www.brushlesstuning.de www.helichat.de

Baubericht: Edge 540 aus dem 3D-Drucker

Re: Baubericht: Edge 540 aus dem 3D-Drucker

Beitrag #16 von skysurfer » 04.01.2019 10:19:47

CubaLibreee hat geschrieben:PLA: 210 und 60 Bed Bei kleinerer Nozzle 0,3 geh ich auch mal auf 220 wenn die Druckgeschwindigkeit hoch sein soll...


Das Unterschreibe ich nicht :mrgreen:

Ich habe Pla blau und grün vom Chinamen hier, das mit 190 - 230°C angegeben ist.
Mit meiner bisherigen Standardtemp. 207°C bin ich mit diesem PLA nicht glücklich geworden.
Das grün drucke ich nun mit 235°C und das blau mit 230°C.
Achja ... mit einem JGAurora A3S.

Bezüglich Slicer.
Ich hatte seit Anfang letzten Jahres S3D 4.0 in Verwendung und hatte dann iwann Probs mit dem Druck bekommen.
Bei allen Layer hat er beim Start einen Bobel gesetzt, die es unmöglich machten, Passungen zu drucken.
Hatte dann mehr oder weniger erfolgreich Cura eingesetzt. Hatte immer Probleme mit der Masse an Optionen (ist sehr unübersichtlich gestaltet), die man verwenden kann.

Nun gab es letzten Jahres ein Update auf 4.1.1.
Seit dem Update drucke ich nur noch mit S3D.

@Wolfi: das Geld für S3D ist mit Sicherheit gut angelegt, weil bei diesem Programm die Oberfläche sehr strukturiert ist.
Allerdings hat das Programm auch einen Schönheitsfehler .... es kann nur der amerkanische Zeichensatz für die Profil- und STL Namen verwendet werden,
da sonst S3D beim erneuten Start diese Profildateien nicht mehr verarbeiten kann.
----------------------
Grüsse Hans-Peter

Logo 500 3D, Hughes mit T-Rex 450 5-Blatt Mini VStabi, Blade mCP X, Blade mQX, Blade 130x, Blade 130X Bo
Sender: MC-32 Hott + Spektrum Modul
skysurfer
Benutzeravatar

 
Beiträge: 5436
Alter: 55
Registriert: 16.10.2004
Wohnort: Nürtingen (bei Stuttgart)
Danke gegeben: 296
Danke bekommen: 64

Re: Baubericht: Edge 540 aus dem 3D-Drucker

Beitrag #17 von CubaLibreee » 04.01.2019 10:41:45

China Filament zählt ja auch nicht! :mrgreen:
Ich kaufe eigentlich nur noch hier: https://www.dasfilament.de/
Immer sauber gewickelt, schnell, und guter Schmelzpunkt!

Mit dem Flieger bin ich gespannt! Die Außenkontur sieht ja qualitativ spitze aus, wenn einem das innen egal ist, weiter so.
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1926
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 115

Re: Baubericht: Edge 540 aus dem 3D-Drucker

Beitrag #18 von indi » 04.01.2019 20:24:33

Zweites Bauteil ist fertig!
Druckzeit: 4:43 Std. + 5:15 Std. ==> Gesamt: 9:58 Std.

IMG_5005.jpeg


Die beiden Teile passen sogar perfekt zusammen :D
Ich habe am GCODE gespielt und die Temperaturen verändert, im Ergebnis hat sich aber nicht viel geändert.

Der Drucker hat einen Bauteile-Lüfter und der ist - wie in der Bauanleitung gefordert - abgeschaltet.

Ich habe leider derzeit nur Cura als Slicer. Damit kann ich die mitgelieferten STL-Dateien nur ungenügend aufbereiten. Ich muss wohl doch noch den Simplify3D kaufen ...

Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis noch recht zufrieden!
Liebe Grüße aus München
Wolfi :a:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
aktiv: LOGO 500 V-Stabi , Motorset Hacker/Jive100 LV, 3x Savox SC-1257, 1x BLS 251, Empfänger: Spektrum AR7000
aktiv: T-REX 450 pro - Airwolf Ausstattung: Mini-VStabi, YGE40, 3 x DS410, 1 x DS520
aktiv: Blade MSR, MCP-X
aktiv: DJI Mavic pro
[/b]
hatte ich früher mal: GAUI Hurricane 550 CF - T-REX 450 SE - T-REX 250 - GAUI EP100se - Walkera 4#3B - Blade CP - MQX
indi
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 4981
Alter: 53
Registriert: 25.1.2006
Wohnort: München - Solln
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 53

Re: Baubericht: Edge 540 aus dem 3D-Drucker

Beitrag #19 von skysurfer » 04.01.2019 21:56:44

N'abend Wolfi,

sieht doch schon gut aus ... zumindest von aussen 8) 8)

Allerdings wird es unter Umständen knifflig, wenn die Aussparungen für die Servos usw. kommen.

Bin echt auf weitere Fortschritte interessiert.
----------------------
Grüsse Hans-Peter

Logo 500 3D, Hughes mit T-Rex 450 5-Blatt Mini VStabi, Blade mCP X, Blade mQX, Blade 130x, Blade 130X Bo
Sender: MC-32 Hott + Spektrum Modul
skysurfer
Benutzeravatar

 
Beiträge: 5436
Alter: 55
Registriert: 16.10.2004
Wohnort: Nürtingen (bei Stuttgart)
Danke gegeben: 296
Danke bekommen: 64

Re: Baubericht: Edge 540 aus dem 3D-Drucker

Beitrag #20 von indi » 04.01.2019 22:57:09

Ich kaufe jetzt S3D und slice das nächste Teilstück selbst.
Mal sehen, wie das dann aussieht :mrgreen:
Liebe Grüße aus München
Wolfi :a:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
aktiv: LOGO 500 V-Stabi , Motorset Hacker/Jive100 LV, 3x Savox SC-1257, 1x BLS 251, Empfänger: Spektrum AR7000
aktiv: T-REX 450 pro - Airwolf Ausstattung: Mini-VStabi, YGE40, 3 x DS410, 1 x DS520
aktiv: Blade MSR, MCP-X
aktiv: DJI Mavic pro
[/b]
hatte ich früher mal: GAUI Hurricane 550 CF - T-REX 450 SE - T-REX 250 - GAUI EP100se - Walkera 4#3B - Blade CP - MQX
indi
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 4981
Alter: 53
Registriert: 25.1.2006
Wohnort: München - Solln
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 53

Re: Baubericht: Edge 540 aus dem 3D-Drucker

Beitrag #21 von CubaLibreee » 05.01.2019 00:46:20

indi hat geschrieben:Ich kaufe jetzt S3D und slice das nächste Teilstück selbst.

Mal sehen, wie das dann aussieht :mrgreen:


Du wirst es nicht bereuen glaub uns!!! :mrgreen:

Außen sehen deine Teile echt Gut aus! :P
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1926
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 115

Re: Baubericht: Edge 540 aus dem 3D-Drucker

Beitrag #22 von skysurfer » 05.01.2019 09:27:24

WELLCOME BACK Jürgen in Germany 8) 8)

Juergen110 hat geschrieben:Moin allerseits :)

skysurfer hat geschrieben:Ich nehme mal an, das dein Drucker schon einen Bauteilekühler hat.
Läuft der auch während des druckes :?:

Soll er eigentlich bei diesen Projekten NICHT. :idea:
Ebenso das Thema Temperatur. Die ist mit ABSICHT so hoch gewählt !

Es geht darum "optimale Verschmelzung" der einzelnen Layer zu erreichen, wg. Stabilität.
Lest das mal auf der Homepage und den Beschreibungen durch. Da wird extra drauf hingewiesen :)


Boooaaaa .... da hast Du recht Jürgen .... man sollte zuerst mal lesen .... wenn das nicht immer so schwer wäre .... ich meine das Englisch :shock:
Ist dann das Unsaubere im inneren gewollt :?: :?:


Juergen110 hat geschrieben:Ansonsten: Indi, geiles Projekt !!!!
....
Halt uns mal auf dem laufenden !!!


Jupp ....
----------------------
Grüsse Hans-Peter

Logo 500 3D, Hughes mit T-Rex 450 5-Blatt Mini VStabi, Blade mCP X, Blade mQX, Blade 130x, Blade 130X Bo
Sender: MC-32 Hott + Spektrum Modul
skysurfer
Benutzeravatar

 
Beiträge: 5436
Alter: 55
Registriert: 16.10.2004
Wohnort: Nürtingen (bei Stuttgart)
Danke gegeben: 296
Danke bekommen: 64

Re: Baubericht: Edge 540 aus dem 3D-Drucker

Beitrag #23 von indi » 05.01.2019 11:27:27

Die Filament-Zuführung ist beim Prusa ja tatsächlich technisch anders gelöst.
Ich teste heute mal, wie das aussieht, wenn ich die Teile selbst mit S3D mit den Einstellungen für den CR10 slice.

Die Anleitung fürs Plasstik Schmelzen ist beidiesem Flieger echt lang und heftig!
Ich habe da lange gelesen und Parameter eingestellt!

Simplify3D ist gekauft :mrgreen:
Liebe Grüße aus München
Wolfi :a:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
aktiv: LOGO 500 V-Stabi , Motorset Hacker/Jive100 LV, 3x Savox SC-1257, 1x BLS 251, Empfänger: Spektrum AR7000
aktiv: T-REX 450 pro - Airwolf Ausstattung: Mini-VStabi, YGE40, 3 x DS410, 1 x DS520
aktiv: Blade MSR, MCP-X
aktiv: DJI Mavic pro
[/b]
hatte ich früher mal: GAUI Hurricane 550 CF - T-REX 450 SE - T-REX 250 - GAUI EP100se - Walkera 4#3B - Blade CP - MQX
indi
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 4981
Alter: 53
Registriert: 25.1.2006
Wohnort: München - Solln
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 53

Re: Baubericht: Edge 540 aus dem 3D-Drucker

Beitrag #24 von skysurfer » 05.01.2019 13:40:05

indi hat geschrieben:Simplify3D ist gekauft :mrgreen:


8) 8) :thumbright: :thumbright:
----------------------
Grüsse Hans-Peter

Logo 500 3D, Hughes mit T-Rex 450 5-Blatt Mini VStabi, Blade mCP X, Blade mQX, Blade 130x, Blade 130X Bo
Sender: MC-32 Hott + Spektrum Modul
skysurfer
Benutzeravatar

 
Beiträge: 5436
Alter: 55
Registriert: 16.10.2004
Wohnort: Nürtingen (bei Stuttgart)
Danke gegeben: 296
Danke bekommen: 64

Re: Baubericht: Edge 540 aus dem 3D-Drucker

Beitrag #25 von indi » 05.01.2019 19:39:00

So - hab mich heute den ganzen Tag in S3D eingearbeitet, Standard-Profile erstellt und Testdrucke gemacht - hat recht ordentlich funktioniert.
S3D ist in der Funktionsvielfalt schon mächtiger als Cura. Besonders gefällt mir die Option, in einen Druckvorgang mehrere Prozesse einzubauen. So konnte ich 2 Objekte gleichzeitig drucken, aber beiden unterschiedliche Layerhöhen zuweisen.

Jetzt habe ich die Prozesse für meinen Drucker nach Anleitung vom Flieger-Hersteller erstellt.
Die wollen 3 Prozesse pro Objekt:
- einer für den ersten Millimeter
- einer für 3/4 der Bauhöhe
- einer für den oberen Rest
Das ist aufwendig, aber sehr interessant.

Jetzt druckt der Drucker das 3. Rumpfbauteil und was soll ich sagen:
absolut sauberer Druck!!!
Keine Fäden mehr im Inneren :mrgreen:
Ich habe erst 1 cm geschafft, Bilder kommen später!
Bin gespannt, ob es klappt (schaut aber gut aus :mrgreen: )

Wer auch so einen Flieger drucken will, kann dann von mir güüüünstige Settings erwerben :P :P
Liebe Grüße aus München
Wolfi :a:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
aktiv: LOGO 500 V-Stabi , Motorset Hacker/Jive100 LV, 3x Savox SC-1257, 1x BLS 251, Empfänger: Spektrum AR7000
aktiv: T-REX 450 pro - Airwolf Ausstattung: Mini-VStabi, YGE40, 3 x DS410, 1 x DS520
aktiv: Blade MSR, MCP-X
aktiv: DJI Mavic pro
[/b]
hatte ich früher mal: GAUI Hurricane 550 CF - T-REX 450 SE - T-REX 250 - GAUI EP100se - Walkera 4#3B - Blade CP - MQX
indi
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 4981
Alter: 53
Registriert: 25.1.2006
Wohnort: München - Solln
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 53

Re: Baubericht: Edge 540 aus dem 3D-Drucker

Beitrag #26 von indi » 05.01.2019 19:47:58

Frage an die Profis:
Die geben mir eine Geschwindigkeit von 40 mm/s vor. Das ist schon sehr langsam.
Wenn ich die auf 60 mm/s hochsetze (so wie ich üblicherweise drucke), wäre das nachteilig für das Druckergebnis?
Liebe Grüße aus München
Wolfi :a:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
aktiv: LOGO 500 V-Stabi , Motorset Hacker/Jive100 LV, 3x Savox SC-1257, 1x BLS 251, Empfänger: Spektrum AR7000
aktiv: T-REX 450 pro - Airwolf Ausstattung: Mini-VStabi, YGE40, 3 x DS410, 1 x DS520
aktiv: Blade MSR, MCP-X
aktiv: DJI Mavic pro
[/b]
hatte ich früher mal: GAUI Hurricane 550 CF - T-REX 450 SE - T-REX 250 - GAUI EP100se - Walkera 4#3B - Blade CP - MQX
indi
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 4981
Alter: 53
Registriert: 25.1.2006
Wohnort: München - Solln
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 53

Re: Baubericht: Edge 540 aus dem 3D-Drucker

Beitrag #27 von CubaLibreee » 05.01.2019 21:58:48

Was für Düsendurchmesser druckst denn? Ich drucke meist mit 50 mm/Sek. Delta macht auch locker 60mm/Sek. Drüber wird es mit der Schmelzgeschwindigkeit etwas eng. Kann man mit höherer Temps zwar kompensieren...
Aber da solche Drucke meist über Nacht laufen Isser dann auch lauter und Frauchen schimpft...

Was an Simpli auch zu erwähnen ist sind die kurze Rechenzeiten! Da kannst die anderen bei größeren Bauteile alle in die Tonne knallen. Und Supporten ist auch ganz cool gemacht...
Viel Spaß beim Scheibchen schneiden... :mrgreen:
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1926
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 115

Re: Baubericht: Edge 540 aus dem 3D-Drucker

Beitrag #28 von indi » 05.01.2019 22:29:28

Jetzt schaut das doch schon ganz anders aus!
Überhaupt keine Fehler mehr :D
Geht doch nix über selber machen :mrgreen:
Düse hat 0,4 mm

IMG_5006.jpeg


Mal sehen - vielleicht drucke ich die ersten beiden Teile am Schluss nochmal.
Ein paar versteckte Fehler sind bei denen doch drin!
Liebe Grüße aus München
Wolfi :a:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
aktiv: LOGO 500 V-Stabi , Motorset Hacker/Jive100 LV, 3x Savox SC-1257, 1x BLS 251, Empfänger: Spektrum AR7000
aktiv: T-REX 450 pro - Airwolf Ausstattung: Mini-VStabi, YGE40, 3 x DS410, 1 x DS520
aktiv: Blade MSR, MCP-X
aktiv: DJI Mavic pro
[/b]
hatte ich früher mal: GAUI Hurricane 550 CF - T-REX 450 SE - T-REX 250 - GAUI EP100se - Walkera 4#3B - Blade CP - MQX
indi
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 4981
Alter: 53
Registriert: 25.1.2006
Wohnort: München - Solln
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 53

Re: Baubericht: Edge 540 aus dem 3D-Drucker

Beitrag #29 von CubaLibreee » 05.01.2019 23:43:22

Was hab ich gesasgt? Was hab ich gesagt???

Wir hätten dir das erst sagen sollen wenn dein Flieger und zick Rollen durch hast... :mrgreen:
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1926
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 115

Re: Baubericht: Edge 540 aus dem 3D-Drucker

Beitrag #30 von indi » 05.01.2019 23:46:19

CubaLibreee hat geschrieben:Wir hätten dir das erst sagen sollen wenn dein Flieger und zick Rollen durch hast...


Verräter !!!
Aber trotzdem danke an alle, die mich bei diesem Projekt mit ihrem Fachwissen unterstützt haben!!!
So langsam komme ich mit dem Drucker ganz gut klar und in Simplify3D habe ich mich auch schon sehr tief eingearbeitet!

Der Reality CR-10s PRO bekommt zudem eine klare Kaufempfehlung von mir!
Liebe Grüße aus München
Wolfi :a:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
aktiv: LOGO 500 V-Stabi , Motorset Hacker/Jive100 LV, 3x Savox SC-1257, 1x BLS 251, Empfänger: Spektrum AR7000
aktiv: T-REX 450 pro - Airwolf Ausstattung: Mini-VStabi, YGE40, 3 x DS410, 1 x DS520
aktiv: Blade MSR, MCP-X
aktiv: DJI Mavic pro
[/b]
hatte ich früher mal: GAUI Hurricane 550 CF - T-REX 450 SE - T-REX 250 - GAUI EP100se - Walkera 4#3B - Blade CP - MQX
indi
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 4981
Alter: 53
Registriert: 25.1.2006
Wohnort: München - Solln
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 53

VorherigeNächste


RSS-Feed

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron