www.ha-di.de hubi-tuning.de

F-16 - Hilfe nach Crash, suche Werkstoff !

F-16 - Hilfe nach Crash, suche Werkstoff !

Beitragvon Crizz am 17.07.2008 15:14:24

Heute mal an diejenigen, die Modell-BAU schon länger betreiben und sich auch schon mit der Instandsetzung von EPP-Rümpfen ( und ähnlichen Materialien ) außeinandergesetzt haben....

Gestern hab ich meine F-16 mal wieder geflogen. Nachdem vorgestern alles prima lief wollte ich gestern noch den CG für nen anderen Akku ermitteln, beim Testflug hab ich dann den Fehler gemacht und bei zu geringer Geschwindigkeit und Höhe eine Linkskehre eingeleitet, und dafür war´s zu windig - mit der Nase voran ging´s in die Wiese.

Eigentlich nicht viel passiert, nur die Nase recht lädiert - ein Teil weggebrochen, ein Stück nach oben eggeknickt mit geringem Halt an den Seiten, Öffnung des Lufteinlasses an den Oberkanten eingerissen.

Das meiste wird sich mit Epoxy kleben lassen, ich habe nur ein kleines Problem :

Was im direkten Bereich der Nase gebrochen ist wurde zum einen etwas gestaucht, zum anderen sidn kleine Fitzel davon in der Wiese flötengegangen. Das bedeutet ich habe an den beiden Bruchstellen jetzt an der Rumpfunterseite Materialverlust, teilweise 7 - 8 mm, und das ist zu heftig, um es mit GFK zu laminieren oder auszufüttern.

Was gibt es für solche Zwecke an Werkstoffen, die ein hohes Volumen bei geringem Gewicht und guter Stabilität haben ? Vielleicht mit Bezugsmöglichkeit und Verarbeitungstipps, da ich in der Richtung noch nix gemacht hab - meinen letzten gecrashten EPP vor 6 Jahren hab ich in die Tonne gefeuert, und davor war noch alles aus Holz ( oder CFK ). :)

Ich sag schonmal "Danke" für eure Tipps & Tricks !
_____________________________________________________________
Mini Titan E325 ( -> Galerie )                    Mein kleiner Nachtflug-Shop ( -> Nightflight )
_____________________________________________________________
RHF-Support- Das Forum hat dir geholfen ? Du möchtest selber helfen ? Support hilft - klick hier !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
support
 
Beiträge: 9990
Alter: 42
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger

Re: F-16 - Hilfe nach Crash, suche Werkstoff !

Beitragvon flaechengleiter am 17.07.2008 15:19:28

Hi Crizz,

nimm diese blauen Isolierplatten. Sollte gut zu schnitzen sein.


Cu

Harald
Achtung!! Blindschleiche unterwegs ;)

Fotos Schmoldow unter http://www.helihopper.de
flaechengleiter
Benutzeravatar
Mitglied Seniorenstift
l-support
 
Beiträge: 3621
Alter: 46
Registriert: 3.12.2007

Re: F-16 - Hilfe nach Crash, suche Werkstoff !

Beitragvon Crizz am 17.07.2008 15:22:43

und dann aus dem Rumpf an der Bruchstelle nen Keil rausschneiden wo ich das einsetze ? Wäre evtl. ne Möglichkeit, auch wenn das dann mit dem verschleifen der Form ziemlich murksig wird. Von daher dachte ich es gibt vielleicht was um einrühren in Epoxy oder ähnliches, mit dem man Spalte füllen kann. Dann Frischhaltefolie drübergezogen und fertig ist die Anpassung der Form, wäre das einfachste.

Aber ich überlege das auf jeden Fall mal, Harald . sollte sich sonst nix ergeben hol ich mir ha´lt´n Pack Selitron / Depron und bau aus dem Rest gleich nochn Flieger :)
_____________________________________________________________
Mini Titan E325 ( -> Galerie )                    Mein kleiner Nachtflug-Shop ( -> Nightflight )
_____________________________________________________________
RHF-Support- Das Forum hat dir geholfen ? Du möchtest selber helfen ? Support hilft - klick hier !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
support
 
Beiträge: 9990
Alter: 42
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger

Re: F-16 - Hilfe nach Crash, suche Werkstoff !

Beitragvon frankyfly am 17.07.2008 15:32:39

es gibt dafür extra Füllstoffe die man unter das Harz mischt. z.B. Micro-Ballons oder Baumwollflocken. für geringe Mengen kannst Du auch einfach etwas Depron oder Styropor-Schleifstaub nehmen.
Gruß, Frank
Helis: Rex450, Raptor30/50-mix, Picolo boardless
Status: Rundflug, Loops (werden langsam runder) und erste Rollen

Leben heißt für mich mehr Träume zu haben als die Realität zerstören kann.
frankyfly
Benutzeravatar
Mahatma Gandhi
support
 
Beiträge: 4285
Alter: 25
Registriert: 9.7.2006
Wohnort: Ruppichterorth

Re: F-16 - Hilfe nach Crash, suche Werkstoff !

Beitragvon ChristianFrankreich am 17.07.2008 15:37:02

Crizz guck mal bei R+G. Die haben was das EP-Harze schäumt. Bei BW oder MB wird es sau schwer.
Gruß aus Frankreich
Christian
_____________________________________________________________________

ex Roxxter 11 & ex Roxxter 22 Rigid
MT325, Hacker MasterSpin44, HS65MG, G490T, DS3781G


Fertig 5 in Arbeit 1 Roh 3

Super Unterstützung, Preiswerter und Professioneller On-line Rat von Tracers Forum
ChristianFrankreich
Benutzeravatar
PR-Manager
support
 
Beiträge: 3376
Alter: 41
Registriert: 22.3.2007
Wohnort: Pons

Re: F-16 - Hilfe nach Crash, suche Werkstoff !

Beitragvon bobo999 am 17.07.2008 15:37:12

kenn da nur Micro Ballons vom grossen C,kann man mit Epoxy zu Spachtelmasse vermischen,obs auch bei EPP geht keine Ahnung.
MfG

Manfred
-----------------------------------------------------------------------------------------
Hurricane 550
T-Rex 600 E
Tomahawk D CCPM, 450 TH mit Jazz 40 und Logitech 2100
Honeybee King II brushless
Status: Rundflüge,Turns, Nasenschweben und erste Loops
bobo999
Benutzeravatar

 
Beiträge: 517
Registriert: 7.2.2006
Wohnort: Köln *

Re: F-16 - Hilfe nach Crash, suche Werkstoff !

Beitragvon Crizz am 17.07.2008 16:38:18

Die Idee mit dem Schleifstaub bringt mich für heute erstmal weiter - ich hab noch nen Rest einer Depron Tragfläche, die wird über´n Rigipshobel gezogen, da krieg ich mehr als genug Material zum verfüllen :)

Manchmal kommt man auf die einfachsten Dinge nicht.....

Aber Microballons werd ich mir noch besorgen, scheint nicht schlecht zu sein das Zeuchs.
_____________________________________________________________
Mini Titan E325 ( -> Galerie )                    Mein kleiner Nachtflug-Shop ( -> Nightflight )
_____________________________________________________________
RHF-Support- Das Forum hat dir geholfen ? Du möchtest selber helfen ? Support hilft - klick hier !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
support
 
Beiträge: 9990
Alter: 42
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger

Re: F-16 - Hilfe nach Crash, suche Werkstoff !

Beitragvon ER Corvulus am 17.07.2008 16:58:22

Montageschaum aus der Dose - gibts im Baumarkt.

Grüsse wolfgang
wieder daheim :(( ;))
Was Align klebt, braucht der Mensch nicht trennen ...soviel SIG muss sein ;)
ER Corvulus
Benutzeravatar
TEAM-RHF
m-support
 
Beiträge: 14021
Alter: 47
Registriert: 14.4.2005
Wohnort: kurz über Augsburg

Re: F-16 - Hilfe nach Crash, suche Werkstoff !

Beitragvon Crizz am 17.07.2008 17:39:23

Tolle Idee, Wolfgang - der Haken ist nur das ich keinen komplett neuen Rumpf schäumen wollte sondern nur einen Spalt von ca. 0,8 x 3 x 5 cm ausfüllen mußte. Dafür ne ganze Dose Montageschaum wäre ökologischer Nonsens. Und noch dazu das sauteure 2k-Zeuchs das nicht quillt.

Das mit den Schleif-Fitzeln hat ganz gut funktioniert, jetzt mal das Epoxy über Nacht durchhärten lassen und morgen die Ränder bisl beischleifen, dann war´s das. Lange wird die eh netmehr leben, denke mal beim näxten Touchdown ist eh Sense mit dem Vogel, aber dafür tut´s das - solange sie wieder flugfähig ist interessiert´s mich wenig, will damit keinen Schönheitswettbewerb gewinnen ;)
_____________________________________________________________
Mini Titan E325 ( -> Galerie )                    Mein kleiner Nachtflug-Shop ( -> Nightflight )
_____________________________________________________________
RHF-Support- Das Forum hat dir geholfen ? Du möchtest selber helfen ? Support hilft - klick hier !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
support
 
Beiträge: 9990
Alter: 42
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger

Re: F-16 - Hilfe nach Crash, suche Werkstoff !

Beitragvon DH-Rooky am 17.07.2008 19:05:20

Tolle Idee, Wolfgang - der Haken ist nur das ich keinen komplett neuen Rumpf schäumen wollte sondern nur einen Spalt von ca. 0,8 x 3 x 5 cm ausfüllen mußte. Dafür ne ganze Dose Montageschaum wäre ökologischer Nonsens. Und noch dazu das sauteure 2k-Zeuchs das nicht quillt.

Es gibt da auch 2K Modellbauschäume in getrennten Kanistern, da kann man einfach die benötigte Menge mischen wie bei Epoxy. Von Vosschemie gibts das z.B. aber ich weiß leider den Namen nicht mehr.
Das Zeug geht allerdings auf wie Hölle, ca. die 100fache Volumenvergrößerung von 1K Bauschaum.
Gruß Flo

T-Rex 450 SE V1, Jazz 40-6-18, 450F, Simprop Scan 9DS, 3xHS65HB, LTG2100, Volz SpeedMaxxXP, Kokam 2000
T-Rex 500 CF, CycLock1, 3xS9650, DS760, S9257, SLS ZX 30C 2500mAh 6s
Evo 7
DH-Rooky
Benutzeravatar

 
Beiträge: 847
Registriert: 5.3.2007

Re: F-16 - Hilfe nach Crash, suche Werkstoff !

Beitragvon Crizz am 17.07.2008 19:11:18

DH-Rooky hat geschrieben:Das Zeug geht allerdings auf wie Hölle, ca. die 100fache Volumenvergrößerung von 1K Bauschaum.


:shock::shock::shock:
_____________________________________________________________
Mini Titan E325 ( -> Galerie )                    Mein kleiner Nachtflug-Shop ( -> Nightflight )
_____________________________________________________________
RHF-Support- Das Forum hat dir geholfen ? Du möchtest selber helfen ? Support hilft - klick hier !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
support
 
Beiträge: 9990
Alter: 42
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger

Re: F-16 - Hilfe nach Crash, suche Werkstoff !

Beitragvon DH-Rooky am 17.07.2008 19:23:23

Ich geb dir ein Beispiel:
Wir haben damit eine Sitzschalenform für ein Rennfahrzeug (kein Modell) abgeformt und zwar so. Fahrer auf Plastiktüte setzen und dann Schaum in die Tüte, aufgehen und härten lassen (das dauert 5 min. in etwa) und dazu musste der Fahrer angeschnallt werden damit er nicht aus seiner Sitzposition gedrückt wird :twisted:
Könnte dir also auch dein Modell zerstören wenn du nicht aufpasst.
Gruß Flo

T-Rex 450 SE V1, Jazz 40-6-18, 450F, Simprop Scan 9DS, 3xHS65HB, LTG2100, Volz SpeedMaxxXP, Kokam 2000
T-Rex 500 CF, CycLock1, 3xS9650, DS760, S9257, SLS ZX 30C 2500mAh 6s
Evo 7
DH-Rooky
Benutzeravatar

 
Beiträge: 847
Registriert: 5.3.2007

Re: F-16 - Hilfe nach Crash, suche Werkstoff !

Beitragvon Crizz am 17.07.2008 20:09:27

Ich hab da schon ganz andere Ideen für die Anwendung........ Als Füllmaterial nicht so geeignet, das soll das Volumen nicht verändern. Aber für Formenbau genial.
_____________________________________________________________
Mini Titan E325 ( -> Galerie )                    Mein kleiner Nachtflug-Shop ( -> Nightflight )
_____________________________________________________________
RHF-Support- Das Forum hat dir geholfen ? Du möchtest selber helfen ? Support hilft - klick hier !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
support
 
Beiträge: 9990
Alter: 42
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger



Zurück zu Impeller



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot] und 0 Gäste


Willst Du RHF supporten?
Mit jedem Click auf ein Werbebanner unterstützt Du auch das Forum!