www.airbrush4you.de

Baubericht: Mein erster (Balsa-)Flieger, Marke "Eigenba

Re: Baubericht: Mein erster (Balsa-)Flieger, Marke "Eigenba

Beitragvon volker3.0 am 27.08.2008 08:41:34

glückwunsch zum erstflug!

war sehr schön zuzuschauen, wie ein neues modell entsteht.

jetzt hoffe ich für dich und den grauen, dass er lang heile bleibt!
Gruss Volker Bild

- Walkera 4#3B
- Piccolo V2
- Mini Titan 325
- T-REX 500CF: HS82-MG, GY-401 & S9254, 15T, SLS 5s 3300
- Graupner MC 22s
DMFV-Versichert

Forum-Support ist wichtig!
volker3.0
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 638
Alter: 30
Registriert: 24.4.2007
Wohnort: Villingen/ Schwarzwald

Re: Baubericht: Mein erster (Balsa-)Flieger, Marke "Eigenba

Beitragvon frankyfly am 27.08.2008 09:46:28

Noch eine kleine Anmerkung zum Trimmen: Ich würde lieber schauen das ich die Sache mit möglichst wenig Trimmung hinbekomme, weil, wenn du eine zu schwere Fläche in Normalfluglage austrimmst, dann hast du, wenn du mal auf den Rücken willst gleich das doppelte Problem.

Auf den Video sieht es so aus, als ob der Flieger leicht hecklastig ist und/Oder der Motorsturz zu gering ist.

Wie verhält sich der Flieger wenn du ohne Motor und mit möglichst wenig Rudereinwirkung im Sinkflog fliegst? Sinkt er schön gleichmäßig oder will er wellen fliegen?
Und wie ist es wenn du mit viel Gas fliegst? Nimmt er die Nase nach oben und kriegt die Steigsucht oder nimmt er Geschwindigkeit auf und steigt langsam?
Gruß, Frank
Helis: Rex450, Raptor30/50-mix, Picolo boardless
Status: Rundflug, Loops (werden langsam runder) und erste Rollen

Leben heißt für mich mehr Träume zu haben als die Realität zerstören kann.
frankyfly
Benutzeravatar
Mahatma Gandhi
support
 
Beiträge: 4285
Alter: 25
Registriert: 9.7.2006
Wohnort: Ruppichterorth

Re: Baubericht: Mein erster (Balsa-)Flieger, Marke "Eigenba

Beitragvon -Didi- am 27.08.2008 12:11:22

@Frank
ich Danke Dir für Deine Hilfe.

Ich muss gestehen, dass ich bei den beiden kurzen Flügen froh war, dass der Flieger wieder heil auf dem Boden angekommen ist :oops:

Ich werde beim nächsten Flug diese Dinge mal prüfen und berichten.

Danke und lieben Gruß aus Kiel
Didi

Logo 10 Carbon, AC-3X
T-Rex SE mit Yogis Chassis V6
Arcus (Motorsegler)
MPX FunJet
Balsaflieger kurz vor Erstflug
Knuffel >>> Out of Order
MX-16s
-Didi-
Benutzeravatar
TEAM-RHF
s-support
 
Beiträge: 5088
Alter: 38
Registriert: 14.2.2006
Wohnort: Kiel

Re: Baubericht: Mein erster (Balsa-)Flieger, Marke "Eigenba

Beitragvon burgman am 27.08.2008 15:33:25

Hey Didi !
Was sehe ich da !? Bin heute erst über diesen Fred gestolpert...
...und hab mir gleich mal alle Videos gezogen....

Super geschrieben und super geflogen !
Schade, dass die Landung nicht dabei war.. ;)

Lieben Gruß auch an die Kamerafrau Tanni ! Bild
Gruß, Jörg+++

MX16s / PiccoZ & X-Twins / T-Rex 450 XL CDE V2 / Eco8 Carbon AOG / DO328 noch nackt...
Webcam Stadersand/Elbe
Webcam Twielenfleth/Elbe
Radio-Sound-Factory

Organspende rettet Leben ! Klick hier...
burgman
Benutzeravatar
Smilieman
support
 
Beiträge: 9633
Alter: 50
Registriert: 18.7.2006
Wohnort: Wir sprechen 3 Sprachen: Hochdüütsch, Plattdüütsch un över annere Lüüd...

Re: Baubericht: Mein erster (Balsa-)Flieger, Marke "Eigenba

Beitragvon godfligher am 27.08.2008 16:17:12

Hallo
Na, sieht doch schon gut aus. Unterhalte Dich mal mit Flächenfliegern - bezüglich Einfliegen .... und dann eins nach dem anderen. Nie zu viel auf einmal wollen. Jetzt entschärfe erst mal die Ruder mit Expo und dann messe noch mal die Fläche nach - Flieger einfach auf der Längsachse auch mal auswiegen - ob er zu einer Seite kippt. Dann den Schwerpunkt überprüfen im Flug, wie oben schon beschrieben und dann den Motorsturz und Seitenzug einfliegen.
Wenn der Flieger eingeflogen ist, ist er in den meisten Fällen auch schon Schrott - so die Weisheit eines alten Flächenfliegers.
mfg HF
Kampfschweber 3/D (Vertikal - Horizontal - Zeit)
godfligher
Benutzeravatar

 
Beiträge: 171
Registriert: 15.10.2006
Wohnort: FWD

Re: Baubericht: Mein erster (Balsa-)Flieger, Marke "Eigenba

Beitragvon leaner am 30.08.2008 08:18:08

Hi Didi,

:wav:

freut mich, dass Du ihn im prinzip wieder heile runter gebracht hast!! Ich durfte Wolfgangs Jodel ja mal am Kabel fliegen und obowhl ich wusste, dass a) nix passieren kann und b) ich nicht landen muss, war mein Adrenalinspiegel mal richtig hoch ... (ich hoffe Wolfgang hat nicht gesehen, dass meine Finger am Anfang gezittet haben) :oops:;)...

Dank Dir für den Thread! Werde ihn noch das ein oder andere Mal durchschauen um ein paar Tips für meinen Jodel-Flug mitzunehmen. Hut ab vor Deiner Leistung den Grau so zu bauen!! Ohne Bausatz etc. Und lass ihn ganz ;)

Grüße,
Carsten

Edit: Deine Sig stimmt nicht mehr ;)
Piccolo V2 - PocketZoom - Lipoly V2
GSP Oroo (Baubericht) - Jodel (Baubericht)
Status: Bewusste Inkompetenz mit Entfernungsproblem :)
leaner
Benutzeravatar

 
Beiträge: 555
Registriert: 15.8.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: Baubericht: Mein erster (Balsa-)Flieger, Marke "Eigenba

Beitragvon opflettner am 13.09.2008 20:55:55

Hi Didi,
Mein aller herzlichster Glückwunsch zu der gelungenen Aktion! :D:D:D
opflettner

 
Beiträge: 1
Registriert: 13.9.2008

Vorherige


Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot] und 0 Gäste


Willst Du RHF supporten?
Mit jedem Click auf ein Werbebanner unterstützt Du auch das Forum!

rcHeli-store.de