www.helihausen.de www.modellflug-brushless.de

MSH Protos 500

MSH Protos 500

Beitragvon Chris_D am 30.05.2008 06:04:22

Ich hab mir mal einige Threads und Infos zum neuen Protos 500 von MSH durchgelesen und denke das der Neue durchaus Potential hat.

Optisch sehr lecker und mit dem durchgehenden Riemenantrieb in der Klasse eher eine rühmliche Ausnahme, wenn es funktioniert wie gewünscht. Nicht zuletzt der Preis von ca. 300 EUR incl. Motor und SAB Blättern macht den Bausatz sicherlich für viele interessant. Auch die Ersatzteilpreise bewegen sich auf, oder teilweise sogar unter T-Rex Niveau. :)

Es gibt im Moment wohl noch ein paar Dinge, die verbessert werden müssen, aber das ist bei einem brandneuen Heli wohl nie ganz auszuschliessen. Der Hersteller ist sichtlich bemüht existierende Mängel zur Zufriedenheit der Kundschaft rasch abzustellen und darauf kommt es letztendlich an.

Ich frage mich, ob sich für Deutschland schon ein Händler gefunden hat, denn im Händlerimpressum von MSH ist noch nichts zu finden! :shock:
Ich hoffe da tut sich noch was.

Bilderserie vom Protosbau: http://runryder.com/helicopter/gallery/ ... sBuild.txt
Hier sind einige gute Bilder zu finden: http://www.smugmug.com/gallery/4999985_ ... 0401_5bzHu
Und hier: http://www.smugmug.com/gallery/5017108_ ... 6911_6eqqj

Threads zum Protos auf Helifreak: http://www.helifreak.com/forumdisplay.php?f=23

Protos Rubrik auf Runryder: http://runryder.com/helicopter/f131p1/

Page des italienischen Herstellers: www.msheli.com (italienisch und englisch)
Zuletzt geändert von Chris_D am 02.06.2008 20:17:47, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss
Chris
Chris_D
Benutzeravatar
TEAM-RHF
 
Beiträge: 10520
Alter: 37
Registriert: 27.9.2004

Beitragvon Heli_Crusher am 30.05.2008 06:48:11

Ihr könnt mich nun schlagen, aber irgendwie gleichen sich alle neuen Heli immer mehr ...

Wenn ich mir diesen Protos 500 so anschaue und dann dageben den Notos500, den HDX500 SAH SE V2, 3DX500 (Version 2 mit 140 Zähne HZR) und natürlich den T-Rex 500 dann fällt doch schwer auf, das die alle sehr, sehr viel gemeinsam haben.

Was ist denn der Unterschied zwischen einem T-Rex 500 mit Standard Baukastentrimm und einem HDX500 SE (Die neue Version hat ein HZR mit der gleichen Zähnezahl wie der Rex 500) bei denen ich bis auf den Frame und die Riemenscheibe für den Heckantrieb untereinander austauschen kann ??

Wenn Ihr mich fragt nur der Preisunterschied von knapp 100 Euro

Genauso ist es doch bei den Heli in der 450er Klasse, da repariere ich in der Zwischenzeit meine HDX450 ohne zu Basteln oder anzupassen schon immer mit T-Rex 450 SE Teilen oder den Originalparts, je nach dem, was denn gerade greifbar ist.

So, nun macht mich bitte mal schlau, wo denn bei den Heli, die alle die gleiche Rotorkopfmechanik und die gleiche / ähnliche Heckansteuerung haben, der Unterschied ist.

Ach ja zum Thema: Sieht Klasse aus, der Protos, wenn ich nicht schon zu viele Heli hätte und endlich mal richtig fliegen könnte, wäre das Einer, der in die nähere Wahl käme.

Michael
Tomahawk HT-CCPM & D-CCPM bestehend aus: 3 x HS 65MG an der TS, FS61BB am Heck, GY-401, R607FS FASST, Kontronik Jazz 40-6-18 Regler, 500TH Motor.
Jeweils ein 3DX500 und ein HDX500.
Sender: Futaba FF-9 (T9CP)
Status: Heck- und Seitenschweben, unfreiwillige Rundflüge. Hilfesuchend beim Fliegenlernen.
Versichert: DMFV. (Zusatz 3) und Forumsupporter.
Heli_Crusher
Benutzeravatar

l-support
 
Beiträge: 1724
Alter: 37
Registriert: 19.6.2006
Wohnort: Wittlich

Beitragvon Chris_D am 30.05.2008 07:29:02

Naja im Prinzip schon richtig und kein Wunder wenn alle die Rexe einfach nachbauen :roll:Im Fall vom Protos trifft das aber nicht wirklich zu, der hat eigentlich so garnichts vom Rex, ausser der gleichen Grössenklasse.
Gruss
Chris
Chris_D
Benutzeravatar
TEAM-RHF
 
Beiträge: 10520
Alter: 37
Registriert: 27.9.2004

Beitragvon Holger Port am 30.05.2008 09:13:18

Ich finde den Riemenantrieb super (aber da kommt ja auch bald nochwas für den 500er Rex) und er soll ja flugfertig nur um die 1500g wiegen.
Gruß
Holger

Logo 600 3D VStabi | Breitling Hughes 500E (Funkey) mit Logo 10 XXL | T-Rex 500 CF VStabi
Holger Port
Benutzeravatar

 
Beiträge: 421
Alter: 38
Registriert: 4.1.2005
Wohnort: Bad Homburg

Beitragvon Chris_D am 30.05.2008 10:28:41

Yap. Der Riemenantrieb macht einen guten Eindruck. An einigen Stellen würde ich mir ein bisschen weniger Plastik wünschen. Speziell bei den Riemenrollen, Ritzeln und zB den Kufen muss das echt nicht sein. Stabile CFK Leitwerke wären auch nett, aber da kommt sicher nochwas, denn die jetzigen Teile entsorgt wohl fast jeder umgehend.
Gruss
Chris
Chris_D
Benutzeravatar
TEAM-RHF
 
Beiträge: 10520
Alter: 37
Registriert: 27.9.2004

Beitragvon maxx2504 am 31.05.2008 16:55:26

Hi !

Find den Heli vom Design her echt klasse ! Hab zu dem Thema ja hier mal das Video der Italiener gepostet gehabt. Sicherlich gibt es Mängel aber auch viel Innovatives. Auch wenn der Heli aus Plastik ist, denke ich das er sehr gut fliegen wird. Ich würde ihn kaufen...

Gruss Micha
Probieren geht über Krepieren !

Kyosho Caliber 5, OS .50 SX-H Hyper, Futaba FF-7 2,4GHz FASST
maxx2504
Benutzeravatar

 
Beiträge: 60
Registriert: 17.1.2008

Beitragvon Chris_D am 31.05.2008 18:24:23

Ich bin auch sehr interessiert, aber ich warte nochmal ab wie sich das mit dem Vertrieb hierzulande entwickelt und bis die gröbsten Bugs beseitigt sind.
Das schlimmste sind wohl die Kugelköpfe, die man allesamt erst mit einem mitgelieferten Werzeug passend für die Kugeln schnitzen muss. :?MSH arbeitet aber bereits an einer neuen plug&play Version.

Wenn einer unserer trusted dealer sich mal erwärmt, den ins Programm zu nehmen, bin ich dabei :)
Gruss
Chris
Chris_D
Benutzeravatar
TEAM-RHF
 
Beiträge: 10520
Alter: 37
Registriert: 27.9.2004

Beitragvon Ls4 am 01.06.2008 00:13:00

wenn ne se version kommt wäre das auch was für den Sohn meines Vaters. Aber keinen Kunststoffheli mehr für mich!
T-Rex 450 SE V2 || Align 430 XL || Jazz 40-6-18 || 2*Kokam H5 3s1p 2100mah || LTG2100T+S9257 || Mx-22 || R700 || 3*Hs65MG

Depron F-18

Status: rumfetzen mit Kunstflug und leichten 3D einlagen

Der wo mal einen roten Heli hatte ;)
Ls4

 
Beiträge: 1823
Alter: 21
Registriert: 19.7.2007
Wohnort: Mosbach

Beitragvon Chris_D am 02.06.2008 20:13:03

Prinzipiell hab ich nichts gegen Kunststoff, wenn es wirklich gut gemacht ist. Ein bisschen Alu hat der Protos ja auch schon. Der grosse Vorteil ist halt das superniedrige Abfluggewicht. Das bekommst Du mit nem Aluheli einfach nicht hin. Ein paar Tuningteile kommen da aber sicher auch noch.

Hier ist ne schöne Bildergallerie vom Protosbau: http://runryder.com/helicopter/gallery/ ... sBuild.txt

Mir wurde übrigens zugetragen (von MS-Heli), daß es in Kürze auch in Deutschland mit dem Protos losgehen soll. Dauert nicht mehr lange :)

Update: Der erste deutsche Importeur scheint festzustehen. Rc-City steht jetzt in der Händlerliste bei MS-Heli :D
Nochmal Update: Rc-helistore ist auch mit im Boot
Na wird doch :)
Gruss
Chris
Chris_D
Benutzeravatar
TEAM-RHF
 
Beiträge: 10520
Alter: 37
Registriert: 27.9.2004

Re: MSH Protos 500

Beitragvon RedBull am 15.06.2008 18:52:53

Hallo,

wenn es in Österreich auch einen Händler mit entsprechender Ersatzteilversorgung gäbe were diser Heli für mich auch eine Alternative!
Grüße Martin

TT Mini Titan HS-56HB, Futaba S9257, LTG-2100T, TURNIGY X-500, JAZZ 40, TT + GForce Alu Kopf, Hobbycity 325 Carbon Fiber Rotorblätter
Mikado Logo 400 VStabi, TS SAVOX SH-1350, Futab S9257, Hacker A40-S12-8, CC 80, CC BEC... im Aufbau ;-)
RedBull
Benutzeravatar

 
Beiträge: 846
Alter: 39
Registriert: 27.11.2006
Wohnort: Bisamberg

Re: MSH Protos 500

Beitragvon Timmey am 17.06.2008 05:38:56

Einer der deutschen Versorger wird wohl www.rc-city.de sein, zumindest ist er auf der MSH Hompage schon gelistet.
Gruß Tim
---------------------------
T-REX 500 GF: SCORPION KV1400 & 15er Ritzel, JIVE 80 LV, 3xS9650, Align CF 425mm, Spartan DS760 + 9257, FASSThttps://rc-heli-fan.org/viewtopic.php?f=38&t=45583 VIDEO
MSH Protos 500: Baukasten Motor 15t, Align 60A ESC, LTG-6100T + LTS-6100G, 3x S9650, SAB 425mm CF, FASST
Hurricane 550 CF (2,0kg abflugfertig): all CNC parts, SCORPION KV1600, JAZZ 80,LTG-6100T + LTS-6100G, 3x S9650, 500mm MAH, FASST, Kong Power 25C, short Boom, GFK Conopy <- steht zum Verkauf
MEIN HURRICANE 550 wird geschlachtet, HEUTE LETZTE CHANCE, MORGEN KOMPLETT IN EBAY! -> viewtopic.php?f=14&t=46068
Timmey
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2145
Alter: 27
Registriert: 14.5.2007
Wohnort: Erding

Re: MSH Protos 500

Beitragvon Chris_D am 17.06.2008 08:50:29

Timmey hat geschrieben:Einer der deutschen Versorger wird wohl http://www.rc-city.de sein, zumindest ist er auf der MSH Hompage schon gelistet.


Siehe mein letztes Posting :)

Allerdings zieht sich das Ganze leider ganz schön hin :(

Soweit ich die einschlägigen Threads in den US Foren verfolgt habe, gibt es hier und da wohl doch noch einige Problemchen, die hoffentlich bald gelöst werden.
In erster Linie betrifft das wohl die Ritzelbeschaffenheit und Grösse, die Dimensionierung und Qualität des Heckriemenrades, die Passung der Kugelköpfe und die zu labile Haube. Auch ist der Set-Motor offenbar geeigneter für 5S und läuft mit dem kleinsten derzeit verfügbaren 15T Ritzel an 6S etwas zu heiss.
Für 6S Betrieb und die Verwendung alternativer Motoren werden 13 und 14T Ritzel benötigt, was scheinbar technisch nicht so leicht zu realisieren ist.
Gut. Lieber noch etwas warten, als jetzt all diese Probleme selbst am Hacken zu haben :roll:
Gruss
Chris
Chris_D
Benutzeravatar
TEAM-RHF
 
Beiträge: 10520
Alter: 37
Registriert: 27.9.2004

Re: MSH Protos 500

Beitragvon RedBull am 17.06.2008 18:56:28

Hallo,

habe gerade ein Mail an MSH geschrieben, ich werde einen shoppen!
Habe die letzten Tage nur gehirngew..... welchen Heli ich mir kaufe und der ist mal was ganz anders, sollte das Projekt in die Hose gehen kann ich ja die Komponenten in einem anderen 500er weiterverwenden!

Habt Ihr schon das Video mit dem 6S A123 Setup gesehen?
http://www.helifreak.com/showthread.php?t=59213&highlight=MSH

Viel Spass
Grüße Martin

TT Mini Titan HS-56HB, Futaba S9257, LTG-2100T, TURNIGY X-500, JAZZ 40, TT + GForce Alu Kopf, Hobbycity 325 Carbon Fiber Rotorblätter
Mikado Logo 400 VStabi, TS SAVOX SH-1350, Futab S9257, Hacker A40-S12-8, CC 80, CC BEC... im Aufbau ;-)
RedBull
Benutzeravatar

 
Beiträge: 846
Alter: 39
Registriert: 27.11.2006
Wohnort: Bisamberg

Re: MSH Protos 500

Beitragvon Chris_D am 17.06.2008 19:52:00

RedBull hat geschrieben:
Habt Ihr schon das Video mit dem 6S A123 Setup gesehen?
http://www.helifreak.com/showthread.php?t=59213&highlight=MSH

Viel Spass


Yap. Nicht schlecht, aber das war mit 7S A123 :wink:
Gruss
Chris
Chris_D
Benutzeravatar
TEAM-RHF
 
Beiträge: 10520
Alter: 37
Registriert: 27.9.2004

Re: MSH Protos 500

Beitragvon Sonne_Licht am 17.06.2008 21:27:48

RedBull hat geschrieben:habe gerade ein Mail an MSH geschrieben, ich werde einen shoppen!


eine sehr gute entscheidung ! :wink:

der protos war mal mein favorit ....

gruss, roland
Gruss, Roland

Logo 10 3D • Strecker 378/15 • Konion 1600 5S3P/ 1100 6S3P • TS HS-85MG • GY-
401/9254 • Blattschmied 515er / 80er Tail • Align RCE-BL60G • MX12 / SMC 16 Scan.
Sonne_Licht
Benutzeravatar

 
Beiträge: 88
Registriert: 25.3.2008

Nächste


Zurück zu sonstige Heli-Typen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Diamond und 0 Gäste