www.helichat.de www.brushlesstuning.de

Akkus im SJM 325

Akkus im SJM 325

Beitrag #1 von lama_bruder » 18.09.2008 22:13:30

N'abend!

Gehen folgende Akkus: SLS ZX 2200mAh 3S1P 11,1V 15C/25C

Gewichtsmäßig sollte das ja weniger ein Problem sein, außer daß ich vielleicht am Heck etwas nachlegen muß, aber ich bin mir mit den 15c nicht so sicher...

Oder wären die hier besser: SLS ZX 2500mAh 3S1P 11,1V 22C/40C

Was habt Ihr denn so für Akkus bzw. welche könnt Ihr empfehlen?
Gruß
Holger
___________________________________________________________
Runter komm'se alle...


° T-Rex 600 GF, 600XL, Align BEC+ESC, S3152 TS, Gy411+S9254, 600 GCT Xpert, APLUS 6s1p 5300, FP Evo20 6s1p 4900
° SJM 325, SJM Brushless 3000KV, SJM40A ESC, HS-65HB TS, LTG-2100+LTS-3100, Impulse Power 2100 15C
° Lama V3, Alu-Blatthalter, Xtreme Outfit und Blätter
° WFT-09 mit Futaba TM-8 2G4, R608FS, TP-FP-35 fürs Lama
DMFV-Mitglied
Flugstatus: Koax-Prügler, Heck-/Seitenschweben, Nase so lala und seit 10.09.08 mit flotten 8ten rumheizen :twisted:
lama_bruder
Benutzeravatar

 
Beiträge: 372
Alter: 43
Registriert: 22.4.2008
Wohnort: Moers, NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Akkus im SJM 325

Beitrag #2 von Plextor » 18.09.2008 22:51:58

Hi

Kommt ja auch auf deinen Flugstil an . Was bist du für ein Flieger ? Mit wieviel Umdrehungen fliegst du den 3 2 5 ?

Nimm doch den ZX 2200 30C/55C .. der sollte doch reichen , bei mir zumindest dicker .... fliege mit 2500 rpm mit ca.27 A laut Logger
Plextor

 
Beiträge: 5863
Alter: 52
Registriert: 9.10.2004
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 6

Re: Akkus im SJM 325

Beitrag #3 von lama_bruder » 18.09.2008 22:58:56

Plextor hat geschrieben:Mit wieviel Umdrehungen fliegst du den 3 2 5 ?


Nach gar nicht :mrgreen: ! Du hattest mir im anderen Thread geraten, direkt das 13er Ritzel drauf zu machen, aber ich bekomme den Bausatz und den Rest erst noch. Da ich aber noch keine Akkus habe dachte ich, ich frag mal. Denke, daß es anfangs hauptsächlich schweben, 8ten und sowas werden, übe das ja gerade mit meinem Dicken. Aber ich habe vor, auf dem Kleinen auch Rollen, Flips, Loops und so Zeugs zu üben, bevor ich das mit dem großen probiere; so ist zumindest der Plan...
Gruß
Holger
___________________________________________________________
Runter komm'se alle...


° T-Rex 600 GF, 600XL, Align BEC+ESC, S3152 TS, Gy411+S9254, 600 GCT Xpert, APLUS 6s1p 5300, FP Evo20 6s1p 4900
° SJM 325, SJM Brushless 3000KV, SJM40A ESC, HS-65HB TS, LTG-2100+LTS-3100, Impulse Power 2100 15C
° Lama V3, Alu-Blatthalter, Xtreme Outfit und Blätter
° WFT-09 mit Futaba TM-8 2G4, R608FS, TP-FP-35 fürs Lama
DMFV-Mitglied
Flugstatus: Koax-Prügler, Heck-/Seitenschweben, Nase so lala und seit 10.09.08 mit flotten 8ten rumheizen :twisted:
lama_bruder
Benutzeravatar

 
Beiträge: 372
Alter: 43
Registriert: 22.4.2008
Wohnort: Moers, NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Akkus im SJM 325

Beitrag #4 von Plextor » 18.09.2008 23:16:38

Hi

Der Motor und Regler ( oder ist es ein Steller ) dabei ist geht fürs erste schon, allerdings würde ich mal was besseres reinfrimeln.
Bei mir wurde der Motor bissel warm.Mit dem SLS Akku hatte ich beim Ausprobieren 3200 rpm , war heftig fürs erste. Ich habe ein Logfile von dem Flug ,
werde ich dir morgen mal schicken.Bin jetzt bei 2500 rpm und das reicht mir vorerst völlig.
Plextor

 
Beiträge: 5863
Alter: 52
Registriert: 9.10.2004
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 6

Re: Akkus im SJM 325

Beitrag #5 von Helix » 18.09.2008 23:24:29

Hallo Holger,

je nach Kopfdrehzahl zieht der Motor im Schwebeflug zwischen 22 und 26A. Bei Vollpitch steigt der Strom auf über 40A. Ein 2200mAh Lipo mit 15C ist da schon sehr grenzwertig. Beim Schweben und leichtem Rundflug mag es ja gehen. Aber bleibt es dabei?

Gruß Dieter
SJM Sparrow:SJM Brushless;Roxxy930;Jeti-DuplexR6;TS 3xS3107;Heck S3110;GY-401;Blattschm.240mm
SJM-325:SJM Brushless;Roxxy950-6;Jeti-DuplexR6;TS 3xHS65MG;Heck FS555Speed;PG-800;Blattschm.325mm
Atom-500:Scorpion 3026-1210;Roxxy960-6;Jeti-DuplexR6;TS 3xFS555;Heck BLS-251;BeastX;HT435mm
Spirit L-16:Scorpion 4020-1100;Roxxy9100-12;Jeti-DuplexR8,TS 3xBLS451;Heck MKS-BLS980;BeastX;Spinblades 550mm
TD-Rigid:Scorpion 4035-500;Jive 80HV;Jeti-DuplexR8;TS 3xBLS451;Heck BLS251;AC-3X;Orig. Henseleit
Helix
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 1062
Alter: 63
Registriert: 4.4.2006
Wohnort: Bretzfeld
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 8

Re: Akkus im SJM 325

Beitrag #6 von Helix » 18.09.2008 23:31:17

Hallo Holger,

hier mal der Log eines Flugs mit zwei Vollpitch Aufstiegen. Der Brushless-Drehzahlsensor hat etwas gesponnen, aber der grundsätzliche Verlauf ist trotzdem erkennbar.

Gruß Dieter
Dateianhänge
SJM325_Log1.JPG
SJM Sparrow:SJM Brushless;Roxxy930;Jeti-DuplexR6;TS 3xS3107;Heck S3110;GY-401;Blattschm.240mm
SJM-325:SJM Brushless;Roxxy950-6;Jeti-DuplexR6;TS 3xHS65MG;Heck FS555Speed;PG-800;Blattschm.325mm
Atom-500:Scorpion 3026-1210;Roxxy960-6;Jeti-DuplexR6;TS 3xFS555;Heck BLS-251;BeastX;HT435mm
Spirit L-16:Scorpion 4020-1100;Roxxy9100-12;Jeti-DuplexR8,TS 3xBLS451;Heck MKS-BLS980;BeastX;Spinblades 550mm
TD-Rigid:Scorpion 4035-500;Jive 80HV;Jeti-DuplexR8;TS 3xBLS451;Heck BLS251;AC-3X;Orig. Henseleit
Helix
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 1062
Alter: 63
Registriert: 4.4.2006
Wohnort: Bretzfeld
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 8

Re: Akkus im SJM 325

Beitrag #7 von Plextor » 18.09.2008 23:32:32

war bei mir aber auchnicht Vollpitch.
Dateianhänge
SJM neuer Akku 140908.jpg
Plextor

 
Beiträge: 5863
Alter: 52
Registriert: 9.10.2004
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 6

Re: Akkus im SJM 325

Beitrag #8 von lama_bruder » 19.09.2008 15:49:36

Der Sicherheit halber nehme ich dann eher die 22C, dann hab ich auch noch was Luft nach oben, was meine persönliche Fähigkeitskurve anbelangt.

Wenn ich das so lese, dann scheint die original Steller-Motor Kombi ja eine ziemlich harte Geschichte zu sein, was die Leistungsabgabe anbelangt. Wie weit kann ich denn runter mit den Prozenten am Steller, bis der das nicht mehr mag, oder ist das grundsätzlich egal? Scheint ja so, als wenn ich mir anfangs besser nur ne Pitchkurve (Futaba) von 50% bis max 75% anlege, gepaart mit den Paddelgewichten und dem kleineren Ritzel, um den kleinen zu zähmen, oder?
Gruß
Holger
___________________________________________________________
Runter komm'se alle...


° T-Rex 600 GF, 600XL, Align BEC+ESC, S3152 TS, Gy411+S9254, 600 GCT Xpert, APLUS 6s1p 5300, FP Evo20 6s1p 4900
° SJM 325, SJM Brushless 3000KV, SJM40A ESC, HS-65HB TS, LTG-2100+LTS-3100, Impulse Power 2100 15C
° Lama V3, Alu-Blatthalter, Xtreme Outfit und Blätter
° WFT-09 mit Futaba TM-8 2G4, R608FS, TP-FP-35 fürs Lama
DMFV-Mitglied
Flugstatus: Koax-Prügler, Heck-/Seitenschweben, Nase so lala und seit 10.09.08 mit flotten 8ten rumheizen :twisted:
lama_bruder
Benutzeravatar

 
Beiträge: 372
Alter: 43
Registriert: 22.4.2008
Wohnort: Moers, NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0



RSS-Feed

Zurück zu SPH

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron