www.freakware.de

55er Jazz im 500er

55er Jazz im 500er

Beitragvon asassin » 20.08.2009 13:43:47

kann das gutgehen?
Grüße, Martin

KDS 450C 3xHS65HB,Gy401,HS5084 DIGI - powered by 4s FePo
MiniTitan <-- zu Verkaufen
Eco 8 3xHS82MG,Gy401,HS5084 DIGI, BLC 40 - powered by 4s FePo <-- der Dauerläufer (es wird mehr: 16:41min)

Das Forum braucht deine Hilfe Bild
asassin
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 2645
Alter: 29
Registriert: 13.3.2008
Wohnort: Bremen

Re: 55er Jazz im 500er

Beitragvon EagleClaw » 20.08.2009 13:48:35

Warum nicht?
Meine Modelle

Helis: ECO-8 (-> Bo-105), MH-68 Stingray, RAH-66 Comanche (Es geht ans Fliegen)
Fläche: Solution 2.0, Sportwing, FW-190 (zu verkaufen!!)
Auto: Mr. Fu, Heli-Lkw
EagleClaw
Benutzeravatar
Rot=Plus
support
 
Beiträge: 3344
Alter: 28
Registriert: 2.2.2007
Wohnort: Coswig (Sachsen)

Re: 55er Jazz im 500er

Beitragvon asassin » 20.08.2009 13:53:08

beim Schweben hab ich schon ca. 18A.
Wenn die Kiste auf'm Rücken liegt, sollte der Regler nich wegen Übertemp. abschalten...

(mein Pitchmanagement ist noch nich sooo doll) :roll:
Grüße, Martin

KDS 450C 3xHS65HB,Gy401,HS5084 DIGI - powered by 4s FePo
MiniTitan <-- zu Verkaufen
Eco 8 3xHS82MG,Gy401,HS5084 DIGI, BLC 40 - powered by 4s FePo <-- der Dauerläufer (es wird mehr: 16:41min)

Das Forum braucht deine Hilfe Bild
asassin
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 2645
Alter: 29
Registriert: 13.3.2008
Wohnort: Bremen

Re: 55er Jazz im 500er

Beitragvon Crizz » 20.08.2009 13:58:32

Die Jazz haben zwar einiges an Reserve, aber ich weiß nicht, ob das für´n 500er auf Dauer reicht. Da knallen schnell 75 A drüber. Überleg dir alternativ mal nen 80er Phoenix.
_____________________________________________________________
Meine Gallerie ( -> Galerie )                 Mein kleiner Nachtflug-Shop ( -> Nightflight )
             Selbstsichere PowerAkkus ohne Balancing ! ( -> LiMnPo )
_____________________________________________________________
80 Mio. Deutsche supporten nicht - schreib dich nicht ab, werde Supporter von RHF ! *click*
_____________________________________________________________
In Flight :
*** MiniTitan v1 , Scorpion 2221-8, S-9257, HS-56 HB, Jazz 40, LTG-2100, Nightflight-ready, GCT Main / Tail - Mini-VBar in Arbeit ***
*** MiniTitan v2 - GCT , LTG-2100, LowCost DigiServos, TT-ESC/Motor ***
*** T-Rex 500 VStabi, Align-BL, CC Phoenix 80, HS-5245MG / Savox 1290, GCT Main & Tail ***
Radio : T-10 CP 2G4 / FF-7 ( disciple )
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
support
 
Beiträge: 13419
Alter: 43
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger

Re: 55er Jazz im 500er

Beitragvon gigi92 » 20.08.2009 14:06:21

Hi,
Meistens werden ja 60A Regler geflogen, und das geht auch gut. Ich denke die 5A mehr sollte der Jazz auch verkraften.
In diesem Video wird ja auch "nur" ein 60A Regler geflogen:
http://www.youtube.com/watch?v=cXflIVNubeY

Wenn du den Regler schon hast würde Ich einfach testen und dann die Temperatur während des Fluges kontrollieren, vielleicht zusätzlich einen Kühlkörper montieren.

grüsse,
gigi
Copter'x 500SE
-Jazz 80
-Align 500L
-HS 5245MG digi
-GY401+S9254
gigi92

 
Beiträge: 211
Alter: 17
Registriert: 15.2.2009
Wohnort: Luxemburg

Re: 55er Jazz im 500er

Beitragvon Mataschke » 20.08.2009 14:22:13

asassin hat geschrieben:Wenn die Kiste auf'm Rücken liegt, sollte der Regler nich wegen Übertemp. abschalten...


bei nem Flip? oder Rückenschweben wird der sicher keine 55A brauchen ;-)

ich flieg auch mit dem 60er Align....
grüße Michael


TT Mini Titan RIGID guided by V-Stabi
GAUI EP200
TREX 500 Vstabi
Hurri 550 short Tail for Sale
Status: Rundflug mit Kunstflugeinlagen


Hurri 550 for Sale!!!

Mach´s mit
Mataschke
Benutzeravatar
TEAM-RHF
 
Beiträge: 8723
Alter: 28
Registriert: 29.11.2004
Wohnort: Im schönen Bottwartal nähe Stuttgart

Re: 55er Jazz im 500er

Beitragvon asassin » 20.08.2009 14:28:04

den 55er hab ich bis jetzt im Eco in Schnitt mit 7A "gequält", nur reicht da auch nen billiger Steller.
(hab den 80er Jazz ja leider nich bekommen :( )

im Moment ist der 55er im 500er eingebaut. Bei den ersten Versuchen wurde er leicht warm.
Also nen Kühlkörper rauf und das Beste hoffen...
Grüße, Martin

KDS 450C 3xHS65HB,Gy401,HS5084 DIGI - powered by 4s FePo
MiniTitan <-- zu Verkaufen
Eco 8 3xHS82MG,Gy401,HS5084 DIGI, BLC 40 - powered by 4s FePo <-- der Dauerläufer (es wird mehr: 16:41min)

Das Forum braucht deine Hilfe Bild
asassin
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 2645
Alter: 29
Registriert: 13.3.2008
Wohnort: Bremen

Re: 55er Jazz im 500er

Beitragvon frankyfly » 20.08.2009 14:45:41

asassin hat geschrieben:Bei den ersten Versuchen wurde er leicht warm.

momentan sind die Temperaturen aber auch nicht gerade "günstig" :roll: :)
Was ist "leicht warm" denn Ca. in °C?

Ich habe einen Durchschnittstrom von Ca. 20A bei pitchbetontem Rundflug, Schweebestrom weiß ich garnicht, schweebe so selten einfach nur :oops:

(Ich schulde euch sowiso noch ein Log, mal schauen wann ich schaffe das nachzureichen :oops: )

sorgen würde ich mit allerdigs um das BEC machen, 2A sind im 500er schon sehr knapp
Gruß, Frank
Pikke 450, Picolo BL-BL , Diverses Flächengefliege , T-Rex 500
warten auf 2G4 Empfänger DX7
frankyfly
Benutzeravatar
Mahatma Gandhi
 
Beiträge: 7016
Alter: 26
Registriert: 9.7.2006

Re: 55er Jazz im 500er

Beitragvon webo » 20.08.2009 15:04:07

asassin hat geschrieben:kann das gutgehen?


Hi Martin,

Klar geht das gut, vorausgesetzt Du klemmst den Plus vom Regler ab und ein externes BEC ran.
Das BEC x2 vom 80er Jazz ist schon grenzwertig, dass vom 55er :lol: :bom:

Mit dem originalen Motor würde ich Dir vorerst 5S LiPo oder 6S LiFePo empfehlen :wink:

Video ist mit Kora 15-10/Jazz 55/8A uBEC/6S FePo Setup im März. Schmoldow war schon der 66er Spin/ReglerBEC drauf.

Liebe Grüße

Wendy Both


Kieler Modellsportclub e. V.
webo
Benutzeravatar

 
Beiträge: 83
Registriert: 3.7.2009

Re: 55er Jazz im 500er

Beitragvon asassin » 20.08.2009 15:45:52

Der Regler wird leicht handwarm, also (noch) kein Problem.
Ich mach nachher mal ein Log, dann weiß man über die Ströme Bescheid.

BEC reicht (hoffentlich) erstmal, sind ja auch nur HS225MG auf der TS.
Über ein externes BEC mag ich im Moment noch nicht nachdenken...
Grüße, Martin

KDS 450C 3xHS65HB,Gy401,HS5084 DIGI - powered by 4s FePo
MiniTitan <-- zu Verkaufen
Eco 8 3xHS82MG,Gy401,HS5084 DIGI, BLC 40 - powered by 4s FePo <-- der Dauerläufer (es wird mehr: 16:41min)

Das Forum braucht deine Hilfe Bild
asassin
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 2645
Alter: 29
Registriert: 13.3.2008
Wohnort: Bremen

Re: 55er Jazz im 500er

Beitragvon webo » 20.08.2009 16:21:53

asassin hat geschrieben:BEC reicht (hoffentlich) erstmal, sind ja auch nur HS225MG auf der TS.
Über ein externes BEC mag ich im Moment noch nicht nachdenken...


Denk daran, zuerst funktioniert alles einwandfrei. Nach einiger Flugzeit heizen sich Regler und BEC gegenseitig auf. Der Heli fängt urplötzlich an verrückt zu spielen, Bzw. unter 2,4Ghz kann ein negativer Spannungshit zu einem Empfänger-Reset führen und der Heli war einmal. Meistens wird nach solchen Problemen behauptet, dass der Empfänger schuld war :mrgreen: Das BEC ist das selbe wie beim Jazz40..

..es ist dein Heli :wink:
Liebe Grüße

Wendy Both


Kieler Modellsportclub e. V.
webo
Benutzeravatar

 
Beiträge: 83
Registriert: 3.7.2009

Re: 55er Jazz im 500er

Beitragvon ER Corvulus » 20.08.2009 16:38:31

asassin hat geschrieben:sind ja auch nur HS225MG auf der TS.

gerade die haben in meinem (Paddel-)33er RoXXter Dauer 3A verbraten...
Ansonsten - ein 40er geht bis 58A peaks ;) - sollte das schon gutgehen

Grüsse Wolfgang - bei dem in jedem heli nur noch ein ext µBEC werkelt.
Hier gehts zur Galleria Kaufhof Helis und mehr gallery/album.php?album_id=1816
Status: "Kann Spuren von Prôtos enthalten" :richard:
Was Align klebt, braucht der Mensch nicht trennen ...soviel SIG muss sein ;)
ER Corvulus
Benutzeravatar
TEAM-RHF
support
 
Beiträge: 18720
Alter: 48
Registriert: 14.4.2005
Wohnort: kurz über Augsburg

Re: 55er Jazz im 500er

Beitragvon Exxtreme » 20.08.2009 17:01:39

hab mit dem 40er schon 65A Peaks gehabt.
Im 500er flieg ich den 40er Jazz und orginalmotor (12 ritzel) allerdings mit 4zellen 2000mAh Eneloop als Stützakku da meine Hs 225 mit 9257 2,5 A am stand ziehen.
Drehzahl ist dabei an 6s ca 2300U/min bei 65% Regleröffnung und 45A Spitze.
Flugstil schneller rundflug rollen flips turns loops usw.
mfg. Richard

Trex 450 SE
Trex 500
Acrobat SE
Exxtreme
Benutzeravatar

 
Beiträge: 617
Alter: 28
Registriert: 14.10.2007

Re: 55er Jazz im 500er

Beitragvon tinob » 20.08.2009 17:38:08

Moin,

ich weiß nicht wieso ihr immer auf den "zu schwachen" BEC rumreitet!
der 55er hat mM. nach im übrigen ein 3A BEC...

Ricardo ist in seinem Logo immer den 80er Jazz an V-Stabi geflogen! nie ein Problem,
ich fliege auch mit nem 3A(YGE) BEC im Top Down, V-stabi an 3x 9650 plus 1x 9254 bei 2900Umin und 14° Pitch zieht er alles durch was ich und Ricardo kann!

Ist aber nur meine Meinung!

Tino
--- www.heli-inc.de ---
tinob
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 564
Alter: 30
Registriert: 2.10.2006
Wohnort: Schwerin

Re: 55er Jazz im 500er

Beitragvon ER Corvulus » 20.08.2009 17:43:20

tinob hat geschrieben:der 55er hat mM. nach im übrigen ein 3A BEC...

Hatt er nicht. ist (lt Specs) wie im 40er - einfach 1,5A dauer.

Der Prospekt/teckdata wurde "neulich" mal von 2A auf 1,5 runtergerated.

JustMy2Cents:

das BEC vom Jazz ist m.e. einfach den Anforderungen der zeit (mindestens 3 Digi-Servos auf der TSA, Mega-Servo aufm heck) nicht mitgewachsen.

1,5A BEC sind für alles grösser GAUI200erEP nicht vertretbar/empfehlbar. ausser vielleicht im ECO8 zum Schweben üben.

Grüsse wolfgang
Hier gehts zur Galleria Kaufhof Helis und mehr gallery/album.php?album_id=1816
Status: "Kann Spuren von Prôtos enthalten" :richard:
Was Align klebt, braucht der Mensch nicht trennen ...soviel SIG muss sein ;)
ER Corvulus
Benutzeravatar
TEAM-RHF
support
 
Beiträge: 18720
Alter: 48
Registriert: 14.4.2005
Wohnort: kurz über Augsburg

Nächste


RSS-Feed

Zurück zu T-Rex 500



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot], Uwe und 3 Gäste