Ich fuer falsch geschaetzt, zum Vergleich:

Empire State Building 361 Meter
Stuttgarter Fernsehturm 217 Meter
Ulmer Muenster 161,53 Meter

Und Du "flogst" auf 120 Meter Hoehe, das siehst du nicht mal mehr ein Punkt ! (und der LMH ist dazu noch klein)

Mach mal die Haelfte und das ist noch unglaubwuerdig, aber die Diskussion hatten wir schonmal als mancheiner auf solchen Hoehenfluegen war. :wink:

PS: Das der Holzkuebel auch 120 m ueberleben koennte bezweifle Ich dabei nicht. :D

Gruesse
willie

 

Beitrag #13 von ER Corvulus » 28.09.2005 11:18:04

Abgeshen davon, dass sowas schon recht abgedreht ist - ein LMH ist nicht wirklich klein!

Grüße Wolfgang
ER Corvulus
Benutzeravatar
TEAM-RHF
TEAM-RHF
 
Beiträge: 22749
Registriert: 14.4.2005
Wohnort: ziemlich hoch über Augsburg ;)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4

Beitrag #14 von willie » 28.09.2005 11:50:30

ER Corvulus hat geschrieben: ein LMH ist nicht wirklich klein!

Grüße Wolfgang


Logisch ist der klein, soo klein, dass er in 120 Meter nicht mal mehr zu erkennen ist :D :D
willie

 

Beitrag #15 von TheManFromMoon » 28.09.2005 12:04:54

Moin,

unser Grundstück ist 110m lang, und das erfliege ich komplett.

120m sind absolut realistisch.

Ich führe es gerne jedem Interessierten jederzeit vor!

Der LMH ist in der Höhe tatsächlich ein Punkt ....... na und?!

Gruß
Chris

P.S.: Laut meinem Augenarzt liegt meine Sehschärfe bei 150%. Alle anderen die dabei waren haben den LMH auch nicht mehr erkannt. Vielleicht liegts ja auch daran...?!
TheManFromMoon
Benutzeravatar

 
Beiträge: 3236
Alter: 42
Registriert: 19.1.2005
Wohnort: Bad Malente
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4

Nächste


RSS-Feed

Zurück zu LMH

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron