Heli Stammtisch "Zum Lustigen Quirl"

Re: Heli Stammtisch "Zum Lustigen Quirl"

Beitragvon Aeroworker » 26.03.2009 08:43:35

moin...
_.-._.-._.-._.-._.-._
Gruß,

Holger
_______________________


"es gibt 2 Dinge die unendlich sind: das Universum und die Dummheit der Menschen, wobei ich mir beim Universum nicht wirklich sicher bin"; Albert Einstein
Aeroworker
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 4732
Alter: 46
Registriert: 4.9.2005
Wohnort: Nahe

Re: Heli Stammtisch "Zum Lustigen Quirl"

Beitragvon chris.jan » 26.03.2009 08:48:15

asassin hat geschrieben:Kaffee steht doch auf'm Tisch...

ich arbeite doch im Keller ;-)
Gruß Chris

T-Rex 600 ESP: 650L, S3152, GY401, DS8900G, uBEC am 6S2P-A123, MasterSpin 77
Tools: Akkumatik, LBA10, FF-7 2G4, Jeti-Box, PC-Netzteil, JBC-Station, DMO-Versicherung
Treffen: EHS-Fly-by-Night '09
chris.jan
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 1488
Alter: 33
Registriert: 1.11.2008
Wohnort: 41379 Brüggen(NRW)

Re: Heli Stammtisch "Zum Lustigen Quirl"

Beitragvon asassin » 26.03.2009 08:51:32

chris.jan hat geschrieben:ich arbeite doch im Keller


was soll ich da noch sagen?
Grüße, Martin

Walkera 4#3B
MiniTitan 3xHS65,Gy401,S9257, Jazz 55-6-18 - powered by SLS ZX
Eco 8 3xHS82MG,Gy401,HS5084 DIGI, BLC 40 - powered by 4s FePo <-- der Dauerläufer (es wird mehr: 16:41min)

Das Forum braucht deine Hilfe Bild
asassin
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 1704
Alter: 30
Registriert: 13.3.2008
Wohnort: Lübeck

Re: Heli Stammtisch "Zum Lustigen Quirl"

Beitragvon asassin » 26.03.2009 08:51:50

Moin Holger
Grüße, Martin

Walkera 4#3B
MiniTitan 3xHS65,Gy401,S9257, Jazz 55-6-18 - powered by SLS ZX
Eco 8 3xHS82MG,Gy401,HS5084 DIGI, BLC 40 - powered by 4s FePo <-- der Dauerläufer (es wird mehr: 16:41min)

Das Forum braucht deine Hilfe Bild
asassin
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 1704
Alter: 30
Registriert: 13.3.2008
Wohnort: Lübeck

Re: Heli Stammtisch "Zum Lustigen Quirl"

Beitragvon Aeroworker » 26.03.2009 08:52:04

moin Martin
_.-._.-._.-._.-._.-._
Gruß,

Holger
_______________________


"es gibt 2 Dinge die unendlich sind: das Universum und die Dummheit der Menschen, wobei ich mir beim Universum nicht wirklich sicher bin"; Albert Einstein
Aeroworker
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 4732
Alter: 46
Registriert: 4.9.2005
Wohnort: Nahe

Re: Heli Stammtisch "Zum Lustigen Quirl"

Beitragvon chris.jan » 26.03.2009 08:58:51

asassin hat geschrieben:
chris.jan hat geschrieben:ich arbeite doch im Keller


was soll ich da noch sagen?


Hier ist mein Büro. Heimarbeitsplatz. Nebenan steht das Bier :mrgreen:
Gruß Chris

T-Rex 600 ESP: 650L, S3152, GY401, DS8900G, uBEC am 6S2P-A123, MasterSpin 77
Tools: Akkumatik, LBA10, FF-7 2G4, Jeti-Box, PC-Netzteil, JBC-Station, DMO-Versicherung
Treffen: EHS-Fly-by-Night '09
chris.jan
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 1488
Alter: 33
Registriert: 1.11.2008
Wohnort: 41379 Brüggen(NRW)

Re: Heli Stammtisch "Zum Lustigen Quirl"

Beitragvon seitwaerts » 26.03.2009 10:20:42

Moin Stammis& Stamminchen!

kawa-zx9r hat geschrieben: speedy hat geschrieben:entweder verbiegt die Schraube oder wenn sie (zu) hart ist, dann schert sie einfach ab.



Falsch :!:Wenn sie zu weich ist schert/verbiegt sie sich, wenn sie zu hart ist bricht sie.


Naja, Tatsache ist, dass ich hier wohl ein Henne-Ei-Problem habe.
Ist er umgefallen, weil es die Schraube abgeschert hat, oder ist die abgeschert, weil er umgefallen ist?
Ich will ja nix sagen, wenn die im Betrieb abgeschert ist. Zwei Tage vorher fing der nämlich in der Luft wie blöde an zu schütteln, hab ihn dann im Eiltempo runtergeholt, aber sauber gelandet. Ansonsten bin ich ja Starkwind geflogen, das geht schon mal auf's Material...
Merkwürdig war es aber allemale, dass der plötzlich am Boden umfiel, nachdem ich ihn sauber gelandet hatte...
Na, nu fliechter ja wieder. :)

Und meine Lama schwirrt seit gestern auf Kanal24 rum, wieder ne lange Antenne weniger :wink:
Der Reifen ist nur unten platt


Grysze,

Volker


Eco8 tuned "Sanka" GFK-Chassis, CFK-Lander, M-Blades an Acrobat SE-Kopf, 3x HS8, 1x FS251S, GY-401, Jazz 40-6-18, Lehner 1530/8, R617FS, Stützakku
T-Rex 450 in microhelis.de-Chassis, 430L, Jazz 40-6-18, 3x HS-65HB+ Maxwell MDS60HB, GY-401, R617FS, Otter SBEC 26V 5A, Kokam H5/2100, Blattschmied X-Tro+ X-Tail, im UH-1-Kleid von darthdrk, fliegt, Bauphase[/b]
T-Rex-XL CDE 450 "stretched" reine Bell-Mischung, 420LF, Jazz 40-6-18, WK-G011, NoName-Servos an TS& HS-55 am Heck, R617FS
Caliber400 im Hangar, auf Eis
MicroStar400 fliegt
Ur-HoneyBee (FP) fliegt wieder
Walkera Lama HM5#4 R617FS mit fliteworks.at-4-in-1, fliegt jetzt Butterweich
FF T7C FASST& Optic6 35MHz

Stand: Schweben, Kreise, Achten, kleinere Rundflüge, Kater erfreuen

DMFV-versichert

Helfen? ja gerne
seitwaerts
Benutzeravatar
Papa Wels
m-support
 
Beiträge: 1781
Alter: 42
Registriert: 30.10.2007
Wohnort: Niederselters/ Taunus

Re: Heli Stammtisch "Zum Lustigen Quirl"

Beitragvon Peter F. » 26.03.2009 11:58:44

Vielleicht ist ja auch das Landegestell eingesackt ! :idea:
Gruß, Peter. BildGut sehen tu ich schlecht, aber schlecht hören tu ich gut !
Peter F.
Benutzeravatar
TEAM-RHF
support
 
Beiträge: 11804
Alter: 42
Registriert: 16.12.2007
Wohnort: Deizisau / BW

Re: Heli Stammtisch "Zum Lustigen Quirl"

Beitragvon seitwaerts » 26.03.2009 12:05:21

Nö, da war nix eingesackt. Landung auf Wiese, und der stand ja schon ne Weile, bevor der auf einmal umfiel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der Reifen ist nur unten platt


Grysze,

Volker


Eco8 tuned "Sanka" GFK-Chassis, CFK-Lander, M-Blades an Acrobat SE-Kopf, 3x HS8, 1x FS251S, GY-401, Jazz 40-6-18, Lehner 1530/8, R617FS, Stützakku
T-Rex 450 in microhelis.de-Chassis, 430L, Jazz 40-6-18, 3x HS-65HB+ Maxwell MDS60HB, GY-401, R617FS, Otter SBEC 26V 5A, Kokam H5/2100, Blattschmied X-Tro+ X-Tail, im UH-1-Kleid von darthdrk, fliegt, Bauphase[/b]
T-Rex-XL CDE 450 "stretched" reine Bell-Mischung, 420LF, Jazz 40-6-18, WK-G011, NoName-Servos an TS& HS-55 am Heck, R617FS
Caliber400 im Hangar, auf Eis
MicroStar400 fliegt
Ur-HoneyBee (FP) fliegt wieder
Walkera Lama HM5#4 R617FS mit fliteworks.at-4-in-1, fliegt jetzt Butterweich
FF T7C FASST& Optic6 35MHz

Stand: Schweben, Kreise, Achten, kleinere Rundflüge, Kater erfreuen

DMFV-versichert

Helfen? ja gerne
seitwaerts
Benutzeravatar
Papa Wels
m-support
 
Beiträge: 1781
Alter: 42
Registriert: 30.10.2007
Wohnort: Niederselters/ Taunus

Re: Heli Stammtisch "Zum Lustigen Quirl"

Beitragvon Peter F. » 26.03.2009 12:07:27

Dann würd ich mal drauf tippen, dass die Schraube die Ursache war.
Hat vielleicht bis zur Entlastung am Boden noch gehalten, und sich
dort erst vollends gelöst...
Gruß, Peter. BildGut sehen tu ich schlecht, aber schlecht hören tu ich gut !
Peter F.
Benutzeravatar
TEAM-RHF
support
 
Beiträge: 11804
Alter: 42
Registriert: 16.12.2007
Wohnort: Deizisau / BW

Re: Heli Stammtisch "Zum Lustigen Quirl"

Beitragvon seitwaerts » 26.03.2009 12:24:16

Ja, das ist durchaus nicht von der Hand zu weisen.
Der Reifen ist nur unten platt


Grysze,

Volker


Eco8 tuned "Sanka" GFK-Chassis, CFK-Lander, M-Blades an Acrobat SE-Kopf, 3x HS8, 1x FS251S, GY-401, Jazz 40-6-18, Lehner 1530/8, R617FS, Stützakku
T-Rex 450 in microhelis.de-Chassis, 430L, Jazz 40-6-18, 3x HS-65HB+ Maxwell MDS60HB, GY-401, R617FS, Otter SBEC 26V 5A, Kokam H5/2100, Blattschmied X-Tro+ X-Tail, im UH-1-Kleid von darthdrk, fliegt, Bauphase[/b]
T-Rex-XL CDE 450 "stretched" reine Bell-Mischung, 420LF, Jazz 40-6-18, WK-G011, NoName-Servos an TS& HS-55 am Heck, R617FS
Caliber400 im Hangar, auf Eis
MicroStar400 fliegt
Ur-HoneyBee (FP) fliegt wieder
Walkera Lama HM5#4 R617FS mit fliteworks.at-4-in-1, fliegt jetzt Butterweich
FF T7C FASST& Optic6 35MHz

Stand: Schweben, Kreise, Achten, kleinere Rundflüge, Kater erfreuen

DMFV-versichert

Helfen? ja gerne
seitwaerts
Benutzeravatar
Papa Wels
m-support
 
Beiträge: 1781
Alter: 42
Registriert: 30.10.2007
Wohnort: Niederselters/ Taunus

Re: Heli Stammtisch "Zum Lustigen Quirl"

Beitragvon Peter F. » 26.03.2009 12:28:21

Ich hab zum Beispiel auch mal nicht schlecht gekuckt, als mir nach drei Minuten
während eines Akkus beim ersten Loop in diesem Flug der komplette Rotorkopf
nach links flöten ging. Der Heli allerdings war gerade auf dem Weg senkrecht
nach unten. War schon lustig, nur nicht für den Heli, bzw. Teile davon...
Gruß, Peter. BildGut sehen tu ich schlecht, aber schlecht hören tu ich gut !
Peter F.
Benutzeravatar
TEAM-RHF
support
 
Beiträge: 11804
Alter: 42
Registriert: 16.12.2007
Wohnort: Deizisau / BW

Re: Heli Stammtisch "Zum Lustigen Quirl"

Beitragvon seitwaerts » 26.03.2009 12:33:08

aua

Lass mich raten: es war mal wieder keiner mit Kamera im Anschlag dabei, un den Comi in Faabe zu filmen, was? :roll:
Der Reifen ist nur unten platt


Grysze,

Volker


Eco8 tuned "Sanka" GFK-Chassis, CFK-Lander, M-Blades an Acrobat SE-Kopf, 3x HS8, 1x FS251S, GY-401, Jazz 40-6-18, Lehner 1530/8, R617FS, Stützakku
T-Rex 450 in microhelis.de-Chassis, 430L, Jazz 40-6-18, 3x HS-65HB+ Maxwell MDS60HB, GY-401, R617FS, Otter SBEC 26V 5A, Kokam H5/2100, Blattschmied X-Tro+ X-Tail, im UH-1-Kleid von darthdrk, fliegt, Bauphase[/b]
T-Rex-XL CDE 450 "stretched" reine Bell-Mischung, 420LF, Jazz 40-6-18, WK-G011, NoName-Servos an TS& HS-55 am Heck, R617FS
Caliber400 im Hangar, auf Eis
MicroStar400 fliegt
Ur-HoneyBee (FP) fliegt wieder
Walkera Lama HM5#4 R617FS mit fliteworks.at-4-in-1, fliegt jetzt Butterweich
FF T7C FASST& Optic6 35MHz

Stand: Schweben, Kreise, Achten, kleinere Rundflüge, Kater erfreuen

DMFV-versichert

Helfen? ja gerne
seitwaerts
Benutzeravatar
Papa Wels
m-support
 
Beiträge: 1781
Alter: 42
Registriert: 30.10.2007
Wohnort: Niederselters/ Taunus

Re: Heli Stammtisch "Zum Lustigen Quirl"

Beitragvon Peter F. » 26.03.2009 12:34:54

Wie üblich eben. ;-)War aber auch schon letztes Jahr, woraufhin ich ja diese
paar besseren Schrauben bestellte. Die 12.9er. Die fünfhundert Stück. :roll::oops::wink:
Gruß, Peter. BildGut sehen tu ich schlecht, aber schlecht hören tu ich gut !
Peter F.
Benutzeravatar
TEAM-RHF
support
 
Beiträge: 11804
Alter: 42
Registriert: 16.12.2007
Wohnort: Deizisau / BW

Re: Heli Stammtisch "Zum Lustigen Quirl"

Beitragvon seitwaerts » 26.03.2009 12:39:49

Na, die reichen dann bis ans Lebensende...

Ne 12.9er ist jetzt auch drin, hatte neulich nix passendes... Da hab ich halt ne Eco-Welle mit dem Plöchinger-Kopf verheiratet, und erstmal vergeblich versucht, die von Wolfgang eingesetzte gehärtete Rotorwelle aufzubohren... Nu hab ich mir mal die Zeit genommen, und die Bohrung vergrössert (es gibt wirklich tolle Bohrer, die sogar da durch kommen), sollte jetzt halten.
Bin also selbst Schuld, weswegen ich auch nicht wirklich am Meckern bin (mal abgesehen davon, dass ich mich ernsthaft gewundert, aber auch gefreut habe, dass der Eco bei der Drehzahl in so einem Wind zu halten ist)
Der Reifen ist nur unten platt


Grysze,

Volker


Eco8 tuned "Sanka" GFK-Chassis, CFK-Lander, M-Blades an Acrobat SE-Kopf, 3x HS8, 1x FS251S, GY-401, Jazz 40-6-18, Lehner 1530/8, R617FS, Stützakku
T-Rex 450 in microhelis.de-Chassis, 430L, Jazz 40-6-18, 3x HS-65HB+ Maxwell MDS60HB, GY-401, R617FS, Otter SBEC 26V 5A, Kokam H5/2100, Blattschmied X-Tro+ X-Tail, im UH-1-Kleid von darthdrk, fliegt, Bauphase[/b]
T-Rex-XL CDE 450 "stretched" reine Bell-Mischung, 420LF, Jazz 40-6-18, WK-G011, NoName-Servos an TS& HS-55 am Heck, R617FS
Caliber400 im Hangar, auf Eis
MicroStar400 fliegt
Ur-HoneyBee (FP) fliegt wieder
Walkera Lama HM5#4 R617FS mit fliteworks.at-4-in-1, fliegt jetzt Butterweich
FF T7C FASST& Optic6 35MHz

Stand: Schweben, Kreise, Achten, kleinere Rundflüge, Kater erfreuen

DMFV-versichert

Helfen? ja gerne
seitwaerts
Benutzeravatar
Papa Wels
m-support
 
Beiträge: 1781
Alter: 42
Registriert: 30.10.2007
Wohnort: Niederselters/ Taunus

VorherigeNächste


RSS-Feed

Zurück zu Klönschnack



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot], Rundflieger, speedy und 1 Gast


Willst Du RHF supporten?
Mit jedem Click auf ein Werbebanner unterstützt Du auch das Forum!

www.rc-expert.net