www.helihausen.de

Trainigsgestell richtig montieren

Trainigsgestell richtig montieren

Beitragvon Lenny007 am 20.08.2008 07:47:08

Hi..
also wie montier ich das Trainigsgestell richtig?? über die Kufen ist mir klar... aber... hmmm... wie soll ichs beschreiben..
außen an die Kufen oder innen? versteht mich einer? man ist das schwer zu beschreiben..
Walkera DF36 V2 PRO-X Edition --> XIER PXL 460 -3200 KV microventilierter Brushlessoutrunner, WK-G011 mit HDS-877, 3x Tower Pro SG90-9g,
.............................................................2 x Sonix 2200 mAh Lithium Polymerakku 16 C, Helitec CFK Rotorblätter, WK 7010 PCM 7 Kanalsender




Gruß
André
Lenny007

 
Beiträge: 114
Alter: 35
Registriert: 10.8.2008
Wohnort: 32805 Horn-Bad Meinberg - NRW - Lipperland

Re: Trainigsgestell richtig montieren

Beitragvon Goldfussel am 20.08.2008 07:52:40

Hm eigentlich kannst Du das machen wie Du magst, ich habe es einfach unten drunter mit Kabelbinder fest gemacht. :lol:

Aus meiner Sicht ist es aber wichtig zu prüfen das es Stabil genug ist und auch nicht in irgend eine richtig zusammen klappt, ich persönlich hatte dann auch schon zu schwache Kabelbinder die dann einfach sich gelöst haben also nicht ganz so kleine benutzen.
Gruß Fussel
----------------------------------------------
Sim: AFPD

Lernstadium : Rundflug , Turn
Goldfussel
Benutzeravatar

 
Beiträge: 721
Alter: 31
Registriert: 27.10.2006
Wohnort: Wettenberg

Re: Trainigsgestell richtig montieren

Beitragvon Lenny007 am 20.08.2008 07:55:31

sorry... habs gefunden.. hm... leider nicht über die Forumsuche.. sonder über Goggle.. aber nen Link zu diesem Forum..
Mal ehrlich... wo sollte der Link auch sonst hinführen... :P
Walkera DF36 V2 PRO-X Edition --> XIER PXL 460 -3200 KV microventilierter Brushlessoutrunner, WK-G011 mit HDS-877, 3x Tower Pro SG90-9g,
.............................................................2 x Sonix 2200 mAh Lithium Polymerakku 16 C, Helitec CFK Rotorblätter, WK 7010 PCM 7 Kanalsender




Gruß
André
Lenny007

 
Beiträge: 114
Alter: 35
Registriert: 10.8.2008
Wohnort: 32805 Horn-Bad Meinberg - NRW - Lipperland

Re: Trainigsgestell richtig montieren

Beitragvon BerndFfm am 20.08.2008 09:05:16

Hallo Lenny,

ich bin ja ewig mit dem "Deppen-Landegestell" rumgeflogen ;-)

Für den Transport hab ichs immer abgemacht.

Befestigt hab ich es mit einem langen Textilgummi (ausm Nähkasten), den ich um Landegestell und Übungslandegestell an jedem Berührungspunkt einmal drumgewickelt habe.
Geht schnell ab und dran und hält.

Grüße Bernd
Mein Mini Titan Tagebuch : http://www.partyfotos.de/heli
BerndFfm
Benutzeravatar

 
Beiträge: 710
Registriert: 2.12.2007
Wohnort: Frankfurt a.M.

Re: Trainigsgestell richtig montieren

Beitragvon Tueftler am 20.08.2008 09:35:42

Ich hab es immer mit Kabelbindern festgemacht. Wie du das genau machst ist relativ egal. Hauptsache du machst es mittig, das der Schwerpunkt noch stimmt :)
Gruß
Daniel
__________________________________________________________
Status: Heckschweben, Pirouetten, Nasenschweben, bischen Seitenschweben, Abfangen :oops:
T-Rex, 450TH, 10er Ritzel, 40-6-18, Microhelis-Chassis, SLS-ZX, GY-401, 4xHS56HB, Align Holzblätter 325-Pro
Logo10, SHP XM-12, Jazz 80-6-18, 3xHS85MG, 5S FP-Evo20, Gyro: Telebee, Heckservo: FS500MG, XL-Heck, 550er CFK-Blätter
Microstar Zoom400, BL, SLS ZX 3S2200mAh, 4x TowerPro-Servo, Gyro: MS044
Futaba FF9 2G4
Meine Gallerie gallery/album.php?user_id=1215
1
Tueftler
Benutzeravatar
TEAM-RHF
 
Beiträge: 16419
Alter: 23
Registriert: 27.10.2005
Wohnort: Odenbach/Homburg (Saarland)

Re: Trainigsgestell richtig montieren

Beitragvon tracer am 21.08.2008 00:34:42

Lenny007 hat geschrieben:Mal ehrlich... wo sollte der Link auch sonst hinführen... :P

:shock::shock::shock::D:D:D
Joker 2 :: FASST :: GY611
... und viel Kleinkram.

mfg,
Micha
tracer
Benutzeravatar
Operator
Operator
 
Beiträge: 41770
Alter: 38
Registriert: 18.8.2004
Wohnort: Hamburg



Zurück zu Flugfortschritte / Erfahrungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot] und 1 Gast


Willst Du RHF supporten?
Mit jedem Click auf ein Werbebanner unterstützt Du auch das Forum!