www.helichat.de www.brushlesstuning.de

Danis 8s Rex Umbauthread !

Danis 8s Rex Umbauthread !

Beitrag #1 von Danis-Dino » 06.02.2010 15:30:36

Hallo

ich plane nun schon seit längeren meinen 8s Rex, nun ist es soweit und ich wollte mir noch ein paar Tipps einholen.

Meine ganzen 6s Sachen sind schon sogut wie Verkauft. Also muss es nun endlich losgehen, sonst verstaubt mein Großer noch mehr :mrgreen:

Geplant:

BEC weg und Config wie folgt:

Regler: CC ICE 75 A
Motor: Scorpion 4025-890
Ritzel: ?
Akkus: Turnigy


Nun habe ich noch ein paar fragen bzgl. der Akkus.


Ich wollte 2x4s schalten. Welche dieser Akkus empfehlt ihr mir?
Geplant ist dieses Jahr 3D zu erlernen ;)

1. Akkuconfig : http://hobbycity.com/hobbyking/store/uh ... oduct=9958

2.Akkuconfig: http://hobbycity.com/hobbyking/store/uh ... oduct=8588

3. Akkuconfig: (eher spass ;)) http://hobbycity.com/hobbyking/store/uh ... duct=10287



Welche Akkukombi würdet ihr eher nehmen? Oder gar ganz andere Akkus von Turnigy/Zippy/Rhino??
Und welches Ritzel?



Danke schonmal für eure Hilfe!
Zuletzt geändert von Danis-Dino am 20.02.2010 14:48:59, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Fliegergrüße wünscht die Dani :duckie:
GOBLIN 700 RED Hitec HV , Hawk 120A, HK 4025-530 III @ V-Stabi GOV. <3<3
Goblin 500 Hitec HV , YGE 120, Quantum , VStabi <3<3
Forza 450 3s super Combo
TDR.
Rave 700 .
Hughes 500 D 600er, Eigenlackierung, 5 Blatt Spinblades Matt Black
Hexakopterprojekt fliegt!
T8FG 2,4Ghz, Aurora9x, Hyperion EOS DUO 3 @ 40A Netzteil Phoenix, RFG4
http://www.dani-heli.com
Thanks to:SAB Heli Division, Hitec/Multiplex, Dry Fluid,
Danis-Dino
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1326
Alter: 27
Registriert: 4.12.2008
Wohnort: Bremen
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 3

Re: 8s Rex in Planung, und ein paar Fragen

Beitrag #2 von Kalle75 » 06.02.2010 15:43:15

Hi Dani !

Ich kann Dir die Turnigy 40C empfehlen :

http://hobbycity.com/hobbyking/store/uh ... duct=10303

Die 40C fliege ich in meinem MP XL E als 12s Packs (2x6s). Spannungslage ist wirklich sehr gut !

Die Rhinos sind von der Spannungslage auch 1ste Sahne :

http://hobbycity.com/hobbyking/store/uh ... oduct=9338

Preilich beide wie immer bei HK der Hit !
Mußt mal schauen, ob die jetzt im Deutschen Lager verfügbar sind (Turnigy). Da tut sich ja im Moment einiges ! ;)

Liebe Grüße
Kalle
BEAM - Avantgarde E6
Logo 400 - BEASTX, 3x Futaba 9650, Savöx 1290MG
Raptor 620 E - V-Bar 4.0 - 3x Mi 47011MG - Fusion Hawk 120 Opto - Actro 32-3 an 12s
FF10 FASST
Paar Flächen noch

WildeWiesenflieger
Kalle75
Benutzeravatar
WWF-Hamburg
 
Beiträge: 6675
Alter: 43
Registriert: 1.4.2007
Wohnort: Buxtehude
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 6

Re: 8s Rex in Planung, und ein paar Fragen

Beitrag #3 von tom550 » 06.02.2010 15:44:02

Habe das gleiche vor mit dem 600ESP.
Hab schon mal diese Akkus bestellt:

http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... oduct=9511

Bei den 500ern bin ich mir nicht sicher, ob die zusammengeklebt noch ohne weiteres unter
die Haube passen auf dem Serienchassis.
Ausserdem wird man evtl. mit 2x 5000ern ohne Zusatzmassnahmen Schwerpunktprobleme kriegen.
Bei der Flugzeit sollte man bei 8S 4000ern eigentlich keine Abstriche gegenüber 6S 5000ern machen müssen.
Ich werde mich für einen starken HV-Regler mit internem BEC entscheiden, Stützakku dazu.
Im Zuge des Umbaus soll auch auf FBL umgerüstet werden.

Wenn's irgendwie geht, will ich die Übersetzung so wählen, dass ich auch mal soft mit 6S fleigen kann.
Also z.B. 1050KV-Motor mit 16er Ritzel.
Wenn die Spitzenregler wirklich so teillastfest sind, wie's die Hersteller propagieren sollte
einem ja dann ein breites Band an Regleröffnungen zur Verfügung stehen.
Pitch or Die !

Henseleit TDR
SAB Goblin 700 "Red Devil"
Logo 500
Diverse Schaumwaffeln und E-Flite Plastikgeraffel
Sender: Futaba T18MZ
tom550
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1820
Registriert: 8.9.2009
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 7

Re: 8s Rex in Planung, und ein paar Fragen

Beitrag #4 von Danis-Dino » 06.02.2010 16:08:11

hi

danke für die infos!


Die rhinos haben ja nur 20/25C reicht das für 8s aus?

wenn würde ich eher zu den turnigys tendieren 40c ist schon für 7$ mehr zu haben :mrgreen:
Liebe Fliegergrüße wünscht die Dani :duckie:
GOBLIN 700 RED Hitec HV , Hawk 120A, HK 4025-530 III @ V-Stabi GOV. <3<3
Goblin 500 Hitec HV , YGE 120, Quantum , VStabi <3<3
Forza 450 3s super Combo
TDR.
Rave 700 .
Hughes 500 D 600er, Eigenlackierung, 5 Blatt Spinblades Matt Black
Hexakopterprojekt fliegt!
T8FG 2,4Ghz, Aurora9x, Hyperion EOS DUO 3 @ 40A Netzteil Phoenix, RFG4
http://www.dani-heli.com
Thanks to:SAB Heli Division, Hitec/Multiplex, Dry Fluid,
Danis-Dino
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1326
Alter: 27
Registriert: 4.12.2008
Wohnort: Bremen
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 3

Re: 8s Rex in Planung, und ein paar Fragen

Beitrag #5 von Jense » 06.02.2010 16:24:56

LOL

Das hab ich auch grad vor :bounce:

Wirst aber wie ich um das dremels des chassis nicht drumherum kommen
(stört mich immernoch ein wenig, dieser gedanke)


Als ritzel für den 4025-890 solltest du das 15er von mikado modul 0,7 sofern du kein anderes hzr hast einsetzen.
Bitte berichtigen wenn was falsch ist, aber bin mir dichwer das 15er ritzel passt.
Hab ich jedenfalls heut so bestellt :D
ebenso wie gelbe kufen.

Als regler nehm ich den ice 100 wenn er denn mal lieferbar ist.
FX-30:

T-Rex 500 MP FBL - 6S, Scorpion 4015/1450, CC ICE 75 int. BEC mit Elko, Schmid-Kopf, Microbeast
T-Rex 550 3G - 8S, Strecker 387.20, CC ICE100, CC bec pro, 3G V2 (bald MB), stock Haube
T-REX 600 ESP - 8S, Strecker 378.20, CC ICE 100, CC BEC PRO,MB, selbst gelackte Haube, Microhelis MP-Lander
T-REX 600 ESP - 8S, Scorpion 4025-890, CC ICE 100, CC BEC PRO,MB
T-Rex 600 EFL -12S, Scorpion 4035/500 V3 im Bau mit MB
T-Rex 600 EFL -8S, Strecker 330.30 im Bau mit MB
T-REX 700 E 3G - 12S, Scorpion 4035/500, CC 120HV, CC BEC PRO,MB
Robbe 4S - 5S Lipo, Strechkit, GY 611-an S9256, CC ICE 100, CC BEC PRO, Scorpion 4025/1100
Alien 500 -8S, CC ICE 100, CC BEC PRO, Strecker 378.20, AC-3X (kann verkauft werden)auf dem Tisch
Alien 600 -8S, CC ICE 100, CC BEC PRO, Strecker 330.30, MB auf dem Tisch
Shape 9.0 -12S, CC ICE2 160 HV, CC BEC PRO, 700-45, MB auf dem Tisch
Jense
Benutzeravatar

 
Beiträge: 937
Registriert: 24.10.2008
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: 8s Rex in Planung, und ein paar Fragen

Beitrag #6 von Danis-Dino » 06.02.2010 16:31:02

hallo

die gelben kuven sind hässlich meine muss ich noch meiner haube entsprechend heller gellb brushen -.-'
die ritzel hab ich noch, gut ^^ *checked*

meins hab ich nicht gedremelt: http://www.youtube.com/user/Schiggyo#p/u/7/y3e-ESbSmOU

2 unterlegscheiben pro seite an die motorplatte an das andere hab ich nur eine jeweils das chassi ist trotzdem 90° :D

ich hoffe das die turnigys vom schwerpunkt gut passen werden

bei mans toy gibts den cc regler nicht, hat jemand schonmal hier bestellt? http://www3.towerhobbies.com/cgi-bin/wt ... LXVJN1&P=6
Liebe Fliegergrüße wünscht die Dani :duckie:
GOBLIN 700 RED Hitec HV , Hawk 120A, HK 4025-530 III @ V-Stabi GOV. <3<3
Goblin 500 Hitec HV , YGE 120, Quantum , VStabi <3<3
Forza 450 3s super Combo
TDR.
Rave 700 .
Hughes 500 D 600er, Eigenlackierung, 5 Blatt Spinblades Matt Black
Hexakopterprojekt fliegt!
T8FG 2,4Ghz, Aurora9x, Hyperion EOS DUO 3 @ 40A Netzteil Phoenix, RFG4
http://www.dani-heli.com
Thanks to:SAB Heli Division, Hitec/Multiplex, Dry Fluid,
Danis-Dino
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1326
Alter: 27
Registriert: 4.12.2008
Wohnort: Bremen
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 3

Re: 8s Rex in Planung, und ein paar Fragen

Beitrag #7 von ER Corvulus » 06.02.2010 17:18:15

Mit dem Ritzel - bei CC im FixedRpm-Modus gaaanz einfach:
Regler ans Castle-Link, Motor-Daten (KV und Pole) eingeben, Anzahl Lipos eingeben, und solange Ritzel tauschen (in der SW) bis der Drehzahlbereich passt. Beim CC meist 1 Zahn höher als woanders. Warum - k.A. aber es geht :D

Grüsse Wolfgang
ER Corvulus
Benutzeravatar
TEAM-RHF
TEAM-RHF
 
Beiträge: 22749
Registriert: 14.4.2005
Wohnort: ziemlich hoch über Augsburg ;)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4

Re: 8s Rex in Planung, und ein paar Fragen

Beitrag #8 von more power » 07.02.2010 10:54:08

Hallo
Also ich fliege in meinem 600er den scorpion 4025/890 mit dem 15er Ritzel, den cc ICE 100 regler und Rhinos 2mal 4S 4000mah und bin voll zufrieden :mrgreen:
Gruss Stef
T-Rex 600 Aluchassis Scorpion 4025/890 8S TS Fut.BLS 451 Align NYPD MD500E HC3-X Benedini Soundmodul
T-Rex 600 CF MD 500 Tow Defender
T-Rex 700 E F3C GY 611 Swissrumpf
MD 500E Roban Superscale 800er
HH-60 Jayhawk Roban
Futaba T14 SG
more power

 
Beiträge: 222
Alter: 48
Registriert: 6.4.2008
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: 8s Rex in Planung, und ein paar Fragen

Beitrag #9 von Danis-Dino » 07.02.2010 13:41:19

bin grad nochmal ins grübeln geraten

reicht der 75er wirklich aus? :oops: :oops:


:mrgreen:
Liebe Fliegergrüße wünscht die Dani :duckie:
GOBLIN 700 RED Hitec HV , Hawk 120A, HK 4025-530 III @ V-Stabi GOV. <3<3
Goblin 500 Hitec HV , YGE 120, Quantum , VStabi <3<3
Forza 450 3s super Combo
TDR.
Rave 700 .
Hughes 500 D 600er, Eigenlackierung, 5 Blatt Spinblades Matt Black
Hexakopterprojekt fliegt!
T8FG 2,4Ghz, Aurora9x, Hyperion EOS DUO 3 @ 40A Netzteil Phoenix, RFG4
http://www.dani-heli.com
Thanks to:SAB Heli Division, Hitec/Multiplex, Dry Fluid,
Danis-Dino
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1326
Alter: 27
Registriert: 4.12.2008
Wohnort: Bremen
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 3

Re: 8s Rex in Planung, und ein paar Fragen

Beitrag #10 von Jense » 07.02.2010 13:44:03

more power hat geschrieben:Hallo
Also ich fliege in meinem 600er den scorpion 4025/890 mit dem 15er Ritzel, den cc ICE 100 regler und Rhinos 2mal 4S 4000mah und bin voll zufrieden :mrgreen:
Gruss Stef



Gib doch mal ein paar drehzahlen preis.

Da hab ich einen den ich nerven kann wenn ich den ice nicht geproggt bekomme... :P
FX-30:

T-Rex 500 MP FBL - 6S, Scorpion 4015/1450, CC ICE 75 int. BEC mit Elko, Schmid-Kopf, Microbeast
T-Rex 550 3G - 8S, Strecker 387.20, CC ICE100, CC bec pro, 3G V2 (bald MB), stock Haube
T-REX 600 ESP - 8S, Strecker 378.20, CC ICE 100, CC BEC PRO,MB, selbst gelackte Haube, Microhelis MP-Lander
T-REX 600 ESP - 8S, Scorpion 4025-890, CC ICE 100, CC BEC PRO,MB
T-Rex 600 EFL -12S, Scorpion 4035/500 V3 im Bau mit MB
T-Rex 600 EFL -8S, Strecker 330.30 im Bau mit MB
T-REX 700 E 3G - 12S, Scorpion 4035/500, CC 120HV, CC BEC PRO,MB
Robbe 4S - 5S Lipo, Strechkit, GY 611-an S9256, CC ICE 100, CC BEC PRO, Scorpion 4025/1100
Alien 500 -8S, CC ICE 100, CC BEC PRO, Strecker 378.20, AC-3X (kann verkauft werden)auf dem Tisch
Alien 600 -8S, CC ICE 100, CC BEC PRO, Strecker 330.30, MB auf dem Tisch
Shape 9.0 -12S, CC ICE2 160 HV, CC BEC PRO, 700-45, MB auf dem Tisch
Jense
Benutzeravatar

 
Beiträge: 937
Registriert: 24.10.2008
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: 8s Rex in Planung, und ein paar Fragen

Beitrag #11 von Jense » 07.02.2010 13:45:01

Danis-Dino hat geschrieben:bin grad nochmal ins grübeln geraten

reicht der 75er wirklich aus? :oops: :oops:


:mrgreen:




ich würd gleich den 100er nehmen 75 kling irgendwie wenig und;

sicher ist sicher!
FX-30:

T-Rex 500 MP FBL - 6S, Scorpion 4015/1450, CC ICE 75 int. BEC mit Elko, Schmid-Kopf, Microbeast
T-Rex 550 3G - 8S, Strecker 387.20, CC ICE100, CC bec pro, 3G V2 (bald MB), stock Haube
T-REX 600 ESP - 8S, Strecker 378.20, CC ICE 100, CC BEC PRO,MB, selbst gelackte Haube, Microhelis MP-Lander
T-REX 600 ESP - 8S, Scorpion 4025-890, CC ICE 100, CC BEC PRO,MB
T-Rex 600 EFL -12S, Scorpion 4035/500 V3 im Bau mit MB
T-Rex 600 EFL -8S, Strecker 330.30 im Bau mit MB
T-REX 700 E 3G - 12S, Scorpion 4035/500, CC 120HV, CC BEC PRO,MB
Robbe 4S - 5S Lipo, Strechkit, GY 611-an S9256, CC ICE 100, CC BEC PRO, Scorpion 4025/1100
Alien 500 -8S, CC ICE 100, CC BEC PRO, Strecker 378.20, AC-3X (kann verkauft werden)auf dem Tisch
Alien 600 -8S, CC ICE 100, CC BEC PRO, Strecker 330.30, MB auf dem Tisch
Shape 9.0 -12S, CC ICE2 160 HV, CC BEC PRO, 700-45, MB auf dem Tisch
Jense
Benutzeravatar

 
Beiträge: 937
Registriert: 24.10.2008
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: 8s Rex in Planung, und ein paar Fragen

Beitrag #12 von Danis-Dino » 07.02.2010 14:32:27

Jense hat geschrieben:Gib doch mal ein paar drehzahlen preis.

Da hab ich einen den ich nerven kann wenn ich den ice nicht geproggt bekomme... :P


echt mal :mrgreen:

Jense hat geschrieben:ich würd gleich den 100er nehmen 75 kling irgendwie wenig und;

sicher ist sicher!



okay ma sehen ob die von mans toy die rein bekommen

Jense hat geschrieben:Hallo
Also ich fliege in meinem 600er den scorpion 4025/890 mit dem 15er Ritzel, den cc ICE 100 regler und Rhinos 2mal 4S 4000mah und bin voll zufrieden :mrgreen:
Gruss Stef


wo hast du deinen regler her?
Liebe Fliegergrüße wünscht die Dani :duckie:
GOBLIN 700 RED Hitec HV , Hawk 120A, HK 4025-530 III @ V-Stabi GOV. <3<3
Goblin 500 Hitec HV , YGE 120, Quantum , VStabi <3<3
Forza 450 3s super Combo
TDR.
Rave 700 .
Hughes 500 D 600er, Eigenlackierung, 5 Blatt Spinblades Matt Black
Hexakopterprojekt fliegt!
T8FG 2,4Ghz, Aurora9x, Hyperion EOS DUO 3 @ 40A Netzteil Phoenix, RFG4
http://www.dani-heli.com
Thanks to:SAB Heli Division, Hitec/Multiplex, Dry Fluid,
Danis-Dino
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1326
Alter: 27
Registriert: 4.12.2008
Wohnort: Bremen
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 3

Re: 8s Rex in Planung, und ein paar Fragen

Beitrag #13 von Daniel Gonzalez » 07.02.2010 15:00:13

Mit dem Freakwaremotor oder Pitchmanagment hättest Du es für 120 Euro oder eben für nix an 6S haben können :wink:
An 8S kannst Du auch die 20C Turnigy nehmen. Das sind echte 20C Lipos und das preiswertste was geht momentan. Ansonsten die Rhinos.

ciao - Daniel
http://www.Helischule-Gonzalez.de ... die schnellste Art fliegen zu lernen :)
Daniel Gonzalez
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2710
Alter: 32
Registriert: 15.3.2008
Wohnort: Münchner Westen
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 12

Re: 8s Rex in Planung, und ein paar Fragen

Beitrag #14 von Jense » 07.02.2010 15:58:34

Ich wart auch auf mans-toy-grün...

:(
FX-30:

T-Rex 500 MP FBL - 6S, Scorpion 4015/1450, CC ICE 75 int. BEC mit Elko, Schmid-Kopf, Microbeast
T-Rex 550 3G - 8S, Strecker 387.20, CC ICE100, CC bec pro, 3G V2 (bald MB), stock Haube
T-REX 600 ESP - 8S, Strecker 378.20, CC ICE 100, CC BEC PRO,MB, selbst gelackte Haube, Microhelis MP-Lander
T-REX 600 ESP - 8S, Scorpion 4025-890, CC ICE 100, CC BEC PRO,MB
T-Rex 600 EFL -12S, Scorpion 4035/500 V3 im Bau mit MB
T-Rex 600 EFL -8S, Strecker 330.30 im Bau mit MB
T-REX 700 E 3G - 12S, Scorpion 4035/500, CC 120HV, CC BEC PRO,MB
Robbe 4S - 5S Lipo, Strechkit, GY 611-an S9256, CC ICE 100, CC BEC PRO, Scorpion 4025/1100
Alien 500 -8S, CC ICE 100, CC BEC PRO, Strecker 378.20, AC-3X (kann verkauft werden)auf dem Tisch
Alien 600 -8S, CC ICE 100, CC BEC PRO, Strecker 330.30, MB auf dem Tisch
Shape 9.0 -12S, CC ICE2 160 HV, CC BEC PRO, 700-45, MB auf dem Tisch
Jense
Benutzeravatar

 
Beiträge: 937
Registriert: 24.10.2008
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: 8s Rex in Planung, und ein paar Fragen

Beitrag #15 von Danis-Dino » 07.02.2010 16:14:18

ich hab den ne mail geschrieben.......
Liebe Fliegergrüße wünscht die Dani :duckie:
GOBLIN 700 RED Hitec HV , Hawk 120A, HK 4025-530 III @ V-Stabi GOV. <3<3
Goblin 500 Hitec HV , YGE 120, Quantum , VStabi <3<3
Forza 450 3s super Combo
TDR.
Rave 700 .
Hughes 500 D 600er, Eigenlackierung, 5 Blatt Spinblades Matt Black
Hexakopterprojekt fliegt!
T8FG 2,4Ghz, Aurora9x, Hyperion EOS DUO 3 @ 40A Netzteil Phoenix, RFG4
http://www.dani-heli.com
Thanks to:SAB Heli Division, Hitec/Multiplex, Dry Fluid,
Danis-Dino
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1326
Alter: 27
Registriert: 4.12.2008
Wohnort: Bremen
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 3

Nächste


RSS-Feed

Zurück zu T-Rex 600

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron