www.helichat.de www.brushlesstuning.de

2x6S=12S = Gefährlich!!! (Kurzschluss)

2x6S=12S = Gefährlich!!! (Kurzschluss)

Beitrag #1 von CubaLibreee » 28.09.2014 19:27:01

Heute ist mir was dusseliges passiert. Beim anstecken des zweiten Lipos an meinen Cuba 700er schlug zuerst die DX8 Alarm: Unterspannung. Alles klar, ich Depp hab nur 6S an den Regler gestöpselt. Sag noch zu den anderen, die in einem Kreis um mich standen, mann mit 2x 6S muss man echt höllisch aufpassen. Dann mein Verlängerungskabel an den hinteren + gestöpselt, und was mach ich dann vol lauter quatschen mit den anderen, ich schließe die jetzt realen 12S nicht an den Regler sondern zusammen. :oops:
Meine Finger haben den Fehler sofort bemerkt wie man unschwer erkennen kann:

Bild

Bild

Bild

Bild

Tja jetzt wird mein Fingernagel wohl die nächsten Wochen etwas tuffig aussehen da sich die Godbeschichtung in meinen Fingernagel gebrannt hat. Gott sei dank sind die Verbrennungen nicht so schwer tut auch gar nicht mehr eh außer das der Zeigefinger etwas spannt und sich nicht ganz abwinkeln lässt. Aber alles Gut Gott sei Dank.

Ich denke in Zukunft werde ich da aufmerksamer sein... :!: Und vor allem werden die +- mit den 44V zusammen gebunden das ein Kurz schließen unmöglich ist und nur zum Laden geöffnet.
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1936
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 115

Re: 2x6S=12S = Gefährlich!!! Verpolung...

Beitrag #2 von yogi149 » 28.09.2014 19:32:14

Hi Stefan,

da muss wohl jeder mal durch, der mit seriellen Packs hantiert.

Gute Besserung.
Gruß Jürgen
yogi149
Benutzeravatar

 
Beiträge: 5557
Registriert: 6.9.2014
Danke gegeben: 22
Danke bekommen: 59

Re: 2x6S=12S = Gefährlich!!! Verpolung...

Beitrag #3 von ECLiPSE » 28.09.2014 19:34:22

Hi,

ich hab genau das gleiche auch schon vollbracht. Meine Hand sah genauso aus wie deine und von den Steckern war nichtmehr viel übrig.
Meine Lösung: EC5 Stecksystem :wink:
Ist zwar aufwändig alles umzulöten aber es macht die Sache einfach viel sicherer (auch den Transport etc.).

Gruß,
Maxi
SAB Goblin 770,Vario EC135 1:5,9, TT E700, Gaui X7, Mikado Logo 600SE mit Funscale Hughes 500, RJX X-Treme 50EP Rigid
ECLiPSE
Benutzeravatar

 
Beiträge: 401
Alter: 32
Registriert: 20.2.2005
Wohnort: Weichs / München
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3

Re: 2x6S=12S = Gefährlich!!! Verpolung...

Beitrag #4 von yogi149 » 28.09.2014 19:39:12

Hi Maxi,
ECLiPSE hat geschrieben:EC5

wie muss ich mir mit den EC5 Steckern eine Serienverschaltung von 2 x 6s Packs vorstellen? Sind doch dann immer Pärchen an den Akkus, oder?
Gruß Jürgen
yogi149
Benutzeravatar

 
Beiträge: 5557
Registriert: 6.9.2014
Danke gegeben: 22
Danke bekommen: 59

Re: 2x6S=12S = Gefährlich!!! Verpolung...

Beitrag #5 von Hummerfresse » 28.09.2014 19:45:04

Kopf hoch... hab ich auch schon hinter mir.
exakt gleiche Situation... während des ansteckens geratscht und somit nicht 100% aufgepasst --> bam
no pain no gain
Hummerfresse
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1975
Alter: 36
Registriert: 22.2.2006
Wohnort: Chiemgau
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 41

Re: 2x6S=12S = Gefährlich!!! Verpolung...

Beitrag #6 von the-fallen » 28.09.2014 19:46:03

Kann mir rictig vorstellen wie das !!!BAATZ!!! gemacht hat...

Wie wäre es mit farbigen Schrumpfschläuchen? So als Optische Warnung (also dass du z.B. Akku-> ESC mit Rot-Gelb und Schwarz-Gelb markierst) ?


Na aber ich denke - dass dir das sowieso so schnell nicht wieder passiert. :mrgreen:

  • Prôtos FBL -stretched- a un motor 5+4D 1.13mm 14P de torro [V-Stabi]|[V-Gov] | [YGE90LV] | [UweG-Taumelscheibe] | [ZyclicMod]
  • SuziJanis 700 UltraLight 3570g Abfluggewicht
  • Besessen: T-Rex 250SE, T-Rex 450L, T-Rex600EFL, TDR, Blade mSRX
  • nur Gebaut und eingeflogen: Blade700, Goblin500, TRex150 RKH, Blade 130X RKH, Vibe90
  • Heizkoffersteuerung "HeatBox"
[" 99 little bugs in the code | 99 little bugs in the code | Take one down, patch it around | 117 little bugs in the code "] - Alex Shchepetilnikov
the-fallen
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1976
Registriert: 7.3.2011
Wohnort: zwischen Augsburg und Landsberg a.L.
Danke gegeben: 35
Danke bekommen: 128

Re: 2x6S=12S = Gefährlich!!! Verpolung...

Beitrag #7 von CubaLibreee » 28.09.2014 19:49:41

yogi149 hat geschrieben:Hi Stefan,

da muss wohl jeder mal durch, der mit seriellen Packs hantiert.

Gute Besserung.


Danke Danke. Halb so wild...

6S Lipos wurden umgelötet so das es nicht mehr Möglich ist die 12S zusammen zu stecken. :mrgreen: Hoff ich mal... :roll:

So jetzt werde ich mal ins Bad gehen eine Nagelfeile suchen und versuchen meine Finger sauber zu feilen. Sieht echt verboten aus...
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1936
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 115

Re: 2x6S=12S = Gefährlich!!! Verpolung...

Beitrag #8 von dilg » 28.09.2014 20:47:04

Ohh jaa.... aber es schmerzt eh nur ein paar Tage......


Nachdem das zwei Freunden passiert is, hab ich mir 4 Methoden zur Verhinderung abgewöhnt:

-Der vordere Akku ist immer am Reglerminus. Immer sobald der Akku eingelegt wird

-Analog der hintere, der ist immer Reglerplus.

-Die Reglerstecker haben einen andren Schrumpfschlauch - Gelb, blau usw...

-Und die logische Folge, die Verbindung der zwei Akkus kommt immer zuletzt
lg michl
dilg
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1720
Alter: 34
Registriert: 18.4.2007
Wohnort: Mödling
Danke gegeben: 12
Danke bekommen: 37

Re: 2x6S=12S = Gefährlich!!! Verpolung...

Beitrag #9 von Crizz » 28.09.2014 20:49:10

Willkommen im Club, das knallt heftig. Hab das shcon mit nem 12s hingebracht, dann biste nah am Knalltraume. Aus sowas lernt man. Mach dir ne farbige Markierung an die Kabel der Akkus die miteinander verbunden werden, z.b. grünen oder gelben Schrumpfschlauch, dann ist das auch passé.

Für die Finger wünsche ich rasche Genesung, kann höllisch weh tun, gut kühlen, am besten Eiswasser. Und mit ner guten Feuchtigkeitscreme versorgen, dann spannt die Haut nicht so extrem. Hast noch Glück gehabt das sich kein verflüssigtes Metall eingebrannt hat, dann wirds erst richtig fies....
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 30274
Alter: 54
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger
Danke gegeben: 88
Danke bekommen: 461

Re: 2x6S=12S = Gefährlich!!! Verpolung...

Beitrag #10 von CubaLibreee » 28.09.2014 21:10:30

Crizz hat geschrieben:Willkommen im Club, das knallt heftig. Hab das shcon mit nem 12s hingebracht, dann biste nah am Knalltraume. Aus sowas lernt man. Mach dir ne farbige Markierung an die Kabel der Akkus die miteinander verbunden werden, z.b. grünen oder gelben Schrumpfschlauch, dann ist das auch passé.

Für die Finger wünsche ich rasche Genesung, kann höllisch weh tun, gut kühlen, am besten Eiswasser. Und mit ner guten Feuchtigkeitscreme versorgen, dann spannt die Haut nicht so extrem. Hast noch Glück gehabt das sich kein verflüssigtes Metall eingebrannt hat, dann wirds erst richtig fies....


Ja danke dir Crizz. Ich hatte glaub auch Glück das der Stecker sofort abgeschmort ist. Das auf meinem Fingernagel ist wohl nur die goldene Beschichtung. Verbrennung ist relativ human und schmerzt nicht mehr. Da hab ich auf Arbeit schon schlimmeres durch. Stichwort Induktionsschrumpfen von Fräseraufnahmen. :oops:
Aber das witzige ist das diese Erfahrungen wohl ziemlich viele 10S/12S Piloten machen. Und das meist am Anfang ihrer 600/700/800er Kariere :!: :?: :?: Mein Fliegerkollege berichtete auch gleich von seinem Fall und einem anderen von uns...
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1936
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 115

Re: 2x6S=12S = Gefährlich!!! Verpolung...

Beitrag #11 von Crizz » 28.09.2014 21:18:19

Das Problem an der Sache ist, ds viele von denen in Foren unterwegs sind und entweder die Beiträge, die leidgeplagte Kollegen bereits eingestellt haben nicht lesen oder ignorieren. Denn so simple Lösungen wie Farbcodierungen der Steckersysteme hab ich shcon vor über 5 Jahren (als es mir selber passiert war) vorgeschlagen. Teils liegt auch einfach etwas Zeit zwischen Foren-Eintritt und erstmaligem Thread zu sowas, so das man halt Gefahr läuft selber der TE zu werden.

Und wenn man ehrlich ist : wer macht sich schon nen Kopp über Verpolungssicherheit bei seriell verschalteten Packs wenn man vorher ja jahrelang die kleineren Helis problemlos geflogen ist.... man ist doch routiniert, alles nix neues... ;)

Und explizit in nem Forum suchen, nur weil es der erste 10/12/14s Heli ist - das macht eh keiner. Von daher wird es -leider- immer wieder Kameraden geben die die Erfahrung selber erleben müssen. Wir können nur hoffen das wenigstens ein paar durch unsere Beiträge von sows verschont bleiben , dann ist es nicht ganz umsonst, es in ein Forum einzustellen :)

Da fällt mir ein : ich muß meinen Thread mit meiner aktuellen Verletzung ja auch mal wieder updaten....
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 30274
Alter: 54
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger
Danke gegeben: 88
Danke bekommen: 461

Re: 2x6S=12S = Gefährlich!!! Verpolung...

Beitrag #12 von Evo2racer » 28.09.2014 21:21:27

Ich hab das auch schon 2x geschafft.
Allerdings anstatt die 12s zusammen den hinteren 6s kurzgeschlossen (TDR)
Habe danach gelben Schrumpfschlauch über die Stecker gemacht, die jetzt für die Reihenschaltung der 2 Packs verwendet werden.

Ich und die Akkus kamen beide Male mit dem Schrecken davon. :mrgreen: (Die Stecker nicht) :blackeye:
Gruss, Steffen!
NEIN MANN....ICH WILL NOCH NICHT GEHN.....LASS MICH NOCH EIN BISSCHEN FLIEGEN!!!!!

Meine Helis bei Helifleet.com: http://www.helifleet.com/Evo2racer
:d: macht aus Menschen glückliche Menschen!
Evo2racer
Benutzeravatar
Billy the mechanic
 
Beiträge: 7541
Alter: 39
Registriert: 14.7.2007
Wohnort: Pohlheim bei Gießen/Mittelhessen
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 54

Re: 2x6S=12S = Gefährlich!!! Verpolung...

Beitrag #13 von Evo2racer » 28.09.2014 21:23:05

Aber Schutzgas schweiss ich auch meistens ohne Schild! :mrgreen:
Gruss, Steffen!
NEIN MANN....ICH WILL NOCH NICHT GEHN.....LASS MICH NOCH EIN BISSCHEN FLIEGEN!!!!!

Meine Helis bei Helifleet.com: http://www.helifleet.com/Evo2racer
:d: macht aus Menschen glückliche Menschen!
Evo2racer
Benutzeravatar
Billy the mechanic
 
Beiträge: 7541
Alter: 39
Registriert: 14.7.2007
Wohnort: Pohlheim bei Gießen/Mittelhessen
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 54

Re: 2x6S=12S = Gefährlich!!! Verpolung...

Beitrag #14 von Crizz » 28.09.2014 21:27:51

Evo2racer hat geschrieben:Aber Schutzgas schweiss ich auch meistens ohne Schild!


Ich esse Chili auch ohne Weißbrot..... aber Schutzgas ohne Schild - nene, einmal die Augen böse verblitzt und das Gesicht schlimmer wie nach nem Sonnenbrand geröstet hatte gereicht. Allerdings waren das auch 2 Tage dauereinsatz....
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 30274
Alter: 54
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger
Danke gegeben: 88
Danke bekommen: 461

Re: 2x6S=12S = Gefährlich!!! Verpolung...

Beitrag #15 von Evo2racer » 28.09.2014 21:33:40

Ja ganz so krass mach ich das nicht....

Meist zieht man ja als normaler Auspuff-Bruzzler nicht voll durch mit der Naht...
ich benutze das Schweissgerät als"Deckung" so dass ich den Lichtbogen nicht direkt sehe....dann die Augen halb zukneifen ...
Aber warum schreib ich das hier?
Wer wissen will, wie es aussieht wenn man 12s kurzschließt, der kann auch mal jemand beim Schweissen zugucken! :mrgreen:
Gruss, Steffen!
NEIN MANN....ICH WILL NOCH NICHT GEHN.....LASS MICH NOCH EIN BISSCHEN FLIEGEN!!!!!

Meine Helis bei Helifleet.com: http://www.helifleet.com/Evo2racer
:d: macht aus Menschen glückliche Menschen!
Evo2racer
Benutzeravatar
Billy the mechanic
 
Beiträge: 7541
Alter: 39
Registriert: 14.7.2007
Wohnort: Pohlheim bei Gießen/Mittelhessen
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 54

Nächste


RSS-Feed

Zurück zu Flugunfalluntersuchung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron