www.helichat.de RHF Test

Zurück nach 2 Jahren Pause - Raum Kirchheim/Teck

Mitglieder stellen sich vor

Zurück nach 2 Jahren Pause - Raum Kirchheim/Teck

Beitrag #1 von RCEddy » 29.08.2018 08:17:55

Hallo und danke für die Aufnahme. Bin 56 Jahre alt und etwas über Anfänger Status - also Rundflug, Turns und Nasenschweben gehen.
Komme aber nicht weiter - will mal Loopings versuchen, am Sim klappt das gut. Naja, der Kopf halt...
Hoffe hier einige Tipps zu bekommen um voranzukommen.
Bastlerisch bin ich noch sehr ausbaufähig.
Herzliche Grüße an Alle.
Dieter
RCEddy

 
Beiträge: 3
Registriert: 27.8.2018
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Zurück nach 2 Jahren Pause - Raum Kirchheim/Teck

Beitrag #2 von TheManFromMoon » 29.08.2018 13:56:00

Moin Dieter,

Mit was für einem Heli fliegst du denn?
Für einen Loopings braucht's nur genug Geschwindigkeit und gerade noch genug Höhe. Platz zu allen Seiten tut auch sehr gut.

Lieben Gruß,
Chris
TheManFromMoon
Benutzeravatar

 
Beiträge: 3236
Alter: 41
Registriert: 19.1.2005
Wohnort: Bad Malente
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4

Re: Zurück nach 2 Jahren Pause - Raum Kirchheim/Teck

Beitrag #3 von skysurfer » 29.08.2018 16:35:29

Hi Dieter,

herzlich Willkommen hier im Forum 8) 8) 8)

und Liebe Grüße von Nürtingen nach Kirchheim/Teck ...
ich bin von Mo - Fr in Kirchheim/Teck-Ötlingn arbeiten :wink:
----------------------
Grüsse Hans-Peter

Logo 500 3D, Hughes mit T-Rex 450 5-Blatt Mini VStabi, Blade mCP X, Blade mQX, Blade 130x, Blade 130X Bo
Sender: MC-32 Hott + Spektrum Modul
skysurfer
Benutzeravatar

 
Beiträge: 5364
Alter: 55
Registriert: 16.10.2004
Wohnort: Nürtingen (bei Stuttgart)
Danke gegeben: 281
Danke bekommen: 61

Re: Zurück nach 2 Jahren Pause - Raum Kirchheim/Teck

Beitrag #4 von echo.zulu » 29.08.2018 17:33:20

Hallo Dieter.
Willkommen bei den Verrückten. Mit deinem Flugstatus bist Du genau richtig für den ersten Loop eingestellt. Ein richtig hoch geflogener Turn ist ein prima Einstieg. Du musst beim Hochziehen einfach Nick drin lassen und oben im Scheitelpunkt leicht Pitch wegnehmen. beim letzten Viertel gibst Du dann mehr Pitch und lässt Nick nach. Mehr ist es im Grunde genommen auch nicht. Wichtig ist, dass Du im oberen Scheitelpunkt Pitch nur wenig verringerst, sonst verlierst Du zu viel Fahrt. Ein sauberer großer Looping wird hauptsächlich mit dosiertem Pitch und weniger mit Nick geflogen.

Verabrede Dich doch mal mit Hans-Peter oder gehe zum häufig stattfindenden Stammtisch. Da hast Du die richtigen Leute vor Ort, die Dir bestimmt die richtigen Tipps geben können.
echo.zulu
Benutzeravatar

 
Beiträge: 13681
Alter: 56
Registriert: 3.9.2006
Wohnort: 31234 Wipshausen
Danke gegeben: 73
Danke bekommen: 227

Re: Zurück nach 2 Jahren Pause - Raum Kirchheim/Teck

Beitrag #5 von RCEddy » 30.08.2018 17:29:26

Danke für die Tipps. Ich werde mal beim Stammtisch vorbeischauen.
RCEddy

 
Beiträge: 3
Registriert: 27.8.2018
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Zurück nach 2 Jahren Pause - Raum Kirchheim/Teck

Beitrag #6 von RCEddy » 11.09.2018 10:56:25

TheManFromMoon hat geschrieben:Moin Dieter,

Mit was für einem Heli fliegst du denn?
Für einen Loopings braucht's nur genug Geschwindigkeit und gerade noch genug Höhe. Platz zu allen Seiten tut auch sehr gut.

Lieben Gruß,
Chris



Ich habe ein paar "Blade" - MCPX, 130x,180CFX,230S, und 300X. Dazu noch diverse Quadros...
RCEddy

 
Beiträge: 3
Registriert: 27.8.2018
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Zurück nach 2 Jahren Pause - Raum Kirchheim/Teck

Beitrag #7 von echo.zulu » 11.09.2018 21:21:30

Mit den Mikros kannst Du keine richtigen Loopings fliegen. Das werden immer nur Überschläge. Da fehlt einfach die Fahrt und das Gewicht.
echo.zulu
Benutzeravatar

 
Beiträge: 13681
Alter: 56
Registriert: 3.9.2006
Wohnort: 31234 Wipshausen
Danke gegeben: 73
Danke bekommen: 227

Re: Zurück nach 2 Jahren Pause - Raum Kirchheim/Teck

Beitrag #8 von Basti 205 » 12.09.2018 13:11:25

Hey Chris,
der Threadtitel hätte auch von dir sein können. Hast dich auch nach zwei Jahren pause auch wieder heimlich her geschlichen?
Lass dich mal wieder in Schmoldow blicken, das letzte mal ist auch schon 8 Jahre her :wink:
DIY statt RTF
...um gottes Willen nichts nehmen was auf Anhieb funktioniert...
Basti 205
Benutzeravatar

 
Beiträge: 8269
Alter: 40
Registriert: 4.9.2006
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 25
Danke bekommen: 16

Re: Zurück nach 2 Jahren Pause - Raum Kirchheim/Teck

Beitrag #9 von TheManFromMoon » 24.09.2018 15:42:19

Moin Basti,

8 Jahre? Ja das kommt ungefähr hin. Vor Sieben Jahren ist unsere Tochter geboren, und seit dem, unserem Sohn 2 Jahre später und unserem Haus war nicht mehr viel Zeit für Modellbau.
Aber so langsam kommt es jetzt wieder...
TheManFromMoon
Benutzeravatar

 
Beiträge: 3236
Alter: 41
Registriert: 19.1.2005
Wohnort: Bad Malente
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4

Re: Zurück nach 2 Jahren Pause - Raum Kirchheim/Teck

Beitrag #10 von Husi » 24.09.2018 22:02:59

Moin Chris,

da gehts den Menschen wie den Leut. :D
In Schmoldow bekommst du einen sanften Wiedereinstieg hin, während deinem Nachwuchs mit unserem Nachwuchs die weitläufige Gegend unsicher macht.
Meiner ist auch 7 und fragt jetzt schon wieder, wann es endlich wieder nach Schmoldow geht...

Viele Grüße
Mirko
BildBildBildBild
Husi
Benutzeravatar
Flugsau
Flugsau
 
Beiträge: 2769
Alter: 44
Registriert: 19.3.2007
Wohnort: Darmstadt
Danke gegeben: 34
Danke bekommen: 180



RSS-Feed

Zurück zu RHF-User

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron