www.helichat.de www.brushlesstuning.de

Funksystem Revell

Funksystem Revell

Beitrag #1 von alf-1234 » 20.10.2015 10:43:06

Habe da mal eine Frage.

Welches Funksystem ünterstützt Revell??
2,4 Ghz ist klar, aber ist das Fast oder DSSS oder was???

Weiss das zufällig einer hier??
Gruss

Alf-1234
alf-1234
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1075
Registriert: 16.12.2008
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 9

Re: Funksystem Revell

Beitrag #2 von tracer » 20.10.2015 11:07:36

Laut diem Thread ist er mit dem Hubsan X4 kompatibel:

post1537794.html
tracer
Benutzeravatar
Operator
Operator
s-support
 
Beiträge: 93940
Alter: 39j
Registriert: 18.8.2004
Wohnort: Kollmar
Danke gegeben: 267
Danke bekommen: 203

Re: Funksystem Revell

Beitrag #3 von alf-1234 » 20.10.2015 11:14:19

Also ist Revell Spectrum compatibel, oder?

Habe ich das richtig verstanden?
Gruss

Alf-1234
alf-1234
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1075
Registriert: 16.12.2008
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 9

Re: Funksystem Revell

Beitrag #4 von frankyfly » 20.10.2015 11:19:05

alf-1234 hat geschrieben:Also ist Revell Spectrum compatibel, oder?


definitiv NEIN!
frankyfly
Benutzeravatar
Mahatma Gandhi
Mahatma Gandhi
 
Beiträge: 17600
Alter: 36
Registriert: 9.7.2006
Wohnort: Freudenberg (NRW
Danke gegeben: 16
Danke bekommen: 56

Re: Funksystem Revell

Beitrag #5 von alf-1234 » 20.10.2015 11:29:19

Frank, weiss du denn zufällig, welches System Revell verwendet??
Gruss

Alf-1234
alf-1234
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1075
Registriert: 16.12.2008
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 9

Re: Funksystem Revell

Beitrag #6 von tracer » 20.10.2015 11:48:57

alf-1234 hat geschrieben:Also ist Revell Spectrum compatibel, oder?

Nein, darum habe ich meinen Nano verschenkt, und mir den gekauft:

http://www.horizonhobby.com/inductrix-bnf-blh8780
tracer
Benutzeravatar
Operator
Operator
s-support
 
Beiträge: 93940
Alter: 39j
Registriert: 18.8.2004
Wohnort: Kollmar
Danke gegeben: 267
Danke bekommen: 203

Re: Funksystem Revell

Beitrag #7 von acanthurus » 20.10.2015 11:56:18

Hoi.
Revell kocht sein eigenes Süppchen.

Ich habe vor einiger Zeit eine Kopf-durch-die-Wand-Lösung dafür gemacht, es gibt inzwischen aber auch eine deutlich elegantere Lösung, welche ich demnächst mal umsetzen möchte.
Beides findest du hier:
viewtopic.php?f=255&t=98417&

gruß
andi
I told my mom when I grow up I want to be an Engineer, she told me I can't do both!
acanthurus
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 3417
Alter: 47
Registriert: 21.10.2008
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Danke gegeben: 81
Danke bekommen: 350

Re: Funksystem Revell

Beitrag #8 von frankyfly » 20.10.2015 13:09:07

frankyfly
Benutzeravatar
Mahatma Gandhi
Mahatma Gandhi
 
Beiträge: 17600
Alter: 36
Registriert: 9.7.2006
Wohnort: Freudenberg (NRW
Danke gegeben: 16
Danke bekommen: 56

Re: Funksystem Revell

Beitrag #9 von acanthurus » 20.10.2015 13:36:42

Yep, der von Mataschke im anderen Thread gepostete Link enthält Umsetzungen dieses protokolls auf Arduino und "nackte" AVR controller.
HF-Teil habe ich mir in China für Kleingeld geschossen, jetzt muss nur noch die Werkstatt bis zur Benutzbarkeit entrümpelt werden (und das ist was größeres :( ) dann kanns losgehen.
I told my mom when I grow up I want to be an Engineer, she told me I can't do both!
acanthurus
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 3417
Alter: 47
Registriert: 21.10.2008
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Danke gegeben: 81
Danke bekommen: 350

Re: Funksystem Revell

Beitrag #10 von alf-1234 » 08.06.2018 17:00:04

Da ich hier jetzt schon 4 kleine Chinacopter und auch noch den Revel Copter mit Mode 2 habe, habe ich mir jetzt einen neuen Sender Jumper T8SG gegönnt.
Kennt hier einer diesen Sender? Der ist ausgerüstet mit Multiprotokoll und kann versch. Funkprotokolle einstellen.
Ich habe den Sender umgebaut auf Mode 1 und die Sprache von Englisch auf Deutsch umgestellt. Ebenso den Mode von 2 auf 1.
Mit der Anleitung, die in Englisch ist, komme ich leider nicht so ganz zurecht. Der Sender ist sehr handlichund, hat verschiedene Protokolle wie Spectrum, Devo, Hubsan und eine ganze Menge Chinaprotokolle.
Mein Problem ist jetzt, wie binde ich diesen Jumper mit meinen Coptern??
Wäre schön, wenn mir hier einer helfen könnte.
Gruss

Alf-1234
alf-1234
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1075
Registriert: 16.12.2008
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 9

Re: Funksystem Revell

Beitrag #11 von acanthurus » 08.06.2018 18:26:15

Die Revell Nano Quads warten nach dem Einschalten üblicherweise auf ein Bindesignal vom Sender.
Wie dein Sender dieses auslöst, dürfte irgendeiner mitgelieferten Anleitung entnehmbar sein. Manche einfachen Sender schicken das Bindesignal standardmäßig.

Ich habe seit längerem diese brauchbare Dongle-Variante im Einsatz (post1560260.html#p1560260), auch der Dongle sendet das Bindesignal automatisch (eignet sich zum Entführen fremder Quads beim Einschalten, gell, Mirko)

gruß
andi
I told my mom when I grow up I want to be an Engineer, she told me I can't do both!
acanthurus
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 3417
Alter: 47
Registriert: 21.10.2008
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Danke gegeben: 81
Danke bekommen: 350

Re: Funksystem Revell

Beitrag #12 von alf-1234 » 08.06.2018 20:53:21

Dieser kleine Jumper Sender beherrscht über 20 versch. Protokolle.

Darunter auch Spectrum, Devo, SLT, F-FHSS, Hubsan usw.

Mein Problem ist, das ich im Moment auf dem Schlauch stehe und nicht weiss, wie ich binden soll. Ist bestimmt nur eine Kleinigkeit aber da muss ich erst mal drauf kommen.
Kann mich hier mal einer vom Schlauch schieben??
Gruss

Alf-1234
alf-1234
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1075
Registriert: 16.12.2008
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 9

Re: Funksystem Revell

Beitrag #13 von Tom_Duly » 08.06.2018 21:13:38

Im Modell-Setup, in dem du u.a. auch das Übertragungsprotokoll auswählst, gib es eine Bind-Schaltfläche.
lg
Thomas
Tom_Duly
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1333
Alter: 58
Registriert: 17.10.2004
Wohnort: Offenbach am Main
Danke gegeben: 49
Danke bekommen: 24

Re: Funksystem Revell

Beitrag #14 von alf-1234 » 08.06.2018 21:23:04

Es ist richtig Thomas, das ich im Modell Setup neben dem Übertragungsprotokoll die Bind Schaltfläche habe.
Die drücke ich auch, aber er baut trotzdem keine Verbindung zum Empfänger auf.
Irgend etwas läuft noch nicht richtig und ich weiss nicht warum????

Ich habe mir das theoretisch so vorgestellt das ich den Sender umbaue, binde und meine Chinacopter fliegen kann.
Scheinbar geht es doch nicht so einfach. Mist.
Gruss

Alf-1234
alf-1234
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1075
Registriert: 16.12.2008
Danke gegeben: 15
Danke bekommen: 9

Re: Funksystem Revell

Beitrag #15 von Tom_Duly » 08.06.2018 21:26:53

Schon mal ein anderes Protokoll versucht? Zur Not einfach mal alle durchprobieren.
lg
Thomas
Tom_Duly
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1333
Alter: 58
Registriert: 17.10.2004
Wohnort: Offenbach am Main
Danke gegeben: 49
Danke bekommen: 24

Nächste


RSS-Feed

Zurück zu Sender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste

cron