MIWO-Modelltechnik www.kontronik.com

Welche Heckblätter Logo 500 3D

Welche Heckblätter Logo 500 3D

Beitragvon TimoHipp am 15.08.2008 16:31:06

Hallo Zusammen !!!

Welche Heckblätter kann man den hier verwenden ??? Die orginalen Plasteplätter sind zwar nicht schlecht aber mit den Blattschmied Heckblätter stand das Heck etwas besser.

Leider kann ich die Blattschmiedheckblätter nicht benutzen da ich, weil man sie nicht ganz einklappen konnte, an der Wurzel etwas mit dem Dremel bearbeitet habe. Und das hat zu einer unwucht geführt.... :oops:

Nachdem ich nun die orginalen Blätter wieder drauf habe habe ich keine Vibrationen mehr.....Nur wie gesagt stabd das Heck mit den Blattschmiedblättern etwas besser.

Gruß Timo
Logo 500 3D*** Ecureuil mit T-Rex 600***T-Rex 600E***T-Rex 450 NewSE V2***Tamiya 1:10 Lkws und diverse Flächenmodelle, versuche mich gerade am Rückenschweben....
Ich helfe gerne und DU ?
https://rc-heli-fan.org/support.php
TimoHipp
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 988
Alter: 35
Registriert: 28.2.2007
Wohnort: Graben-Neudorf

Re: Welche Heckblätter Logo 500 3D

Beitragvon fritzchris am 15.08.2008 19:00:04

Hallo

Ich habe 95mm Radix montiert.
Funktionieren super.

mfg Chris
fritzchris

 
Beiträge: 57
Alter: 26
Registriert: 26.11.2006
Wohnort: Klöch

Re: Welche Heckblätter Logo 500 3D

Beitragvon TimoHipp am 15.08.2008 19:02:58

Hy Chris !!!

Sind die nicht ein bisschen Lang ?
Kannst du mal ein Bild machen wie das aussieht? Wie weit die Blätter vom Boden weg sind, wenn die Finne am Boden anstösst.

Da kann ich dann ja fast auch die vom Rex 600 dranschrauben !?!

Timo

fritzchris hat geschrieben:Hallo

Ich habe 95mm Radix montiert.
Funktionieren super.

mfg Chris
Logo 500 3D*** Ecureuil mit T-Rex 600***T-Rex 600E***T-Rex 450 NewSE V2***Tamiya 1:10 Lkws und diverse Flächenmodelle, versuche mich gerade am Rückenschweben....
Ich helfe gerne und DU ?
https://rc-heli-fan.org/support.php
TimoHipp
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 988
Alter: 35
Registriert: 28.2.2007
Wohnort: Graben-Neudorf

Re: Welche Heckblätter Logo 500 3D

Beitragvon fritzchris am 15.08.2008 19:37:21

Hallo

Das Seitenleitwerk ist noch etwas länger als die Blätter.
Auch zu den Hauptrotorblättern ist genug platz.

Es fliegen eigendlich viele mit 95mm Blätter.

mfg Chris
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fritzchris

 
Beiträge: 57
Alter: 26
Registriert: 26.11.2006
Wohnort: Klöch

Re: Welche Heckblätter Logo 500 3D

Beitragvon KO am 15.08.2008 20:25:37

TimoHipp hat geschrieben:Da kann ich dann ja fast auch die vom Rex 600 dranschrauben !?!

Timo




Hallo,

das wollte ich dir gerade vorschlagen.
Ich verwende die GFK Blätter (weiß mit CFK-Streifen) vom Trex auf dem Logo600. Hatte vorher die originalen Trex CFK-Blätter drauf: Gehen beide hervorragend, die neuen leichteren sogar einen Deut besser!

Werden am Logo500 sicher auch gut gehen.

Grüße Klaus
KO

 
Beiträge: 442
Registriert: 24.3.2007

Re: Welche Heckblätter Logo 500 3D

Beitragvon TimoHipp am 16.08.2008 17:21:16

Danke für die Bilder und Infos...

Bin nun mal 95mm Blätter geflogen. War sehr giftig. Musste den Anlenkungspunkt am Servo ändern.....Nun ist alles Perfekt.

Nächste woche gehts dann ans fliegen.....

Bin gespannt wie das Teil dann geht.

Timo
Logo 500 3D*** Ecureuil mit T-Rex 600***T-Rex 600E***T-Rex 450 NewSE V2***Tamiya 1:10 Lkws und diverse Flächenmodelle, versuche mich gerade am Rückenschweben....
Ich helfe gerne und DU ?
https://rc-heli-fan.org/support.php
TimoHipp
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 988
Alter: 35
Registriert: 28.2.2007
Wohnort: Graben-Neudorf

Re: Welche Heckblätter Logo 500 3D

Beitragvon Theslayer am 16.08.2008 17:36:37

bis 95mm Heckblätter sollte eigentlich gut gehen. Ich flieg K&B blätter, ist einfach schön wenn ein kaputtes heckblattpaar nur 7$ kostet, statt 30€ Radix, V-Blades, etc..

Und halten echt gut meiner meinung nach..

Daniel
Logo 500 S9452, Lgt6100, 10s A123
Acrobat SE Gy 401, 6s1p A123
Mini Titan: 450F, 3x S3110, Gy 401+9254, Kit-Regler ZU VERKAUFEN
Blade CP: Steht zum Verkauf
Status:In allen Lagen, Tic-Tocs, Funnel, und miserable Piroflips :D
Und das alles mit DX-7 *yeah*
Theslayer
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2295
Alter: 17
Registriert: 16.9.2006
Wohnort: München (Oberhaching)

Re: Welche Heckblätter Logo 500 3D

Beitragvon mylo am 19.08.2008 20:03:59

SAB 80mm carbon gehen super.
Ich würde auf jeden Fall harte Carbonblätter nehmen. Es nutzt der beste Kreisel nichts, wenn die Blätter Butterweich sind. Die Heckkonstruktion von Logo 500 find ich perfekt. Bei mir ist da null Spiel drinnen und dementsprechend stabil steht das Heck.
1. Logo 500 3D, OBL43/11, Modul 0,7, 14er Ritzel, 530mm SAB, Jazz 80-6-18, 3xBLS451, GY401 + 9254 Video
2. Leihweise Robinson R22 Beta II; Video
mylo
Benutzeravatar

 
Beiträge: 210
Registriert: 28.12.2006
Wohnort: Heidelberg in D

Re: Welche Heckblätter Logo 500 3D

Beitragvon KING am 19.08.2008 20:33:14

Also ich habe die Heckblätter von MAH (92cm) , funktioniert prima :)Kostenpunkt ca. 23 Euro
KING

 
Beiträge: 598
Alter: 33
Registriert: 23.11.2007
Wohnort: Moskau



Zurück zu Logo



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Willst Du RHF supporten?
Mit jedem Click auf ein Werbebanner unterstützt Du auch das Forum!

www.kontronik.com