www.brushlesstuning.de www.helichat.de

fast crash mit dx8!?

Re: fast crash mit dx8!?

Beitrag #16 von Thomasmy » 24.03.2012 14:09:55

Was is mit dem Empfänger? Bei nem Kumpel hat der 8000er rumgesponnen, da is die Fuhre auch im Dreck gelandet. War reproduzierbar der 8000er. Das Ding wurde vom Service getauscht und nun hat er Ruhe.
Gruß
Bild



Mini Titan e325, 450F, 40-8-16, Hitec Servos, GY401, in Flight
EP200, LTG2100 und LTS3100 , hat Pause
RJX X-tream50 Stretchauf 90er, Allign 55HZ, Hatorie, V-Stabi 5.2mit SH-1290MG am Heck, SH-1257TG an TS,in Flight

Team Magic E4 JS II, LRP Spin Super, LRP X7

Aurora9
Jamara CCx Pro
Thomasmy
Benutzeravatar

 
Beiträge: 468
Registriert: 7.7.2007
Wohnort: LK Verden
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 2

Re: fast crash mit dx8!?

Beitrag #17 von Mike1503 » 24.03.2012 18:09:55

Warum programmiert man Failsafe mit -Pitch??.

Alle Knüppel mitte und Gaskurve auf 0 setzen dann erst Binden so mach ich das.
Ich verwende an meiner DX7SE auch den 8000er nie Probleme ausser das er sich auf dem Boden schlecht Bindet.
Man sieht aber dann beim 2ten mal einschalten deutlich die Lampen blinken.


Gruss Mike
Compass 7HV / Atom 550 / DX7SE
Mike1503

 
Beiträge: 98
Registriert: 5.10.2009
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0

Re: fast crash mit dx8!?

Beitrag #18 von MrHeli33 » 24.03.2012 18:27:28

Yaku79 hat geschrieben:Hört sich ganz nach statischer Aufladung an. Mir ist letztes Jahr exakt so mein Logo 600SE runtergekommen. Da haben die Aufladungen das Beast komplett gestört.



Ich hasse die statische Aufladung! :x
Also ich glaube auch das es die Statische Aufladung war
Gruß Luca :)
T-Rex 550 FBL strech
Funke: Graupner Mx-16Hott
In Anschaffung: T-Rex 700e DFC
MrHeli33
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2204
Alter: 20
Registriert: 27.6.2011
Wohnort: Österreich Lauterach
Danke gegeben: 41
Danke bekommen: 5

AW: fast crash mit dx8!?

Beitrag #19 von Faultier » 24.03.2012 20:45:46

So wie sich das anhört würde ich trotz 2G4 auch auf statische Aufladungen tippen. Dafür spricht vor allem, das dir das erst nach mehreren Akkuladungen passiert ist. Mir ist es ähnlich ergangen mit JETI und dem Atom 500, nur hatte ich dabei viel mehr Glück. Diese Aussetzer (oder besser Blackouts) hatte ich mehrere Male, erst die Erdung an Regler-Masse sorgtge letztendlich für Abhilfe. Seit mehr als 100 Flügen diesbezüglich keine Probleme mehr.

Gesendet von meinem SE Xperia Mini Pro mit tapatalk
Grüßle Marco
TT Mini Titan 325E FBL als Bell UH-1 (helifleet.com) oder guckst du ...
Compass Atom 500 FBL (helifleet.com) oder guckst du ...
E-flite Blade mCP X BL (helifleet.com)
Align T-Rex 600 EFL (helifleet.com)
Faultier
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1220
Registriert: 19.1.2009
Danke gegeben: 55
Danke bekommen: 35

Re: fast crash mit dx8!?

Beitrag #20 von ART-Modellsport » 25.03.2012 16:50:08

Aha... jetzt sind 2009 Nitro Modellmist Teile schwer zu beschaffen, liegt wohl daran, dass die Teile nicht aus Mist sind sondern aus herkömmlichen Materialien die im Modellbau üblicherweise verwendet werden. Also Teile ohne Mist, hab ich so viele im Lager hängen, dass ich dir damit dein Bad neu fliesen könnte, und das weißt du ganz genau, warst ja schließlich schon öfters hier. Nur mal so viel, zu der Verfügbarkeit der Teile. Wenn sone Aussage kommt.... wie nicht einfach zu beschaffen, dann sollte es auch 100% der Wahrheit entsprechen, und keine Gerüchte hier in die Welt setzen, die Andere noch glauben.

Gruß

Michael
Homepage überarbeitet neue Artikel im Aufbau
Hurrican24
ART-Modellsport
(RJX Germany)
 
Beiträge: 194
Alter: 41
Registriert: 7.3.2007
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1

Re: fast crash mit dx8!?

Beitrag #21 von thomassss2000 » 25.03.2012 18:11:47

hi michael

das hast du jetzt aber total in den falschen hals bekommen :lol:

ich meinte mit "mist" nicht den rjx ,bzw. den heli,sont hätte ich mir den auch nicht gekauft .-))

sonder einfach , .....,hoffe du weist jetzt was ich damit gemeint habe?

ich war schon oft bei dir,und ich wollte ja auch damls schon mein heli auf starantrieb umbauen,aber du meintest ja ,das dies nicht geht,da ich den "hängenden tank" habe und die hintere anlenkung nicht passen würde.

na ja bin immer noch drann dies "irgentwie "umzubauen,da ich echt kein bock mehr habe auf riemen,wollte dich eh die tage mal anschreiben,wegen ersatzteile, muss noch genau alles raussuchen,aber laut deinem shop, sind paar sachen nicht mehr angegeben,daher. natürlich war ich drauf und habe mal zusammen gesucht,aber ich schick dir per email die liste zu?

und evt .gibs ja doch ne lösung für starantrieb für das 2009 modell!?


gruß tom
thomassss2000

 

Re: fast crash mit dx8!?

Beitrag #22 von ART-Modellsport » 25.03.2012 18:21:16

Hoi,

alles in Ordnung :D keine Panik. Ging mir nur schnell darum, dass " keiner" denkt es gäbe keine Teile für die Helis.... ist ja immer eine Angriffsfläche, die Teile Verfügbarkeit in dem Business 8). Weißt doch, kannst immer mal vorbei kommen, dann finden wir schon was für dich. Wenn dein Tank im Chassis "eckig" ist, dann geht da ein Starr rein, in das Modell mit "rundem" Tank, ist es so, ohne Chassis Umbau nicht möglich. Mit meinem Hals ist alles in Ordnung :-) klingt alles geschrieben immer dramatischer als 1. gesagt und 2 gemeint.... doch zu 90% so in Foren, also Thomas, wir sind doch locker :D

Gruß

Michael
Homepage überarbeitet neue Artikel im Aufbau
Hurrican24
ART-Modellsport
(RJX Germany)
 
Beiträge: 194
Alter: 41
Registriert: 7.3.2007
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1

Re: fast crash mit dx8!?

Beitrag #23 von thomassss2000 » 25.03.2012 18:21:50

so ich hoffe das das jetzt geklärt ist wegen den "schwer zu beschafende ersatzeile" dies war 100% NICHT auf dich oder dein shop bezogen sondern nur auf das 2009 modell und...!

also nun kurz neuster stand wegen der spektrum

war gestern und heute mit dem 700 fliegen,alles neu gebunden,wie hier empfohlen falisafe 0 pitch,reichweiten test auch ok

der rex flog perfekt wie schon damals,ohne proble war ingesamt 6 flüge.

also dann war es doch so wegen riemen das da die aufladung war!?

aber eins ist mir aufgefallen,und zwar,wenn ich den heli starte,,ist ein verbrenner,kurz zur erklärung,da flackert dann die rote led am tm 1000 ,die telemetrie geht aber.

dann wenn ich den motor abstelle ist sie dauerrot

beim anschalten der gesamten anlange mit strom,ist sie aus

ist das so normal?

das wunderte mich etwas

wie ist es den bei euch mit dem tm1000 ?

gruß tom
thomassss2000

 

Re: fast crash mit dx8!?

Beitrag #24 von thomassss2000 » 25.03.2012 18:25:36

jup,so gefällt mir das auch wieder,ich halte viel von dir und möchte auch den kontakt halten und natürlich werde ich auch bei dir die teile kaufen hätte dich evt. heute noch in ka auf der messe besucht,aber das alles hättest du evt. eh nicht da gehabt,aber in deinem shop siehst das alles ganz anderst aus,hast ja wirklich von a bis z da

hoffe das wir das mit dem starantrieb irgentwie hin bekommen ich will kein riemen mehr, das mit dem erden ok,aber mich überzeut der riemen nicht ständig nachschauen ob alles gespannt ist und......

ok ich melde mich

gruß tom
thomassss2000

 

Re: fast crash mit dx8!?

Beitrag #25 von thomassss2000 » 25.03.2012 18:41:20

hi michael

habe hier mal schnell ein link gefunden von meinem modell bzw. mit der tankaufhängung! ,ich weis,das bild ist panne,aber ich hoffe du kannst sehen,was du sehen musst?

wenn das passen würde,wäre das perfekt,dann würde ich die teile sofort bestellen,habe die woche urlaub,dann komme ich mal vorbei :mrgreen:


http://www.rcheliresource.com/rjx-x-tre ... 103124561/
thomassss2000

 

Re: fast crash mit dx8!?

Beitrag #26 von thomassss2000 » 25.03.2012 18:43:43

thomassss2000

 

Re: fast crash mit dx8!?

Beitrag #27 von ART-Modellsport » 25.03.2012 18:59:22

09er Nitro ebenso kein Problem mit Teilen, im Gegenteil. Ist ein runder Tank, da geht nur Riemen. Bzw. mit richtig Aufwand auch Starr möglich. Aber nicht im Sinne des Erfinders, deswegen gab es/ gibt es ja den Nachfolger von diesem Modell, damit man nicht nur auf den Riemenantrieb beharren muss.
Homepage überarbeitet neue Artikel im Aufbau
Hurrican24
ART-Modellsport
(RJX Germany)
 
Beiträge: 194
Alter: 41
Registriert: 7.3.2007
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1

Re: fast crash mit dx8!?

Beitrag #28 von thomassss2000 » 25.03.2012 20:32:25

ok klare ansage!

mist für mich,da ich gerne den umbau machen wollte,aber ok,ich werde dann eben die teile wie riemen und andere sachen raussuchen, und dir per email schicken,habe aber die silbere version,bzw.die landebügel,die fand ich in deinem shop nicht, dank dir noch mal für deine mühe.

melde mich dann bei dir,der heli ist wirklich top macht sehr viel spass :D

gruß tom
thomassss2000

 

Re: fast crash mit dx8!?

Beitrag #29 von thomassss2000 » 25.03.2012 20:34:31

ach ja,wollte noch nachfragen bei wem auch der tm1000 flackert,wie schon oben von mir erwähnt?

ich dachte das die led aus sein müsste?
thomassss2000

 

Re: fast crash mit dx8!?

Beitrag #30 von Thomasmy » 26.03.2012 15:57:14

Ich flieg den X auch, gleiches Modelljahr, nur als Nitro, gell Michael? Bei mir gibbet keine Probs mit Statischer Aufladung, nen Freund hat Ihn als E und auch keine Probs. Welchen Riemen hast Du? Den schwarzen oder den komisch gelben? Welches Heck? Mit Spannrolle oder ohne? Wie stark spannst Du Deinen Riemen?
Zum TM1000 kann ich Dir leider nix sagen
Gruß
Bild



Mini Titan e325, 450F, 40-8-16, Hitec Servos, GY401, in Flight
EP200, LTG2100 und LTS3100 , hat Pause
RJX X-tream50 Stretchauf 90er, Allign 55HZ, Hatorie, V-Stabi 5.2mit SH-1290MG am Heck, SH-1257TG an TS,in Flight

Team Magic E4 JS II, LRP Spin Super, LRP X7

Aurora9
Jamara CCx Pro
Thomasmy
Benutzeravatar

 
Beiträge: 468
Registriert: 7.7.2007
Wohnort: LK Verden
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 2

VorherigeNächste


RSS-Feed

Zurück zu Nitro 50/90

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron