RHF Test www.brushlesstuning.de

500X (3d) Setup für Spektrum dx6

450/500/550/600/700

500X (3d) Setup für Spektrum dx6

Beitrag #1 von Juergen S » 26.03.2015 10:28:12

Hallo zusammen,

also es ist zum Verrücktwerden, aber ich kriege einfach kein brauchbares Setup für meinen 500x in meine DX6 (ohne i) hin :( :evil: :(

Auf der Spektrumseite ist der 500x gar nicht aufgelistet (500 3d auch nicht!), nur 450x - geht das?? Bevor ich mich nun an Spektrum wende um mir ein Setup stricken zu lassen, was dann schon mal 3 Wochen dauern kann, will ich hier erst mal nachfragen, ob es jemand gibt, der eine Dx6 hat und evt. ein 500x oder auch einen 500 3d damit fliegt.

In der 500x als auch 5003d Anleitung ist das Setup für die Dx6i, Dx7 und das der Dx8 aufgelistet. Was ich weiß ist, dass man auf keinen Fall das Setup der Dx6i für den 500x nehmen soll.

Wer kann mir weiterhelfen ? Ohne vernünftiges Setup traue ich mich gerade den 500x nicht aufsteigen zu lassen.

Jürgen
Juergen S

 
Beiträge: 22
Registriert: 14.1.2014
Wohnort: Hanau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: 500X (3d) Setup für Spektrum dx6

Beitrag #2 von echo.zulu » 26.03.2015 14:28:59

Moin Jürgen.
Es bringt überhaupt nichts irgendwelche Setups abzutippen. Diese Setups sind als Ausgangswerte gedacht, aber man muss auch wissen was man da tut. Wenn Du es Dir nicht selbst zutraust, dann solltest Du den Heli auf jeden Fall von einem erfahrenen Piloten überprüfen lassen. Oft kann er den Heli dann auch gleich einfliegen. Kandidaten findest Du in einem Verein in der Nähe oder auch auf der Pilotenkarte. Auch der Gang zu einer Flugschule ist eine Möglichkeit.
echo.zulu
Benutzeravatar

 
Beiträge: 13710
Alter: 57
Registriert: 3.9.2006
Wohnort: 31234 Wipshausen
Danke gegeben: 80
Danke bekommen: 230

Re: 500X (3d) Setup für Spektrum dx6

Beitrag #3 von Sebastian_K » 26.03.2015 14:36:48

Ein Setup wird immer individuell auf den Heli eingerichtet. Was gleich ist, sind die Kanäle, dass wars dann aber auch schon. Der Rest wird individuell eingestellt.
Wenn du nichts weißt wie, musst du dir Hilfe besorgen. Entweder über ein Verein in der nähe oder sie mal auf die Pilotenkarte, ob dort jemand bei dir in der nähe wohnt.

Gruß Sebastian
TT E700 HC3SX
JR XG14
Sebastian_K

 
Beiträge: 102
Registriert: 13.4.2011
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1

Re: 500X (3d) Setup für Spektrum dx6

Beitrag #4 von Juergen S » 26.03.2015 23:41:41

So, nun habe ich mal das 500x - Setup von der DX8 in die DX6 eingetragen. Das hab ich dann auch gleich mal ausprobiert. Was soll ich sagen, es klappt PERFEKT, der Heli fliegt damit hervorragend.

Also, das DX8 Setup ist demnach für die DX6 passend.
Juergen S

 
Beiträge: 22
Registriert: 14.1.2014
Wohnort: Hanau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: 500X (3d) Setup für Spektrum dx6

Beitrag #5 von echo.zulu » 27.03.2015 10:17:37

Du hast es glaub ich nicht richtig verstanden. Es gibt nicht ein einzig richtiges Setup, und schon gar keins, dass auch noch vom Sender abhängig ist. Du musst einfach unterscheiden zwischen der Grundeinstellung und der Abstimmung zum Fliegen an sich.

In der Grundeinstellung wird die mechanische Anpassung vorgenommen:
  • welcher Knüppel steuert welche Funktion?
  • wie ist die mechanische Ansteuerung der Taumelscheibe gelöst?
  • maximale Wege der Servos einstellen ohne das etwas mechanisch blockiert
  • ...

In der Flugabstimmung wird dann eingestellt wie der Heli fliegen soll:
  • Wendigkeit
  • Reaktion auf Windeinflüsse
  • Drehzahlen
  • ...

Abschreiben von Setups bringt Dir nicht das Wissen um die physikalischen Hintergründe. Auch das Fliegen an sich kann man nicht kaufen, sondern nur erlernen. Deshalb ist auch eine Beschäftigung mit den Grundlagen sehr empfehlenswert. Das geht natürlich in einer Gruppe Gleichgesinnter um so einfacher.
echo.zulu
Benutzeravatar

 
Beiträge: 13710
Alter: 57
Registriert: 3.9.2006
Wohnort: 31234 Wipshausen
Danke gegeben: 80
Danke bekommen: 230

Re: 500X (3d) Setup für Spektrum dx6

Beitrag #6 von Juergen S » 27.03.2015 22:10:53

Naja, ich bin zwar noch Anfänger aber ein bissl was verstanden hab ich schon. Ich brauchte ein Setup um überhaupt hochzukommen. Ich hab natürlich vor dem ersten Flug alle Einstellungen akribisch mit einem Vereinskameraden beäugt und beurteilt. Erst als auch er genickt hat ging ich auf die Wiese. Jetzt bzw. demnächst beschäftige ich mich mit den Flugzuständen - Wind, Wendigkeit usw.

Dass es DAS Setup zum perfekten Fliegen so (auf Anhieb) nicht gibt, ist mir auch klar. Auf jeden Fall hat jedes Sendermodell seine eigene zum Teil sehr unterschiedliche Einstellungen was Taumelscheibe, Gyro usw. angeht - da ist nichts mit Verstehen und Lernen, das verwirrt nur.

Und, nun ja, ich schreibe gerne erst mal ein Setup ab, um den Heli überhaupt in die Lüfte zu bringen.

Später, wenn ich dann Profi ;) bin, mache ich das alle ganz alleine. Auf jeden Fall geht es ohne Hilfe nur sehr mühselig voran.
Juergen S

 
Beiträge: 22
Registriert: 14.1.2014
Wohnort: Hanau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: 500X (3d) Setup für Spektrum dx6

Beitrag #7 von echo.zulu » 27.03.2015 22:31:00

Juergen S hat geschrieben:Auf jeden Fall hat jedes Sendermodell seine eigene zum Teil sehr unterschiedliche Einstellungen was Taumelscheibe, Gyro usw. angeht - da ist nichts mit Verstehen und Lernen, das verwirrt nur.

Im Grunde genommen nein, denn die Hersteller verwenden oft nur unterschiedliche Bezeichnungen oder definieren andere Wertebereiche. Deshalb ist es eben schon wichtig, dass man die physikalischen Zusammenhänge unabhängig von Sender und Heli verstanden hat. Die Umsetzung auf den konkreten Fall ist dann nur noch eine Fleißaufgabe.
echo.zulu
Benutzeravatar

 
Beiträge: 13710
Alter: 57
Registriert: 3.9.2006
Wohnort: 31234 Wipshausen
Danke gegeben: 80
Danke bekommen: 230



RSS-Feed

Zurück zu Blade 450-700X

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron