RHF Test www.brushlesstuning.de

Micro-PC für Smart-TV / DLNA / HDRec ?

Re: Micro-PC für Smart-TV / DLNA / HDRec ?

Beitrag #46 von CubaLibreee » 15.10.2014 07:33:35

Ich liebäugle gerade mit dem MINIX NEO X8-H. Klar kostet er sein Geld aber das kostet mich ein 12S Lipo auch! :roll: Hat jemand den Minix evtl. bereits im Einsatz???
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1857
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 112

Re: Micro-PC für Smart-TV / DLNA / HDRec ?

Beitrag #47 von Crizz » 15.10.2014 08:37:23

So teuer ist da ja eigentlich auch wieder nicht. Für 120.- Tacken das DIng in feinem Gehäuse verpackt, WLAN, Hardware-FB, das geht doch in Ordnung. HAb grad nur mal flüchtig drübergeschaut, später mal einlesen in die Hardware. Schaut im Grunde nicht uninteressant aus.
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 30251
Alter: 52
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger
Danke gegeben: 88
Danke bekommen: 459

Re: Micro-PC für Smart-TV / DLNA / HDRec ?

Beitrag #48 von CubaLibreee » 15.10.2014 13:10:20

Fuer 150 bekommt man noch ne extra Fernbedienung mit Tastatur dazu. Neueste Android 4.4 KitKat Version. Und spielt wohl sogar Salamischeiben ab. Ei ich glaub ich muss das haben...
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1857
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 112

Re: Micro-PC für Smart-TV / DLNA / HDRec ?

Beitrag #49 von Crizz » 15.10.2014 13:56:02

Also Salamischeiben muß nicht sein - ich steh eher auf real-food :D

Oder nimtm man die für Vintage-TV, um das Sendeschluß-Schneegestöber wiederzugeben ? :lol:
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 30251
Alter: 52
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger
Danke gegeben: 88
Danke bekommen: 459

Re: Micro-PC für Smart-TV / DLNA / HDRec ?

Beitrag #50 von Sinsui » 15.10.2014 22:55:30

Die Daten hörensich gut an. Das Einzige was mir fehlt ist WLAN AC. :evil:
Sonst würde ich es testen.
Beste Grüße

Stephan

Funke: Futuba T8FG
Hurri 550, Mini Titan, Solo Pro 126 Nightflight
Thundertiger eMta
Deep Blue Race 420
Sinsui

 
Beiträge: 606
Alter: 40
Registriert: 3.11.2007
Wohnort: Oberfranken
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 2

Re: Micro-PC für Smart-TV / DLNA / HDRec ?

Beitrag #51 von Crizz » 16.10.2014 08:48:46

Also bis jetzt hab ich eigentlich noch keinen gehört dem "n" nicht ausreichen würde für diesen ZWeck - was haste mit ac denn vor ?
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 30251
Alter: 52
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger
Danke gegeben: 88
Danke bekommen: 459

Re: Micro-PC für Smart-TV / DLNA / HDRec ?

Beitrag #52 von Sinsui » 18.10.2014 15:22:28

Wenn Du HD-Filme streamst, wird es ab 1080p mit WLAN n schwierig. Da hat er bei mir alle 3 Minuten gestoppt und musste neu zwischen puffern. Mit WLAN AC soll das behoben sein, lt. verschiedenen Meinungen aus dem Netz.
Beste Grüße

Stephan

Funke: Futuba T8FG
Hurri 550, Mini Titan, Solo Pro 126 Nightflight
Thundertiger eMta
Deep Blue Race 420
Sinsui

 
Beiträge: 606
Alter: 40
Registriert: 3.11.2007
Wohnort: Oberfranken
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 2

Re: Micro-PC für Smart-TV / DLNA / HDRec ?

Beitrag #53 von tracer » 18.10.2014 15:34:19

Sinsui hat geschrieben:Da hat er bei mir alle 3 Minuten gestoppt und musste neu zwischen puffern. Mit WLAN AC soll das behoben sein, lt. verschiedenen Meinungen aus dem Netz.

Nominell wäre .n auch schnell genug.

Aber, je nachdem, wie viel auf dem Medium los ist, kann es ja auch mal einbrechen, ob .ac da hilft, habe ich aber noch nicht probiert.

Ich habe mir ein GB-Kabel ins Wohnzimmer gezogen, da einen zweiten AP und die Medienzuspieler sind per Ethernet auf dem Switch.
tracer
Benutzeravatar
Operator
Operator
s-support
 
Beiträge: 93887
Alter: 39i
Registriert: 18.8.2004
Wohnort: Kollmar
Danke gegeben: 260
Danke bekommen: 196

Re: Micro-PC für Smart-TV / DLNA / HDRec ?

Beitrag #54 von Sinsui » 30.12.2014 01:10:52

tracer hat geschrieben:
Sinsui hat geschrieben:Da hat er bei mir alle 3 Minuten gestoppt und musste neu zwischen puffern. Mit WLAN AC soll das behoben sein, lt. verschiedenen Meinungen aus dem Netz.

Nominell wäre .n auch schnell genug.

Aber, je nachdem, wie viel auf dem Medium los ist, kann es ja auch mal einbrechen, ob .ac da hilft, habe ich aber noch nicht probiert.

Ich habe mir ein GB-Kabel ins Wohnzimmer gezogen, da einen zweiten AP und die Medienzuspieler sind per Ethernet auf dem Switch.


ich habe mir jetzt auch ein GB-Kabel ins Wohnzimmer gezogen. Habe gesehen, dass ich noch ein Leerrohr frei hatte und da ist mir das Kabel lieber als WLAN.
Werde mir jetzt mal den NUC bestellen und testen.

Wichtig sind mir dabei:
Kodi
Sky Go (dann könnte ich einen Receiver raus werfen)
Amazon Prime

Was perfekt wäre: Wenn ich WIndows 7 drauf packe und er den Phönix-Simulator schafft. Dann könnte ich im Wohnzimmer auf "großen" Schirm üben. :mrgreen:

Ich werde berichten, wenn das Teil da ist.
Beste Grüße

Stephan

Funke: Futuba T8FG
Hurri 550, Mini Titan, Solo Pro 126 Nightflight
Thundertiger eMta
Deep Blue Race 420
Sinsui

 
Beiträge: 606
Alter: 40
Registriert: 3.11.2007
Wohnort: Oberfranken
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 2

Re: Micro-PC für Smart-TV / DLNA / HDRec ?

Beitrag #55 von ColaFreak » 30.12.2014 01:18:57

Amazon Prime geht gut im Windows MediaCenter. Dafür gibt es nämlich ein Plugin:
http://www.milliesoft.co.uk/index.php/m ... e-lovefilm
SAB Goblin 700 - Infos auf HeliFleet.com
Plöchinger Voodoo 400 - Infos auf HeliFleet.com
Xperience Pro / Dogfighter / Extreme Flight Extra 78" / Extreme Flight Extra 48" / Skyfighter / StratAir Chili
Funke: Graupner MX-20 HOTT[/size]

Besucht uns auf HeliChat.de - Von Helipiloten für Helipiloten

"Those who would give up Essential Liberty to purchase a little Temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety." - Benjamin Franklin
Do not argue with an idiot. He will drag you down to his level and beat you with experience!
ColaFreak
Benutzeravatar

 
Beiträge: 3789
Registriert: 18.4.2010
Wohnort: Germering
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 16

Re: Micro-PC für Smart-TV / DLNA / HDRec ?

Beitrag #56 von CubaLibreee » 30.12.2014 10:34:22

Ich hab das Minix Teil. XBMC vorinstalliert laeuft Prima. Spielt auch 4GB mkv ohne Probleme ab!
Als Fernbedinng hab ich die Minix Fernbedienung mit Airmaus und kompletter Tastatur auf der Rueckseite. Da macht dann auch mal Youtube oder das Surfen an der Glotze Spaß.
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1857
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 112

Re: Micro-PC für Smart-TV / DLNA / HDRec ?

Beitrag #57 von Sinsui » 30.12.2014 10:38:50

Das habe ich mir auch angeschaut. Läuft Amazon Prime darauf?
Beste Grüße

Stephan

Funke: Futuba T8FG
Hurri 550, Mini Titan, Solo Pro 126 Nightflight
Thundertiger eMta
Deep Blue Race 420
Sinsui

 
Beiträge: 606
Alter: 40
Registriert: 3.11.2007
Wohnort: Oberfranken
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 2

Re: Micro-PC für Smart-TV / DLNA / HDRec ?

Beitrag #58 von CubaLibreee » 30.12.2014 11:25:33

Kenn ich nicht kann ich aber testen wenn magst.
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1857
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 112

Re: Micro-PC für Smart-TV / DLNA / HDRec ?

Beitrag #59 von Sinsui » 30.12.2014 14:08:03

Für Amazon Prime benötigst du eine Mitgliedschaft. Aber Danke für dein Angebot.
Beste Grüße

Stephan

Funke: Futuba T8FG
Hurri 550, Mini Titan, Solo Pro 126 Nightflight
Thundertiger eMta
Deep Blue Race 420
Sinsui

 
Beiträge: 606
Alter: 40
Registriert: 3.11.2007
Wohnort: Oberfranken
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 2

Re: Micro-PC für Smart-TV / DLNA / HDRec ?

Beitrag #60 von tracer » 30.12.2014 14:16:52

Sinsui hat geschrieben:Für Amazon Prime benötigst du eine Mitgliedschaft. Aber Danke für dein Angebot.

Derzeit ballern die einen zu mit 30-Tage kostenlos testen.
Aber meine Frau hat es eh, schon ein Buch gratis pro Monat lohnt sich für sie als Pendlerin.
tracer
Benutzeravatar
Operator
Operator
s-support
 
Beiträge: 93887
Alter: 39i
Registriert: 18.8.2004
Wohnort: Kollmar
Danke gegeben: 260
Danke bekommen: 196

VorherigeNächste


RSS-Feed

Zurück zu PC & Multimedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron