Logo 500 VStabi - Meine ersten Schritte mit Mikado

Re: Logo 500 VStabi - Meine ersten Schritte mit Mikado

Beitragvon RedBull » 04.11.2008 18:25:17

worldofmaya hat geschrieben:...allerdings würde ich gleich über die "Erdung" nachdenken!

Ich dachte Probleme mit statischer Aufladung gibts nur bei CFK Heckrohren bzw. Chassis?
In den US Foren schreiben auch alle beim L400 von Erdung, meiner fliegt seit ~80 Flügen und ich hatte noch nicht die geringste Störung (Spektrum DX7 & AR6100)!
Ist eine Erdung bei den Logos empfehlenswert oder notwendig?
Grüße Martin

Mikado Logo 400 V-Stabi TS SAVOX SH-1350, Futab S9257, SCORPION HK-3026-1600, CC Phoenix 80, CC BEC, 427er MANIAC
MSH Prôtos 500 V-Stabi TS SAVOX SH-1350, Futab S9257, MSH Motor, CC Phoenix 60, CC BEC, 427er MANIAC
RedBull
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 1108
Registriert: 27.11.2006
Wohnort: Niederösterreich

Re: Logo 500 VStabi - Meine ersten Schritte mit Mikado

Beitragvon worldofmaya » 04.11.2008 18:35:20

Das hab ich auch geglaubt... ging bei mir auch gut, 3 Flüge an dem Tag ohne Probleme, dann noch einen am Nachmittag und nach 2 1/2 Minuten hat der zuerst über die Taumelscheibe wie wild ausgeschlagen und dann hat das Heck auch noch ein paar Einlagen geliefert.
Empfangsstörung waren nicht der Grund, dann wäre der Empfänger R6014FS (Futaba Fasst) auf Fail-save gegangen. Und er war ja noch ansatzweise steuerbar. Im Parallel-Forum hat man mich auch darüber aufgeklärt das bei jedem passieren kann da der Riemen am Metall des Heckrohrs zur Ladungstrennung führt. Der Chicken-Dance war gar nicht lustig :evil:
Lösungsansatz ist entweder in VStabi Empfänger oder Motorträger bzw negativen Pol des Akkus erden und damit eine gemeinsame Masse schaffen.
[Edit] Oder Graphite-Spray!
-klaus
Logo 500 3D XL / VStabi / BLS451 / BLS251 / CC HV85 / Scorpion HK4020-1100kV / Maniac 553
Hurricane 550 / CHP CF Frame / 9650 / Jazz80 / Scorpion HK3026-1600kV / Gy401 / Torsion 500
MSH Protos 500 / 9650 / Jazz80 / Gy401
Schlüter Heli Star
Futaba 12z / TM-14
worldofmaya
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 4060
Alter: 30
Registriert: 6.6.2007
Wohnort: Graz *

Re: Logo 500 VStabi - Meine ersten Schritte mit Mikado

Beitragvon Ricardo » 04.11.2008 18:38:24

Hi,

Ich hab bei mir auch ein paar Heckzucker gehabt durch statische Aufladung!
Bei mir hat es völlig ausgereicht das Heckrohr mit dem Hecksporn leitend (Kupferlitze) zu verbinden seid her ist RUhe !

Gruß

Ricardo
www.StefansLipoShop.de
Ricardo
3D-Freak
 
Beiträge: 612
Alter: 32
Registriert: 3.10.2006
Wohnort: Grischow MVP

Re: Logo 500 VStabi - Meine ersten Schritte mit Mikado

Beitragvon worldofmaya » 04.11.2008 18:42:47

Was hast du mit was verbunden?
-klaus
Logo 500 3D XL / VStabi / BLS451 / BLS251 / CC HV85 / Scorpion HK4020-1100kV / Maniac 553
Hurricane 550 / CHP CF Frame / 9650 / Jazz80 / Scorpion HK3026-1600kV / Gy401 / Torsion 500
MSH Protos 500 / 9650 / Jazz80 / Gy401
Schlüter Heli Star
Futaba 12z / TM-14
worldofmaya
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 4060
Alter: 30
Registriert: 6.6.2007
Wohnort: Graz *

Re: Logo 500 VStabi - Meine ersten Schritte mit Mikado

Beitragvon RedBull » 04.11.2008 18:48:17

Ricardo hat geschrieben:Ich hab bei mir auch ein paar Heckzucker gehabt durch statische Aufladung!

Hm.....die hatte ich auch schon zwei oder drei mal, ganz leicht aber nur beim Schweben bemerkbar :shock:
Grüße Martin

Mikado Logo 400 V-Stabi TS SAVOX SH-1350, Futab S9257, SCORPION HK-3026-1600, CC Phoenix 80, CC BEC, 427er MANIAC
MSH Prôtos 500 V-Stabi TS SAVOX SH-1350, Futab S9257, MSH Motor, CC Phoenix 60, CC BEC, 427er MANIAC
RedBull
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 1108
Registriert: 27.11.2006
Wohnort: Niederösterreich

Re: Logo 500 VStabi - Meine ersten Schritte mit Mikado

Beitragvon Ricardo » 04.11.2008 18:51:15

Hi,

Was hast du mit was verbunden?
-klaus


Ganz schlicht das Heckrohr angeschliffen CU Litze zwischen Schelle und Heckrohr und dann außen den CFK Sporn etwas angerauht und die Litze an den vorhandenen Bolzen mit verschraubt.
Seid her ist Ruhe .
Ich hasse dieses gesprühe mit irgendwelchem Schmatteröl das eigentlich nur Dreck anzieht :)

Gruß

Ricardo
www.StefansLipoShop.de
Ricardo
3D-Freak
 
Beiträge: 612
Alter: 32
Registriert: 3.10.2006
Wohnort: Grischow MVP

Re: Logo 500 VStabi - Meine ersten Schritte mit Mikado

Beitragvon HubiMatthias » 04.11.2008 18:54:10

kann ich zum ölen der hauptrotorwelle eigentlich silikonöl verwenden?
hab ich hier noch für den tischkicker rumstehen :D

lg Matthias
Easyglider, Torro 300, KIS, Shocky, MiniTitan (Jazz 40-6-18, HS65mg, Solid-G, Turnigy X500 - 4000), FF-7 Fasst, Hyperion EOS 0610i DUO, Logo 500 V-Stabi :love4::wave:8)(Jive 80+LV, 3x S9252, 1xS9256, Z-Power, SAB Blätter)
HubiMatthias
Benutzeravatar

 
Beiträge: 475
Registriert: 27.12.2007

Re: Logo 500 VStabi - Meine ersten Schritte mit Mikado

Beitragvon worldofmaya » 04.11.2008 19:04:40

@Ricardo: Hab kein CF Heck :?werd wie beschrieben alles auf eine Masse bringen, dann sollte auch Ruhe sein.
@HubiMatthias: Ich hab auch ein synthetisches von meinem Mountainbike genommen, ging bisher eigentlich bei allen Helis ohne Probleme. Ganz dünner Film reicht.
-klaus
Logo 500 3D XL / VStabi / BLS451 / BLS251 / CC HV85 / Scorpion HK4020-1100kV / Maniac 553
Hurricane 550 / CHP CF Frame / 9650 / Jazz80 / Scorpion HK3026-1600kV / Gy401 / Torsion 500
MSH Protos 500 / 9650 / Jazz80 / Gy401
Schlüter Heli Star
Futaba 12z / TM-14
worldofmaya
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 4060
Alter: 30
Registriert: 6.6.2007
Wohnort: Graz *

Re: Logo 500 VStabi - Meine ersten Schritte mit Mikado

Beitragvon KING » 04.11.2008 19:44:00

worldofmaya :

Hallo Klaus, könntest Du dann ein Bild machen?! :)

Ich habe zwar noch nie sowas gehabt, aber seitdem ich dies lese, mache ich mir auch gedanken darüber... :roll:

Gruss Igor
KING
Benutzeravatar

s-support
 
Beiträge: 859
Alter: 34
Registriert: 23.11.2007
Wohnort: Moskau

Re: Logo 500 VStabi - Meine ersten Schritte mit Mikado

Beitragvon worldofmaya » 04.11.2008 19:51:32

Ich hab meinen Umbau noch nicht fertig, entspricht aber weitestgehend dem dort beschriebenen ->
http://www.rc-heli.de/board/showthread.php?t=67254
http://www.rc-heli.de/board/showthread.php?t=73300&page=2
-klaus
Logo 500 3D XL / VStabi / BLS451 / BLS251 / CC HV85 / Scorpion HK4020-1100kV / Maniac 553
Hurricane 550 / CHP CF Frame / 9650 / Jazz80 / Scorpion HK3026-1600kV / Gy401 / Torsion 500
MSH Protos 500 / 9650 / Jazz80 / Gy401
Schlüter Heli Star
Futaba 12z / TM-14
worldofmaya
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 4060
Alter: 30
Registriert: 6.6.2007
Wohnort: Graz *

Re: Logo 500 VStabi - Meine ersten Schritte mit Mikado

Beitragvon KING » 04.11.2008 20:26:18

worldofmaya :

Ich verstehe aber nicht, die machen doch immer unterschiedlich!

Wenn du mal fertig bist, zkönntest Du von deinem Heli Bilder machen?! :wink:

Gruss Igor
KING
Benutzeravatar

s-support
 
Beiträge: 859
Alter: 34
Registriert: 23.11.2007
Wohnort: Moskau

Re: Logo 500 VStabi - Meine ersten Schritte mit Mikado

Beitragvon worldofmaya » 04.11.2008 20:33:24

Hallo!
Mache ich! Wird aber frühestens erst am Wochenende sein! Die Arbeits-Woche ist Heli-frei :drunken:
-klaus
Logo 500 3D XL / VStabi / BLS451 / BLS251 / CC HV85 / Scorpion HK4020-1100kV / Maniac 553
Hurricane 550 / CHP CF Frame / 9650 / Jazz80 / Scorpion HK3026-1600kV / Gy401 / Torsion 500
MSH Protos 500 / 9650 / Jazz80 / Gy401
Schlüter Heli Star
Futaba 12z / TM-14
worldofmaya
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 4060
Alter: 30
Registriert: 6.6.2007
Wohnort: Graz *

Re: Logo 500 VStabi - Meine ersten Schritte mit Mikado

Beitragvon HubiMatthias » 05.11.2008 16:21:36

so, eine Frage hab ich noch :D
beim Bausatz liegen 2x Hauptzahnräder dabei, einmal eine "engere" Pfeilverzahnung, und einmal eine "breitere" Pfeilverzahnung... Welches soll ich einbauen? ich will ein 13er motorritzel verwenden....

lg Matthias
Easyglider, Torro 300, KIS, Shocky, MiniTitan (Jazz 40-6-18, HS65mg, Solid-G, Turnigy X500 - 4000), FF-7 Fasst, Hyperion EOS 0610i DUO, Logo 500 V-Stabi :love4::wave:8)(Jive 80+LV, 3x S9252, 1xS9256, Z-Power, SAB Blätter)
HubiMatthias
Benutzeravatar

 
Beiträge: 475
Registriert: 27.12.2007

Re: Logo 500 VStabi - Meine ersten Schritte mit Mikado

Beitragvon worldofmaya » 05.11.2008 16:24:01

hallo!
Nimm gleich Mod 0.7. Ist das grobere, hat 153 Zähne was für dein Übersetzungsverhältnis wichtig ist. Ist billiger als nachher umrüsten!
-klaus
Logo 500 3D XL / VStabi / BLS451 / BLS251 / CC HV85 / Scorpion HK4020-1100kV / Maniac 553
Hurricane 550 / CHP CF Frame / 9650 / Jazz80 / Scorpion HK3026-1600kV / Gy401 / Torsion 500
MSH Protos 500 / 9650 / Jazz80 / Gy401
Schlüter Heli Star
Futaba 12z / TM-14
worldofmaya
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 4060
Alter: 30
Registriert: 6.6.2007
Wohnort: Graz *

Re: Logo 500 VStabi - Meine ersten Schritte mit Mikado

Beitragvon HubiMatthias » 05.11.2008 16:33:37

man, super vielen dank für die schnellen antworten hier!!!!!!!!! :)
mach ich, und bau jetzt den logo fertig :D

lg Matthias
Easyglider, Torro 300, KIS, Shocky, MiniTitan (Jazz 40-6-18, HS65mg, Solid-G, Turnigy X500 - 4000), FF-7 Fasst, Hyperion EOS 0610i DUO, Logo 500 V-Stabi :love4::wave:8)(Jive 80+LV, 3x S9252, 1xS9256, Z-Power, SAB Blätter)
HubiMatthias
Benutzeravatar

 
Beiträge: 475
Registriert: 27.12.2007

VorherigeNächste


RSS-Feed

Zurück zu Logo



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot] und 2 Gäste


Willst Du RHF supporten?
Mit jedem Click auf ein Werbebanner unterstützt Du auch das Forum!