www.helichat.de RHF Test

Absacken

KDS 450 alle Versionen

Absacken

Beitrag #1 von brushless-racing » 04.08.2014 14:39:53

Hallo, ich habe folgendes Problem wenn ich im Schwebe Zustand bin und dann rechts oder links steuer dann sagt der Heli mir immer ab.
Gruß Thomas
brushless-racing

 
Beiträge: 23
Registriert: 18.2.2014
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Absacken

Beitrag #2 von Ammerländer » 04.08.2014 14:57:16

das ist vollkommen normal.....
Ohne Wind macht fliegen keinen Spaß.........die Finger müssen nur schnell genug sein ;-)

" i like Hirobo "
Ammerländer
Benutzeravatar

 
Beiträge: 402
Alter: 52
Registriert: 27.2.2011
Wohnort: Wilhelmshaven
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 8

Re: Absacken

Beitrag #3 von T4Rex » 04.08.2014 16:22:42

Vermutlich hast du genau wie ich noch nicht allzuoft Heli in echt geflogen, sondern nur am Sim.

Der Simulator bringt das da oftmals nicht rüber wie in echt, bei welchen Bewegungen der Heli was macht. Ist bei Nick genauso.
T4Rex

 
Beiträge: 14
Registriert: 3.8.2014
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Absacken

Beitrag #4 von brushless-racing » 04.08.2014 17:10:34

Ok,danke für Info
brushless-racing

 
Beiträge: 23
Registriert: 18.2.2014
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Absacken

Beitrag #5 von rocket-tom » 04.08.2014 21:13:34

Stell Dir einfach mal folgendes vor:

Du jonglierst eine kleine Kugel auf einer größeren Kugel, die Du in der Hand hältst und versuchst damit rum zu laufen.
Somit musst Du tendenziell schon vorahnen wo die kleine Kugel wohl beim nächsten Schritt hin will und entsprechend mit der Lage der großen Kugel in der Hand gegensteuern.

Übertrag das auf den Heli, denn so ähnlich fühlt sich am Anfang das Fliegen in der Realität an.
Das gibt sich aber mit etwas Übung 8)

Grüße
Tom
rocket-tom

 
Beiträge: 32
Alter: 52
Registriert: 13.8.2012
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 2

Re: Absacken

Beitrag #6 von goemichel » 04.08.2014 22:17:29

rocket-tom hat geschrieben:Du jonglierst eine kleine Kugel auf einer größeren Kugel, die Du in der Hand hältst und versuchst damit rum zu laufen.

Bildlich hat das im Nachbaruniversum mal jemand so dargestellt:

http://www.rc-heli.de/board/picture.php ... reid=16193
Gruß, Michael
Valar morghulis
Bedienungsanleitungen werden nicht nur kostenlos, sondern meistens auch völlig umsonst beigelegt!
goemichel
Benutzeravatar

 
Beiträge: 254
Registriert: 17.1.2012
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 24

Re: Absacken

Beitrag #7 von T4Rex » 05.08.2014 10:13:55

:D :D Guter Vergleich
T4Rex

 
Beiträge: 14
Registriert: 3.8.2014
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Absacken

Beitrag #8 von Mens » 05.08.2014 10:26:22

Beim schweben erzeugt der gesamte Durchmesser deines Rotorkreises Auftrieb. Wenn du nun den Heli neigst um ihn in Bewegung zu versetzen reduziert sich der Auftrieb mit dem Neigungswinkel des Helis. Dies kannst du durch ganz leichte zugabe von Pitch ausgleichen, aber vorsicht wenn du zu viel Pitch gibst wird der Heli verdammt flott.

Ich habe das Gefühl das wird besser je größer der Heli ist. Ich empfehle dir am Sim nicht nur mit 700'er größen zu üben sondern eher mit 450'ern dann steuerst du das bald unbewusst aus.
Mens

 
Beiträge: 208
Registriert: 30.4.2012
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 14

Re: Absacken

Beitrag #9 von tracer » 05.08.2014 12:32:32

goemichel hat geschrieben:Bildlich hat das im Nachbaruniversum mal jemand so dargestellt:

Hast Du die Rechte an dem Bild?
Sonst ändere ich das in einen normalen Link.
tracer
Benutzeravatar
Operator
Operator
s-support
 
Beiträge: 93938
Alter: 39j
Registriert: 18.8.2004
Wohnort: Kollmar
Danke gegeben: 267
Danke bekommen: 203

Re: Absacken

Beitrag #10 von goemichel » 05.08.2014 16:35:34

:oops: Hab ich nicht. Bitte ändern.
Gruß, Michael
Valar morghulis
Bedienungsanleitungen werden nicht nur kostenlos, sondern meistens auch völlig umsonst beigelegt!
goemichel
Benutzeravatar

 
Beiträge: 254
Registriert: 17.1.2012
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 24

Re: Absacken

Beitrag #11 von DerMitDenZweiLinkenHänden » 05.08.2014 19:11:27

Meine Problemerklärung:
Du gibst dem Heli beim schweben genau so viel Stoff, dass er auf der Stelle in dieser Höhe schwebt.
Dann willst du aber nicht nur das, sondern zusätzlich noch, dass er sich wegbewegt.
Das erfordert auch Energie.
Wenn du also nicht mehr reinpumpst, nimmt der Heli die Energie aus dem Schweben. Er bewegt sich jetzt zwar weg, aber fürs schweben bleibt nun weniger - er sackt ab.

Kurt
DerMitDenZweiLinkenHänden
Benutzeravatar
Flying Undertaker
 
Beiträge: 1287
Registriert: 1.5.2006
Wohnort: Hinterbrühl bei Wien
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 15



RSS-Feed

Zurück zu 450

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron