MIWO-Modelltechnik

Welcher Motor Cherokee/3dX500

Auch unter dem Namen HDX 450 bekannt

Welcher Motor Cherokee/3dX500

Beitragvon maggi am 07.07.2008 09:13:08

Hallo,

ich möchte den Baukastenmotor im Cherokee durch einen Kora Motor ersetzen.

Entweder 15-12 odewr 15-14. Kann jemand etwas empfehlen? Der 15-14 fliegt ja auch mit 5s vielleicht ist das ein Vorteil.

Fliege Rundflug mit ein bißchen Turnen.

Gruß Jens
T-Rex 600 CF
Roxxter 11
Cherokee500
maggi

 
Beiträge: 179
Registriert: 15.1.2006
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Welcher Motor Cherokee/3dX500

Beitragvon T.G. am 14.07.2008 17:23:30

Hi,
wie willst Du den da 5S reinbekommen???
Bester Motor wie auch für den Lepton ist der neue Strecker Motor .
Damit hast Du Leistung satt

mfg

T.G.
T.G.

 
Beiträge: 303
Registriert: 15.6.2006
Wohnort: Wülfrath

Re: Welcher Motor Cherokee/3dX500

Beitragvon maggi am 15.07.2008 09:01:47

Hallo,

ich hab das neue Chassis mit der Akkurampe. Da geht auch ein 5s mit 3000er kapa drauf. Hab den 15-14 bestellt, war bei Schweighofer im Angebot. Der Strecker kostet ein Vermögen, außerdem fliege ich zu schlecht für Turbomotoren. Da ich ehr mit weniger Drehzahl fliege werden mir 4s erstmal reichen.

Gruß Jens
T-Rex 600 CF
Roxxter 11
Cherokee500
maggi

 
Beiträge: 179
Registriert: 15.1.2006
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Welcher Motor Cherokee/3dX500

Beitragvon Heli_Crusher am 15.07.2008 09:48:07

Ich habe in beiden (3DX500 und auch im HDX500) einen Kora 15-12 mit 19er bzw. 20er Ritzel mit 4s / 3200 bzw. 4000 mAh Akku drin.

Reicht satt, wird nur rund 50°C warm und hat genug Reserven.

Der "neue" Cherokee 500 heißt übrigens HDX500SAH und wird von Helidirect für 199 Dollar verkauft. (Ist günstiger 2 Heli zu kaufen als einmal nach einem Crash hier die Teile)

Michael
Tomahawk HT-CCPM & D-CCPM bestehend aus: 3 x HS 65MG an der TS, FS61BB am Heck, GY-401, R607FS FASST, Kontronik Jazz 40-6-18 Regler, 500TH Motor.
Jeweils ein 3DX500 und ein HDX500.
Sender: Futaba FF-9 (T9CP)
Status: Heck- und Seitenschweben, unfreiwillige Rundflüge. Hilfesuchend beim Fliegenlernen.
Versichert: DMFV. (Zusatz 3) und Forumsupporter.
Heli_Crusher
Benutzeravatar

l-support
 
Beiträge: 1730
Alter: 37
Registriert: 19.6.2006
Wohnort: Wittlich

Re: Welcher Motor Cherokee/3dX500

Beitragvon maggi am 15.07.2008 10:04:25

Hallo,

das mit den Ersatzteilen klingt gut. Kommen die Teile heil in Deutschland an? Bei meiner letzten Bestellung hatte ich einen Transportschaden.

Wie schnell liefern die?

Gruß Jens
T-Rex 600 CF
Roxxter 11
Cherokee500
maggi

 
Beiträge: 179
Registriert: 15.1.2006
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Welcher Motor Cherokee/3dX500

Beitragvon Heli_Crusher am 15.07.2008 10:49:40

Bei mir dauerte es bisher nie länger als eine Woche.

Bisher (schon 50 oder mehr Bestellungen drüben gemacht) kam Alles vollständig und unversehrt hier an.

Michael
Tomahawk HT-CCPM & D-CCPM bestehend aus: 3 x HS 65MG an der TS, FS61BB am Heck, GY-401, R607FS FASST, Kontronik Jazz 40-6-18 Regler, 500TH Motor.
Jeweils ein 3DX500 und ein HDX500.
Sender: Futaba FF-9 (T9CP)
Status: Heck- und Seitenschweben, unfreiwillige Rundflüge. Hilfesuchend beim Fliegenlernen.
Versichert: DMFV. (Zusatz 3) und Forumsupporter.
Heli_Crusher
Benutzeravatar

l-support
 
Beiträge: 1730
Alter: 37
Registriert: 19.6.2006
Wohnort: Wittlich

Re: Welcher Motor Cherokee/3dX500

Beitragvon locke am 15.07.2008 11:49:15

... ich kann dir auch den Strecker Motor empfehlen, mit nem 19er Ritzel und dem Jazz 80-6-18 ist das ne richtige Rakete.
Temperaturen sind auch ok !!

Meine Flugkünste sind zwar noch sehr bescheiden, aber ein Bekannter hat meinen 3DX500 mit diesem Set Up geflogen... :headbang::headbang:!!!
Gruß Holger

3DX500 mit LEX Stretchkit/Strecker+Jazz80/3×S3150/Gy401+S9254/FP4S4350
Trex600 Strecker330.30/Jazz55/3×S3152/Gy401+S9254/2FP4S4350
Lama5 fürn Regen+AFPD zum üben
MX16 und DMFV
locke
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 126
Alter: 40
Registriert: 3.7.2008
Wohnort: München

Re: Welcher Motor Cherokee/3dX500

Beitragvon FlyBill am 25.07.2008 12:10:35

Muss das Thema nochmal aufgreifen ;)

Ich habe die Möglichkeit zu einem Cherokee 500 SE ... quasi den HDX500SE.

Nun habe ich hier noch einen Hacker A30-14L mit 800 K/V

Was meint ihr .... könnt ich ihn dafür beutzen? Ist ja Vergleichbar mit dem Kora 15-14!?!?! Vom Strecker hab ich schon viele gehört .... aber dann müsst ich mich zwischen Motor und Heli entscheiden ... und ein schöner Motor flieg schlecht allein :roll:

Des weiteren, gehts wenn ich erstmal meine Saehan 2100er 11.1V als 2er Pack darein setze? Also 6S 2100 ???

Die o.g. Komponenten wären eine Übergangslösung!!!

Merci beaucoup ;)
Chrstian
Tomahawk D-CCPM V2 | OR-TH 500 / 13T | Jazz 40-6-18 | 3 x Hitec HS-65 MG | GY-401 + S9257 | GCT | gelbe Paddel
- MX-16 | R16Scan | Kanal 75
DMFV | Zusatz 3

Status: Rundflug, Loops, Flips, Rollen ... Rückenschweben incomming
FlyBill
Benutzeravatar

 
Beiträge: 170
Alter: 36
Registriert: 11.11.2007
Wohnort: Monschau



Zurück zu Tomahawk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot] und 0 Gäste


Willst Du RHF supporten?
Mit jedem Click auf ein Werbebanner unterstützt Du auch das Forum!

www.kontronik.com