www.brushlesstuning.de RHF Test

Tipps und Tricks: Blade 550x - Bauen für Dummies

450/500/550/600/700

Re: Tipps und Tricks: Blade 550x - Bauen für Dummies

Beitrag #16 von RennTom226 » 23.02.2014 22:31:53

Habe meine neue DX9 gebunden... und dabei einen Reverse Schalter übersehen, umgekippt beim Hochlaufen. Nach dem heutigen 2 stündigen Komplettcheck sind keine besonderen Vorkommnisse aufgefallen, nur das eine Rotorblatt ist beim Einknicken in den Blatthalter geschlagen. Was meint Ihr, Rotorblätter tauschen? Bezüglich des Größenvergleichs beachtet bitte den Daumennagel oder die Schraubenhülse.

DSC02422.JPG


DSC02419.JPG


DSC02418.JPG
RennTom226
Benutzeravatar

 
Beiträge: 373
Alter: 40
Registriert: 27.9.2013
Wohnort: Ostfildern
Danke gegeben: 69
Danke bekommen: 18

Re: Tipps und Tricks: Blade 550x - Bauen für Dummies

Beitrag #17 von Yaku79 » 23.02.2014 23:00:06

Da Sicherheit immer Vorrang hat und das an der Blattwurzel ist, tauschen. Klingt bitter ist aber sicherer.
Yaku79
Benutzeravatar
TEAM-RHF Pussy
TEAM-RHF Pussy
 
Beiträge: 15512
Alter: 39
Registriert: 30.4.2009
Wohnort: Oyten bei Bremen
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 173

Re: Tipps und Tricks: Blade 550x - Bauen für Dummies

Beitrag #18 von RennTom226 » 23.02.2014 23:21:20

Da hast Du Recht, das klingt wirklich bitter. Danke für Deinen Rat. Nun ja, dann werden wir mal schauen, was die Spinblades so drauf haben. :-)

Aktuell fliegt er sowieso nicht. Habe heute verzweifelt versucht das TM1000 zu integrieren und bin kläglich beim Löten gescheitert. 4mm Stromkabel, BEC Anschluss und TM1000 Anschluss zusammen an einen EC5 Stecker. ...Gaslötkolben nicht heiß genug, Stecker zu klein und einfach 3 Hände zu wenig. Das kann noch was geben!
RennTom226
Benutzeravatar

 
Beiträge: 373
Alter: 40
Registriert: 27.9.2013
Wohnort: Ostfildern
Danke gegeben: 69
Danke bekommen: 18

Re: Tipps und Tricks: Blade 550x - Bauen für Dummies

Beitrag #19 von dilg » 23.02.2014 23:28:17

In diesen Randbogen is unter der Deckschicht nur Schaumstoff dahinter. Es sieht so aus, als wurde gerade mal die Deckschicht durchschlagen - Sieht du innen den Schaumstoff?

Ansich kannst du die weiter fliegen..
Die Schadstelle sollte aber in jeden Fall mit Sekundenkleber versiegelt werden.
lg michl
dilg
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1720
Alter: 33
Registriert: 18.4.2007
Wohnort: Mödling
Danke gegeben: 12
Danke bekommen: 37

Re: Tipps und Tricks: Blade 550x - Bauen für Dummies

Beitrag #20 von RennTom226 » 02.04.2014 09:28:50

Noch mal ein aktueller Status vom Goliath...

Die Blätter habe ich nach Rücksprache mit einem Mitarbeiter von HH nicht getauscht, sondern nur mit Sekundenkleber versiegelt. Auch er meinte, an dieser Stelle in der Tiefe wäre nur Schaumstoff der keine wesentlich tragende Eigenschaft hat.

Das TM1000 ist bisher nicht zum Einsatz gekommen. Zwar habe ich es nun geschafft, die Kabel für ESC, BEC und TM1000 miteinander zu verlöten (s. Anhang), aber leider scheint das TM1000 einen Defekt zu haben. HH selbst meint "Einschicken". Bin ich ja mal gespannt, ob es dieses mal wirklich als Defekt erkannt wird, oder ich wieder irgendeinen Mist gemacht habe.
Dateianhänge
photo 1.JPG
RennTom226
Benutzeravatar

 
Beiträge: 373
Alter: 40
Registriert: 27.9.2013
Wohnort: Ostfildern
Danke gegeben: 69
Danke bekommen: 18

Re: Tipps und Tricks: Blade 550x - Bauen für Dummies

Beitrag #21 von RennTom226 » 04.05.2014 20:36:42

Nach exakt einer Woche kam ein neues TM1000 zurück. Heute dann endlich versucht, es anzubringen. Danke noch mal, Thomas aka Bronxx, für die Untersützung!

Die Bind Funktion schien wohl nicht zu wollen, also gleich total frustriert eine weitere Mail an HH. Und siehe da, 30 Minuten später (AM SONNTAG) bekomme ich eine Rückmeldung mit der Lösung:
- Bindestecker ins AR7200bx
- Einschalten
- Bindestecker raus, TM1000 in den Data-Port (gelbes Kabel nach unten!)
- Ganz normal über die Funke binden.

Wie man im Bild sieht, soll das TM hinen auf dem Heckgetriebekasten. Nur wohin ich die TM1 Antenne schiebe ist mir noch nicht ganz klar. Weiß jemand, ob die nun eine Steuerfunktion hat, oder dient die lediglich zum Übertragen der Telemetriedaten?


Bild

Bild
RennTom226
Benutzeravatar

 
Beiträge: 373
Alter: 40
Registriert: 27.9.2013
Wohnort: Ostfildern
Danke gegeben: 69
Danke bekommen: 18

Re: Tipps und Tricks: Blade 550x - Bauen für Dummies

Beitrag #22 von Yaku79 » 04.05.2014 20:47:06

Die Antenne überträgt nur Telemetrie.
Yaku79
Benutzeravatar
TEAM-RHF Pussy
TEAM-RHF Pussy
 
Beiträge: 15512
Alter: 39
Registriert: 30.4.2009
Wohnort: Oyten bei Bremen
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 173

Re: Tipps und Tricks: Blade 550x - Bauen für Dummies

Beitrag #23 von RennTom226 » 04.05.2014 20:53:40

Danke, Basti! Wenn ich das so sehe, ich muss unbedingt noch mal meinen Kabelsalat aufräumen, wenn der neue Lipo Stecker drankommt. Dann gibt's noch mal ein paar Final-Bilder - bevor dann irgendwann Bilder mit neuen Ersatzteilen kommen. :-)
RennTom226
Benutzeravatar

 
Beiträge: 373
Alter: 40
Registriert: 27.9.2013
Wohnort: Ostfildern
Danke gegeben: 69
Danke bekommen: 18

Re: Tipps und Tricks: Blade 550x - Bauen für Dummies

Beitrag #24 von RennTom226 » 20.05.2014 10:22:17

Jetzt suche ich selbst wieder Tipps und Tricks. Im Moment habe ich leichtes Ungleichgewicht nach hinten, vermutlich weil ich auch den Regler hinten reingelegt habe. Es gleicht sicht fast aus, wenn ich das LiPo so weit wie möglich vorne überhänge - aber eben nur fast.

Habt Ihr Ideen, wie ich im Heck Gewicht einsparen kann?
RennTom226
Benutzeravatar

 
Beiträge: 373
Alter: 40
Registriert: 27.9.2013
Wohnort: Ostfildern
Danke gegeben: 69
Danke bekommen: 18

Re: Tipps und Tricks: Blade 550x - Bauen für Dummies

Beitrag #25 von Yaku79 » 20.05.2014 13:31:08

Carbonheckrohr...
Leichtere Finne...
Höhenleitwerk weglassen sofern er eins hat...
Aber ansonsten wirst du da nicht viel rausholen können, zumindest nicht am Heck.
Würde dann eher etwas Blei oder ähnliches nach vorne setzen wenn er unbedingt 100% in Waage sein soll.
Yaku79
Benutzeravatar
TEAM-RHF Pussy
TEAM-RHF Pussy
 
Beiträge: 15512
Alter: 39
Registriert: 30.4.2009
Wohnort: Oyten bei Bremen
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 173

Re: Tipps und Tricks: Blade 550x - Bauen für Dummies

Beitrag #26 von RennTom226 » 15.08.2014 16:27:25

Das Ungleichgewicht habe ich noch nicht weiter verbessert, bisher war erstmal der 450er dran. Aber nun hat Goliath erstmal einen neuen Schlafplatz bekommen. Die Klemmen sind wirklich genial für große Helis in kleinen Räumen.

Bild

Bild
RennTom226
Benutzeravatar

 
Beiträge: 373
Alter: 40
Registriert: 27.9.2013
Wohnort: Ostfildern
Danke gegeben: 69
Danke bekommen: 18

Re: Tipps und Tricks: Blade 550x - Bauen für Dummies

Beitrag #27 von dilg » 15.08.2014 17:19:22

RennTom226 hat geschrieben:etzt suche ich selbst wieder Tipps und Tricks. Im Moment habe ich leichtes Ungleichgewicht nach hinten, vermutlich weil ich auch den Regler hinten reingelegt habe. Es gleicht sicht fast aus, wenn ich das LiPo so weit wie möglich vorne überhänge - aber eben nur fast.

Habt Ihr Ideen, wie ich im Heck Gewicht einsparen kann?


Ich weiß ja ned, wie du fliegst... bei Rundflug ist das herzlich wurscht; Bei Tictocs merke (/merkte?) ichs bei meinem Rex schon, bei Pirofiguren auch teilweise.

Abgesehen davon, beim Schwerpukt hilft nur umbauen. Zb Regler (und BEC) nach vorn, im Bereich des Motors hin. Mein Tipp wär, schnapp dir einen Bohrer, und montier die Reglerplatte weiter vorn und weiter oben als original.
Dann sollte es sich mit dem Castle ausgehen - oder du stellst den senkrecht auf, das müsst sich auch ausgehen. Vergiss nicht auf die Haube aufzupassen, die sollte auch noch drüber gehen.


Uuuund die Bonusfrage: Warum hast du am Regler-Akkustecker keine Kunststoffhülse drüber?
lg michl
dilg
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1720
Alter: 33
Registriert: 18.4.2007
Wohnort: Mödling
Danke gegeben: 12
Danke bekommen: 37

Re: Tipps und Tricks: Blade 550x - Bauen für Dummies

Beitrag #28 von RennTom226 » 15.08.2014 18:35:11

Gute Frage! :-) Faulheit bisher, um ehrlich zu sein. Hängt zu viel Lötzinn drüber, so dass der Stecker nicht drauf passt. Die Kabel sitzen aber "bombe", daher habe ich das noch nicht wieder fertiggemacht.
RennTom226
Benutzeravatar

 
Beiträge: 373
Alter: 40
Registriert: 27.9.2013
Wohnort: Ostfildern
Danke gegeben: 69
Danke bekommen: 18

Re: Tipps und Tricks: Blade 550x - Bauen für Dummies

Beitrag #29 von dilg » 15.08.2014 19:48:14

Jajaja die Faulheit :D

Na ernsthaft: da gehts ned um die Optik, sonder das du irrrrrgendwann nicht so ganz aufpasst oder abgelenkt bist und den Regler verpolst...solche Sachen passieren.
lg michl
dilg
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1720
Alter: 33
Registriert: 18.4.2007
Wohnort: Mödling
Danke gegeben: 12
Danke bekommen: 37

Vorherige


RSS-Feed

Zurück zu Blade 450-700X

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron