www.helichat.de www.brushlesstuning.de

Photoshop Design und ausgeplottet...

Re: Photoshop Design und ausgeplottet...

Beitrag #16 von helihopper » 05.12.2015 19:01:43

Das Orajet Material wird von Dekorationsbetrieben genutzt. Die müssen auch bei Wind und Wetter kleben.
Ich hoffe mal, dass es hält.

Haber aber Spasseshalber noch ein paar Ersatzfolien geplottet ;-)


Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie ich das Geknarze anordnen muss um ein Lied daraus zu machen :-)
Gab es früher bei C64 mit dem Floppy Disk mal :-D


Harald
helihopper

 

Re: Photoshop Design und ausgeplottet...

Beitrag #17 von Streethawk » 06.12.2015 14:22:53

Im Idealfall haben die Kleber über Nacht bei mindestens 15 grad Zeit zum fest werden. Hast du schon mal probiert gleich eine Vektorgrafik aus Photoshop zu importieren? Photoshop kann doch auch selbst Vektoren herstellen.
Streethawk

 
Beiträge: 12
Registriert: 13.9.2015
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Photoshop Design und ausgeplottet...

Beitrag #18 von helihopper » 06.12.2015 14:55:41

Streethawk hat geschrieben:Im Idealfall haben die Kleber über Nacht bei mindestens 15 grad Zeit zum fest werden


Naja von 15° sind wir hier ein Stück entfernt. Aber das macht nichts. Von innen kann man gut sehen, dass die Folie sauber haftet. Ich werde aber sowieso noch mal ran müssen, weil mir irgendwie ein i-Punkt beim Aufkleben abhanden gekommen ist ;-)


Streethawk hat geschrieben:Photoshop kann doch auch selbst Vektoren herstellen.


Photoshop kann zu .eps vektorisieren. Das kann die Schnittsoftware aber nicht importieren.

Mit Corel lassen sich .svg Vektorgrafiken erzeugen.
Das lässt sich allerdings nicht in die (kostenlos beiliegend) Plottersoftware importieren.
Um .svg und .pdf Dateien zu importieren müsste man dann schon die designer Edition der Software anschaffen.

Bislang komme ich mit dem Import von SW-Bitmap Grafiken und der Vektorisierung über die Schnittsoftware aber ganz gut voran kommen.

Das größte Manko bei der Schnittsoftware sehe ich darin, dass tatsächlich nur diese Software die erzeugten Files verarbeiten kann. Steigt man später auf einen anderen Schneideplotterhersteller mit anderer Software um, dann kann man (fast) wieder von vorne anfangen.


Harald
helihopper

 

Re: Photoshop Design und ausgeplottet...

Beitrag #19 von Streethawk » 06.12.2015 18:06:32

Naja die 15 grad sollten im hobbykeller oder spätestens in der Wohnung doch zu erreichen sein. Je wärmer umso geschmeidiger lassen sich die Kleber auch verarbeiten. In welches Format wer was vektorisiert weiß ich nicht dachte das ist immer das gleiche.
Streethawk

 
Beiträge: 12
Registriert: 13.9.2015
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Photoshop Design und ausgeplottet...

Beitrag #20 von M3LON » 26.12.2015 21:03:50

Nabend Leute !
Ich war ja längere Zeit abstinent, habe mich zwischenzeitlich mit Fahrzeugbeschriftung selbstständig gemacht und
hier einen Mimaki CG 60 SR III, sowie einen 120er stehen, da geht natürlich schon einiges durch.
Interessant, dass es jetzt im Hobbybereich auch schon richtig vorwärts geht, Plotter sind ja auch immer preiswerter.
Welche Folien verwendet ihr für eure Beschriftungen ? Oracal oder andere Hersteller ?
Ich kann mir vorstellen, dass an den Folien richtig verdient wird, also meldet euch ruhig mal bei mir, ich habe immer einiges an Resten, die für
kleine Plotter und Aufkleber noch völlig ausreichen, ich aber nichtmehr gebrauchen kann, da kann ich euch sicher günstiger mit aushelfen.

Falls ihr mal Tipps braucht oder Grafiken vektorisieren wollt meldet euch, ich arbeite zwar mit Illustrator anstatt Corel, aber .eps kann man ja immer
austauschen.

Grüße
Jan
M3LON

 
Beiträge: 13
Registriert: 26.12.2015
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Photoshop Design und ausgeplottet...

Beitrag #21 von Andre77 » 26.12.2015 22:15:31

Hi,

danke für Dein Angebot.
Ich hab bisher nur mit Oracal gearbeitet, aber das hat ganz gut funktioniert.

Viele Grüsse

Andre
If you can't explain it simply, you don't understand it well enough :wink:
Andre77
Benutzeravatar

 
Beiträge: 150
Registriert: 9.7.2015
Wohnort: Taunus
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11

Re: Photoshop Design und ausgeplottet...

Beitrag #22 von M3LON » 26.12.2015 22:23:29

751 C oder 631er ? Bei so extrem kleinen Beschriftungen kann ich mir noch Image Perfect gut vorstellen, weil die sich super entgittern lässt, auch wenn buchstaben mal nur ein paar Millimeter groß sind.
M3LON

 
Beiträge: 13
Registriert: 26.12.2015
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Vorherige


RSS-Feed

Zurück zu Videos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron