www.brushlesstuning.de www.helichat.de

Extreme Zellendrift nach langer Lagerung?!

Extreme Zellendrift nach langer Lagerung?!

Beitrag #1 von Newman » 25.07.2019 07:54:24

Hi Leute, hab n kleines Problem.

Durch gewisse Veränderungen im Leben (Immobilienerwerb mit dem entsprechenden Umbaumaßnahmen.) hat das Heli-Hobby bei mir längere Zeit ruhen müssen. Wir reden hier von einem Zeitraum von ~8 Jahren!!!!
Die Helis standen derweil im Schrank, die Akkus dagegen wurden zwischenzeitlich auch für andere Zwecke "missbraucht", aber doch, wenn auch unregelmäßig genutzt. (Mobile Stromversorgung für Fritzbox, oder mobiler Akku für Proxxon Bohrmaschine...)

Die Akkus wurden nie voll geladen gelagert, sondern eher nur mit Teilladung genutzt, und wieder Teilgeladen gelagert. Es wurde mit angemessener Ladetechnik und immer mit Ballancer geladen.
Gestern hab ich mal den ersten Heli wieder vorgekramt, um zu wiessen, was ich verlernt hab.
Nun häng ich heute die Akkus ran und wollt sie voll laden, da meldet mit das Ladegerät Akkuspannung zu hoch!
Wie gesagt, der akku war TEILGELADEN. Zellenspannung lag bei 4,26V / 3,25V / 4,26V!!!
Meine Frage... Wieso haben sich die Zellenspannungen so dermaßen rapide verändert? Warum sackt eine Zelle ab, und warum steigen die anderen Zellenspannungen?
Hab den Akku erstmal zum formieren an nen Ballancer gehangen...

Akku ist ein "Diamond-Lipo". War damals glaube Staufenbiel Hausmarke... Meine Kokams dagegen haben KEINE Probleme mit dem Alter.

MFG Andy
MFG Andy

Meine Website

T-Rex 450S, Alu-Kopf/Heck, CFK-Latten, Jazz 40/8/16, 500TH, GY401, 3xHS65MG, S3154, AR7000, 2100er KOKAM 3S
T-Rex 450S, Alu-Kopf, 430L, CFK-Latten, Jeti Adv.40Heli, RCX500E, 3xFS61, HS65MG, SMC-16scan, 2100er KOKAM 3S
Rex 450CDE, 430L, Holzlatten, Pentium40BL-Regler, WK-G007, 3xFS60,HS-55, AR7000, 2100er KOKAM 3S
BladeCP BL, Picoboard HH, AR6100e, BMI ESC C35, M24-Blätter, Kühlkörper, 3s1300mA Lipo, MC22:
MC22 auf 35 MHz Synth. / 2,4 GHz Spektrum
Newman
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1209
Alter: 41
Registriert: 9.4.2006
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0


RSS-Feed

Zurück zu LiPo / LiIo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron