RHF Test www.brushlesstuning.de

Empfehlung Kreiselklebepads

Einsteigern und Anfängern wird hier mit Rat und Tat beiseite gestanden

Empfehlung Kreiselklebepads

Beitrag #1 von Olli82 » 02.07.2018 21:02:01

Hallo,
ich wollte mal bisschen zur Wiederbelebung des Forums beitragen und wollte mal fragen ob man vielleicht einen kleinen Ratgeber für Anfänger machen kann, wie man seine Heckkreisel bzw. Flybarless Systeme am besten befestigt. Da gibt es ja sicherlich auch schon Unterschiede ob man nen alten Heckkreisel oder ein modernes FBL drauf hat. Ob man gerade anfängt mit Fliegen oder hartes 3D fliegt.
Viele schwören auf weiche Pads, andere haben nur doppelseitiges Klebeband ohne dämpfende Wirkung. Habe auch schon gesehen daß manche die Kreisel mit Kabelbinder befestigen. Habe aber auch die Erfahrung gemacht, daß unterschiedliche Klebepads sich sehr auf das Flugverhalten des Helis auswirken können.

Daher wäre ein Erfahrungsbericht, denke ich sicher sehr hilfreich für Anfänger.
T-Rex 500 ESP: YGE 90LV+HK-3226; 5S; Microbeast Plus FBL+Rettung; Telemetrie;
Voodoo 400: Kontronik Antrieb mit 5S; BD Axon; Telemetrie;
Spektrum DX10T Funke
Olli82
Benutzeravatar

 
Beiträge: 443
Alter: 36
Registriert: 4.4.2010
Wohnort: Chemnitz
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0


RSS-Feed

Zurück zu Tipps für Einsteiger und Anfänger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron