Bilder vom Arcus mit FPV Ausrüstung

Bilder vom Arcus mit FPV Ausrüstung

Beitragvon Fleischwolf am 10.08.2008 16:29:22

Moin Flieger,

ich möchte Euch mein neues Projekt vorstellen: Ein Arcus von Robbe mit FPV Ausrüstung.

Die Übertragung erfolgt auf 2,4 Ghz mit einem 10mW Sender. Über die Videobrille kann man den Flieger dann aus Cockpit-Perspektive fliegen. Als Spielerei habe ich noch ein Onscreen Display Modul mit GPS eingebaut, das auf dem Bild der Videobrille ständig die wichtigsten Daten wie Höhe, Geschwindigkeit, Entfernung zu mir, Richtung zu mir, Spannung, Strom und Verbrauch vom Flugakku anzeigt.
Die Kamera ist über zwei Servos nach links und rechts und nach ober und unten schwenkbar.

Jetzt steht der Jungfernflug an und ich fühle mich wie ein Dreijähriger an Ostern, Weihnachten und Geburtstag zusammen!

HOFFENTLICH LÄSST DER WIND BALD NACH!!!!!

Grüße,

Georg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Helis:
T-Rex 450 S (Alu Rotorkopf), 500 TH an 4S Akkus, Jazz 40-6-18, GY 401
T-Rex 600N, Yamada 50 ST, Hatori, Throttle Jockey Pro, GY 401

Fläche: Mehrere zwischen 7,5 und 15 ccm.

Car: FG Marder, Zenoah 26 ccm, V2A Überrollbügel
Status: Heizen!

Sender: FF-10, Fasst
Fleischwolf
Benutzeravatar

 
Beiträge: 673
Alter: 33
Registriert: 10.4.2007

Re: Bilder vom Arcus mit FPV Ausrüstung

Beitragvon Fred@T-Rex450 am 10.08.2008 16:35:56

Track IR - Kann man das kombinieren?? :mrgreen:


Ansonsten: RESPEKT!
"Ei sink ei si not reit! All män sit hier and luck in se son und no män work! Sis give it not!"

Gruß, Julian

T-Rex 450XL teilweise Alutuning, 450F, Kontronik Jazz 40-6-18, 3x FS61BB Carbon, 1x FS61BB Carbon Speed, GY401, Multiplex DS Empfänger & Cockpit SX

Status: Heckschweben, Nasenschweben, Seitenschweben, Kreise, Achten, Rundflug

Video
Video2

IF ALL ELSE FAILS READ THE INSTRUCTIONS!

Btw: Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die andere summt die Melodie von Tetris...
Fred@T-Rex450
Benutzeravatar

 
Beiträge: 357
Alter: 16
Registriert: 13.5.2008
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Bilder vom Arcus mit FPV Ausrüstung

Beitragvon Fleischwolf am 10.08.2008 17:04:57

Wenn man das Ding an den Sender anschließen kann, damit die Signale an die Servos weitergegeben werden, ist das kein Problem. Es gibt auch spezielle Head-Tracker, die über die Lehrer-Schüler Buchse an den Sender angeschlossen werden.
Helis:
T-Rex 450 S (Alu Rotorkopf), 500 TH an 4S Akkus, Jazz 40-6-18, GY 401
T-Rex 600N, Yamada 50 ST, Hatori, Throttle Jockey Pro, GY 401

Fläche: Mehrere zwischen 7,5 und 15 ccm.

Car: FG Marder, Zenoah 26 ccm, V2A Überrollbügel
Status: Heizen!

Sender: FF-10, Fasst
Fleischwolf
Benutzeravatar

 
Beiträge: 673
Alter: 33
Registriert: 10.4.2007

Re: Bilder vom Arcus mit FPV Ausrüstung

Beitragvon heliminator am 11.08.2008 00:33:08

Hallo Georg,

sehr feine Sache !!

Könntest Du evt. ein paar Links/Bezugsquellen für das Teil nennen, falls grade zur Hand?

Würde es gerne mal eingehender betrachten (Techn. Daten etc.), und mich auch über ein Flugvideo freuen. :P

Viele Grüsse
Christian
heliminator
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 1748
Alter: 25
Registriert: 23.10.2004
Wohnort: Karlsruhe, Germany

Re: Bilder vom Arcus mit FPV Ausrüstung

Beitragvon Spencer am 11.08.2008 04:36:57

Hallo Georg!
Solch ein GPS Modul suche ich auch noch. Kannst Du mir da ein paar Tips und Hinweise geben? Habe das gleich Sytem von Fat Shark und noch ein anderes, aber ohne Head Tracker.

gruss
Spencer
Spencer

 
Beiträge: 212
Registriert: 1.3.2005
Wohnort: Apen

Re: Bilder vom Arcus mit FPV Ausrüstung

Beitragvon -Didi- am 11.08.2008 06:19:46

Abgefahrene Sache! Super!

Didi

Logo 10 Carbon, AC-3X
T-Rex SE mit Yogis Chassis V6
Arcus (Motorsegler)
MPX FunJet
Balsaflieger Marke Eigenbau
Knuffel >>> Out of Order
600er in Planung *träum*
MX-16s
-Didi-
Benutzeravatar
TEAM-RHF
s-support
 
Beiträge: 5528
Alter: 38
Registriert: 14.2.2006
Wohnort: Kiel

Re: Bilder vom Arcus mit FPV Ausrüstung

Beitragvon oracle8 am 11.08.2008 08:40:07

Sehr geile sache! wenn du tief über interessante gebiete fliegst, kommt das schon nahe an filmreife aufnahmen ran!
wiviel kost der spaß ?
T-rex 600 GF
-Jive 80 LV
-Orbit 25-8 HE
-SLS ZX 5000
-S3152 TS
-Gy401 an S9254
-Radix 600mm
-TT und viel Alu
-FF7 2,4Ghz
oracle8
Benutzeravatar

 
Beiträge: 801
Registriert: 17.10.2007
Wohnort: Ergoldsbach

Re: Bilder vom Arcus mit FPV Ausrüstung

Beitragvon Fleischwolf am 12.08.2008 11:39:14

Ich habe meine ersten Flüge erfolgreich gemeistert: TOTAL ABGEFAHREN!!!!! :lol:Das mach irre Spaß!!!

Eine Bezugsquelle in D wäre z. B. www.immersionsflug.de allerdings habe ich die Sachen in Spanien bei www.electronicarc.com bestellt, weil die Fatshark Brille in Deutschland gerade nicht lieferbar war. Außerdem gibt es in dem spanischen Shop ein relativ günstiges OSD (Onscreen Display). Die Bestellung lief problemlos. Am Montag habe ich bestellt, am Mittwoch wurde das Paket verschickt und am Samstag war es da.

@ Spencer: Bei dem spanischen OSD war das GPS Modul schon dabei. Man kann es aber dort auch einzeln kaufen. Es hat "aus der Box" funktioniert - braucht allerdings am Start ca. 2 Minuten um genug Sateliten zu finden (so wie GPS im Auto auch). Einen Headtracker habe ich auch nicht. Ich steuere die Kamera mit den beiden Zeigefingerrasten, die die FF-10 seitlich vom Gehäuse hat.

Im letzten Flug habe ich mich auf 150 Meter Höhe getraut. Da wäre wahrscheinlich noch deutlich mehr gegangen aber ich hatte die Buxe voll... :oops:

Grüße,

Georg
Helis:
T-Rex 450 S (Alu Rotorkopf), 500 TH an 4S Akkus, Jazz 40-6-18, GY 401
T-Rex 600N, Yamada 50 ST, Hatori, Throttle Jockey Pro, GY 401

Fläche: Mehrere zwischen 7,5 und 15 ccm.

Car: FG Marder, Zenoah 26 ccm, V2A Überrollbügel
Status: Heizen!

Sender: FF-10, Fasst
Fleischwolf
Benutzeravatar

 
Beiträge: 673
Alter: 33
Registriert: 10.4.2007

Re: Bilder vom Arcus mit FPV Ausrüstung

Beitragvon lama_bruder am 12.08.2008 11:59:28

Wow! Das is ja mal was ganz Feines. Hatte mal an sowas gedacht, aber ich wußte natürlich nicht, daß es das schon wieder fertig irgendwo gibt! Macht das System auch möglich, den Flug irgendwie mitzuschneiden oder bleibt das Erlebnis nur Dir vorbehalten?

BTW, hast Du bei den Spaniern eines der Sets gekauft oder Dir die Einzelteile selbst zusammengestellt und selber aufgebaut? Denke da insbesondere an die Kamerahalterung...

Kann mir schon richtig vorstellen, wie ich versuche, mich auf dem Stuhl zu halten, während ich die erste stärkere Kurve fliege :mrgreen:! Und Zack! runner vom Hocker :mrgreen::blackeye:
Gruß
Holger
___________________________________________________________
Runter komm'se alle...


