www.helichat.de RHF Test

LOGO 690 SX

LOGO 690 SX

Beitrag #1 von ORU » 09.09.2014 19:22:04

TREX 600 ESP, VStabi 5.0, Pyro 600/11, YGE 100, EDGE 603mm Flybarless, 3x DS610, 1xDS650.
TREX 700E FBL, VStabi 5.0, Pyro 700/45, YGE 120HV, EDGE 693 Flybarless, EDGE 115, 3xDS610, 1xDS650.
TDR 700, VStabi Silverline, Pyo 700/51, YGE 120HV, Hercules 10A BEC, Radix 710mm V2, Radix 110mm, 3xBLS 451, 1xBL S251
Blade MSR; Blade MCPX; Walkera 4G6S; Blade nCPX
LOGO 600 SX, Pyro700-45, JIVE80 HV, EDGE603, 3x Savox Servo SA-1258TG, 1 x Savox Digital Servo SH 1290 MG, 12S 3600mAh, SM Modellbau UniSens-E, Graupner HoTT GR16, VStabi 5.3
ORU
Benutzeravatar

 
Beiträge: 239
Alter: 50
Registriert: 9.8.2011
Wohnort: 32825 Blomberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4

Re: LOGO 690 SX

Beitrag #2 von Bronxx » 09.09.2014 20:02:10

Hi Oru,

da ich auch starkes Interesse an diesem Heli habe... gibt es dazu vielleicht einen Baubericht?

gruß
thomas
Blade mCPx BL
T-REX 450L Dominator 6s + AR7200BX
Logo 550SX v2 + VStabi + Spektrum Sat
Logo 690 SX + VBar NEO + Spektrum Sat
AccuRC 2.0.5 -- Sim
Spektrum DX9 Black Edition -- Tx
Bronxx

 
Beiträge: 154
Alter: 38
Registriert: 15.1.2014
Wohnort: Stuttgart Sillenbuch
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 7

Re: LOGO 690 SX

Beitrag #3 von ORU » 09.09.2014 20:14:59

Bronxx hat geschrieben:Hi Oru,

da ich auch starkes Interesse an diesem Heli habe... gibt es dazu vielleicht einen Baubericht?

gruß
thomas


Hallo Thomas,

einen Baubericht haben wir für den 690SX nicht erstellt.
Prinzipiell ist die Mechanik sehr ähnlich wie die vom 600SE/SX.
Der Aufbau stellt absolut kein Problem dar.
Alle Teile passen perfekt und sind gut verarbeitet. :D
Der neue Freilauf scheint wirklich gut zu funktionieren.

Gruß
Olaf
TREX 600 ESP, VStabi 5.0, Pyro 600/11, YGE 100, EDGE 603mm Flybarless, 3x DS610, 1xDS650.
TREX 700E FBL, VStabi 5.0, Pyro 700/45, YGE 120HV, EDGE 693 Flybarless, EDGE 115, 3xDS610, 1xDS650.
TDR 700, VStabi Silverline, Pyo 700/51, YGE 120HV, Hercules 10A BEC, Radix 710mm V2, Radix 110mm, 3xBLS 451, 1xBL S251
Blade MSR; Blade MCPX; Walkera 4G6S; Blade nCPX
LOGO 600 SX, Pyro700-45, JIVE80 HV, EDGE603, 3x Savox Servo SA-1258TG, 1 x Savox Digital Servo SH 1290 MG, 12S 3600mAh, SM Modellbau UniSens-E, Graupner HoTT GR16, VStabi 5.3
ORU
Benutzeravatar

 
Beiträge: 239
Alter: 50
Registriert: 9.8.2011
Wohnort: 32825 Blomberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4

Re: LOGO 690 SX

Beitrag #4 von Bronxx » 09.09.2014 20:23:20

Hallo Olaf,

hast Du/Ihr die 600er behalten, oder beide getauscht.

Bei mir hapert es aktuell an einem weiträumigen Flugplatz (Kontrollzone STR)
Aktuell trainiere ich mit dem 450L Dominator auf einem Sportplatz(Aufstiegsgenehmigung + Eigentümergenehmigung) bzw weiter am Sim. Der 690 wäre für mich eher zum weiträumigen fliegen.
Aber es ist definitiv mein Wunsch-Heli.

gruß
thomas
Blade mCPx BL
T-REX 450L Dominator 6s + AR7200BX
Logo 550SX v2 + VStabi + Spektrum Sat
Logo 690 SX + VBar NEO + Spektrum Sat
AccuRC 2.0.5 -- Sim
Spektrum DX9 Black Edition -- Tx
Bronxx

 
Beiträge: 154
Alter: 38
Registriert: 15.1.2014
Wohnort: Stuttgart Sillenbuch
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 7

Re: LOGO 690 SX

Beitrag #5 von ORU » 09.09.2014 20:35:25

Bronxx hat geschrieben:Hallo Olaf,

hast Du/Ihr die 600er behalten, oder beide getauscht.

Bei mir hapert es aktuell an einem weiträumigen Flugplatz (Kontrollzone STR)
Aktuell trainiere ich mit dem 450L Dominator auf einem Sportplatz(Aufstiegsgenehmigung + Eigentümergenehmigung) bzw weiter am Sim. Der 690 wäre für mich eher zum weiträumigen fliegen.
Aber es ist definitiv mein Wunsch-Heli.

gruß
thomas


Hallo Thomas,

der 690SX wiegt mit 12S 4400mAh gerade mal 4600g.
Somit ist er zwar absolut wildflugtauglich, benötigt aber schon etwas Platz wenn man weiträumig fliegen möchte.
Eng geht aber auch.
Der 690SX ist durch die neue Taumelscheibe richtig wendig und direkt. :D

Gruß
Olaf
TREX 600 ESP, VStabi 5.0, Pyro 600/11, YGE 100, EDGE 603mm Flybarless, 3x DS610, 1xDS650.
TREX 700E FBL, VStabi 5.0, Pyro 700/45, YGE 120HV, EDGE 693 Flybarless, EDGE 115, 3xDS610, 1xDS650.
TDR 700, VStabi Silverline, Pyo 700/51, YGE 120HV, Hercules 10A BEC, Radix 710mm V2, Radix 110mm, 3xBLS 451, 1xBL S251
Blade MSR; Blade MCPX; Walkera 4G6S; Blade nCPX
LOGO 600 SX, Pyro700-45, JIVE80 HV, EDGE603, 3x Savox Servo SA-1258TG, 1 x Savox Digital Servo SH 1290 MG, 12S 3600mAh, SM Modellbau UniSens-E, Graupner HoTT GR16, VStabi 5.3
ORU
Benutzeravatar

 
Beiträge: 239
Alter: 50
Registriert: 9.8.2011
Wohnort: 32825 Blomberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4

Re: LOGO 690 SX

Beitrag #6 von ORU » 20.06.2015 23:30:50

Bronxx hat geschrieben:Hi Oru,

da ich auch starkes Interesse an diesem Heli habe... gibt es dazu vielleicht einen Baubericht?

gruß
thomas


Einen Baubericht gibt es im aktuellen Rotor-Magazin.

Gruß
Olaf
TREX 600 ESP, VStabi 5.0, Pyro 600/11, YGE 100, EDGE 603mm Flybarless, 3x DS610, 1xDS650.
TREX 700E FBL, VStabi 5.0, Pyro 700/45, YGE 120HV, EDGE 693 Flybarless, EDGE 115, 3xDS610, 1xDS650.
TDR 700, VStabi Silverline, Pyo 700/51, YGE 120HV, Hercules 10A BEC, Radix 710mm V2, Radix 110mm, 3xBLS 451, 1xBL S251
Blade MSR; Blade MCPX; Walkera 4G6S; Blade nCPX
LOGO 600 SX, Pyro700-45, JIVE80 HV, EDGE603, 3x Savox Servo SA-1258TG, 1 x Savox Digital Servo SH 1290 MG, 12S 3600mAh, SM Modellbau UniSens-E, Graupner HoTT GR16, VStabi 5.3
ORU
Benutzeravatar

 
Beiträge: 239
Alter: 50
Registriert: 9.8.2011
Wohnort: 32825 Blomberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4

Re: LOGO 690 SX

Beitrag #7 von Bronxx » 21.06.2015 11:28:03

Hallo Oru,

mein 690er ist nun doch schon aufgebaut und fliegt wunderbar.

Da ich Spektrum und Jive Pro fliege, kommt nun noch das jlog 2.6 rein sowie das Tm1000. Dann kann ich auch mal nach Kapazität fliegen.

Bis dann
Thomas
Blade mCPx BL
T-REX 450L Dominator 6s + AR7200BX
Logo 550SX v2 + VStabi + Spektrum Sat
Logo 690 SX + VBar NEO + Spektrum Sat
AccuRC 2.0.5 -- Sim
Spektrum DX9 Black Edition -- Tx
Bronxx

 
Beiträge: 154
Alter: 38
Registriert: 15.1.2014
Wohnort: Stuttgart Sillenbuch
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 7



RSS-Feed

Zurück zu Videos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron