freakware.de e-heli-shop.de

UniLog Temperatursensor(en) - wie anbringen?

UniLog Temperatursensor(en) - wie anbringen?

Beitragvon Arno am 31.08.2008 20:51:09

Hallo zusammen,

habe mir den UniLog u.a. mit Temperatursensoren zur Überwachung von Motor- und Regler-Temperatur zugelegt.
Habe dann heute die ersten Testflüge gemacht und bin doch etwas erstaunt über die (relativ niedrigen) Werte (siehe Anhang 1):
max. 42° erscheint mir etwas niedrig dafür, dass man den Motor nur kurz anfassen kann (vermutet mind. 50..60°)

Hat da schon jemand Erfahrungen damit?
? Schrumpfschlauch um den Sensor entfernen oder irgendwie ersetzen?
? Welche Seite ist die temperatur-empfindlichere (Magnet- oder Gegenseite)?
? Wo ist die beste Mess-Möglichkeit am Motor (Anlage 2) / am Regler (Anlage 3) ?
? Sonst irgendwelche hilfreichen Ideen?

Grüsse
Arno.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sender: ROYALevo 9, Sim: Reflex XTR 5.04
Helis: T-Rex600 E-CF, TT MiniTitan e325
Arno
Benutzeravatar

m-support
 
Beiträge: 73
Alter: 39
Registriert: 2.7.2007
Wohnort: Ronnenberg

Re: UniLog Temperatursensor(en) - wie anbringen?

Beitragvon Friso am 31.08.2008 21:00:59

Hi Arno,

der Aufbau vom Fühler ist wie folgt: Platine, Sensor, Magnet

Du kannst den Schrumpfschlauch um den Magneten wegschneiden und den Magneten entfernen, dann hast du so zu sagen ein Loch um den Sensor herum und er liegt von oben frei. Die Messungen sollten so genauer werden. Ausser an einem Tango habe ich noch nicht viele Sachen gefunden an denen der Magnet richtig hält :roll:

Am Regler auf deinem Bild solltest du den Sensor um 180° drehen weil er durch die Platine wahrscheinlich am schlechtesten misst, die Seite mit dem Magneten dürfte viel besser die Wärme leiten.

Grüsse,
Friso

PiccoZ - T-Rex SE - T-Rex 600 - Roxxter 55 - MP-E + XL-E
Magister, Arcus, Pogo
Diverse Parkflyer
Bild
Werde Supporter und helfe das RHF so bleiben kann wie wir es lieben ------- > Bild
... as Andrew Jackson said, "It takes a damn poor mind to conceive of only one way to spell a word!"
Friso
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 4681
Alter: 38
Registriert: 30.8.2006
Wohnort: Cannes

Re: UniLog Temperatursensor(en) - wie anbringen?

Beitragvon Arno am 31.08.2008 21:31:30

Hallo Friso,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Hab' die Sensoren schon 'mal von den Magneten befreit ;)

An welcher Stelle des Motors sollte man den Temp-Sensor am sinnvollsten anbringen?
seitlich-oben oder -unten oder doch eher an der flachen Seite, wo die Kabel reingehen (? ist das die "Grundplatte" :oops:) ?

Grüsse
Arno.
Sender: ROYALevo 9, Sim: Reflex XTR 5.04
Helis: T-Rex600 E-CF, TT MiniTitan e325
Arno
Benutzeravatar

m-support
 
Beiträge: 73
Alter: 39
Registriert: 2.7.2007
Wohnort: Ronnenberg

Re: UniLog Temperatursensor(en) - wie anbringen?

Beitragvon Friso am 31.08.2008 21:57:51

Arno hat geschrieben:An welcher Stelle des Motors sollte man den Temp-Sensor am sinnvollsten anbringen?


Auf der Wicklung :wink:Das Problem bei den Align Motoren ist das es ummantelte Aussenläufer sind. Da was zu messen ist sehr schwer, ich würde mal mit einem Infrarotthermometer schauen wo der Motor am wärmsten wird und da dann den Sensor anbringen.

Grüsse,
Friso

PiccoZ - T-Rex SE - T-Rex 600 - Roxxter 55 - MP-E + XL-E
Magister, Arcus, Pogo
Diverse Parkflyer
Bild
Werde Supporter und helfe das RHF so bleiben kann wie wir es lieben ------- > Bild
... as Andrew Jackson said, "It takes a damn poor mind to conceive of only one way to spell a word!"
Friso
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 4681
Alter: 38
Registriert: 30.8.2006
Wohnort: Cannes

Re: UniLog Temperatursensor(en) - wie anbringen?

Beitragvon tracer am 01.09.2008 05:58:09

Du solltest den Jazz nicht mit Kabelbindern befestigen, sonst kannst Du im Falle eines Falles Deinen Garantieanspruch vergessen.
Joker 2 :: FASST :: GY611
... und viel Kleinkram.

mfg,
Micha
tracer
Benutzeravatar
Operator
Operator
 
Beiträge: 42168
Alter: 38
Registriert: 18.8.2004
Wohnort: Hamburg

Re: UniLog Temperatursensor(en) - wie anbringen?

Beitragvon slucon am 01.09.2008 06:13:55

Hi Arno,

ich nutze auch das Unilog, aber von den Temperatursensoren halte ich absolut nix. Alles Wichtige wurde schon gesagt... Interessant ist immer nur die Temperatur im Innern der Komponenten, also in der Wicklung und in den FET's des Reglers, da kommst du aber eben schlecht ran. Und wenn dein Sensor noch von außen gut gekühlt wird, so wie bei dir, dann bringt das wirklich nix Richtiges :(

So wie schon gesagt, gleich nach dem Fliegen Wicklungstemperatur messen mit IR-Thermometer, und du weißt Bescheid.

Aber dann kommst du auch nicht richtig weiter, weil du ja nicht weißt, bis zu welcher Temperatur der Draht ausgelegt ist. Dafür gibt es die verschiedenen Wärmebeständigkeitsklassen. z.B. F=155°C / H=180°C und das ist schon ganz schön warm :D

Viel gefährlicher wird es mit den Temperaturen bei den Magneten, aber auch hier sagt dir der Hersteller im Allgemeinen ja nicht, was er da für welche reinmacht...

Der Jazz regelt bei Übertemperatur ganz sauber ab, den kriegst du damit also nicht mal kaputt.

Grüße Stephan
Lipoblitzer und Direktantrieb, meine kleine Heliseite
slucon
Benutzeravatar

 
Beiträge: 314
Alter: 48
Registriert: 26.1.2007
Wohnort: 15378 Hennickendorf

Re: UniLog Temperatursensor(en) - wie anbringen?

Beitragvon kirschi am 01.09.2008 06:22:14

Wie den Jazz sonst montieren?
Mit Klettband ankleben + Klettkabelbinder drum rum?
Auf einer Schaumstoffplatte (z.B.: 3mm) auflegen und mit "gepolsterten" Kabelbindern (innen mit Schaumstoffstreifen auskleiden)...? Sollte doch auch nicht schaden, oder?
Heli: T-Rex 450: Yogis Chassis, Canomod-Haube, Voll-Alu, 3xHS65MG, LTG-2100T + S3114, Jazz 40 + 450F
Status: Rundflüge, Kreise, Rollen (alles noch wackelig) - - - Crashcount: 1 | Kopflandung
Fläche: Typhoon 3D: lustig zu fliegen - nur landen kann ich nicht :roll:
Car: HPI E-Firestorm: flottes Funcar, wartet auf BL :twisted: (wird vermutlich CC Sidewinder 4600)
Funke: 2G4 T6EXP FASST + R607FS
Vernichtet: Reely 40 RTF, T-Rex 450 XL HDE
kirschi
Benutzeravatar

 
Beiträge: 503
Alter: 27
Registriert: 20.7.2007
Wohnort: Schwanberg / Deutschlandsberg

Re: UniLog Temperatursensor(en) - wie anbringen?

Beitragvon frankyfly am 01.09.2008 06:28:37

Entweder nur Klettband oder wenn Kabelbinder, dann bitte auch nur an den Kabeln binden. Ich habe Klettband und noch einen "Klett-kabelbinder" lose drum. Aber keinesfalls so knebeln
Gruß, Frank
Helis: Rex450, Raptor30/50-mix, Picolo boardless
Status: Rundflug, Loops (werden langsam runder) und erste Rollen

Leben heißt für mich mehr Träume zu haben als die Realität zerstören kann.
frankyfly
Benutzeravatar
Mahatma Gandhi
support
 
Beiträge: 4285
Alter: 25
Registriert: 9.7.2006
Wohnort: Ruppichterorth

Re: UniLog Temperatursensor(en) - wie anbringen?

Beitragvon tracer am 01.09.2008 06:34:29

Ich nehme einfach doppelseitiges Polsterklebeband, gibt es beim C.
Joker 2 :: FASST :: GY611
... und viel Kleinkram.

mfg,
Micha
tracer
Benutzeravatar
Operator
Operator
 
Beiträge: 42168
Alter: 38
Registriert: 18.8.2004
Wohnort: Hamburg

Re: UniLog Temperatursensor(en) - wie anbringen?

Beitragvon Arno am 01.09.2008 09:19:07

Hallo Stephan,

vielen Dank für die Hinweise zum Temperaturmessen, werd' ich wohl doch nicht drumrumkommen, mir auch noch ein IR-Thermometer zu kaufen.
(Muss man da 'was beachten? Welche sind empfehlenswert?)
Bei welcher Temp. (?an welcher Stelle zu messen?) regelt der Jazz denn ab?

@Micha & Frank: Eure Hinweise zur Befestigung des Reglers mit doppelseitigem Klebeband oder Klettband hören sich ja im ersten Moment ganz ok an,
aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das für die Wärme-Ableitung so optimal sein soll...
Auch eine Aufhängung an den Kabeln halte ich nicht für sicher, da müssen ja die Lötstellen auf der Platine die Haltekräfte aufnehmen.
Der Jazz ist außerdem nicht wirklich eingeklemmt obwohl es vielleicht auf dem Bild etwas "geknebelt" aussieht - er kann noch gut hin- und herbewegt werden.

Grüsse
Arno.
Sender: ROYALevo 9, Sim: Reflex XTR 5.04
Helis: T-Rex600 E-CF, TT MiniTitan e325
Arno
Benutzeravatar

m-support
 
Beiträge: 73
Alter: 39
Registriert: 2.7.2007
Wohnort: Ronnenberg

Re: UniLog Temperatursensor(en) - wie anbringen?

Beitragvon slucon am 01.09.2008 10:10:23

Hi Arno,

also die Abregeltemp des Jazz kenne ich nicht genau, da macht eigt. so wie mir bekannt ist, der 80-er Probleme, wenn man ihn dann weiter aufregelt, geht alles wieder - also ab 65-70% ist eigt. alles i.O. Und außerdem sind die heißen Tage eh' vorbei...

Das Thermometer habe ich vom großen "C" - hier der Link - funzt eigt. ganz gut. Musst da aber noch die Steuer drauf rechnen... :D

Grüße Stephan
Lipoblitzer und Direktantrieb, meine kleine Heliseite
slucon
Benutzeravatar

 
Beiträge: 314
Alter: 48
Registriert: 26.1.2007
Wohnort: 15378 Hennickendorf



Zurück zu weitere Ausrüstung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot] und 0 Gäste