RHF Test www.helichat.de

3D-Drucker und was nun?

Re: 3D-Drucker und was nun?

Beitrag #16 von indi » 21.11.2018 20:17:48

CubaLibreee hat geschrieben:Bin ja auf deine Ersten Drucke gespannt

Und ich erst ...

In 2 Tagen kommen angeblich die ersten 50 Drucker im Deutschen Warehouse an. Da werde ich auch sofort zuschlagen.
Leider bekomme ich ihn erst an Weihnachten!
Weiber ...
Liebe Grüße aus München
Wolfi :a:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
aktiv: LOGO 500 V-Stabi , Motorset Hacker/Jive100 LV, 3x Savox SC-1257, 1x BLS 251, Empfänger: Spektrum AR7000
aktiv: T-REX 450 pro - Airwolf Ausstattung: Mini-VStabi, YGE40, 3 x DS410, 1 x DS520
aktiv: Blade MSR, MCP-X
aktiv: DJI Mavic pro
[/b]
hatte ich früher mal: GAUI Hurricane 550 CF - T-REX 450 SE - T-REX 250 - GAUI EP100se - Walkera 4#3B - Blade CP - MQX
indi
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 4913
Alter: 53
Registriert: 24.1.2006
Wohnort: München - Solln
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 45

Re: 3D-Drucker und was nun?

Beitrag #17 von CubaLibreee » 21.11.2018 23:38:11

indi hat geschrieben:
CubaLibreee hat geschrieben:Bin ja auf deine Ersten Drucke gespannt

Und ich erst ...

In 2 Tagen kommen angeblich die ersten 50 Drucker im Deutschen Warehouse an. Da werde ich auch sofort zuschlagen.
Leider bekomme ich ihn erst an Weihnachten!
Weiber ...
Schoen zu lesen das es anderen genau so geht... Darum lass ich mir meist Klamotten schenken, dieses Jahr ne Moped Lederjacke. Die brauch ich erst im Frühjahr...
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1884
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 113

Re: 3D-Drucker und was nun?

Beitrag #18 von CubaLibreee » 23.11.2018 21:46:31

Muuuhahahahaaa. Dreister kopieren geht wohl kaum: https://hobbyking.com/de_de/tronxy-x3s- ... -plug.html
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1884
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 113

Re: 3D-Drucker und was nun?

Beitrag #19 von indi » 24.11.2018 12:50:29

CubaLibreee hat geschrieben:Dreister kopieren geht wohl kaum:

Der CR-10 ist ja schon unzähige mal kopiert worden. Die Qualität der Clones ist halt schwer einzuschätzen.
Günstig ist das Angebot vom HK auch nicht ...

Ich habe heute früh bestellt :-)
https://www.amazon.de/gp/product/B07KR2PDCV/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Mal sehen, ob und wann er kommt.
Der CR-10s Pro ist derzeit noch sehr schwer zu bekommen, auch Gearbest kann erst Mitte Dezember versenden.
Bei Aliexpress wird seit Tagen versprochen, dass er in Kürze im Deutschen Lager verfügbar ist, aber auch ohne genaues Datum.
Bei Amazon ist er wenigstens schon versteuert und verzollt.

Der Pro ist vor allem flüsterleise, was auf den 10s ja nicht unbedingt zutrifft.
Zudem hat er eine Auto-Nivellierung, Filament-Ende-Erkennung, etc.
Ich freue mich jedenfalls darauf, auch wenn der Preis etwas höher war.
Liebe Grüße aus München
Wolfi :a:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
aktiv: LOGO 500 V-Stabi , Motorset Hacker/Jive100 LV, 3x Savox SC-1257, 1x BLS 251, Empfänger: Spektrum AR7000
aktiv: T-REX 450 pro - Airwolf Ausstattung: Mini-VStabi, YGE40, 3 x DS410, 1 x DS520
aktiv: Blade MSR, MCP-X
aktiv: DJI Mavic pro
[/b]
hatte ich früher mal: GAUI Hurricane 550 CF - T-REX 450 SE - T-REX 250 - GAUI EP100se - Walkera 4#3B - Blade CP - MQX
indi
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 4913
Alter: 53
Registriert: 24.1.2006
Wohnort: München - Solln
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 45

Re: 3D-Drucker und was nun?

Beitrag #20 von CubaLibreee » 25.11.2018 13:59:21

Ach ja Indi,

ich empfehle dir noch ein Raspberry Pi zu kaufen und Octoprintdrauf zu bügeln. Dann kannst du deine GCodes direkt vom Laptop/PC über einen Browser an den Drucker senden und am Laptop/PC auch deinen Drucker steuern!
Die Anfänge mit SD Karte waren einfach nur Krampf!!! Und Drucken vom PC wo der Rechner 10+ Std On ist war für mich nie eine Option!

Außerdem kannst dann eine Webcam mit dran hängen und kannst bequem vom Wohnzimmer aus schauen was dein Drucker im Arbeitszimmer etc. so macht. Dazu eine echt coole App dazu: https://printoid.net/

Wenn dazu mal eine install idiotensichere Word brauchst, gib bescheid
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1884
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 113

Re: 3D-Drucker und was nun?

Beitrag #21 von indi » 25.11.2018 14:24:05

eins nach dem anderen ...
Ist aber jedenfalls noch ein schönes Projekt.
Einen alten Raspi habe ich noch im Schrank. Mal sehen, ob der das schafft.
Liebe Grüße aus München
Wolfi :a:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
aktiv: LOGO 500 V-Stabi , Motorset Hacker/Jive100 LV, 3x Savox SC-1257, 1x BLS 251, Empfänger: Spektrum AR7000
aktiv: T-REX 450 pro - Airwolf Ausstattung: Mini-VStabi, YGE40, 3 x DS410, 1 x DS520
aktiv: Blade MSR, MCP-X
aktiv: DJI Mavic pro
[/b]
hatte ich früher mal: GAUI Hurricane 550 CF - T-REX 450 SE - T-REX 250 - GAUI EP100se - Walkera 4#3B - Blade CP - MQX
indi
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 4913
Alter: 53
Registriert: 24.1.2006
Wohnort: München - Solln
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 45

Re: 3D-Drucker und was nun?

Beitrag #22 von Juergen110 » 26.11.2018 03:24:10

Moin,
CubaLibreee hat geschrieben:ich empfehle dir noch ein Raspberry Pi zu kaufen und Octoprintdrauf zu bügeln. Dann kannst du deine GCodes direkt vom Laptop/PC über einen Browser an den Drucker senden und am Laptop/PC auch deinen Drucker steuern!

Habe ich bei meinen Druckern über die Hauptplatine gelöst. Haben alle das DuetWiFi bekommen.
https://www.duet3d.com/
Anpassung der Motorströme, super leiser Betrieb der Schrittmotoren, usw.
Alles vom PC über WiFi...

indi hat geschrieben:eins nach dem anderen ...


YEP !!! Erst mal mit beschäftigen, und dann weiter sehen :)
Juergen110
Benutzeravatar
Mitglied Seniorenstift
 
Beiträge: 6953
Alter: 57
Registriert: 21.10.2004
Wohnort: 上海,闵行区
Danke gegeben: 22
Danke bekommen: 60

Re: 3D-Drucker und was nun?

Beitrag #23 von CubaLibreee » 27.11.2018 14:56:32

Juergen110 hat geschrieben:Moin,
CubaLibreee hat geschrieben:ich empfehle dir noch ein Raspberry Pi zu kaufen und Octoprintdrauf zu bügeln. Dann kannst du deine GCodes direkt vom Laptop/PC über einen Browser an den Drucker senden und am Laptop/PC auch deinen Drucker steuern!

Habe ich bei meinen Druckern über die Hauptplatine gelöst. Haben alle das DuetWiFi bekommen.
https://www.duet3d.com/
Anpassung der Motorströme, super leiser Betrieb der Schrittmotoren, usw.
Alles vom PC über WiFi...

indi hat geschrieben:eins nach dem anderen ...


YEP !!! Erst mal mit beschäftigen, und dann weiter sehen :)
Was es nicht alles gibt... :-)
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1884
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 113

Re: 3D-Drucker und was nun?

Beitrag #24 von indi » 08.12.2018 23:13:08

Der Drucker ist in Deutschland angekommen :D
Montag wird er zugestellt!
Liebe Grüße aus München
Wolfi :a:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
aktiv: LOGO 500 V-Stabi , Motorset Hacker/Jive100 LV, 3x Savox SC-1257, 1x BLS 251, Empfänger: Spektrum AR7000
aktiv: T-REX 450 pro - Airwolf Ausstattung: Mini-VStabi, YGE40, 3 x DS410, 1 x DS520
aktiv: Blade MSR, MCP-X
aktiv: DJI Mavic pro
[/b]
hatte ich früher mal: GAUI Hurricane 550 CF - T-REX 450 SE - T-REX 250 - GAUI EP100se - Walkera 4#3B - Blade CP - MQX
indi
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 4913
Alter: 53
Registriert: 24.1.2006
Wohnort: München - Solln
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 45

Re: 3D-Drucker und was nun?

Beitrag #25 von CubaLibreee » 09.12.2018 09:43:58

indi hat geschrieben:Der Drucker ist in Deutschland angekommen :D
Montag wird er zugestellt!
Dann musst bis Weihnachten warten...
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1884
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 113

Re: 3D-Drucker und was nun?

Beitrag #26 von indi » 09.12.2018 09:55:59

Ja ...
Liebe Grüße aus München
Wolfi :a:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
aktiv: LOGO 500 V-Stabi , Motorset Hacker/Jive100 LV, 3x Savox SC-1257, 1x BLS 251, Empfänger: Spektrum AR7000
aktiv: T-REX 450 pro - Airwolf Ausstattung: Mini-VStabi, YGE40, 3 x DS410, 1 x DS520
aktiv: Blade MSR, MCP-X
aktiv: DJI Mavic pro
[/b]
hatte ich früher mal: GAUI Hurricane 550 CF - T-REX 450 SE - T-REX 250 - GAUI EP100se - Walkera 4#3B - Blade CP - MQX
indi
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 4913
Alter: 53
Registriert: 24.1.2006
Wohnort: München - Solln
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 45

Re: 3D-Drucker und was nun?

Beitrag #27 von Juergen110 » 12.12.2018 01:22:54

CubaLibreee hat geschrieben:
indi hat geschrieben:Der Drucker ist in Deutschland angekommen :D
Montag wird er zugestellt!
Dann musst bis Weihnachten warten...

Meine werden am Freitag verpackt und verschifft.
Zerlegt und transportbereit habe ich sie schon gemacht.
Dürften dann Ende Januar/Anfang Februar ankommen... :)

20181208_160741.jpg
Tevo Black Widow
20181208_160741.jpg (133.03 KiB) 29-mal betrachtet


20181208_160748.jpg
Der alte Prusa i3
20181208_160748.jpg (169.35 KiB) 29-mal betrachtet
Juergen110
Benutzeravatar
Mitglied Seniorenstift
 
Beiträge: 6953
Alter: 57
Registriert: 21.10.2004
Wohnort: 上海,闵行区
Danke gegeben: 22
Danke bekommen: 60

Re: 3D-Drucker und was nun?

Beitrag #28 von CubaLibreee » 12.12.2018 15:05:47

@Juergen110: :shock: wie verpackt und verschifft? Wanderst aus aus China??? Aber nicht back du Germany oder???
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1884
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 113

Re: 3D-Drucker und was nun?

Beitrag #29 von Juergen110 » 13.12.2018 01:32:10

CubaLibreee hat geschrieben:@Juergen110: :shock: wie verpackt und verschifft? Wanderst aus aus China??? Aber nicht back du Germany oder???

Moin Cuba,
doch !! Es geht wieder heim nach Good old Germany :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Wie soll man sagen: Das ganze eben mit einem lachenden und einem weinenden Auge :wink:
Ich/Wir freuen uns schon sehr, wieder daheim zu sein, vermissen aber jetzt schon etliche Sachen die für uns hier "Standard" geworden sind.

Werde aber im nächsten Jahr noch paarmal (aber KURZ) dienstlich nach Shanghai jetten.
:thumbright:

So, jetzt aber genug OT in Indi´s Thread... :albino: :D :wink:
Juergen110
Benutzeravatar
Mitglied Seniorenstift
 
Beiträge: 6953
Alter: 57
Registriert: 21.10.2004
Wohnort: 上海,闵行区
Danke gegeben: 22
Danke bekommen: 60

Vorherige


RSS-Feed

Zurück zu CAD & NC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron