Helifliegen in München-Süd

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitragvon heliV1 » 09.04.2009 12:31:01

@Dominic
auch von mir ein herzliches Willkommen

Ist der Heli schon richtig eingestellt. Das macht den Erstflug deutlich leichter.

Schon fleißig am Sim geübt?

Gruß,
Christian
heliV1

support
 
Beiträge: 36
Registriert: 25.8.2007

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitragvon tocksick » 09.04.2009 12:39:28

Danke :)

heliV1 hat geschrieben:Ist der Heli schon richtig eingestellt. Das macht den Erstflug deutlich leichter.

Schon fleißig am Sim geübt?


naja ist so ein RtF ding, aber soweit ich gelesen habe sind diese "out of the box" dinger wohl nicht ganz so optimal eingestellt. Am sim noch gar nicht geübt wollte direkt mal so vorsichtig rantasten immer so kleine schritte weiter wagen und nen gefühl für das handling bekommen. hab vorhin als ich den akku drinne hatte schon beim "anlassen" gemerkt das das ding recht schnell reagiert obwohl das gas/pitch schon ganz unten war. Ich hoffe es findet sich ein freiwilliger der sich das ding mal anschauen will und evtl mal "einfliegen" kann. Indi ist ja nun erstmal ne woche weg =/
tocksick

 
Beiträge: 5
Alter: 27
Registriert: 7.4.2009
Wohnort: München-Rahmesdorf

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitragvon Matze_S » 09.04.2009 14:00:14

ich bin heut mal wieder an der Blumenauer str. ab 17:30 Uhr :)
wer ist noch dabei?

Matthais
T-rex 500: original Motor/Regler, 3xHS5245, gp750+DS620, Futaba T6EX
Matze_S

 
Beiträge: 18
Alter: 16
Registriert: 22.3.2009
Wohnort: München-Pasing

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitragvon Randy44 » 10.04.2009 08:45:09

Hi ,heute am späten Nachmittag jemand bei Siemen???
cu Rudi
T-Rex 250 Combo 3S SLS zx 900u.860 ,Spartan760 mit FS 555 BB Carbon
T-Rex 450 Pro Super Combo
T-Rex 500 ,Orginal Motor Regler 5S mit 15z,3x9650,Spartan 760 mit 9257
T-Rex 600ESP 3x 9451,Spartan 760 mit BLS251
Hirobo SRB-Quark mit org.Funke
Futaba FF 10 2,4
Randy44
Benutzeravatar

 
Beiträge: 133
Registriert: 4.10.2008
Wohnort: München (M.Sendling)

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitragvon hubibastler » 10.04.2009 09:32:02

...wär ich dabei, der 500-er Rex ist wieder klar, mit Leih-Regler von fw, wird spannend, ob's wieder Aussetzer, Zuckungen usw. gibt. Steht ja immer noch die Theorie der elektrostatischen Entladungen, hervorgerufen vom Riemenantrieb, im Raum :roll:.
Gruß, Wilhelm

>> T-Rex 450S Standard, Align 430L, Jazz 40-6-18, 3 x HS-65MG, LTG-2100T an HS-56HB, mx-16s, RX 600 DSP
>> T-Rex 450S CF, Scorpion HK-2221-10 V2, Scorpion Commander 4S/45A, 3 x HS-65MG, Gyro KDS 800 an HS-56HB, Spektrum DX7, AR6100e
>> T-Rex 500 GF, Align RCM-BL500L, Align RCE-BL60G, 3 x Align DS510 , LTG-2100T an S 9257, AR6200
>> Logo 400 (gepaddelt), Hacker A40-12S & Reg. X-70-SB-Pro, 3 x Align DS510, KDS800 an DS520, AR7000
hubibastler
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 363
Registriert: 27.8.2007
Wohnort: München

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitragvon atman_b » 10.04.2009 11:14:35

Bin ca ab 17:00 bei der Siemensallee
Grüße Bernhard

ROXXTER 11, FF-7, Jazz 55-6-18, HS 65 HB, Gyro GY401 + Graupner DS3781
Lama V4 Xtreme
atman_b

support
 
Beiträge: 166
Registriert: 3.10.2008

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitragvon pozo » 10.04.2009 18:14:06

Hi,

weil heute das Thema aufkam, hier sind die Flugverbotszonen in München:
Flugverbotszonen.kmz

flugverbotszonen_Muenchen.jpg


Alles was in Bayern als Flugplatz zählt, findet man hier:
http://www.regierung.oberbayern.bayern.de/bereich2/2wirueberuns/2sgvorstell/25sgvorstel/flugpl.htm

Die Auskunft hat ein Freund von mir direkt vom Luftamt Südbayern.

Jeder, der Wert auf seine Versicherung legt, muss die unbedingt einhalten. Wie man sieht liegt die Siemensallee gerade knapp außerhalb zweier Flugverbotszonen. Blumenau und Hohenbrunn sind auch ok. Alles was in Richtung Perlach geht ist aber verboten.

Alles ohne Gewähr!!
Der Konfidenzlevel liegt aber glaube ich relativ hoch.

Gruß
Ingo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
pozo

 
Beiträge: 15
Registriert: 30.1.2009

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitragvon rex-freak » 10.04.2009 18:25:20

wow....
super Service :)
War heut erst wieder in Hohenbrunn....und hab zig Akkuladungen verbraten :p
neben zig Flächenfliegern :lol:
T-Rex 700E Pyro 30-12, YGE-120HV, 12S-LiPo
T-Rex 600ESP fw-600TH 1360KV, DS610, LTG+LTS6100, Heck-Starrantr.
T-Rex 500CF fw-560TH 1650KV, S9650, LTG+LTS6100, Heck-Starrantrieb
T-Rex 250 DS410, HG-5000+HS5083, 205D-Carbon-Blades
T-Rex 450SE V2 SX260+Scorpion-55A-V2-Regler; HS-65HB; S9257+LTG2100; HeliUp-Paddel+Landegestell; Trueblood Dämpfer
Vapor BnF
Blade mCX
Reely Koax, Esky 4in1, Carson-Rumpf -Polizei-Bell UH-1D-, Xtreme-Blades.
Esky HoneyBeeKing 2 (nicht mehr aktiv)

DX 7 + AR7000 & AR6100

1:10er E-Buggy Cross Country LRP Buggy-Special-Motor, LRP A.I.SuperReverse Digital, ACOMS Funke+Empfänger
rex-freak
Benutzeravatar

 
Beiträge: 605
Alter: 31
Registriert: 2.3.2008
Wohnort: 80807 München

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitragvon randygerd » 10.04.2009 18:55:57

Hallo Ingo,

Danke für diesen Super Service.

Gruss

Gerd
T-Rex 500ESP GY-401 + S9254
MPX EVO 12
DG600 ASW24 SharpWind
Graupner Jodel
Pitts
randygerd
Benutzeravatar

 
Beiträge: 49
Registriert: 9.12.2008
Wohnort: München

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitragvon Ikarus » 10.04.2009 19:10:46

I did it!!!
Nach langem Überlegen ob 500er oder 600er, ob Rex, Protos oder Hurricane wird es nun dieser 8)
Erstmal kommt der Gy 401 vom Mini Titan drauf, der Kleine bekommt seinen original TT-Gyro zurück. Außerdem Rockamp 3700 5S 25C LiPo und den S9257 am Heck. Ausschlaggebend war die Ersatzteilversorgung, da ein Rex-Shop in meiner Nachbarschaft ist und die bessere Lageerkennung gegenüber dem Protos. Nachteil ist, dass ich jetzt nicht mehr über die rassel-Rexe lästern darf :)

Ach ja Pozo: Super Info die Du uns gegeben hast

Gruß Jürgen
Mini Titan E325
Gy 401, E-Motor OBL 29/35-10H, Regler BLC-40, CNC Alu Heck und Rotorkopf, 3x HS65MG, 1x S3154 Blattschmiedblätter, FF7
Blade CX2
nicht mehr auffindbar nach einer Windböe
Blade mCX
PiccoZ
gehören der Tochter

Das Helifliegen ist die Kunst, Enttäuschungen gleichmäßig zu verteilen.
Frei nach Maurice Stans (*1908)
Ikarus
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 121
Alter: 44
Registriert: 8.6.2008
Wohnort: München

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitragvon Doc Heli » 10.04.2009 20:54:26

Hi Dominic, herzliches Willkommen auch von meiner Seite!
@Pozo: Danke! Das ist doch mal was! Wird das Bildchen irgendwo aktualisiert, auch was andere Zonen (mehr im Süden) betrifft? Zumindest sieht es auch für HB gut aus.

Viele Grüße, Roger (bin leider im ganzen Urlaub nicht zum Fliegen gekommen!)
DF4 (324 g): Motorkühlkörper, LED-Beleuchtung, Digi-Cam, Graupner SPEED 300 6V, 8er Ritzel, 3x Original-Akkusatz
T-Rex 450S GF (848g): RCM-BL430X, Jazz 40-6-18, GY401, Hitec 3x65 + 56, OBU 2.2, R607FS, Blattschmied GCT X-treme, 3x Robbe-Saehan 3S 2500 20C, 1x Saehan 3S 2100 16C
Außerdem: Multiplex EasyGlider, Piper J3, PicooZ, paar X-Twins
Sonstiges: FF-7 2,4 GHz, Ultramat 12, LiPo-Balancer 5plus, OBU-BT, Tamiya Mitsubishi 1:10, Futaba T2PL FM, R153, S3003, OBU-CAR, XMOD F-150, PhoenixRC Simulator, DMFV
Web: http://www.family-golz.homepage.t-online.de
Doc Heli
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 292
Alter: 39
Registriert: 18.5.2008

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitragvon pozo » 10.04.2009 21:18:03

Das Bildchen hat ein Kollege von mir vor vielleicht einem Monat mal erstellt, das ist Handarbeit. Das wird von mir nicht aktualisiert, sorry. Wenn du das machen möchtest, könntest du mit der Google Earth Datei anfangen, die Flugplätze stehen ja in dem Link. Dann haben wir irgendwann mal einen Gesamtüberblick.
pozo

 
Beiträge: 15
Registriert: 30.1.2009

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitragvon hubibastler » 10.04.2009 22:00:32

Hallo Ingo,

auch meinerseits danke für die Flugverbotszonen-Info!

Wir hatten darüber geredet, daß mein Logo 400-Antrieb plötzlich runtergeregelt hatte und der LiPo in extreme Unterspannung geraten war. Ich hatte ihn dann mit C/10 vorsichtig aufgeladen, er hat heute im Rex 500 noch 7 Minuten Saft geliefert - vorher waren's ca. 9 . Also entsorgen muß ich ihn noch nicht, aber vermutlich hat's die mögliche Zyklenzahl erheblich verringert :(.
Warum der Logo so viel Strom zieht, ist mir nach wie vor ein Rätsel :?:.

Hab' die Geschichte mal in einem Mikado-lastigen Forum gepostet, aber bislang keine Antwort
http://www.rc-heli.de/board/showpost.ph ... stcount=40

Gruß, Wilhelm

>> T-Rex 450S Standard, Align 430L, Jazz 40-6-18, 3 x HS-65MG, LTG-2100T an HS-56HB, mx-16s, RX 600 DSP
>> T-Rex 450S CF, Scorpion HK-2221-10 V2, Scorpion Commander 4S/45A, 3 x HS-65MG, Gyro KDS 800 an HS-56HB, Spektrum DX7, AR6100e
>> T-Rex 500 GF, Align RCM-BL500L, Align RCE-BL60G, 3 x Align DS510 , LTG-2100T an S 9257, AR6200
>> Logo 400 (gepaddelt), Hacker A40-12S & Reg. X-70-SB-Pro, 3 x Align DS510, KDS800 an DS520, AR7000
hubibastler
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 363
Registriert: 27.8.2007
Wohnort: München

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitragvon Randy44 » 11.04.2009 15:04:16

Servus,heute aben bei Siemens Fliegen???????????

cu Rudi
T-Rex 250 Combo 3S SLS zx 900u.860 ,Spartan760 mit FS 555 BB Carbon
T-Rex 450 Pro Super Combo
T-Rex 500 ,Orginal Motor Regler 5S mit 15z,3x9650,Spartan 760 mit 9257
T-Rex 600ESP 3x 9451,Spartan 760 mit BLS251
Hirobo SRB-Quark mit org.Funke
Futaba FF 10 2,4
Randy44
Benutzeravatar

 
Beiträge: 133
Registriert: 4.10.2008
Wohnort: München (M.Sendling)

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitragvon Whoostar » 11.04.2009 20:19:00

nachdem es ja morgen scheinbar wieder so geil wird, hab ich mir überlegt ob ich nich den Münchner Süden unsicher mache... ist jemand dabei???

Mein Protos ist jetzt 90% eingestellt und geht wie Sau.... :twisted:
Gruß

Stephan

------------------------------------------------------------------------------------------
T-Rex450S CF,Jazz 40-6-18, Scorpion 2221-8, 3x HS-65HB,GY401 + S9257, R617FS, 325er GTC Ultras
MSH Prôtos, CC Phoenix60, CC BEC, Kit Motor, 3x Savöx SH-1350, Spartan DS760 + Savöx SH-1357, R617FS, 425er SAB
Futaba FF-7 2.4 GHz
2100 Kokam H5, 2500 SLS ZX 22C, 2200 Zippy-H
Whoostar
Benutzeravatar

 
Beiträge: 433
Registriert: 26.5.2008
Wohnort: Odelzhausen

VorherigeNächste


RSS-Feed

Zurück zu Treffen / Veranstaltungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot] und 1 Gast