Graupner Ultra DUO Plus 50 vs. Hyperion EOS 610i DUO

Re: Graupner Ultra DUO Plus 50 vs. Hyperion EOS 610i DUO

Beitragvon Fabi 37v2 » 26.03.2009 12:01:41

avalon hat geschrieben:Jetzt ist das Graupner wieder interessanter für mich geworden,


avalon hat geschrieben:jetzt müßte ich mich nur noch entscheiden können :wink:

Dann steht die Entscheidung doch schon fast fest oder???
Gruss Fabian
Rapi E 550-6S-401+S9254, Zippy´s 6S 5000mAh...
Rapi 50V2-OS Hyper und MP5SB Dämpfer,401+S9253 usw...
T-Rex 600 ESP-401-9254, Hitecs auf TS, Motor 650L-YGE 100 Regler 6S Zippys...
FF7 Fasst
http://www.wildewiesenflieger.de/hp/
Fabi 37v2
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 637
Alter: 29
Registriert: 3.1.2008
Wohnort: Hamburg

Re: Graupner Ultra DUO Plus 50 vs. Hyperion EOS 610i DUO

Beitragvon avalon » 26.03.2009 14:32:16

Fabi 37v2 hat geschrieben:Dann steht die Entscheidung doch schon fast fest oder??

Nee, noch nicht.
Das Graupner ist schon ein Stück größer, das stört beim Transport.
Für zu Hause plane ich, mit dem eingebauten Netzteil auszukommen,
will mir nicht noch ne zweite Kiste hinstellen, mal sehen ob´s reicht.

Beim Hyperion stört mich, dass ohne ext. Netzteil garnix geht
und dann die sterbenden Lüfter...und wer weiß, ob nicht doch irgendwann 7S A123...

...wer die Wahl hat, hat dei Qual :wink:
Gruß
Thomas
avalon
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 149
Registriert: 23.10.2008
Wohnort: PLZ 65...

Re: Graupner Ultra DUO Plus 50 vs. Hyperion EOS 610i DUO

Beitragvon Fabi 37v2 » 26.03.2009 14:48:02

Also ich habe 2 mal das DUO 2 mit einem Graupner 30 Amp. Netzteil.
Eins für zuhause uns eins für unterwegs.
Ja die Entscheidung kann dir keiner abnehmen und so eine Anschafung soll wohl gut überlegt sein.
Ich würde mir auch wieder ein Hyperion holen, preis-leistung stimmen meiner meinung nach einfach und wenn es dann doch mal mehr zellen werden sollen muss mann sich halt nochmal umschauen. Aber ich werde erstmal bei 6S bleiben und wenn dann doch mal auf 10S dann halt 2 mal 5S das geht ja auch....
Mfg Fabian
Rapi E 550-6S-401+S9254, Zippy´s 6S 5000mAh...
Rapi 50V2-OS Hyper und MP5SB Dämpfer,401+S9253 usw...
T-Rex 600 ESP-401-9254, Hitecs auf TS, Motor 650L-YGE 100 Regler 6S Zippys...
FF7 Fasst
http://www.wildewiesenflieger.de/hp/
Fabi 37v2
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 637
Alter: 29
Registriert: 3.1.2008
Wohnort: Hamburg

Re: Graupner Ultra DUO Plus 50 vs. Hyperion EOS 610i DUO

Beitragvon BergFex » 26.03.2009 15:56:30

avalon hat geschrieben:
Fabi 37v2 hat geschrieben:Dann steht die Entscheidung doch schon fast fest oder??

Beim Hyperion stört mich, dass ohne ext. Netzteil garnix geht


Stimmt nicht ganz du kannst auch von einer Auto Batterie laden die du zuhause oder am Platz hinstellst und bei der Fahrt mit dem Auto auflädst.

avalon hat geschrieben:
Fabi 37v2 hat geschrieben:und dann die sterbenden Lüfter...und wer weiß, ob nicht doch irgendwann 7S A123...
...wer die Wahl hat, hat dei Qual :wink:


Das Duo2 kann auch 7S A123 und wenn mich nicht alles täuscht auch das Duo.
Happy Flying Gerhard

Tyrann 450 Basic: X30/Hyperion 30A/Gy TG7000
Hurricane 550: 1500W/Hyperion TITAN 80A/Gy 401
http://www.fetzenflieger.at
BergFex
Benutzeravatar

s-support
 
Beiträge: 102
Alter: 38
Registriert: 3.1.2009
Wohnort: Salzburg

Re: Graupner Ultra DUO Plus 50 vs. Hyperion EOS 610i DUO

Beitragvon echo.zulu » 27.03.2009 00:02:08

dl7 hat geschrieben:war ein logview Programm einer 2.0 beta version und ist nun, da es 2.4 gibt überflüssig und evtl schon integriert? Ich forsche mal weiter nach.

Die Datei war bei dem Update-Pack, das man von der Graupnerseite herunterladen konnte dabei. In der Tat war das eigentlich nen Testprogramm während der LogView Entwicklung. Holger, einer der LogView Entwickler, hat sich neulich auch ein bisschen erstaunt geäußert, dass Graupner das File mitgeliefert hat. Das Update-Paket kannst Du von der Graupner-Seite hier herunterladen. Dabei habe ich gerade gesehen, dass es inzwischen die Version 2.1 zum Download gibt. Die werde ich morgen mal installieren. Die Änderungen sind aber nicht so gravierend, wie beim Schritt von der 1.3 zur 2.0. Hauptsächlich wurden Bugfixes vorgenommen, sowie die Spannung beim Laden von Bleiakkus einstellbar gemacht.

Eine weitere Funktion, die das UDP_V2_TEST.EXE bereitstellt, ist die freie Anpassung der Ladeparameter für jeden Akkuspeicher. Mir war aufgefallen, dass man im Ladegerät den Ladestrom nur in 100mA Schritten einstellen kann. Folglich habe ich für meine 860er LiPos 900mA als Strom eingestellt. Mit dem Programm ist es nun möglich den Ladestrom in 1mA Schritten einzustellen. Man kann also eine noch genauere Anpassung an den jeweiligen Akku vornehmen.
CU,

Egbert.
echo.zulu
Benutzeravatar

 
Beiträge: 3823
Alter: 47
Registriert: 3.9.2006
Wohnort: 31234 Wipshausen

Re: Graupner Ultra DUO Plus 50 vs. Hyperion EOS 610i DUO

Beitragvon -andi- » 27.03.2009 07:08:07

Sers!

avalon hat geschrieben:Beim Hyperion stört mich, dass ohne ext. Netzteil garnix gehtund dann die sterbenden Lüfter...und wer weiß, ob nicht doch irgendwann 7S A123...


Ich hab das Hyperion DOU und lade seit ca. einem Jahr regelmäßig 7S LiFePo4.

Geht ohne Probleme als 6S LiPo ;-)Da hast du exakt die selbe Ladeschlussspannung ;-)

cu
andi
Never touch a running system! - Greif NIE in einen laufenden Heli!

Hurricane 550 Z-Power Z20 1470K/V, Jazz 55-10-32, UBEC HV 5A/6V, TS: S3151, GY401+S9254, SMC16SCAN mit 7SFePos
T-Rex 450 SE JGF 500TH, Jazz 40, TS: Savöx SH-0253, LGT2100+S9257, Delerin HRZ, SCM16Scan mit 3S 2.2Ah SLS ZX
Lama V3 Phase II Blätter bissi Bling mit 2S 0,8Ah AHA-LiPo
Lader Hyperion EOS 0610i DOU, Graupner Ultramat 14 + Lipo Balancer Plus
MX16s

The memory remains
20.08.1983 - 18.08.2008
-andi-
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 2781
Alter: 28
Registriert: 20.8.2006
Wohnort: Klagenfurt

Vorherige


RSS-Feed

Zurück zu Ladegeräte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot] und 1 Gast


Willst Du RHF supporten?
Mit jedem Click auf ein Werbebanner unterstützt Du auch das Forum!