microhelis.de hotel-de-bordeaux.com

Micro Jet Senkrecht-O.Weia

Micro Jet Senkrecht-O.Weia

Beitragvon Stanilo am 25.03.2007 21:08:41

Nabend
Waren wieder was Fliegen Heute,gegen Abend gings mit dem Wind Einigermaßen.

Hatte Lust mal wieder den Jet zu Fliegen,nur Senkrecht bin ich damit
noch nicht Geflogen.

Anke und Flyfrog waren gerade am Quatschen,was Passiert wenn man
oben den Motor Abstellt,ob's Trudelt ,oder wie ne Rakete wieder Runter
kommt.

Also dachte ich mir,Testen.
Mit Halbgas Anfliegen und Senkrecht ziehen,nach 2 Sec ca wars genug
für mich(Zieht Gnadenlos durch nach oben),also Motor aus und sehen
was wird.

Mehr oder weniger Oben Kippt das Teil und Segelt Harmlos nach unten,
Motor wieder an und weiter Fliegen,ganz Einfach und nicht so schlimm.

Werde also nach und Nach Üben,bis ich das ganze bei Vollgas mache,
und Wirklich bis an der Sichtgrenze bin.

Das Ganze aber nur zur Abwechslung,Tiefe,schnelle Rundflüge sind
da viel Schöner,aber auch Anspruchsvoller.

Alle Kollegen,alle Füßgänger,halt jeder der sowas sieht,ist Begeistert
von dem Teil,ich auch :P
Gruß an die Fliegerkollegen
Stanilo
Stanilo
Benutzeravatar
ECO8 Quäler
 
Beiträge: 2501
Alter: 37
Registriert: 24.12.2006
Wohnort: Much

Beitragvon Marc P. am 25.03.2007 21:16:58

COOOOLLL
Hört sich gut an...!!!

Ich glaub ich muß mir auch noch einen kaufen?
Hast du einen vergleich zum FunJet?

Gruß,
Marc

T-Rex 450 XL CDE : 450 TH mit Jazz 40-6-18 / GY 401 / 3x MPX Nano-S / 1x HS FS61 Cool / Schulze 8.35s / SLS und Kokam
T-Rex XL HDE : 420 LF 35G /GY 401 / 3x HS 55 1x HS 50 / Schulze 8.35w
Agrumi Zoom 400 Hughes verkauft an Arbeitskollegen
TT Mini Titan 450TH mit Jazz 40-6-18 / GY401/ Schulze / im Carbon-Koffer
Orig. DocTom Blade CP / DD-Heck (Boardless)
Auch ein Helfersyndrom ??? Hier gibts Hilfe !!!
Flieger: MPX Funjet / Scorpio Raven / SU 27 / Div.Shockys mit orig. ER Corvulus Power-Schnurzz / Extra 300
Spielzeug: Dragonfly4/Honey Bee/CaliberM24 (Genial für Combat)
Funke: Graupner MX 12 im Mode II AFPD
Marc P.
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 2317
Alter: 34
Registriert: 13.9.2005
Wohnort: Elz, 65604 Hessen

Beitragvon Stanilo am 25.03.2007 21:32:21

Nabend
Kollege ----Hat---zwei Stück Geflogen,meinte währe in Etwa das Gleiche.

Segeln geht wie Bekloppt,bz Landeanflüge sind Eigentlich ganz Einfach.

Bringt ja auch nur ca 345 Gramm auf die Waage,Geflogen wird mit
4,75+4,75 bei ca 20000 U/Min Motor(Nach Angaben,muß ich mal Messen)

Bei den ca 60cm,und der Geschwindikeit Rate ich zu Verschiedenen Farben an den Leitwerken,ist so Besser die Laage zu Erkennen.

Starten geht aus der Hand,Leistung mehr als Genug.

Stanilo
Kantana 50er/Rex 450/FunJet mit shp ss23-.......E-Maxx 500;Verschenkt
Thunder Tiger E-550 mit Eding Gebrusht-Paddel und MX12
Stanilo
Benutzeravatar
ECO8 Quäler
 
Beiträge: 2501
Alter: 37
Registriert: 24.12.2006
Wohnort: Much

Beitragvon Stanilo am 25.03.2007 21:37:35

Nabend
Hab Vergessen,Flugzeit mit 3s -1200er bis ca 8 Minuten,nicht Dauervollgas,aber auch nicht zu Gemütlich.
Stanilo
Kantana 50er/Rex 450/FunJet mit shp ss23-.......E-Maxx 500;Verschenkt
Thunder Tiger E-550 mit Eding Gebrusht-Paddel und MX12
Stanilo
Benutzeravatar
ECO8 Quäler
 
Beiträge: 2501
Alter: 37
Registriert: 24.12.2006
Wohnort: Much

Beitragvon Marc P. am 25.03.2007 21:50:26

:roll:In etwa gleich... :roll:
FunJet hab ich ja schon, dachte der MicroJet geht noch besser weil kleiner... Na gut, Geld gespart!

Gruß,
Marc

T-Rex 450 XL CDE : 450 TH mit Jazz 40-6-18 / GY 401 / 3x MPX Nano-S / 1x HS FS61 Cool / Schulze 8.35s / SLS und Kokam
T-Rex XL HDE : 420 LF 35G /GY 401 / 3x HS 55 1x HS 50 / Schulze 8.35w
Agrumi Zoom 400 Hughes verkauft an Arbeitskollegen
TT Mini Titan 450TH mit Jazz 40-6-18 / GY401/ Schulze / im Carbon-Koffer
Orig. DocTom Blade CP / DD-Heck (Boardless)
Auch ein Helfersyndrom ??? Hier gibts Hilfe !!!
Flieger: MPX Funjet / Scorpio Raven / SU 27 / Div.Shockys mit orig. ER Corvulus Power-Schnurzz / Extra 300
Spielzeug: Dragonfly4/Honey Bee/CaliberM24 (Genial für Combat)
Funke: Graupner MX 12 im Mode II AFPD
Marc P.
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 2317
Alter: 34
Registriert: 13.9.2005
Wohnort: Elz, 65604 Hessen

Beitragvon Tueftler am 25.03.2007 22:29:15

Hm.... ich hab die Erfahrung gemacht das der MicroJet deutlich flotter unterwegs sein kann. Der dürfte auch dünneres Profil haben.
Auf jeden Fall ist der Microjet kritischer beim Start (Je nach Antrieb :P)
Aber Spaß machen sie Beide und ich würde sagen wer eins hat, kann sich auch das Zweite gönnen :PWas hat man früher gelernt? " Wer A sagt, muss auch B sagen"

Gruß
Daniel
Gruß
Daniel
__________________________________________________________
Status: Heckschweben, Pirouetten, Nasenschweben, bischen Seitenschweben, Abfangen :oops:
T-Rex, 450TH, 10er Ritzel, 40-6-18, Microhelis-Chassis, SLS-ZX, GY-401, 4xHS56HB, Align Holzblätter 325-Pro
Logo10, SHP XM-12, Jazz 80-6-18, 3xHS85MG, 5S FP-Evo20, Gyro: Telebee, Heckservo: FS500MG, XL-Heck, 550er CFK-Blätter
Microstar Zoom400, BL, SLS ZX 3S2200mAh, 4x TowerPro-Servo, Gyro: MS044
Futaba FF9 2G4
Meine Gallerie gallery/album.php?user_id=1215
1
Tueftler
Benutzeravatar
TEAM-RHF
 
Beiträge: 16419
Alter: 23
Registriert: 27.10.2005
Wohnort: Odenbach/Homburg (Saarland)

Beitragvon Stanilo am 26.03.2007 07:56:03

Moin
Probleme beim Start habe ich überhaupt nicht,selbst mein 12Jähriger
Sohn braucht sich beim Werfen nicht Anzustrengen.

Glaub auch,wer das eine Fliegen kann,kann auch das andere Teil Fliegen.
So ein Modell für 39 Euro,was will man da Falsch machen?

Antrieb würde ich so wählen,das mit ner kleinen Latte(4,7 oder5)
Geflogen wird(habe ne 4,7),hatte aber auch mit anderen Motor ne 7+5
drauf,gerade beim Landen in der Wiese harkte die Latte Ständig ein,was

dann auf Motor und Halter geht.
Mit der 4,7 Rutscht der Jet 2-3-4 Meter und Steht bz ist Gelandet.
Je nach Empfänger aber was Elapor Wegschnippeln,und mit Schaumstoff
Umzingeln,das hat viel Geholfen.

Beim Fun Jet wird ja Oft von Aussetzern Berichtet,ist da was drann?


Gibt's beim Fliegen auch so ein Spruch,wie beim Angeln:Petri Heil?
Holm und Rippenbruch oder so?
Stanilo
Kantana 50er/Rex 450/FunJet mit shp ss23-.......E-Maxx 500;Verschenkt
Thunder Tiger E-550 mit Eding Gebrusht-Paddel und MX12
Stanilo
Benutzeravatar
ECO8 Quäler
 
Beiträge: 2501
Alter: 37
Registriert: 24.12.2006
Wohnort: Much

Beitragvon Kiteboa am 07.04.2007 00:04:53

@Stanilo

Ja gibt es meiner lautet immer "Möge der auftrieb mit dir sein". :salute:
Gruß KITEBOA

Möge der auftrieb mit dir sein.

Raptor 50 Titanium SE V2.5 - YS 50ST, Fun Tech HN50 Type F OS Dämpfer, GY611 + S9256, TS HS-6965HB, PITCH HS-5925MG, GAS S3151, Robbe GV-1 Drehzahlsteller, Spektrum AR9000 Empfänger (Komplet Tuning, CFK und jede menge Aluteile).

Trex 500 Orginal Antrib, Jazz 80, Align Blades Carbon 425, GY611 + S9256, TS FS550BB Carbon DIGITAL Speed, Spektrum AR7000 Empfänger, Akku Kokam H5 6s2p 22.2V.

Sender Futaba T9CPS mit Spektrum HF-2.4Ghz
Sender Futaba T6EX 2.4G


*************************
MFC-Falke www.mfc-falke.at
1. MHC-Austria www.mhc.at
*************************

Mein Flugstatus - Schweben, Nasenschweben, Rundflug, Schnelle Turns, Innen u. Außen Looping, Rolle Links Rechts Spins Rücken vorwärts und Rückwärts Flug und einiges mehr so wie Leichtes 3D Fliegen.
Kiteboa
Benutzeravatar

 
Beiträge: 366
Registriert: 6.4.2006
Wohnort: Mars



Zurück zu MicroJet



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot] und 0 Gäste