www.brushlesstuning.de www.helichat.de

Regler unterbricht Spannung

Re: Regler unterbricht Spannung

Beitrag #16 von Verschrauber » 26.03.2013 23:04:49

Wie kann man den 3GX testen bzw. ausschließen?
Raptor 50 V2 - TT PRO 50 H (R)
Raptor 90 STD - OS MAX 91 SZ-H
Blade mCP X V2
T-Rex 250 PRO DFC
Verschrauber
Benutzeravatar

 
Beiträge: 82
Registriert: 6.7.2005
Wohnort: Regensburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Regler unterbricht Spannung

Beitrag #17 von chappi » 26.03.2013 23:48:41

Schaltet der Regler auch ohne montierte Rotorblätter ab?.
Wenn ja, könntest du das 3GX weglassen und zum Test einen normalen Empfänger anschließen.
Spektrum DX9
T-Rex 450 Sport FBL (Brain), T-Rex 250 SE FBL (Brain), MCP-X, Nano CP
Diverse Flächen.
chappi

 
Beiträge: 26
Alter: 61
Registriert: 12.3.2009
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Regler unterbricht Spannung

Beitrag #18 von Verschrauber » 27.03.2013 00:13:54

Hab mal einen anderen Empfänger ohne Kreisel (AR8000 mit Satellit) eingebaut und verbunden. Läuft einwandfrei. Liegt also am 3GX.

Gibt es eine Einstellung in der DX8 die das 3GX beeinflusst oder eine Einstellung im setup des 3GX welche das Fehlerbild erklären kann?
Raptor 50 V2 - TT PRO 50 H (R)
Raptor 90 STD - OS MAX 91 SZ-H
Blade mCP X V2
T-Rex 250 PRO DFC
Verschrauber
Benutzeravatar

 
Beiträge: 82
Registriert: 6.7.2005
Wohnort: Regensburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Regler unterbricht Spannung

Beitrag #19 von Verschrauber » 27.03.2013 10:12:57

Hab jetzt wieder alles an den 3GX angesteckt und neu verbunden, aber noch nicht im Heli eingebaut. Kann jetzt mit dem Motor ohne Probleme auf 100 % gehen.

Was kann das sein?
Raptor 50 V2 - TT PRO 50 H (R)
Raptor 90 STD - OS MAX 91 SZ-H
Blade mCP X V2
T-Rex 250 PRO DFC
Verschrauber
Benutzeravatar

 
Beiträge: 82
Registriert: 6.7.2005
Wohnort: Regensburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Regler unterbricht Spannung

Beitrag #20 von ICE63 » 27.03.2013 10:18:51

Moin, also die Sache stinkt ganz schön. Kann es sein, dass das Failsafe eingreift ? Wäre evtl. möglich, denn das hört sich wie ein Kontaktproblem eines Steckers an.
Check die mal alle durch, denn hast du ein Kantaktproblem, dann suchst du echt überall und kommst auf kein Ergebnis.
------------------------
ICE63
Benutzeravatar

 
Beiträge: 765
Alter: 55
Registriert: 27.10.2009
Wohnort: Area 51
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 19

Re: Regler unterbricht Spannung

Beitrag #21 von Verschrauber » 28.03.2013 17:29:19

Ein kurzes update :idea:

Ohne Rotorblätter war nach erneutem Zusammenbau alles bestens.

Jetzt das ganze zum ersten mal mit Rotorblätter und wieder ab ca. 50 % ein Reset. Jetzt ohne Rotorblätter das gleiche Spiel, bei ca. 50 % Reset.
Raptor 50 V2 - TT PRO 50 H (R)
Raptor 90 STD - OS MAX 91 SZ-H
Blade mCP X V2
T-Rex 250 PRO DFC
Verschrauber
Benutzeravatar

 
Beiträge: 82
Registriert: 6.7.2005
Wohnort: Regensburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Regler unterbricht Spannung

Beitrag #22 von chappi » 29.03.2013 14:43:03

Hau den Regler raus und hol dir was ordentliches, z.B. Roxxy, YGE, Kontronik, Hacker je nach Buged.
Spektrum DX9
T-Rex 450 Sport FBL (Brain), T-Rex 250 SE FBL (Brain), MCP-X, Nano CP
Diverse Flächen.
chappi

 
Beiträge: 26
Alter: 61
Registriert: 12.3.2009
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Regler unterbricht Spannung

Beitrag #23 von chappi » 17.04.2013 07:36:19

Gibt's was neues???
Spektrum DX9
T-Rex 450 Sport FBL (Brain), T-Rex 250 SE FBL (Brain), MCP-X, Nano CP
Diverse Flächen.
chappi

 
Beiträge: 26
Alter: 61
Registriert: 12.3.2009
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Regler unterbricht Spannung

Beitrag #24 von dirk96 » 17.04.2013 19:54:29

Ich hatte das gleiche Problem mit meinen beiden Spektrum Satelliten. Allerdings hingen die an einem Roxxy 9100-6 mit einem HC3-SX Stabi. Das Problem bei Spektrum Satelliten ohne Spektrum Empfänger ist, dass die sich bei unter 5, 8 Volt kurzzeitig abschalten und anfangen zu blinken. Das lässt sich dann beim Knüppelrühren im Stand gut nachvollziehen. Kannst Du auch nachmessen. Ich habe dann in meinem 550er rex 4 eneloop als Stütze eingebaut. Danach war das Problem Geschichte.
Alternativ kaufe Dir einen vernünftigen Regler (Kontronic?), der in der Lage ist, die Spannung zu halten.

Gruß Dirk
------------------------------------------------------
T-Rex 550E V 2.2, HC3-SX, Koby 90LV
Blade Nano n-cpx
Graupner MX-16
dirk96
Benutzeravatar

 
Beiträge: 191
Registriert: 22.12.2010
Wohnort: Erkrath
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Regler unterbricht Spannung

Beitrag #25 von Yaku79 » 19.04.2013 13:54:31

Also das mit 5,8V kann ich nicht bestätigen. Mein Schwager fliegt folgende Combo:
Mini Protos, 3x KDS N300, N590, Brain, Roxxy 940-6, Scorpion Motor und das ganze mit 2 Spektrum Sats. Er kann rühren und fliegen wie er will. Die Sats steigen erst deutlich unter 4V aus. Und das habe ich selbst auch noch nicht geschafft mit dem Roxxy BEC.
Ich würde da eher entweder auf ein defekten Regler oder 3GX tippen.


Tapped via iPhone/iPad
Yaku79
Benutzeravatar
TEAM-RHF Pussy
TEAM-RHF Pussy
 
Beiträge: 15512
Alter: 39
Registriert: 30.4.2009
Wohnort: Oyten bei Bremen
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 173

Re: Regler unterbricht Spannung

Beitrag #26 von dirk96 » 20.04.2013 09:03:54

Ich kann hier nur meine Erfahrung wiedergeben. Hab s mit einem multimeter überprüft. Bei knapp unter 5, 8 V stiegen die Satelliten kurzzeitig aus und quittierten das mit einem blinksignal. Vielleicht hing das aber auch mit dem HC3 zusammen.
------------------------------------------------------
T-Rex 550E V 2.2, HC3-SX, Koby 90LV
Blade Nano n-cpx
Graupner MX-16
dirk96
Benutzeravatar

 
Beiträge: 191
Registriert: 22.12.2010
Wohnort: Erkrath
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Regler unterbricht Spannung

Beitrag #27 von Plextor » 31.08.2013 20:59:38

Nabend

Durchforste hier gerade das 250er Forum und lese das hier gerade. Ursache hierfür ist ein nicht sauberes BEC. Ich habe jetzt einen Kondensator drin ( Spektrum empfiehlt es sogar ) - seit dem geht die Kiste nicht mehr aus .
Plextor

 
Beiträge: 5863
Alter: 52
Registriert: 9.10.2004
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 6

Re: Regler unterbricht Spannung

Beitrag #28 von chappi » 03.01.2014 19:58:27

Plextor hat geschrieben:Nabend

Durchforste hier gerade das 250er Forum und lese das hier gerade. Ursache hierfür ist ein nicht sauberes BEC. Ich habe jetzt einen Kondensator drin ( Spektrum empfiehlt es sogar ) - seit dem geht die Kiste nicht mehr aus .


...sag ich doch... :D
Spektrum DX9
T-Rex 450 Sport FBL (Brain), T-Rex 250 SE FBL (Brain), MCP-X, Nano CP
Diverse Flächen.
chappi

 
Beiträge: 26
Alter: 61
Registriert: 12.3.2009
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Vorherige


RSS-Feed

Zurück zu T-Rex 150/250

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron