www.helichat.de www.brushlesstuning.de

Looping mit LMH????

Re: Looping mit LMH????

Beitrag #16 von Stein » 06.11.2008 14:16:27

Hi Tracer & Wendy !

Hmm, Preise sind immer relativ....


Als ich mit dem LMH angefangen habe, wurde der üblicherweise noch mit einem (man glaubt es kaum) Microverbrenner-Mötörchen und einem mechanischen Kreisel geflogen. Das Teil war schweineteuer aber man hatte den Kopf frei, da extrem crashresistent !

Da ich das Geräusch des Verbrenners absolut ätzend fand, haben wir dann die ganze Chose umgebaut und mit den damals verfügbaren hochdrehenden Bürstenmotoren versehen - leider hatten die Kohlen meist eine Haltbarkeit von einem Flugtag.

Ganz viel später wurde dann in meinem 110er ein Kontronik Twist 33 eingebaut, auch da gab es Probleme mit Teillastbetrieb aber die Flugleistung war endlich ansprechend. Dann ging es weiter mit hochwertigen Kreiseln etc. Irgendwann kostete der LMH einen Haufen Kohle, war aber für die Anfänger trotzdem gut angelegt, da dieser Heli wirklich fast unkaputtbar war - irgendwann war bei mir aber die Luft raus, weil ich recht schnell auf einen Pitch Heli umgestiegen bin.

Heute schießen sich die Leute in der Bucht irgend nen China Schrott für 250 Eur incl. Sender und haste nicht gesehen, nageln 10x pro Woche ein, weil dieser ganze Schrott nicht mal annähernd das tut, was man steuert und sind dann furchtbar frustriert.

Mir und vielen anderen in meinem Umfeld hat der LMH damals einen absolut stressfreien Einstig in die Helifliegerei ermöglicht und einen Haufen Ersatzteilkosten eingespart. Ein ähnliches Gerät wie der LMH, allerdings in Koax-Größe, ist der Hirobo Quark - der ist im Verhältnis zum China Schrott sehr teuer (Komplettset mit Sender, Lipo etc für 359,00 EUR) ist aber auch ähnlich crashresistent wie der LMh und fliegt sich sehr ähnlich, nur etwas agiler.
Stein
Benutzeravatar

 
Beiträge: 807
Registriert: 14.9.2006
Wohnort: Jülich, NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 7

Re: Looping mit LMH????

Beitrag #17 von tracer » 06.11.2008 14:19:58

lumi hat geschrieben:Ich denke mal, da können wir uns beim Borchert Senior für bedanken..

Keine Ahnung, was die original kosten, bei "MitRaupeAmPo" ist eh nur noch der Kopf orginal.

Wollte gerade mal nach Preisen bei litemachines gucken ...

http://www.litemachines.com/Price1.asp

Code: Alles auswählen
Microsoft OLE DB Provider for ODBC Drivers error '80004005'

[Microsoft][ODBC Driver Manager] Data source name not found and no default driver specified

/Price1.asp, line 11


Tja, genau das, was man von einer Seite mit der Endung .asp erwartet :)

Hier mal nen Thread zu LMH importieren: http://www.rclineforum.de/forum/thread. ... er=&page=1
tracer
Benutzeravatar
Operator
Operator
s-support
 
Beiträge: 93938
Alter: 39j
Registriert: 18.8.2004
Wohnort: Kollmar
Danke gegeben: 267
Danke bekommen: 203

Vorherige


RSS-Feed

Zurück zu LMH

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron