Seite 2 von 2

Re: Voodoo 600 , welche motoren fliegt ihr auser den Pyro ?

BeitragVerfasst: 11.02.2012 14:53:34
von Centurion
Align MX700 510kv

Re: Voodoo 600 , welche motoren fliegt ihr auser den Pyro ?

BeitragVerfasst: 17.02.2013 12:33:32
von tom1007
HK4025-550 an 12S und 19er Riemenscheibe

Re: Voodoo 600 , welche motoren fliegt ihr auser den Pyro ?

BeitragVerfasst: 17.02.2013 13:00:02
von TREX65
Ich hatte mal sehr kurz eine Hacker Turbiene an 10S verbaut....viel zu schwer der Motor. Das merkte man richtig....

Re: Voodoo 600 , welche motoren fliegt ihr auser den Pyro ?

BeitragVerfasst: 16.05.2013 06:02:31
von Uija
Als ich meinen Voodoo 600 noch als 6S Flog, hatte ich den 600MX von Align verbaut. Ich glaub der hat so 1150kV. Toller Motor. Hat perfekt das gemacht, was er machen sollte.Und das zu einem Peis von 89,-! Kann ich nur jedem Empfehlen.
Mittlerweile hab ich einen Pyro 700-52BE und einen Pyro 650-62 hier legen, beide sehr günstig geschossen und flieg den Voodoo momentan mit dem 650 an 10S. Für mich derzeit die perfekte Kombination. Leistung hat mir bei 6S gereicht, aber die Fugzeit ist mit der 10S Konfig besser.

Re: Voodoo 600 , welche motoren fliegt ihr auser den Pyro ?

BeitragVerfasst: 16.05.2013 20:55:04
von gecko03
Uija hat geschrieben:Als ich meinen Voodoo 600 noch als 6S Flog, hatte ich den 600MX von Align verbaut.



der 600MX mit 1220 kV an 6S ist für einen 600er (mMn) zu klein. hatte den im Fusion verbaut, und mehrere male war es kurz vor knapp da der Motor schlapp gemacht hat.
Seit ich den 4025-1100er verbaut habe, ist das Geschichte, und der 600MX werkelt im 550er zuverlässig vor sich ihn.

Re: Voodoo 600 , welche motoren fliegt ihr auser den Pyro ?

BeitragVerfasst: 16.05.2013 22:52:52
von Uija
Dann hab ich mir wohl eingebildet, wie super er flog :)

Wir reden hier ja auch nicht von der Fusion, sondern vom Voodoo. :)
Im Aien 600 geht er übrigens auch super, und in nem auf 600 gestretchten T-Rex vom Kollegen auch.

Re: Voodoo 600 , welche motoren fliegt ihr auser den Pyro ?

BeitragVerfasst: 17.05.2013 08:46:51
von gecko03
meinst dass das einen Unterschied macht?
wieviel wiegt denn der Voodoo _flugfertig_ mit Blättern und Lipo?

Re: Voodoo 600 , welche motoren fliegt ihr auser den Pyro ?

BeitragVerfasst: 17.05.2013 10:05:04
von Uija
Ich weiss nicht, ob es einen Unterschied macht. Muss ja, denn ich hatte keine Leistungsprobleme. Gewogen hat der glaub ich so 3300g oder so, wenn ich micht richtig erinner.
Vielleicht ist die Übersetzung auch effizienter, er hat weniger Verlustleistung oder so. Vielleicht hab ich auch mit ner Übersetzung gearbeitet, mit der der Motor besser klar kam. Gibt ja 1000 Dinge, die Einfluss auf sowas nehmen.

Re: Voodoo 600 , welche motoren fliegt ihr auser den Pyro ?

BeitragVerfasst: 17.05.2013 18:54:10
von gecko03
bin bei meinem aktuell bei 3533 Gramm, kann dann natürlich schon etwas ausmachen.

Re: Voodoo 600 , welche motoren fliegt ihr auser den Pyro ?

BeitragVerfasst: 10.11.2013 14:56:35
von Outlaw
Ich hab gestern den Erstflug mit dem Align 600MX 510KV gewagt an 12s. Drehzahlen waren dabei 1600 und 2000 aber hauptsächlich die 1600.
Dabei geht er 7min mit 2200mAh, Abfluggewicht liegt bei 3,6Kg und Strompeaks lagen laut Castle Log bei 59A, im Schnitt um die 14A. Ritzel ist ein 20er.
Als nächstes werd ich noch nen 4025v3 testen, den muss ich aber erst noch bearbeiten und auf 520KV wickeln mit 1,6mm Draht, mal sehen wie sich der schlägt.

Re: Voodoo 600 , welche motoren fliegt ihr auser den Pyro ?

BeitragVerfasst: 04.12.2015 00:22:26
von Lama V4
lange nichts mehr los hier? habe jetzt auch einen Voodoo 600, gebraucht aber wie neu, zu meinem TDR, erworben. Verbaut ist ein Jive 80HV und ein Pyro 650-62 mit 25Z Ritzel, geflogen werden soll er mit 8S Lipo. Habe aber nun auch in der Heli Börse einen Jive 100LV, zusammen mit einem Scorpion HK 4025-1100 für 100.-Euro geschnappt. Was soll ich machen, erst mal lassen und mit dem 8S Setup fliegen, habe nur einen Lipo momentan oder gleich umbauen auf 6S und auf den Scorpion ein 18Z Ritzel verbauen. Habe 4 6S 5000 SLS aus dem TDR, soll aber keine Rolle spielen. Was fliegt eurer Meinung nach besser?

Re: Voodoo 600 , welche motoren fliegt ihr auser den Pyro ?

BeitragVerfasst: 04.12.2015 21:36:36
von dilg
Hallo;

gaaanz ehrlich? das ist ziemlich gleich. wiegen beide Setups gleich viel?

Ich persönlich würde bei 8S bleiben, aber wenn du mit den 6S im Winter besser zurechtkommst, warum nicht. Aber bedenke, wenn deine Akkus schlechter sind, bringt das im Winter durch die Kälte mehr Probleme bei 6S..


Moooment... passen 6s5000 vom Schwerpunkt und in den Akkuschacht? Ich hab grad probiert, meine Tunrigy 6S5000 passen von der Breite weder in Chassis noch auf die Akkuschiene.

Re: Voodoo 600 , welche motoren fliegt ihr auser den Pyro ?

BeitragVerfasst: 05.12.2015 13:08:20
von Lama V4
ha Michl,

sehr guter Ansatz, habe ich noch gar nicht gecheckt wie die SLS in den Akkuschacht passen..... werde ich mal testen. Ich denke aber auch das der Voodoo mit dem Pyro an 8S druckvoller fliegt als mit 6S am Scorpion. Egal, frisst ja kein Brot, habe aber mit 100.-€ für die Jive/Scorpion-Kombi sicherlich nichts falsch gemacht

Re: Voodoo 600 , welche motoren fliegt ihr auser den Pyro ?

BeitragVerfasst: 24.01.2019 19:20:46
von Chris Lange
Ich fliege den Rage SZ4219 mit 1000KV an einem 18er Ritzel und 6S im Voodoo 700 und den Scorpion HKIII 4025 1100KV an 6S im Voodoo600.

Das reicht für 6 bis 7 Minuten sportliches fliegen mit klassischem Kunstflug (kein Dreidee). Im direkten Vergleich gefällt mir der Rage besser, da er etwas souveräner in Erscheinung tritt. Schlecht zu beschreiben, aber ich vermute es liegt an kleinen Drehzalschwankungen.