www.helichat.de RHF Test

ein Neuer...

ein Neuer...

Beitrag #1 von seitwaerts » 24.01.2009 02:33:32

Hallo,

ich möchte euch heute meinen Micro Star 400 vorstellen.
Vor ein paar Wochen mit tueftler anlässlich eines Hallenfliegens gegen einen anderen Heli getauscht, ist er nun nach einigen Wirrungen und Komplettierungen flugbereit und hat bereits drei Akkus im Wohnzimmer leerschweben dürfen.

Das Setup: grösstenteils Original, Lackierung von tueftler

[list]Motor aus dem Spirit Fun (wenn da mal einer Daten hätte fänd ich das very nice), Ritzel 10 Zähne
Original Kronen-& Kegelräder
Holzlöffel (hatte tueftler beigelegt, könnten von der HBK2 stammen)
PMG an den Heckblättern
Nick, Roll, Heck: TowerPro MicroServo 99
Pitch: HS-55
Ikarus Micro Gyro
Webra Scan DS6
Heckservo mit einem Servohalter vom Caliber400 aufs Heckrohrverpflanzt, Anlenkung CFK vom T-Rex450XL
Kugelpfannen an der Heckpitchbrücke um 2mm gekürzt
Align BL-35G im Stellermode, Kühlkörper gepimpt Hype Alpha Control Pro 40A
Kokam H5 3s 2100mAh
Pichler Lipo Volt Spion (nur mit Klett befestigt, der wandert immer von Heli zu Heli)
Pitchanlenkung umgedreht, mit Kugelpfannen angelenkt
Lander vom T-Rex450
Heckabstrebung vom T-Rex450XL

Ich hatte erhebliche Probleme mit dem Heck, keine Ahnung wie die anderen Micro Star/ Zoom 400 fliegbar waren.
Der Heli brach wechselweise brutal auf Gier aus, war speziell bei Linkspirouetten nicht mehr einzufangen. Glücklicherweise keinen Bruch geflogen... :roll:
Erst stellte sich das am Heck verbaute Tower Pro SG-50 als ausgenudelt heraus, dann hatte ich nacheinander zwei (gebrauchte, aus der Grabbelkiste) HS-55 drin, beide mit Macken... aber das war es nicht.
Ich hab mich dann daran erinnert, dass die ersten Rex450 ein ähnliches Problem hatten, und habe die Hälse der Kugelpfannen an der Heckpitchbrücke um 2mm gekürzt. Treffer! Reagiert jetzt giftig, in beide Richtungen, ich konnte die Sense am Ikarus Gyro erheblich runterdrehen.
Die Pitchanlenkung habe ich umgedreht, das Servo andersrum eingebaut, und eine Anlenkung mit Kugelpfannen montiert, weil die originale Stange sehr schräg lief, und den Servohebel erheblich verspannte.
Die Heckanlenkung mittels Bowdenzug flog auch raus, das Heckservo bekam einen übriggebliebenen Servohalter vom Caliber400 verpasst, und wanderte Standesgemäss ans Heckrohr (CA& Füllpulver taten hier wahre Wunder)
Die Verlegung der Antenne und des Heckservokabels sind noch nicht optimal, den Kabelbaum werd ich auch noch hübsch zusammenbinden :wink:

Und weil Bilder besser wirken, als noch so viele Worte, gibt es jetzt erstere nach vielen der letzteren :lol:

Los geht's:
img015.jpg
img016.jpg
img018.jpg
img019.jpg
img020.jpg
img021a.jpg
Zuletzt geändert von seitwaerts am 25.01.2009 01:17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grysze, Volker

Wo bleibt die CNC-Laubsäge?


AiXel 800 by microHELIS.de; fliegt
Wernercopter by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Schlüter Heli Boy fliegt
T500 mit UH-1 Scale-Kopf by microHELIs.de fliegt, Bauphase
Ecureuil AS-355 F1 by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Bell UH-1 450er Chassis mit Scale-Kopf-Prototyp by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
MicroStar400 Koala fliegt
Ur-HoneyBee (FP) fliegt wieder


FF T10CP FASST & SpeckDrumm-Mod
Akkus by HaDi-RC
DMFV-versichert
Helfen? ja gerne

Ideen hab ich ja genug... was ich wirklich brauche, ist ein Sponsor
seitwaerts
Benutzeravatar
Papa Wels
 
Beiträge: 5640
Alter: 6
Registriert: 30.10.2007
Wohnort: Südpfalz
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 27

Fortsetzung: ein Neuer...

Beitrag #2 von seitwaerts » 24.01.2009 02:38:48

Mehr Bilder...
img023.jpg
img024.jpg
img025.jpg
Grysze, Volker

Wo bleibt die CNC-Laubsäge?


AiXel 800 by microHELIS.de; fliegt
Wernercopter by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Schlüter Heli Boy fliegt
T500 mit UH-1 Scale-Kopf by microHELIs.de fliegt, Bauphase
Ecureuil AS-355 F1 by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Bell UH-1 450er Chassis mit Scale-Kopf-Prototyp by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
MicroStar400 Koala fliegt
Ur-HoneyBee (FP) fliegt wieder


FF T10CP FASST & SpeckDrumm-Mod
Akkus by HaDi-RC
DMFV-versichert
Helfen? ja gerne

Ideen hab ich ja genug... was ich wirklich brauche, ist ein Sponsor
seitwaerts
Benutzeravatar
Papa Wels
 
Beiträge: 5640
Alter: 6
Registriert: 30.10.2007
Wohnort: Südpfalz
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 27

Re: ein Neuer...

Beitrag #3 von Agrumi » 24.01.2009 10:07:54

moin volker,

kann es sein das die heckblätter falsch rum montiert sind? :roll: :oops:
Das Närrischste ist, dass jeder glaubt überliefern zu müssen, was man gewusst zu haben glaubt. (J.W. von Goethe)
Agrumi
Mitglied Seniorenstift
 
Beiträge: 22257
Registriert: 19.8.2004
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 34

Re: ein Neuer...

Beitrag #4 von seitwaerts » 24.01.2009 10:24:06

Moin Alexander:

hatte ich ganz vergessenzu erwähnen: der HeRo läuft verkehrtherum... :x
Schon blöd... aber ich wüsste nicht, wie ich die Laufrichtung ändern sollte, ausser mit einem längeren Ritzel mit einer Nut drin... merkwürdige Konstruktion...
Grysze, Volker

Wo bleibt die CNC-Laubsäge?


AiXel 800 by microHELIS.de; fliegt
Wernercopter by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Schlüter Heli Boy fliegt
T500 mit UH-1 Scale-Kopf by microHELIs.de fliegt, Bauphase
Ecureuil AS-355 F1 by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Bell UH-1 450er Chassis mit Scale-Kopf-Prototyp by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
MicroStar400 Koala fliegt
Ur-HoneyBee (FP) fliegt wieder


FF T10CP FASST & SpeckDrumm-Mod
Akkus by HaDi-RC
DMFV-versichert
Helfen? ja gerne

Ideen hab ich ja genug... was ich wirklich brauche, ist ein Sponsor
seitwaerts
Benutzeravatar
Papa Wels
 
Beiträge: 5640
Alter: 6
Registriert: 30.10.2007
Wohnort: Südpfalz
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 27

Re: ein Neuer...

Beitrag #5 von Tueftler » 24.01.2009 16:01:48

Wünsche dir allzeit guten Flug und viel Spaß mit dem Modell.
Hab vorhin mit dem Tauschobjekt auch schon ne Runde in meiner Wohnung gedreht 8)
Gruß
Daniel
__________________________________________________________
Helis: WLtoys V911, T-Rex 450 FBL, Logo10, Eco Piccolo, Blade Nano CP X, Futaba T9CP mit FASST/Spektrum
Tueftler
Benutzeravatar
------------------
------------------
support
 
Beiträge: 44711
Alter: 34
Registriert: 27.10.2005
Wohnort: Odenbach (Pfalz)
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 31

Re: ein Neuer...

Beitrag #6 von seitwaerts » 24.01.2009 16:05:09

Danke Daniel!
Ich werd nachher noch eine Erprobungsrunde drehen. Morgen wirds ja leider wohl nix mit dem Hallenfliegen...
Grysze, Volker

Wo bleibt die CNC-Laubsäge?


AiXel 800 by microHELIS.de; fliegt
Wernercopter by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Schlüter Heli Boy fliegt
T500 mit UH-1 Scale-Kopf by microHELIs.de fliegt, Bauphase
Ecureuil AS-355 F1 by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Bell UH-1 450er Chassis mit Scale-Kopf-Prototyp by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
MicroStar400 Koala fliegt
Ur-HoneyBee (FP) fliegt wieder


FF T10CP FASST & SpeckDrumm-Mod
Akkus by HaDi-RC
DMFV-versichert
Helfen? ja gerne

Ideen hab ich ja genug... was ich wirklich brauche, ist ein Sponsor
seitwaerts
Benutzeravatar
Papa Wels
 
Beiträge: 5640
Alter: 6
Registriert: 30.10.2007
Wohnort: Südpfalz
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 27

Re: ein Neuer...

Beitrag #7 von seitwaerts » 25.01.2009 01:19:50

Eine Anfügung:

nachdem das Heck wieder anfing zu spinnen, hab ich den Align-Steller rausgeschmissen, und einen Hype Alpha Control Pro 40A eingebaut.
Jetzt scheint alles in Ordnung zu sein, der Align kommt mit dem Motor irgendwie nicht gut zurecht, egal welches Timing ich wähle... :roll:
Grysze, Volker

Wo bleibt die CNC-Laubsäge?


AiXel 800 by microHELIS.de; fliegt
Wernercopter by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Schlüter Heli Boy fliegt
T500 mit UH-1 Scale-Kopf by microHELIs.de fliegt, Bauphase
Ecureuil AS-355 F1 by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Bell UH-1 450er Chassis mit Scale-Kopf-Prototyp by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
MicroStar400 Koala fliegt
Ur-HoneyBee (FP) fliegt wieder


FF T10CP FASST & SpeckDrumm-Mod
Akkus by HaDi-RC
DMFV-versichert
Helfen? ja gerne

Ideen hab ich ja genug... was ich wirklich brauche, ist ein Sponsor
seitwaerts
Benutzeravatar
Papa Wels
 
Beiträge: 5640
Alter: 6
Registriert: 30.10.2007
Wohnort: Südpfalz
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 27

Re: ein Neuer...

Beitrag #8 von Basti » 25.01.2009 01:46:42

Hi Volker,

Ein Zoom :) das erinnert mich an meine Anfänge.. In meiner Gallery sind gaaaanz am Anfang ein Paar Bilder wie er noch orginal war..
Ich hab damals aus England ein Riemen Kit bekommen und da ging dann die große tunerrei los. Zum schluss war es mehr T-Rex als Zoom und ich glaube der erste Zoom der einen SS 23 drin hatte :oops:

Ich glaube heute würde ich den Zoom nicht mehr tunen sondern einfach etwas weicher fliegen.
Basti :evil5:

Wenn man ganz viele durch einen dünnen Draht jagt kann man´s sehen....

Elektronen sind rot!!!
Basti
Moe's FET
 
Beiträge: 3592
Alter: 43
Registriert: 24.3.2005
Wohnort: Bonn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: ein Neuer...

Beitrag #9 von seitwaerts » 25.01.2009 02:02:34

Hi Basti!
Schön, dass ich dich damit erfeuen konnte!
Ich hoffe, dass es morgen schöne Erstflugfotos geben wird :wink:

Basti hat geschrieben:Zum schluss war es mehr T-Rex als Zoom


Ja, genau das drohte hier auch, und da hab ich gesagt: nein, Schluss! der bleibt so, wie er ist, und wird nur an den allernötigsten Punkten getrimmt. Schon gar nicht kommt da ein Riemen rein, die Welle bleibt gefälligst. Der soll nur für den gemütlichen Flug sein, evtl kommt da ne HG300-Haube drauf, die passt da ganz schick...

Ein SS23 in nem Zoom... der Arme... das is ja wie'n Bigblock in ner Ente... :shock:
Grysze, Volker

Wo bleibt die CNC-Laubsäge?


AiXel 800 by microHELIS.de; fliegt
Wernercopter by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Schlüter Heli Boy fliegt
T500 mit UH-1 Scale-Kopf by microHELIs.de fliegt, Bauphase
Ecureuil AS-355 F1 by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Bell UH-1 450er Chassis mit Scale-Kopf-Prototyp by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
MicroStar400 Koala fliegt
Ur-HoneyBee (FP) fliegt wieder


FF T10CP FASST & SpeckDrumm-Mod
Akkus by HaDi-RC
DMFV-versichert
Helfen? ja gerne

Ideen hab ich ja genug... was ich wirklich brauche, ist ein Sponsor
seitwaerts
Benutzeravatar
Papa Wels
 
Beiträge: 5640
Alter: 6
Registriert: 30.10.2007
Wohnort: Südpfalz
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 27

Re: ein Neuer...

Beitrag #10 von Basti » 25.01.2009 02:12:00

Sagen wir so.. den CFK Tick hab ich schon immer. :wink:

image.php.jpeg
Basti :evil5:

Wenn man ganz viele durch einen dünnen Draht jagt kann man´s sehen....

Elektronen sind rot!!!
Basti
Moe's FET
 
Beiträge: 3592
Alter: 43
Registriert: 24.3.2005
Wohnort: Bonn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: ein Neuer...

Beitrag #11 von seitwaerts » 25.01.2009 10:49:23

Das Chassis ist ja schick, und bestimmt auch nicht so weich wie das Originale :wink:

Aber der Lander... :drunken: das geht für mich mal gar nicht...

Nee neeeee, der bleibt so.
Grysze, Volker

Wo bleibt die CNC-Laubsäge?


AiXel 800 by microHELIS.de; fliegt
Wernercopter by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Schlüter Heli Boy fliegt
T500 mit UH-1 Scale-Kopf by microHELIs.de fliegt, Bauphase
Ecureuil AS-355 F1 by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Bell UH-1 450er Chassis mit Scale-Kopf-Prototyp by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
MicroStar400 Koala fliegt
Ur-HoneyBee (FP) fliegt wieder


FF T10CP FASST & SpeckDrumm-Mod
Akkus by HaDi-RC
DMFV-versichert
Helfen? ja gerne

Ideen hab ich ja genug... was ich wirklich brauche, ist ein Sponsor
seitwaerts
Benutzeravatar
Papa Wels
 
Beiträge: 5640
Alter: 6
Registriert: 30.10.2007
Wohnort: Südpfalz
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 27

Re: ein Neuer...

Beitrag #12 von seitwaerts » 20.09.2012 11:37:36

Ich wollte mal ein wenig über den Kleinen weiterschreiben... schliesslich lebt er ja noch :wink:

Zwischenzeitlich gab es mal eine andere Lackierung:

DSCN2366.JPG


...und einen Jazz, die Langantenne verschwand, ein GY401 zog ein.
Der Akku ist jetzt auf dem Brett fest angebracht, das Balancerkabel bis zum Regler im Heck verlängert.
Dort sitzt jetzt auch ein kleines Ensemble Goldis, über das ich den Akku laden kann, bzw. per Steckbrücke den Heli aktiviere.

Der Grund für diese Umbaumassnahmen liegt in einem Besuch im Laden der Buschflieger begründet.
Die beiden schenkten mir nämlich nach einem sehr anregenden Gespräch einen kompletten Baukasten für die A-119 Koala.
Hierfür nochmals einen Riesendank!

Es ging dann also an's PET-Schnippeln...
Und da fiel dann die Entscheidung, den Akku fest einzubauen.
Weder wollte ich, wie in der Anleitung vorgeschlagen, ein hässliches Loch in die Rumpfunterseite schneiden, um den Akku wechseln zu können.
Noch kam es in Frage, dem Heli jedesmal den Schlafanzug auszuziehen.
Für eine geschickte Teilung kam mir auch keine Idee...
Und deshalb wurde im Heckbereich eine angedeutete Klappe ausgeschnitten, mit ein paar PET-Streifen zum Einklipsen hergerichtet, und eben die Akkuanschlüsse in diesen Bereich verlegt.

2012-08-12 15.18.53.jpg


2012-08-12 15.19.03.jpg


2012-08-12 15.45.30.jpg


Und sie machte Spass beim Fliegen.
Bis ich mal in zu hohem Gras starten wollte, und sich dabei die Zahnrädchen für den Heckantrieb verabschiedeten... da stand sie dann wieder, weil es speziell das Kegelrad auf der Heckwelle nicht mehr gibt...
Grysze, Volker

Wo bleibt die CNC-Laubsäge?


AiXel 800 by microHELIS.de; fliegt
Wernercopter by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Schlüter Heli Boy fliegt
T500 mit UH-1 Scale-Kopf by microHELIs.de fliegt, Bauphase
Ecureuil AS-355 F1 by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Bell UH-1 450er Chassis mit Scale-Kopf-Prototyp by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
MicroStar400 Koala fliegt
Ur-HoneyBee (FP) fliegt wieder


FF T10CP FASST & SpeckDrumm-Mod
Akkus by HaDi-RC
DMFV-versichert
Helfen? ja gerne

Ideen hab ich ja genug... was ich wirklich brauche, ist ein Sponsor
seitwaerts
Benutzeravatar
Papa Wels
 
Beiträge: 5640
Alter: 6
Registriert: 30.10.2007
Wohnort: Südpfalz
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 27

Re: ein Neuer...

Beitrag #13 von Basti 205 » 20.09.2012 12:52:30

Ich habe auch noch eine Microstar 400 rumstehen und zufällig habe ich auch einen dieser PET Rümpfe dafür :mrgreen: Ich hatte aus den oben genannten Gründen keine Lust den zu ende zu bauen. Akku fest einbauen wollte ich nicht und so viel Arbeit rein stecken das man den Rumpf vielelicht teilen könnte ist die Klapperkiste nicht wert. Meine Mechanik hat schon einen Riemenantrieb, vor nem guten Jahr hatte ich auch noch bei irgendeinem Shpo Ersatzteile zu horrenden Preisen gesehen :shock: Ich habe mir gesagt wenn die Kiste draufgeht kommt sie in die Tonne. Die fliegt so bescheiden, selbts mit 9257 udn 401 auf dem Heck hab ich das Teil nie ruig bekommen. Das einzige warum er noch bei mir ist sind Nostalgiegründe :mrgreen:
...ich glaube der muss das WE mal wieder mit zum Hallentreffen wo ich ihn vor einigen Jahren auch mal geschenkt bekommen habe :)
DIY statt RTF
...um gottes Willen nichts nehmen was auf Anhieb funktioniert...
Basti 205
Benutzeravatar

 
Beiträge: 8269
Alter: 41
Registriert: 4.9.2006
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 25
Danke bekommen: 16

Re: ein Neuer...

Beitrag #14 von seitwaerts » 20.09.2012 13:31:37

Hej Basti!

Nuja, Riemenmechanik geht mit diesem Rumpf nicht so einfach. Wahrscheinlich gar nicht.

Aber, wie Du ja so schön schreibst:
Basti 205 hat geschrieben:...um gottes Willen nichts nehmen was auf Anhieb funktioniert...

:mrgreen:

Wenn Du den Rumpf nicht mehr haben möchtest, sag Bescheid...

Stimmt schon, so die wahnsinnig berauschenden Flugeigenschaften hat er nicht.
Aber ich halte ihn aus ähnlichen Gründen im Hangar, wie Du :wink:

Mittlerweile habe ich das fehlende Kegelrädchen bekommen. In Warburg, von Thilo aka MisterPom.
Es ist zwar nicht genau das Kegelrad (es hat einen etwas grösseren Aussendurchmesser), aber es geht damit.

Das gab mir dann den Schwung, mich mal wieder dranzusetzen...
Mir gefiel der goldene Lack nicht so richtig... wobei Gold schon die richtige Tendenz war.
Da ich derzeit diverse Vergoldungstechniken teste, kam hier eine sog. Wachsvergoldung zum Einsatz.
Bevor einer fragt: es ist kein echtes Gold :wink:
Die Scheiben wurden von der Innenseite her mit einer Silberverspiegelung behandelt.
Gefällt mir. Dezenter Effekt, nicht so eine brutale Wirkung wie aufgeklebte Spiegelfolie.

Das schaut jetzt also so aus:

2012-09-17 12.44.38.jpg


2012-09-17 12.44.55.jpg


2012-09-17 12.54.17.jpg


Die SCheibenrahmen muss ich noch nacharbeiten, und beim Lander hab ich noch keinen Plan bezüglich Farbgebung.
Wahrscheinlich dann einfach freundliches helles Schwarz :lol:

Vielleicht komme ich ma dazu, dass jemand filmt... :roll:
Grysze, Volker

Wo bleibt die CNC-Laubsäge?


AiXel 800 by microHELIS.de; fliegt
Wernercopter by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Schlüter Heli Boy fliegt
T500 mit UH-1 Scale-Kopf by microHELIs.de fliegt, Bauphase
Ecureuil AS-355 F1 by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
Bell UH-1 450er Chassis mit Scale-Kopf-Prototyp by microHELIS.de; fliegt, Bauphase
MicroStar400 Koala fliegt
Ur-HoneyBee (FP) fliegt wieder


FF T10CP FASST & SpeckDrumm-Mod
Akkus by HaDi-RC
DMFV-versichert
Helfen? ja gerne

Ideen hab ich ja genug... was ich wirklich brauche, ist ein Sponsor
seitwaerts
Benutzeravatar
Papa Wels
 
Beiträge: 5640
Alter: 6
Registriert: 30.10.2007
Wohnort: Südpfalz
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 27

Re: ein Neuer...

Beitrag #15 von T-Rex 550 » 20.09.2012 15:33:38

ein wort wörtliches Goldiges Kerlchen :mrgreen:
Übrigens:
Wärme bewirkt ja bekanntlich, daß sich Materie ausdehnt -- OK ?
Also : ich bin nicht dick, ich bin heiß ....... :D

Regleröffnung berechnen (als Download) jokerfire.npage.de/get_file.php?id=28832407&vnr=812742
T-Rex 550
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2050
Alter: 43
Registriert: 5.12.2006
Wohnort: Deutschland
Danke gegeben: 38
Danke bekommen: 18

Nächste


RSS-Feed

Zurück zu Protech - Zoom (MicroStar)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron