www.brushlesstuning.de www.helichat.de

KDS 450 Innova - FBL richtig einstellen

KDS 450 alle Versionen

Re: KDS 450 Innova - FBL richtig einstellen

Beitrag #46 von Rapidity » 09.04.2013 12:50:36

Hallo Leute.

Ich denke ich hab das Problem gelöst. An der KDS Funke KDS K-7x II kann man einen PLA Wert einstellen für Roll und Nick (Taumelscheibeneinstellung) Weiter wird in der Anleitung nicht drauf eingegangen, nur wie man ihn verändert, aber nicht was er macht. Standardmässig ist dieser Wert bei Roll und Nick 50. Nachdem ich diesen Wert auf 100 erhöht hatte folgte die TS den Stickeingaben 1:1, egal, wie schnell man den Knüppel bewegt. Damit wird wohl das signal verzögert oder ab einem gewissen Wert abgeschnitten (vermutung) . Werde nun erst mal alles wieder auf Standard zurückbbauen und mit dem einfliegen von vorne beginnen :)

Grüss Rapi
KDS Innova 450 sd fbl
Trex 450 plus dfc
Extra 300 1000mm
Sbach 342 1000mm
Radian Pro 2000mm
Mcpx, mcpx bl
MX 16s
Rapidity
Benutzeravatar

 
Beiträge: 54
Registriert: 22.3.2006
Wohnort: SG
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: KDS 450 Innova - FBL richtig einstellen

Beitrag #47 von Helambo » 09.04.2013 19:01:07

Hi Rapidity

nur kurz zur Erläuterung: PLA ist der Taumelscheibenmischer. Diesen braucht man bei FBL eigentlich nicht. In den Systemeinstellungen des Senders (Menü-Taste gedrückt halten beim Einschalten, dann kommt man da hin) muss bei FBL-Helis MOD HL1 eingestellt sein, dann werden die Servokanäle ohne Mischfunktion ans FBL übergeben. Ist bei Dir offenbar der Fall, sonst würden die Funktionen der Taumelscheibe nicht korrekt gehen. Offenbar wirkt dann trotzdem das PLA Menü vermutlich indem die Wege gemäß den dortigen Angaben reduziert werden. Den Fall habe ich noch nicht ausprobiert, da ich mit dem KDS Sender nur Paddelhelis fliege unseren KDS 450 BD FBL mit einem anderen Sender.

Falls es noch Probleme gibt, kann ich die Einstellungen im KDS Sender bei uns nachstellen und ggf. zur Fehlerfindung beitragen.
Das KDS FBL ist eigentlich recht einfach einzustellen und fliegt erstaunlich gut, bei uns ohne, dass irgendwas nachträglich eingestellt werden musste (hatte mal wieder 12 schöne Flüge am Wochenende :-D ). Wir haben übrigens auf unserer Seite auch eine Anleitung (im Infocenter: KDS 450 BD FBL – Teil 4: Einstellung Taumelscheibe, FBL-System und Heck).

Viele Grüße
HELAMBO - Shop.Portal.Infocenter
www.helambo.de
Helambo
Benutzeravatar

 
Beiträge: 57
Registriert: 23.2.2013
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1

Re: KDS 450 Innova - FBL richtig einstellen

Beitrag #48 von Rapidity » 10.04.2013 08:23:35

Hi Helambo
Danke für deine Antwort. Die Einstellungen am FBL habe ich so gemacht wie auf deiner Seite erklärt. (Übrigens gute Seite, danke) Für die Einstellerei hatte ich das Video von Tempohobby zu Seite, war ja bis vor kurzem mein erster FBL. Mechanisch hatte ich bis jetzt bereits alles sauber eingestellt. (Hab bestimmt 3-4 mal komplett neu gemacht). Er fliegt ja auch extrem sauber, nur passte die Rollrate überhaupt nicht. Drehrate um die Hochachse ist extrem knackig und schnell und beim Rollen schläft er fast ein.

Das es keinen Mischer bei FBL benötigt ist mir bekannt, deshalb wird an der Funke auch HL1 eingestellt, da das mischen das FBL übernimmt. Nur wo genau kann ich in der Funke im Setupmenue (dort wo ich HL1 einstelle) diesen Mischer abschalten ? Der ist bei mir immer noch aktiv und wirkt sich extrem auf die Ausschläge der TS und auch deren Geschwindigkeit aus. Den hatte ich bis jetzt noch nie beachtet oder was verstellt. Standardmässig stand er auf 50 für AIL und ELE und 100 für Pitch. Die Funke ist und bleibt mir etwas suspekt ;)

Wenn du mir mal nachsehen könntest was für Werte du in PLA, Cyclic Travel im PPC hast und was das für Pitchwerte ergibt wäre ich sehr dankbar.

Ich hab nun mal PLA 65/65/100; Cyclic Travel 90; Kollevtiv 100. Bar Gain 80; Medium. Das ergibt nun 8 Grad Zyklisch und +/-12 Kollektiv.
Die Agilitätswerte hatte ich mittlerweile nach vielen Testflügen bis Anschlag hochgeschraubt (BarGain 60, vivid) und Zyklisch Pitch auf 8.6 Grad hochgeschraubt. Das habe ich nun wieder etwas entschärft. Bin optimistisch, das er bald so rollt, wie ich das gerne hätte :bounce:

Heute Abend wird geflogen, wenns Wetter hält.
KDS Innova 450 sd fbl
Trex 450 plus dfc
Extra 300 1000mm
Sbach 342 1000mm
Radian Pro 2000mm
Mcpx, mcpx bl
MX 16s
Rapidity
Benutzeravatar

 
Beiträge: 54
Registriert: 22.3.2006
Wohnort: SG
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: KDS 450 Innova - FBL richtig einstellen

Beitrag #49 von Rapidity » 10.04.2013 09:36:49

EDIT: Hast du ja bereits geschrieben, das der Mixer bei HL1 off ist, nur die Ausschläge aber reduziert werden.... hab ich wirgendwie überlesen.
KDS Innova 450 sd fbl
Trex 450 plus dfc
Extra 300 1000mm
Sbach 342 1000mm
Radian Pro 2000mm
Mcpx, mcpx bl
MX 16s
Rapidity
Benutzeravatar

 
Beiträge: 54
Registriert: 22.3.2006
Wohnort: SG
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Vorherige


RSS-Feed

Zurück zu 450

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron