www.brushlesstuning.de www.helichat.de

Anleitung: Wie löte ich zwei LiPo Packs zusammen?

Anleitung: Wie löte ich zwei LiPo Packs zusammen?

Beitrag #1 von Kupfer » 21.04.2014 18:27:21

Da ich für einen Kollegen ein paar Bilder gemacht habe, wie man zwei LiPo Packs ordentlich zusammen lötet,
lade ich sie auch mal hier hoch, vlt. ist es jemanden eine Hilfe.

Ist auch wenn man es das erste mal macht keine große Sache, wenn man zwei Punkte beachtet:
.) Nicht "mal schnell vor dem fliegen" zusammen löten, sondern in Ruhe und konzentriert arbeiten
und darauf achten dass man mit dem Lötkolben keinen KS produziert.
.) Ein Lötkolben mit mind. 60W (besser 90-100W) sollte schon vorhanden sein

Im Anhang die Bilder mit den Beschreibungen darunter:
Dateianhänge
k-IMG_2547.JPG
Was brauchen wir: Zwei exakt gleiche Lipos (keine unterschiedliches alter oder Kapazität, sonst wird man immer nur am balancen sein)
und einen Balancerstecker (natürlich mit einem Pol mehr als die Zellenzahl).
k-IMG_2557.JPG
Schritt1: Schrumpfschlauch runter
Einfach mit einer Schere am Rand etwas einschneiden und dann runter reißen. Auf keinen Fall mit dem Teppichmesser drauf rumschneiden.
k-IMG_2559.JPG
Schritt2: Gewebeband runterwickeln
k-IMG_2561.JPG
Schritt3: Bis auf einen Plus und Minus Anschluss wird alles abgelötet
k-IMG_2562.JPG
Schritt4: Balancerkabel herrichten.
Dabei beachten, dass die Anschlüsse die weiter nach unten gehen länger gelassen werden (siehe altes Kabel)
k-IMG_2566.JPG
Schritt5: Anlöten und isolieren der innen liegenden Balanceranschlüsse. (Warum? Weil man jetzt noch schön hinkommt.)
k-IMG_2572.JPG
Schritt 6 und 7: Die zwei Lipos nebeneinander ausrichten und zusammenlöten, dabei lieber ein paar Sekunden zu lange als zu kurz anheizen und mit
Lötzinn nicht sparen. Erstens fließt hier der ganze Strom drüber und zweitens liegt das Modell am Boden, wenn diese Verbindung sich löst.
Die übrigen Balancerkabel anlöten. Und schon ist die Löterei fertig.
k-IMG_2574.JPG
Schritt8: LiPo wieder schön einpacken :)
k-IMG_2578.JPG
Schritt9: Wer es schön haben will schneidet sich den Aufkleber aus und schrumpft ihn mit ein.
k-IMG_2585.JPG
FERTIG ;)
"Das dem Sender beiliegende Papier ist kein Füllstoff für die Verpackung, sondern eine Bedienungsanleitung, in der das alles beschrieben ist."

Synergy N9 (OS MAX 91SZ, Hatori 938 90FS-3D, RevMax + S3152, 3x Futaba S9351, Align DS650, Maniac 703, Futaba CGY750)
Prôtos 500 SE (Scorpion 12N14P 5+4x1.18D, YEP 80A + CC BEC, 3x Hyperion DH16-SCD, DH16-GCD, SAB 470, Mini V-Stabi 5.3.4 PRO)

T4EX...->...FF7...->...T8FG...->...T14SG......einmal Futaba, immer Futaba.
Demon F5D -- Mini Hawk -- SixthV4 -- Funjet -- RS Simply -- Magic3D -- Typhoon3D -- Robbe Gemini -- Rare Bear Nano -- Junsi 308DUO
Kupfer
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2299
Alter: 26
Registriert: 9.2.2010
Wohnort: Hollabrunn / Niederösterreich
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33

Re: Anleitung: Wie löte ich zwei LiPo Packs zusammen?

Beitrag #2 von tracer » 21.04.2014 19:06:38

Sehr schön gemacht, vielen Dank.
tracer
Benutzeravatar
Operator
Operator
s-support
 
Beiträge: 93940
Alter: 39j
Registriert: 18.8.2004
Wohnort: Kollmar
Danke gegeben: 267
Danke bekommen: 203

Re: Anleitung: Wie löte ich zwei LiPo Packs zusammen?

Beitrag #3 von Lama V4 » 21.04.2014 19:49:40

sehr schön erklärt und sauber gearbeitet, aber wieso kaufst du nicht gleich einen 4 zelligen Lipo? :idea:
Bernd

• Blade 180CFX • Voodoo 600 • Henseleit TDR •
• MPX Stuntmaster • F27-Q Stryker • MIG29 • Spektrum DX8 DSMX •
Lama V4
Benutzeravatar

 
Beiträge: 291
Alter: 54
Registriert: 26.2.2009
Wohnort: Rheinberg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 13

Re: Anleitung: Wie löte ich zwei LiPo Packs zusammen?

Beitrag #4 von Comavi » 21.04.2014 20:29:52

Schön erklärt, aber wie verliert man bei den vielen Balancerkabeln auf dem kleinen Raum nicht den Überblick :mrgreen:
Grüße, Max
ZMR250|Spektrum F400 FC|XMS30a|Cobra 2206|Matek PDB|DX9|Spektrum 4649t Telemetry|Fatshark Dominator HD3|Runcam Swift+GoPro Lens|Fatshark Sender
Comavi
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 1214
Alter: 21
Registriert: 14.7.2013
Wohnort: Oberösterreich
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 36

Re: Anleitung: Wie löte ich zwei LiPo Packs zusammen?

Beitrag #5 von insider » 21.04.2014 21:03:41

Comavi hat geschrieben:Schön erklärt, aber wie verliert man bei den vielen Balancerkabeln auf dem kleinen Raum nicht den Überblick


Warum?
Das rote außen kommt an Plus, das schwarze außen kommt an Minus und von den restlichen Adern des Balancerkabel kommt je eines der Reihe nach an die Verbindungspunkte (Lötstellen) der beiden verlöteten Akkus.
Viele Grüße
Alex

Compass Atom 5.5 Beast, T-Rex 450 Beast, T-Rex 450, T-Rex 250, div. Blade-Helis, div. Multicopter, div. Flächen, DX8, DX6i
insider
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 794
Alter: 45
Registriert: 19.10.2011
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 41

Re: Anleitung: Wie löte ich zwei LiPo Packs zusammen?

Beitrag #6 von frankyfly » 21.04.2014 21:14:58

insider hat geschrieben:Das rote außen kommt an Plus, das schwarze außen kommt an Minus und von den restlichen Adern des Balancerkabel kommt je eines der Reihe nach an die Verbindungspunkte (Lötstellen) der beiden verlöteten Akkus.


so ist es - ich finde da gibt es unübersichtlichers
http://blog.roman-allenstein.de/wp-content/uploads/2009/10/image41.png ;)
frankyfly
Benutzeravatar
Mahatma Gandhi
Mahatma Gandhi
 
Beiträge: 17600
Alter: 36
Registriert: 9.7.2006
Wohnort: Freudenberg (NRW
Danke gegeben: 16
Danke bekommen: 56

Re: Anleitung: Wie löte ich zwei LiPo Packs zusammen?

Beitrag #7 von helihopper » 21.04.2014 21:19:34

Comavi hat geschrieben:Schön erklärt, aber wie verliert man bei den vielen Balancerkabeln auf dem kleinen Raum nicht den Überblick :mrgreen:


Hirn einschalten??


:-D
helihopper

 

Re: Anleitung: Wie löte ich zwei LiPo Packs zusammen?

Beitrag #8 von Kupfer » 22.04.2014 17:47:19

Danke für das Lob :)

Lama V4 hat geschrieben:sehr schön erklärt und sauber gearbeitet, aber wieso kaufst du nicht gleich einen 4 zelligen Lipo? :idea:

Weil ich einen Xtron wollte und den gibt es in der Kapazität nicht mit 4S :wink:
"Das dem Sender beiliegende Papier ist kein Füllstoff für die Verpackung, sondern eine Bedienungsanleitung, in der das alles beschrieben ist."

Synergy N9 (OS MAX 91SZ, Hatori 938 90FS-3D, RevMax + S3152, 3x Futaba S9351, Align DS650, Maniac 703, Futaba CGY750)
Prôtos 500 SE (Scorpion 12N14P 5+4x1.18D, YEP 80A + CC BEC, 3x Hyperion DH16-SCD, DH16-GCD, SAB 470, Mini V-Stabi 5.3.4 PRO)

T4EX...->...FF7...->...T8FG...->...T14SG......einmal Futaba, immer Futaba.
Demon F5D -- Mini Hawk -- SixthV4 -- Funjet -- RS Simply -- Magic3D -- Typhoon3D -- Robbe Gemini -- Rare Bear Nano -- Junsi 308DUO
Kupfer
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2299
Alter: 26
Registriert: 9.2.2010
Wohnort: Hollabrunn / Niederösterreich
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33



RSS-Feed

Zurück zu LiPo / LiIo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron