www.brushlesstuning.de www.helichat.de

Plötzliches Starkes Heckpendeln am 250er

Re: Plötzliches Starkes Heckpendeln am 250er

Beitrag #16 von Olli82 » 28.07.2018 18:08:14

Ist natürlich super wenn man gleich die Drehzahl ablesen kann. Aber es kann wohl nur live-Daten anzeigen. Also per Bluetooth auf Handy oder den Laptop. Gibt es das auch daß das FBL die Vibrationen speichert (bis zu Hause)? Mein Axon speicherts nämlich auch nur bis zum Akku abziehen.
T-Rex 500 ESP: YGE 90LV+HK-3226; 5S; Microbeast Plus FBL+Rettung; Telemetrie;
Voodoo 400: Kontronik Antrieb mit 5S; BD Axon; Telemetrie;
Spektrum DX10T Funke
Olli82
Benutzeravatar

 
Beiträge: 443
Alter: 36
Registriert: 4.4.2010
Wohnort: Chemnitz
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0

Re: Plötzliches Starkes Heckpendeln am 250er

Beitrag #17 von TimoHipp » 28.07.2018 18:11:44

Olli82 hat geschrieben:Ist natürlich super wenn man gleich die Drehzahl ablesen kann. Aber es kann wohl nur live-Daten anzeigen. Also per Bluetooth auf Handy oder den Laptop. Gibt es das auch daß das FBL die Vibrationen speichert (bis zu Hause)? Mein Axon speicherts nämlich auch nur bis zum Akku abziehen.


V-Stabi speichert das auch. Man darf nur das Ding nicht ausmachen.

Schick mir mal deine Tel. Nr Per PN mit Uhrzeit dann kann ich mich später melden wenn du möchtest.

Timo
***Diabolo L***2 x TDR V-Stabi ***Logo 550 SE V-Stabi***Bell 222 T-Rex 600 ESP V-Stabi*** T-Rex 600 ESP V-Stabi Nachtflug*** Hughes 500 mit T-Rex 450 NewSE V2*** T-Rex 250 SE V-Stabi ***2x FourOut 250 Binolein*** Tamiya 1:10 Lkws ,Fliegerstatus: Tic Tocs üben, V-Stabi quälen, Netzteilquäler
***Wer einmal das Außergewöhnliche erfahren hat, kann sich nicht mehr an die Normen des Durchschnitts binden***
http://www.smartshapes.de/
TimoHipp
Benutzeravatar

 
Beiträge: 4297
Alter: 45
Registriert: 28.2.2007
Wohnort: Graben-Neudorf
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 40

Vorherige


RSS-Feed

Zurück zu T-Rex 150/250

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron