Trinkgeld ja oder nein

Trinkgeld ja oder Nein

Die Umfrage läuft bis 23.03.2009 21:01:36.

Ich gebe Trinkgeld
44
94%
Ich gebe kein Trinkgeld
3
6%
 
Abstimmungen insgesamt : 47

Re: Trinkgeld ja oder nein

Beitragvon Gerry1973 » 20.03.2009 23:36:32

Marc P. hat geschrieben:Ich gebe immer reichlich, manchmal sogar an der Tanke! :wink:

An der Tanke kaufe ich Produkte und keine Dienstleistungen.... und wenn 20,01 auch mit 20,01 abgerechnet wird, dann halt auch kein Trinkgeld, sonst allerdings auch nicht ;)

Kneipe, Gaststätte, Restaurant etc. hab ich schon lang nicht mehr von innen gesehen, aber ich kann mich erinnern, auch gern mal aufgerundet zu haben ;)

Grüsse + *prost von zuHause*
Gerry
*** In meiner Welt gibt es nur Ponies, die essen den ganzen Tag Regenbögen und pupsen danach Schmetterlinge *** ;)
Gerry1973
Benutzeravatar

m-support
 
Beiträge: 3620
Alter: 35
Registriert: 30.12.2004
Wohnort: Ahnatal/Kassel

Re: Trinkgeld ja oder nein

Beitragvon Aeroworker » 20.03.2009 23:51:33

ich geb, sofern ich eine Dienstleistung in Anspruch nehme.... meist weit weniger als die in USA üblichen 10%... meist runde ich auf und geb nen Euro dazu.....sind im "Schweinske" meist so um die 5%...... in Deutschland ist das Trinkgeld nicht zum überleben notwendig..... in USA schon....
Zuletzt geändert von Aeroworker am 21.03.2009 00:12:50, insgesamt 1-mal geändert.
_.-._.-._.-._.-._.-._
Gruß,

Holger
_______________________


"es gibt 2 Dinge die unendlich sind: das Universum und die Dummheit der Menschen, wobei ich mir beim Universum nicht wirklich sicher bin"; Albert Einstein
Aeroworker
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 4685
Alter: 46
Registriert: 4.9.2005
Wohnort: Nahe

Re: Trinkgeld ja oder nein

Beitragvon McClean » 21.03.2009 00:11:37

Hi,

ich geb auch Trinkgeld (nur Restaurants, Kneipen usw. bei ner Tanke nicht). Wenn die Bedienung augenscheinlich keinen Bock hat oder sonstwie unhöflich ist gibts nichts/wenig. Wenn die Bedienung sich Mühe gibt - da kann auch mal was schiefgehen, egal, dann gibts was/mehr.

Gruss Steffen
TREX 600 - V-Stabi
TREX 450SE - SMC16Scan, SL 720, JAZZ+500TH, 3x HS 65 MG, 1x Robbe 9257
Diverses Piccolo und DF4 Kleinzeug
McClean
Benutzeravatar

 
Beiträge: 479
Alter: 32
Registriert: 14.2.2007
Wohnort: Karlsruhe/Pfinztal

Re: Trinkgeld ja oder nein

Beitragvon chris.jan » 21.03.2009 07:17:57

Gestern abend, jüngstes Beispiel für KEIN Trinkgeld:
Das erste Mal den Lieferservice von nem Imbiß genutzt. Extra noch den Weg beschrieben, weil die meisten unser Haus nicht finden. Nach einer Stunde noch nix da. Nochmal angerufen. Nochmal erklärt. 15min später war er dann auch da. Hat sich vielmals entschuldigt und uns ne Flasche Wein dazu gegeben.
Fazit: Das Essen war nun seit >1Std in der Packung - Fritten Matsch, Gyros lauwarm, Salat auch lauwarm weil nicht separat verpackt. Den 2€ Wein (EK-Preis will ich gar nicht wissen) hat Jahr 1999(!), also definitiv aus der Dekoration genommen.
Bei sowas hätte ich den Preis sogar runterhandeln müssen!!

Die Stammpizzeria errät schon was wir wollen, sobald sie unseren Namen hören. Qualität top! in 20min da, Pizza immer heiß, Salat immer frisch! Die bekommen grundsätzlich Trinkgeld. Die Jungs die fahren freuen sich erst recht über das Zubrot.
Gruß Chris

T-Rex 600 ESP: 650L, S3152, GY401, DS8900G, uBEC am 6S2P-A123, MasterSpin 77 + Jeti-Box
Tools: Akkumatik, LBA10, FF-7 2G4, PC-Netzteil, JBC-Station, DMO-Versicherung
Treffen: EHS-Fly-by-Night '09
chris.jan
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 1405
Alter: 33
Registriert: 1.11.2008
Wohnort: 41379 Brüggen(NRW)

Re: Trinkgeld ja oder nein

Beitragvon chris.jan » 21.03.2009 07:20:15

McClean hat geschrieben:Wenn die Bedienung sich Mühe gibt

Genau das ist der Punkt! Ne professionelle Bedienung ist auch im Stress noch freundlich. Wer rumzickt und seinen Job verfehlt hat, der muß eben aufs Trinkgeld verzichten.
Gruß Chris

T-Rex 600 ESP: 650L, S3152, GY401, DS8900G, uBEC am 6S2P-A123, MasterSpin 77 + Jeti-Box
Tools: Akkumatik, LBA10, FF-7 2G4, PC-Netzteil, JBC-Station, DMO-Versicherung
Treffen: EHS-Fly-by-Night '09
chris.jan
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 1405
Alter: 33
Registriert: 1.11.2008
Wohnort: 41379 Brüggen(NRW)

Re: Trinkgeld ja oder nein

Beitragvon Stanilo » 21.03.2009 07:48:28

Schelli hat geschrieben:und obwohl ich ein feind von religion bin, aber man kann mal sagen, geben ist seliger denn nehmen.

Moin
Das ist wohl war,für mich aber an anderer stelle.
Es gibt genug Job's,wo wenig bezahlt wird!

Bekommt eine Blumenverkäuferinn Trinkgeld,wenn sie ihren Job macht,oder eine Flugbegleiterinn,da gibt es doch
unzählige beispiele usw.

Ich bezahle nicht extra,wenn man seinen Job Normal macht,warum auch!

Und,glaubt ihr,das zb der 1 Euro wirklich für die bedienung sind!

Meistens kommt das Geld in ein Pott,und wird durch die gesammten bedienungen geteilt,so das zb der Euro dann auch
für andere bedienungen sind!

Da gebe ich lieber 5 Euro einem bedürftigen an der Straße,mache ich zb manchmal,wenn ich alle paar Jahre mal ne
Stadt sehe! :roll:
Harry
Gewürge mit:Vollkreis-Auros-Inverted-Rolle-Loop's-TicToc-Flip-Piourette-Turn's-Stanilo Qaos-
Rückwärtskreise-Nasenkreise-Parade,mehr geht noch nicht!
Stanilo
Benutzeravatar
HDS
 
Beiträge: 3111
Alter: 38
Registriert: 24.12.2006
Wohnort: Much

Re: Trinkgeld ja oder nein

Beitragvon helihopper » 21.03.2009 07:55:58

Moin,

in gewissen Bereichen gebe ich schon Trinkgelder.
A. in der Gastronomie ca 5-10%
B. dem Taxikutscher aufgerundet um 1,xx Euro damit ein glatter Betrag rauskommt
C. dem Schrauber in der Werkstatt (immer zwischen 5 und 10 Euro)

Ich habe in allen diesen Branchen gearbeitet und weiss, wie der Job so ist und was dabei rumkommt.


Cu

Harald
Fotos Schmoldow unter http://www.helihopper.de
helihopper
Benutzeravatar
Mitglied Seniorenstift
support
 
Beiträge: 17630
Registriert: 3.12.2007
Wohnort: Bergen Chiemgau

Re: Trinkgeld ja oder nein

Beitragvon Marc P. » 21.03.2009 08:31:46

Hallo Gerry! :wave:
Gerry1973 hat geschrieben:
Marc P. hat geschrieben:Ich gebe immer reichlich, manchmal sogar an der Tanke! :wink:

An der Tanke kaufe ich Produkte und keine Dienstleistungen.... und wenn 20,01 auch mit 20,01 abgerechnet wird, dann halt auch kein Trinkgeld, sonst allerdings auch nicht ;)

Kneipe, Gaststätte, Restaurant etc. hab ich schon lang nicht mehr von innen gesehen, aber ich kann mich erinnern, auch gern mal aufgerundet zu haben ;)

Grüsse + *prost von zuHause*
Gerry


Tanke bestimmt nicht immer, aber wenn ich dort Freundliches Personal antreffe runde ich gerne nach oben auf!
Gerade dort arbeiten die meisten Leute als Aushilfe weil sie auf die Kohle angewiesen sind. Da es nicht die Regel ist Trinkgeld zu bekommen ist die Freude um so größer! :wink:

Viele Grüße,
Marc
Marc P.
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 3659
Alter: 35
Registriert: 13.9.2005
Wohnort: Elz, 65604 Hessen

Re: Trinkgeld ja oder nein

Beitragvon tracer » 21.03.2009 09:38:13

Marc P. hat geschrieben:Tanke bestimmt nicht immer, aber wenn ich dort Freundliches Personal antreffe runde ich gerne nach oben auf!

Tanke nie, weil wir da immer mit Karte zahlen.
Und Du bekommst halt keine Zettel, wo Du selber die Summe einträgst wie in nem Restaurant, sondern einfach den Zettel zum Unterschreiben.
Willst auch Du dem Forum helfen? Werde Supporter!


There's no place like 127.0.0.1


Joker 2 :: FASST :: S9252 :: Actro :: PowerJazz :: GY611
Tarot 500 :: R617FS :: YGEJive 60+ LV :: Savöx :: GY401 & S9650
... und viel Kleinkram.

mfg,
Micha
tracer
Benutzeravatar
Operator
Operator
 
Beiträge: 49453
Alter: 38
Registriert: 18.8.2004
Wohnort: Hamburg

Re: Trinkgeld ja oder nein

Beitragvon Torca » 21.03.2009 09:56:51

Ich gebe auch Trinkgeld. Ich selber bekomme auch fast immer welches und freue mich sehr darüber.
Wie ich sehe geben hier sehr viele Trinkgeld, also alles Menschen mit einem durchschnittlichen Einkommen. Denn meiner Erfahrungen haben ergeben, das Leute die viel Geld haben (oder so tun), eher kein Trinkgeld geben, als welche die das Geld selber gut gebrauchen könnten.
Gruß Torben


Mini Titan E325, 3x Hitec HS-65MG, Motor: 450F,Jazz 40-6-18,Gyro 401 mit FS BB 61 Carbon Speed Digital Cool
Raptor 50 Titan, TS & Gas: S3152, Pitch: S9255, Gyro 401 mit S9254, Hatori 522,Tuningkupplung ect.

Sender: Spektrum DX7
Lader: RC-Power X-Charge 220EQ Set

http://www.Torca.de
Torca
Benutzeravatar

 
Beiträge: 229
Alter: 30
Registriert: 5.5.2007
Wohnort: Ganderkesee

Re: Trinkgeld ja oder nein

Beitragvon Bishop » 21.03.2009 10:02:07

Ich geb auch Trinkgeld, aber auch nur in Kneipen, Restaurants und so weiter.

//EDIT:
Hab natürlich den guten Lieferservice vergessen! Da gibts auch Trinkgeld
Ich bin beim dmfv versichert.
Was man nicht kann, kann man auch nicht verlernen.
-----------------------------------------------
Helis:Eco Piccolo, T-Rex, Pikke 450, Spirit L16
Sender: Futaba FX-18 V1 35MHz Kanal 67
Bishop
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 1749
Alter: 21
Registriert: 23.10.2004
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Trinkgeld ja oder nein

Beitragvon adrock » 21.03.2009 11:15:51

Also ich gebe auch Trinkgeld überall wo man direkt "bedient" wird, zwischen 10% und 5% (bei höheren Beträgen prozentual weniger).

Friseur, Restaurant, Lieferservice... wenn die Dienstleistung denn OK war. Aber das ist eigentlich (fast) immer der Fall...

Meistens ist es ja so, dass in den entsprechenden Berufszweigen wie z.B. Kellner(in) und Friseur eh nicht so die Riesengehälter bezahlt werden.

CIao...
Markus
Heli: Mini Titan + orig. TT-Motor/Steller + TS: 3x HS-56, HecK: S3154 + GY-401 ***** RC: FF-7 2,4G
Crashcounter: 2, Skill: Schweben üben
History: 27.06.08: Erstflug,
adrock
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 395
Alter: 37
Registriert: 2.4.2008
Wohnort: Berlin

Vorherige


RSS-Feed

Zurück zu Klönschnack



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot], Feliks, heliholle und 1 Gast


Willst Du RHF supporten?
Mit jedem Click auf ein Werbebanner unterstützt Du auch das Forum!

www.rc-expert.net