freakware.de

6 S ausreichend?

Re: 6 S ausreichend?

Beitragvon bastiuscha » 02.02.2009 22:19:07

stützakkus fürn empfänger
Helicopter:
PicooZ von Silverlit Aircraft
bastiuscha
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1294
Alter: 26
Registriert: 25.5.2005
Wohnort: Gardelegen

Re: 6 S ausreichend?

Beitragvon Carsten aus LA » 02.02.2009 22:45:16

Hi,

mit der Tabelle hab ich mich im Mikado Forum schon mal unbeliebt gemacht. Ich hab neben dem reinen Leistungsgewicht auch mal die Kreisflächenbelastung betrachtet, die für die Flugeigenschaften auch noch eine Rolle spielt.

Bild
Many happy Landings!

C@rsten


T-Rex 600 CF|VStabi|Pletti 30-12HE|JAZZ55-10-32|UBEC|3X9252|1X9254|2X3700/5s=10s|Radix 600|TT
T-Rex 500 CF|VStabi|Scorpion1900|JAZZ80-6-18|3X1350|1X9257|3300/5s|Radix420
Futaba 6EX, 2,4GHz
Carsten aus LA
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1174
Registriert: 9.3.2007
Wohnort: Langenargen(wild), Bregenz(MCB), Dornbin(Gast), Bermatingen(halbwild).

Re: 6 S ausreichend?

Beitragvon 3d » 02.02.2009 22:52:48

wiegt der 500er wirklich so viel?
der 600er kommt ja auf 3,3kg mit 10s.

kannst noch mal kreisfläche für 155 durchmesser ausrechnen?
(ich bin zu doof dafür)
160 ist doch unüblich mit 700er blättern, oder?

und wo hast du die 3,27kg vom 6s rex her?
Wo bleibt die Brennstoffzelle?

REX 600 ohne riemen, orbit 30-12HE mit jive 60, 2600mAh konions, 3200 kokam, 4000 SLS ZX
radix; 3x bls451; spartan + 9254
funke ohne servomonitor
3d
Benutzeravatar
no more comment
 
Beiträge: 5785
Registriert: 6.3.2007
Wohnort: Leer (Ostfriesland)

Re: 6 S ausreichend?

Beitragvon KO » 02.02.2009 23:21:03

Timmey hat geschrieben: Mein T-REX 500 kommt jetzt auch weg, er fliegt zwar super aber ist einfach zu schwer. Bei der Leistung die ich gerne hätte ist nach 3:15min (6S 2500mah) einfach Ende Gelände.


Sorry Timmey,

du hast recht, ich habe überlesen, daß deine letzten beiden Sätze vom Trex 500 handeln!

Grüße Klaus
KO

 
Beiträge: 486
Registriert: 24.3.2007

Re: 6 S ausreichend?

Beitragvon KO » 02.02.2009 23:28:51

bastiuscha hat geschrieben:achso...komm bitte nicht mit externen akkus!
die hütte schwerer machen, ist höchste kontraproduktivität, wenns darum geht, leistung aus nem 600 6S Rex zu holen ;-)
;-)


Mein Trex600 hat wie auch der Logo600 ca. 3260g, mit "externen Akku"
Ich steh auf eine eigene stabile Empfängerstromversorgung bei Hubis der 600er Größe.
KO

 
Beiträge: 486
Registriert: 24.3.2007

Re: 6 S ausreichend?

Beitragvon PICC-SEL » 02.02.2009 23:29:34

3d hat geschrieben:der nitro ist vergleicbar mit der 6s variante.


Hab noch keinen 6s 600er Rex gesehen der es mit dem Nitro aufnehmen könnte...


3d hat geschrieben:und im vergleich zu 6s hat man "nur" etwa 400-500W mehrleistung.


Du willst garnicht wissen was du bei den Peaks mit 6s fürn Wirkungsgrad hast :lol:
T-Rex 600NSP; Logo 600 V-BAR; Rave 3d; PIKKE 450 V-BAR; FP Piccolo; EGE

sponsored by EXM-RC.com

sponsored by Tom´s heli school wir bringen Dich in die Luft
PICC-SEL
Benutzeravatar
Team-THS
 
Beiträge: 3044
Alter: 19
Registriert: 14.8.2005
Wohnort: Giengen

Re: 6 S ausreichend?

Beitragvon Carsten aus LA » 02.02.2009 23:32:13

Hi,

ja der 500er wiegt so viel. Jedenfalls meiner mit Torque Tube / Alu Lagerböcken /Alu Prismen im Heckrohrhalter und VStabi Umbau. Beim 600er hab ich meine Maschine (siehe Sig) mit unterschiedlichen Akkus hergenommen. Den Rotorkreis des 700ers habe ich geändert (musst mal CTRL + F5 drücken wegen Browser Cache). Mein VStabi mit 10s 3700 wiegt 3450 Gramm, aber auch wieder mit TT und viel Alu.

Ich habe immer mit 25c Belastbarkeit gerechnet, da man ja die Akkus leben lassen will. Außerdem ist der Wirkungsgrad mit 0,7 recht pessimistisch, aber bei allen gleich.

.
Many happy Landings!

C@rsten


T-Rex 600 CF|VStabi|Pletti 30-12HE|JAZZ55-10-32|UBEC|3X9252|1X9254|2X3700/5s=10s|Radix 600|TT
T-Rex 500 CF|VStabi|Scorpion1900|JAZZ80-6-18|3X1350|1X9257|3300/5s|Radix420
Futaba 6EX, 2,4GHz
Carsten aus LA
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1174
Registriert: 9.3.2007
Wohnort: Langenargen(wild), Bregenz(MCB), Dornbin(Gast), Bermatingen(halbwild).

Re: 6 S ausreichend?

Beitragvon 3d » 03.02.2009 00:10:56

Mein Trex600 hat wie auch der Logo600 ca. 3260g, mit "externen Akku"

das ist mit standardkomponenten nicht möglich.
was hast du denn verbaut?

Du willst garnicht wissen was du bei den Peaks mit 6s fürn Wirkungsgrad hast

ist der echt so schlecht?
ich dachte die 6s motoren ziehen 100A noch einigermaßen durch.

Hab noch keinen 6s 600er Rex gesehen der es mit dem Nitro aufnehmen könnte...

wenn man nach videos geht, dann ist der 6s gleichwertig mit dem nitro.
(ich hab noch nie nen stinker in voller action live gesehen)

ja der 500er wiegt so viel. Jedenfalls meiner mit Torque Tube / Alu Lagerböcken /Alu Prismen im Heckrohrhalter und VStabi Umbau

ich meinte den 500er logo.
Mein VStabi mit 10s 3700 wiegt 3450 Gramm

ist aber etwas ungerecht einmal mit vstabi zu rechnen und einmal ohne.
Wo bleibt die Brennstoffzelle?

REX 600 ohne riemen, orbit 30-12HE mit jive 60, 2600mAh konions, 3200 kokam, 4000 SLS ZX
radix; 3x bls451; spartan + 9254
funke ohne servomonitor
3d
Benutzeravatar
no more comment
 
Beiträge: 5785
Registriert: 6.3.2007
Wohnort: Leer (Ostfriesland)

Re: 6 S ausreichend?

Beitragvon Carsten aus LA » 03.02.2009 00:13:46

Außer beim 450er und 700er ist es immer das Gewicht mit VStabi. Der 450er wird schwerer mit VStabi, beim 700er spielt es fast keine Rolle, weil Du den PushPull Klimbim nicht los wirst.

Edit: Die 2200 (+700) Gramm sind aus dem Mikado Forum von King aus Moskau mit 5000er 6s SLS.
Many happy Landings!

C@rsten


T-Rex 600 CF|VStabi|Pletti 30-12HE|JAZZ55-10-32|UBEC|3X9252|1X9254|2X3700/5s=10s|Radix 600|TT
T-Rex 500 CF|VStabi|Scorpion1900|JAZZ80-6-18|3X1350|1X9257|3300/5s|Radix420
Futaba 6EX, 2,4GHz
Carsten aus LA
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1174
Registriert: 9.3.2007
Wohnort: Langenargen(wild), Bregenz(MCB), Dornbin(Gast), Bermatingen(halbwild).

Re: 6 S ausreichend?

Beitragvon bastiuscha » 03.02.2009 08:43:26

Hab noch keinen 6s 600er Rex gesehen der es mit dem Nitro aufnehmen könnte...


wenn man nach videos geht, dann ist der 6s gleichwertig mit dem nitro.
(ich hab noch nie nen stinker in voller action live gesehen)



siehste "KO"!!!! muss ich mich da wirklich rumstreiten?? es lohnt sich meist(wäre in deinen fall nützlich), die leute zu kennen. :)


mfg
Basti
(der nach den videos die er auf der platte hat, der beste pilot aller zeiten sein könnte) :mrgreen:

btw..@KO was für nen stützakku fliegst du denn?
Helicopter:
PicooZ von Silverlit Aircraft
bastiuscha
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1294
Alter: 26
Registriert: 25.5.2005
Wohnort: Gardelegen

Re: 6 S ausreichend?

Beitragvon Timmey » 03.02.2009 08:45:22

Carsten aus LA hat geschrieben:Außer beim 450er und 700er ist es immer das Gewicht mit VStabi. Der 450er wird schwerer mit VStabi, beim 700er spielt es fast keine Rolle, weil Du den PushPull Klimbim nicht los wirst.

Edit: Die 2200 (+700) Gramm sind aus dem Mikado Forum von King aus Moskau mit 5000er 6s SLS.


Da hast dir ja den schwersten Logo 500 rausgesucht, HACKER Turbine, Emotec und 2S Lipo welcher mir nach mindestens 2400mah ausschaut. 2700 bis 2800g halte ich beim Logo 500 für realistischer.
Gruß Tim
---------------------------
T-REX 500 CF: SCORPION KV1400 & 15t, JIVE 80 LV, TT, 3xS9650, Align CF 425mm, Spartan DS760 + 9257, FASST <- bald zu verkaufen
MSH Protos 500: SCORPION KV880 & 15t, YGE 60, 3x S9650, Rotortech 430mm CF, Spartan DS760 + 9257, FASST
http://www.rcmovie.de/video/14ba6e293f903c34d748/MSH-Protos-500-RC-HELI <- VIDEO

Logo 500 V-Stabi Plettenberg 25-08 HE, JIVE 80 LV, MANIAC 553, JR DS8900G...Rest wird noch angeschafft :-)

VERKAUFE Kontronik JAZZ 80https://rc-heli-fan.org/viewtopic.php?f=236&t=52781
Timmey
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2756
Alter: 27
Registriert: 14.5.2007
Wohnort: Erding

Re: 6 S ausreichend?

Beitragvon Carsten aus LA » 03.02.2009 09:30:17

OK, werde heute Abend neu rechenen.
Many happy Landings!

C@rsten


T-Rex 600 CF|VStabi|Pletti 30-12HE|JAZZ55-10-32|UBEC|3X9252|1X9254|2X3700/5s=10s|Radix 600|TT
T-Rex 500 CF|VStabi|Scorpion1900|JAZZ80-6-18|3X1350|1X9257|3300/5s|Radix420
Futaba 6EX, 2,4GHz
Carsten aus LA
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1174
Registriert: 9.3.2007
Wohnort: Langenargen(wild), Bregenz(MCB), Dornbin(Gast), Bermatingen(halbwild).

Re: 6 S ausreichend?

Beitragvon KO » 04.02.2009 23:27:02

3d hat geschrieben:
Mein Trex600 hat wie auch der Logo600 ca. 3260g, mit "externen Akku"

das ist mit standardkomponenten nicht möglich.
was hast du denn verbaut?
.


Hallo 3D,
ich denke du meinst den Trex600.
Verbaut ist ein Orbit 25-08HE, Align 100A Regler, Originalchassis (GFK-Silber), Vstabi mit Mikado Umbau, BLS 451, HT 3D-Blätter, PullPush ist raus, Align BEC mit 1100er 2s Lipo. Flugakku sind FP4900, SLS ZX 5000 etc.



bastiuscha hat geschrieben:mfg
Basti

btw..@KO was für nen stützakku fliegst du denn?


Ich fliege keinen "Stützakku", sondern Motorregler ohne BEC und dafür 2s Lipo mit 5,8VRegelung.

Grüße Klaus
KO

 
Beiträge: 486
Registriert: 24.3.2007

Re: 6 S ausreichend?

Beitragvon 3d » 04.02.2009 23:41:52

ok.
das passt dann.
Wo bleibt die Brennstoffzelle?

REX 600 ohne riemen, orbit 30-12HE mit jive 60, 2600mAh konions, 3200 kokam, 4000 SLS ZX
radix; 3x bls451; spartan + 9254
funke ohne servomonitor
3d
Benutzeravatar
no more comment
 
Beiträge: 5785
Registriert: 6.3.2007
Wohnort: Leer (Ostfriesland)

Re: 6 S ausreichend?

Beitragvon KO » 05.02.2009 13:25:02

[quote="3d"]ok.
das passt dann.[/quote]

Vielen dank, daß du zustimmst ! :)
KO

 
Beiträge: 486
Registriert: 24.3.2007

Vorherige


Zurück zu T-Rex 600E



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot] und 0 Gäste


Willst Du RHF supporten?
Mit jedem Click auf ein Werbebanner unterstützt Du auch das Forum!

www.rc-expert.net