° T-Rex 600 GF, 600XL, Align BEC+ESC, S3152 TS, Gy411+S9254, 600 GCT Xpert, APLUS 6s1p 5300, FP Evo20 6s1p 4900
° SJM 325, SJM Brushless 3000KV, SJM40A ESC, HS-65HB TS, LTG-2100+LTS-3100, Impulse Power 2100 15C
° Lama V3, Alu-Blatthalter, Xtreme Outfit und Blätter
° WFT-09 mit Futaba TM-8 2G4, R608FS, TP-FP-35 fürs Lama
DMFV-Mitglied
Flugstatus: Koax-Prügler, Heck-/Seitenschweben, Nase so lala und seit 10.09.08 mit flotten 8ten rumheizen :twisted:
lama_bruder
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 342
Alter: 33
Registriert: 22.4.2008
Wohnort: Moers, NRW

Re: Bilder vom Arcus mit FPV Ausrüstung

Beitragvon Fleischwolf am 12.08.2008 14:46:34

Ich habe mir die Teile selber zusammengestellt. Besonders der Empfänger, der mit der kleinen Antenne in die Fatshark Brille integriert ist, ist quasi unbrauchbar, wenn der Flieger weiter als ca. 40 Meter entfernt ist. Statt dessen habe ich einen externen Empfänger mit 8db Patch Antenne genommen und komme locker auch 300 Meter Entfernung (weiter hab ich mich noch nicht getraut...).

Mit einem Notebook mit TV Eingang wäre es kein Prolem, das Video aufzuzeichen. Leider hab ich sowas feines nicht... :cry:

Grüße,

Georg
Helis:
T-Rex 450 S (Alu Rotorkopf), 500 TH an 4S Akkus, Jazz 40-6-18, GY 401
T-Rex 600N, Yamada 50 ST, Hatori, Throttle Jockey Pro, GY 401

Fläche: Mehrere zwischen 7,5 und 15 ccm.

Car: FG Marder, Zenoah 26 ccm, V2A Überrollbügel
Status: Heizen!

Sender: FF-10, Fasst
Fleischwolf
Benutzeravatar

 
Beiträge: 673
Alter: 33
Registriert: 10.4.2007

Re: Bilder vom Arcus mit FPV Ausrüstung

Beitragvon Fred@T-Rex450 am 12.08.2008 14:58:18

http://cgi.ebay.de/Pinnacle-Dazzle-Vide ... dZViewItem

:)

Oder der

http://cgi.ebay.de/Dazzle-USB-Video-Ada ... dZViewItem

Is wohl billiger und funktioniert auch, hab ich selber ( aber in blau :lol::mrgreen:)
"Ei sink ei si not reit! All män sit hier and luck in se son und no män work! Sis give it not!"

Gruß, Julian

T-Rex 450XL teilweise Alutuning, 450F, Kontronik Jazz 40-6-18, 3x FS61BB Carbon, 1x FS61BB Carbon Speed, GY401, Multiplex DS Empfänger & Cockpit SX

Status: Heckschweben, Nasenschweben, Seitenschweben, Kreise, Achten, Rundflug

Video
Video2

IF ALL ELSE FAILS READ THE INSTRUCTIONS!

Btw: Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die andere summt die Melodie von Tetris...
Fred@T-Rex450
Benutzeravatar

 
Beiträge: 357
Alter: 16
Registriert: 13.5.2008
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Bilder vom Arcus mit FPV Ausrüstung

Beitragvon -andi- am 12.08.2008 15:02:30

Tolle Sache!

Würde mich auch interesieren... Nur müsste ich dazu erst mal fliegen lernen :oops:

was kost der spaß eigentlich, so alles zusammen?

cu
Andi
Never touch a running system! - Greif NIE in einen laufenden Heli!

Hurricane 550 Z-Power Z20 1470K/V, GAUI 50A, TS: S3151, GY401+S9254, SMC16SCAN mit 7SFePos
T-Rex 450 SE JGF 500TH, Jazz 40, TS: FS60, LGT2100+S9257, Delerin HRZ, SCM16Scan mit 3S 2.2Ah SLS ZX
Lama V3 Phase II Blätter bissi Bling mit 2S 0,8Ah AHA-LiPo
Lader Hyperion EOS 0610i DOU, Graupner Ultramat 14 + Lipo Balancer Plus
MX16s

The memory remains!
20.08.1983 - 18.08.2008
-andi-
Benutzeravatar

m-support
 
Beiträge: 2202
Alter: 27
Registriert: 20.8.2006
Wohnort: Klagenfurt

Re: Bilder vom Arcus mit FPV Ausrüstung

Beitragvon lama_bruder am 12.08.2008 15:09:56

Is das von der Steuerung eigentlich einfacher als normal? Ich meine, man müßte doch theorethisch fast immer richtig steuern, wegen der Perspektive, oder lieg ich da falsch? Ok, fliegen lernen aus normaler Sicht wird man damit sicherlich nicht, aber für einen Anfänger wär das doch ne feine Sache, mal aus der Schwebephase rauszukommen :mrgreen:, oder?
Gruß
Holger
___________________________________________________________
Runter komm'se alle...


° T-Rex 600 GF, 600XL, Align BEC+ESC, S3152 TS, Gy411+S9254, 600 GCT Xpert, APLUS 6s1p 5300, FP Evo20 6s1p 4900
° SJM 325, SJM Brushless 3000KV, SJM40A ESC, HS-65HB TS, LTG-2100+LTS-3100, Impulse Power 2100 15C
° Lama V3, Alu-Blatthalter, Xtreme Outfit und Blätter
° WFT-09 mit Futaba TM-8 2G4, R608FS, TP-FP-35 fürs Lama
DMFV-Mitglied
Flugstatus: Koax-Prügler, Heck-/Seitenschweben, Nase so lala und seit 10.09.08 mit flotten 8ten rumheizen :twisted:
lama_bruder
Benutzeravatar

support
 
Beiträge: 342
Alter: 33
Registriert: 22.4.2008
Wohnort: Moers, NRW

Re: Bilder vom Arcus mit FPV Ausrüstung

Beitragvon Fred@T-Rex450 am 12.08.2008 16:37:35

Wer mit Motorseglern schwebt, ist meist kein Anfänger mehr :mrgreen::mrgreen::mrgreen:
"Ei sink ei si not reit! All män sit hier and luck in se son und no män work! Sis give it not!"

Gruß, Julian

T-Rex 450XL teilweise Alutuning, 450F, Kontronik Jazz 40-6-18, 3x FS61BB Carbon, 1x FS61BB Carbon Speed, GY401, Multiplex DS Empfänger & Cockpit SX

Status: Heckschweben, Nasenschweben, Seitenschweben, Kreise, Achten, Rundflug

Video
Video2

IF ALL ELSE FAILS READ THE INSTRUCTIONS!

Btw: Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die andere summt die Melodie von Tetris...
Fred@T-Rex450
Benutzeravatar

 
Beiträge: 357
Alter: 16
Registriert: 13.5.2008
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Bilder vom Arcus mit FPV Ausrüstung

Beitragvon Fleischwolf am 13.08.2008 06:53:57

@ Julian - Cool, so einen USB Adapter kannte ich noch nicht! Damit würde es funktionieren. Weisßt Du, ob ich das Video Signal (gelber Stecker?) einfach per Y-Kabel aufteilen kann, so daß es in den Adapter und in die Videobrille gespeist wird?

@ Andi - Ich habe insgesamt ca. 650 Euro für die Ausrüstung inklusive Videobrille bezahlt. Wenn man auf Spielereien wie GPS (für Geschwindigkeits- Höhen- und Entfernung zu mir Anzeige) verzichtet, wird es deutlich günstiger.

@ Holger - im Heli habe ich mich das noch nicht getraut. Es ist zwar kein Seiten - Umdenken meht nötig aber ich glaube, man muss sich gerdae beim Heli sehr an die Perspektive gewöhnen. Ich habe den E-Segler gewählt, weil der super leicht und sehr ruhig und langsam zu fliegen ist. Wenn ich da mal Orientierungsprobleme habe, kann ich das Steuern auch mal mehrere Sekunden vergessen und in Ruhe schauen, wo ich eigentlich bin (bei Wind ist das ein ernstes Problem :oops:).

Grüße,

Georg
Helis:
T-Rex 450 S (Alu Rotorkopf), 500 TH an 4S Akkus, Jazz 40-6-18, GY 401
T-Rex 600N, Yamada 50 ST, Hatori, Throttle Jockey Pro, GY 401

Fläche: Mehrere zwischen 7,5 und 15 ccm.

Car: FG Marder, Zenoah 26 ccm, V2A Überrollbügel
Status: Heizen!

Sender: FF-10, Fasst
Fleischwolf
Benutzeravatar

 
Beiträge: 673
Alter: 33
Registriert: 10.4.2007

Nächste


Zurück zu Projekte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Willst Du RHF supporten?
Mit jedem Click auf ein Werbebanner unterstützt Du auch das Forum!