Galileo-Mystery, totaler Schrott

Re: Galileo-Mystery, totaler Schrott

Beitragvon Basti » 20.01.2009 14:28:35

Also bei uns in der Crew ist "Aiman Abdalla ermittelt" schon ein Slogan geworden :D8)Immer wenn es haarstreubend oder lachhaft wird...

:director:los Aiman erklär mir die Welt das auch ich sie verstehe!!




tracer hat geschrieben:Habe schon genug Stress mit Leuten, die das "Hobby" Modellhubschrauber zu verbissen sehen *scnr*
Ich biete Dir meine Axt und Schild :wink:
Basti :evil5:



microHELIS.de Werkspilot, zu jeder Schandtat bereit...

Wenn man ganz viele durch einen dünnen Draht jagt kann man´s sehen....

Elektronen sind rot!!!
Basti
Benutzeravatar
Moe's FET
l-support
 
Beiträge: 2756
Alter: 32
Registriert: 24.3.2005
Wohnort: Bonn

Re: Galileo-Mystery, totaler Schrott

Beitragvon steffen 2.0 » 20.01.2009 14:38:15

speedy hat geschrieben:
steffen 2.0 hat geschrieben:Nachtrag: http://de.youtube.com/watch?v=-sHTJAKN- ... 1&index=30 Hammer!


Hmm, aber irgendwie nicht so wirklich eindeutig zu erkennen, ob die Splitter immer nur Stücke vom Schwert sind oder auch mehr zum Anfang auch ab und zu mal ne geteilte Kugel. Daß es das nicht auf Dauer aushält, sieht man ja - aber die ersten Schuß als Nahaufnahme, da bin ich manchmal ins Grübeln gekommen, ob Stück vom Schwert oder geteilte Kugel ... gut abgelenkt wurden die Kugeln ja trotzdem.


MFG,
speedy


Also ich würd schon sagen, dass die Splitter von den Kugeln sind, am ende sieht man ja das ziemlich gut das da ein paar Kugel richtig gespalten werden (und auch richtig zerspringen finde ich!)

Hier noch ein Folge von GM http://de.youtube.com/watch?v=9pYbcXe-uh8
BL rocks! :headbang:
steffen 2.0
Benutzeravatar

 
Beiträge: 998
Alter: 18
Registriert: 30.8.2006
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Galileo-Mystery, totaler Schrott

Beitragvon speedy » 20.01.2009 14:42:00

steffen 2.0 hat geschrieben:am ende sieht man ja das ziemlich gut


Ich fand eher, daß man ziemlich gut sieht, wie da Teile vom Schwert absplittern. :)... die Kugeln hat man ja immer noch irgendwie besoffen weiterfliegen sehen.


MFG,
speedy
http://www.heli.de.am

MUGS - ein anderes Projekt von mir

RHF Shirts & Caps gesucht ? -> zum Portal -> im Menü auf "Shirt-Bestellliste" klicken
speedy
Benutzeravatar
Mr. Shirt
 
Beiträge: 5613
Alter: 34
Registriert: 22.10.2004
Wohnort: Stuttgart

Re: Galileo-Mystery, totaler Schrott

Beitragvon tracer » 20.01.2009 16:16:19

Basti hat geschrieben:Ich biete Dir meine Axt und Schild :wink:

Du darfst sie gerne niederstrecken :)

Für "neue" => viewtopic.php?f=46&t=30496&hilit=+niederstrecken
Willst auch Du dem Forum helfen? Werde Supporter!


There's no place like 127.0.0.1


Joker 2 :: FASST :: S9252 :: Actro :: PowerJazz :: GY611
Tarot 500 :: R617FS :: YGE :: Savöx :: GY401 & S9650
... und viel Kleinkram.

mfg,
Micha
tracer
Benutzeravatar
Operator
Operator
s-support
 
Beiträge: 46430
Alter: 38
Registriert: 18.8.2004
Wohnort: Hamburg

Re: Galileo-Mystery, totaler Schrott

Beitragvon PICC-SEL » 20.01.2009 16:45:20

Naja, das mit dem .50BMG find ich schon recht beeindruckend, wenn man weiss was hinter dem Kaliber steckt :wink:Kommt natürlich auf die Mun an (ich denke Ball M33 oder M2), und das sind immerhin FMJ Geschosse die da punktuell mit guten 20000Joule einwirken :)Damit kannste durch nen Motorblock schiessen :wink:
T-Rex 600NSP; Logo 600 V-BAR ; PIKKE 450 V-BAR; FP Piccolo; EGE

sponsored by EXM-RC.com

sponsored by Tom´s heli school wir bringen Dich in die Luft
PICC-SEL
Benutzeravatar
Team-THS
 
Beiträge: 3009
Alter: 19
Registriert: 14.8.2005
Wohnort: Giengen

Re: Galileo-Mystery, totaler Schrott

Beitragvon Dully » 20.01.2009 16:48:30

galileo mystery is nun mal de größe schwachsinn!

die versuchen ja auch jemanden zu erzählen das die ammis aufm mond waren! (warn se nämlich nicht)
was hängt an der wand macht tick tack und wenns runterfällt ist die uhr kaputt?



t-rex 600 gf mit : gy 401 s9254 3* 3152 align 600xl tosion blades und align 75 a
copterx 450 ae v2 mit hg ultra digital carbon walkera g011 opt helifly 40 carbon blades
Bild

http://www.pennergame.de/change_please/6744807/
Dully

 
Beiträge: 134
Alter: 13
Registriert: 24.4.2008
Wohnort: buxtehude

Re: Galileo-Mystery, totaler Schrott

Beitragvon tracer » 20.01.2009 16:53:14

Dully hat geschrieben:galileo mystery is nun mal de größe schwachsinn!

Aber unterhaltsam. Darum habe ich es geguckt.

Dully hat geschrieben:die versuchen ja auch jemanden zu erzählen das die ammis aufm mond waren! (warn se nämlich nicht)


Dafür könnte man nen eigenen Thread aufmachen.
Oder doch besser eine eigene Kategorie? *g*

Auf jeden Fall gibt es wohl Fotos von der Flagge, die die in den Mond gepiekst haben.
Also Fotos, die von der Erde aufgenommen wurden.

Was sagen denn unsere Astronomen dazu?

=> viewtopic.php?f=26&t=52322&hilit=Astronomie
Willst auch Du dem Forum helfen? Werde Supporter!


There's no place like 127.0.0.1


Joker 2 :: FASST :: S9252 :: Actro :: PowerJazz :: GY611
Tarot 500 :: R617FS :: YGE :: Savöx :: GY401 & S9650
... und viel Kleinkram.

mfg,
Micha
tracer
Benutzeravatar
Operator
Operator
s-support
 
Beiträge: 46430
Alter: 38
Registriert: 18.8.2004
Wohnort: Hamburg

Re: Galileo-Mystery, totaler Schrott

Beitragvon PICC-SEL » 20.01.2009 16:54:18

Dully hat geschrieben:warn se nämlich nicht


lol, noch so ein Verschwörungstheoretiker der Eindeutige Beweise ignoriert *ggg*
T-Rex 600NSP; Logo 600 V-BAR ; PIKKE 450 V-BAR; FP Piccolo; EGE

sponsored by EXM-RC.com

sponsored by Tom´s heli school wir bringen Dich in die Luft
PICC-SEL
Benutzeravatar
Team-THS
 
Beiträge: 3009
Alter: 19
Registriert: 14.8.2005
Wohnort: Giengen

Re: Galileo-Mystery, totaler Schrott

Beitragvon fireball » 20.01.2009 16:57:00

Von der Erde aus sind die Flaggen nicht aufzunehmen. Dazu fehlt zum einen die optische Auflösung der Instrumente, zum anderen wäre die Szintillation selbst in Chile am VLT zu hoch.

PICC-SEL hat geschrieben:
Dully hat geschrieben:warn se nämlich nicht


lol, noch so ein Verschwörungstheoretiker der Eindeutige Beweise ignoriert *ggg*

Schlimmer noch: einer, der sich selbst zu den Hobbyastronomen zählt (man bemerke den Threadstarter im von tracer verlinkten Thread).
CopterX 450 SE V2 / Jazz 40-6-18 / Align 430L / TS: HS65HB / Heck: GY401 + 9257
Walkera 4#3B
Futaba FF-10
Flugstatus: Heck- und Seitenschweben, Nasenkampfschweben - gemütliche Achten, leichter Rundflug, Loops, Rollen, Flips
fireball
Benutzeravatar

 
Beiträge: 174
Alter: 34
Registriert: 11.6.2007
Wohnort: Lorsch

Re: Galileo-Mystery, totaler Schrott

Beitragvon PICC-SEL » 20.01.2009 17:01:13

fireball hat geschrieben:
PICC-SEL hat geschrieben:
Dully hat geschrieben:warn se nämlich nicht


lol, noch so ein Verschwörungstheoretiker der Eindeutige Beweise ignoriert *ggg*

Schlimmer noch: einer, der sich selbst zu den Hobbyastronomen zählt (man bemerke den Threadstarter im von tracer verlinkten Thread).


gut, er ist erst 13.... :wink:
T-Rex 600NSP; Logo 600 V-BAR ; PIKKE 450 V-BAR; FP Piccolo; EGE

sponsored by EXM-RC.com

sponsored by Tom´s heli school wir bringen Dich in die Luft
PICC-SEL
Benutzeravatar
Team-THS
 
Beiträge: 3009
Alter: 19
Registriert: 14.8.2005
Wohnort: Giengen

Re: Galileo-Mystery, totaler Schrott

Beitragvon fireball » 20.01.2009 17:03:04

Im besten lernfähigen Alter. Blöderweise auch im am meisten von Verschwörungstheoretikern beeinflussbaren Alter ;)
CopterX 450 SE V2 / Jazz 40-6-18 / Align 430L / TS: HS65HB / Heck: GY401 + 9257
Walkera 4#3B
Futaba FF-10
Flugstatus: Heck- und Seitenschweben, Nasenkampfschweben - gemütliche Achten, leichter Rundflug, Loops, Rollen, Flips
fireball
Benutzeravatar

 
Beiträge: 174
Alter: 34
Registriert: 11.6.2007
Wohnort: Lorsch

Re: Galileo-Mystery, totaler Schrott

Beitragvon PICC-SEL » 20.01.2009 17:03:59

fireball hat geschrieben:Blöderweise auch im am meisten von Verschwörungstheoretikern beeinflussbaren Alter ;)


japp....
T-Rex 600NSP; Logo 600 V-BAR ; PIKKE 450 V-BAR; FP Piccolo; EGE

sponsored by EXM-RC.com

sponsored by Tom´s heli school wir bringen Dich in die Luft
PICC-SEL
Benutzeravatar
Team-THS
 
Beiträge: 3009
Alter: 19
Registriert: 14.8.2005
Wohnort: Giengen

Re: Galileo-Mystery, totaler Schrott

Beitragvon Dully » 20.01.2009 17:05:15

PICC-SEL hat geschrieben:
fireball hat geschrieben:
PICC-SEL hat geschrieben:
Dully hat geschrieben:warn se nämlich nicht


lol, noch so ein Verschwörungstheoretiker der Eindeutige Beweise ignoriert *ggg*

Schlimmer noch: einer, der sich selbst zu den Hobbyastronomen zählt (man bemerke den Threadstarter im von tracer verlinkten Thread).


gut, er ist erst 13.... :wink:



jajaja immer auf die jüngeren dann sagt mir mal bitte schön warum sie dagewesen sein sollten? und vorallem handfeste beweise bitte :evil:
was hängt an der wand macht tick tack und wenns runterfällt ist die uhr kaputt?



t-rex 600 gf mit : gy 401 s9254 3* 3152 align 600xl tosion blades und align 75 a
copterx 450 ae v2 mit hg ultra digital carbon walkera g011 opt helifly 40 carbon blades
Bild

http://www.pennergame.de/change_please/6744807/
Dully

 
Beiträge: 134
Alter: 13
Registriert: 24.4.2008
Wohnort: buxtehude

Re: Galileo-Mystery, totaler Schrott

Beitragvon asassin » 20.01.2009 17:06:24

um den Mann im Mond zu besuchen...
Grüße,
Martin

MiniTitan 3xHS65,Gy401,S9257, Jazz 55-6-18 - powered by SLS ZX
Roxxter 33 3xS9650,GY401,S9254,Jazz 55-10-32
Robitronic Overloader
FF7 2,4GHz

Das Forum braucht deine Hilfe Bild
asassin
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 1194
Alter: 30
Registriert: 13.3.2008
Wohnort: Lübeck

Re: Galileo-Mystery, totaler Schrott

Beitragvon fireball » 20.01.2009 17:07:15

Da haste alle "Argumente" der Verschwörungstheoretiker samt dem jeweiligen Argument zum Entkräften der spinnerten Ansätze:

http://de.wikipedia.org/wiki/Verschw%C3 ... ondlandung
CopterX 450 SE V2 / Jazz 40-6-18 / Align 430L / TS: HS65HB / Heck: GY401 + 9257
Walkera 4#3B
Futaba FF-10
Flugstatus: Heck- und Seitenschweben, Nasenkampfschweben - gemütliche Achten, leichter Rundflug, Loops, Rollen, Flips
fireball
Benutzeravatar

 
Beiträge: 174
Alter: 34
Registriert: 11.6.2007
Wohnort: Lorsch

VorherigeNächste


Zurück zu Klönschnack



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot], ChristianFrankreich und 0 Gäste